https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/856697_0__8486609.jpg

EAN 4719512042694    SKU NSE-200-KWN1

Artikelbeschreibung

Seit dem 05.06.2013 im Sortiment

Das N200 ist das erste Micro-ATX/Mini-ITX-Gehäuse mit genügend Platz für Wasserkühlungen mit einem 120-mm-Radiator hinten oder einem 140-mm-Radiator hinter der Front.
Dank der markanten, kompletten Mesh-Front, zweier hochwertiger Cooler Master Xtra-Flo-Lüfter und großen Luftauslässen bietet das N200 eine herausragende Kühlleistung.
Trotz der unglaublich kompakten Größe des Gehäuses lassen sich bequem ein 160 Millimeter hoher CPU-Kühler, extrem lange Grafikkarten mit bis zu 355 Millimetern Länge, bis zu vier 2,5“-SSDs und drei 3,5“-Festplatten installieren.


Aktionen und wichtige Informationen

Cooler Master Shop in Shop - Alle Produkte von Cooler Master auf einen Blick!

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: N200 mit Sichtfenster
Typ: Mini Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 5.25 Zoll (extern), 3x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 4x 120mm
Formfaktor: mATX
Erweiterungsslots: 4x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Kabelmanagement
Länge: 445 mm
Breite: 202 mm
Höhe: 378 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(62%)
(62%)
(38%)
(38%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

13 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 22.04.2017
Verifizierter Kauf
Erstmal ein großes Dankeschön an mindfactory für die schnelle Lieferung!

Das Gehäuse ist optisch sehr schlicht gehalten und hat vorne, oben und beim Netzteil einen staubfilter. Die Verarbeitung ist gut für diesen Preis und das Gehäuse bietet trotz der größe genug Platz. Die vorinstallierten Lüfter sind nicht störend und relativ leise. Insgesamt bin ich sehr zufrieden und gebe deshalb eine klare Kaufempfehlung!
    
  
4 5
     am 28.12.2016
Verifizierter Kauf
Das Kabelmanagement könnte ein wenig besser sein, beim verlegen der Kabel were 1mm mehr an Breite nicht schlecht gewesen (Seitendeckel breiter machen).
Kabelbinder,Schrauben mehr als man brauchen kann und Gummipuffer für HDD's AUSREICHEND.
Die bereits vorinstallierten Lüfter sind nicht gerade leise aber auch nicht laut.
USB 3.0 an der Front ist im Jahre 2015 einfach Pflicht, was jedoch nicht bei allen Herstellern bei diesem Preis selbstverständlich ist...
Wenn man noch ein wenig investiert (CPU/Lüfter) dann ist das Gehäuse eigentlich gar nicht mal so schlecht.
    
  
4 5
     am 20.11.2015
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse verspricht was es hält, doch ich habe das Problem, dass das front panel nicht ganz drauf geht wenn zwei Lüfter darunter montiert sind. Im großen und ganzen ist das Gehäuse nicht schlecht.
    
  
5 5
     am 03.09.2015
Nettes kleines Gehäuse. Solide verarbeitet, gute Optik. In der Preisklasse top
    
  
4 5
     am 04.05.2015
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse an sich für den Preis ist sehr gut.
Verarbeitung in Relation zu Preis ist ebenfalls gut.
Das kleine Gehäuse ist zudem sehr leicht und Platzsparend.

Platzsparend ist leider auch das Platzangebot im inneren.
Die Werbeaussage ist zwar korrekt, die Kombination aus WaKü (Corsair Hydro Series H105) und Grafikkarte (GTX770) passt in das Gehäuse, jedoch erst nach Abmontage aller 3,5" Festplattenslots und des oberen Diskettenlaufwerk/Kartenlesegerät Slot.

Wer dies in Kauf nimmt, hat hier ein günstiges und schickes Gehäuse.
Mir gefällts, würde es auch wieder kaufen :)

Ein Stern abzug, da es zwar erwähnt wurde, jedoch meiner Meinung heruntergespielt wurde, was alles für eine WaKü entfernt werden muss - Marketing eben.
    
  
4 5
     am 31.01.2015
Verifizierter Kauf
schönes gehäuse ...gut verarbeitet jedeglich hab ich zu bemängeln das der gehäuse lüfter sehr laut ist
    
  
     am 17.12.2014
Verifizierter Kauf
Das wichtigste bei einem Gehäuse ist ja, dass es funktioniert und das tut dieses auch.

Ich hatte vorher ettliche Gehäuse mit solch schlechter Verarbeitung, dass zum Beispiel der Mainboardschlitten nicht im rechten Winkel zur Rückwand war wodurch das Festschrauben von Erweiterungskarten wie etwa Grafikkarte, Audiokarte oder LAN-Karte verhindert wurde weil die Befestigungslöcher der Blenden nicht mal annähernd bündig mit denen der Rückwand waren.
Im Extremfall gab es Abstände von 5 mm und das obwohl die Hauptplatine gerade auf den Abstandhaltern saß.

Bei diesem Gehäuse passt alles wie angegossen.

Obwohl es ein mATX Gehäuse ist passt ziemlich viel rein, mMn. Selbst wenn man ein nicht modulares Netzteil hat kann man die Kabel mit etwas Geschick ordentlich verstecken.
Auf der Rückseite ist zwar nicht genug Platz um den 24 Pin Stecker zu verlegen aber den 8 Pin Stecker und ein Kabel mit zwei Sata- und Molex Anschlüssen kann man hinter dem Mainboardschlitten verlegen.

Es ist NUR ein slot für 5 1/2 Zoll optische Laufwerke vorhanden. Daher vorsicht.
Ebenfalls ist ein slot für Diskettenlaufwerke bzw. multi card reader vorhanden, direkt unter dem für das optische Laufwerk.
Dieser kann auch abgeschraubt werden um Platz für einen Radiator mit zwei Lüftern zu schaffen.

Für Grafikkarten ist eine Menge Platz. Habe in einem Video gesehen wie selbst eine Referrenz HD 6990 verbaut werden kann.

Die Kabel für das front panel etc. sind etwas zu langer. Aber besser so als etwas zu kurz. Mit Sinn und Verstand kann man aber auch diese gut verlegen.

Die zwei Lüfter arbeiten leise genug, sind aber hörbar. Für den niedrigen Preis sollte man da aber nicht meckern. Da kann man froh sein, dass man zwei Lüfter bekommt.
Beide können über einen 3 Pin Stecker männlich & weiblich und über Molex-Stecker männlich und weiblich mit Strom versorgt werden.

Das Netzteil wird unten verbaut. Der Staubfilter ist nicht einfach nur ein Metalgitter, Es ist ein feinmaschiges Gitter aus Plastik denke ich und in einem stabilen Plastikrahmen eingespannt.
Dieser wird unten in Schienen festgehalten und mit einem Rastsystem befestigt.

Schrauben sind ettliche dabei genauso wie Abstandhalter. Es sind ab Werk zwei besondere Abstandhalter vorinstalliert welche die Ausrichtung der Hauptplatine zum Kinderspiel machen. DIese haben eine kleine Erhebung welche in die Befestigungslöcher der Hauptplatine einrasten. Man sollte ein Klick / Rastgeräusch beim ein der Hauptplatine hören. Zweimal da zwei solcher Abstandhalter verbaut sind.
Somit sitzt die Hauptplatine absolut gerade und verrutsch auch nicht. So kann man in aller Ruhe die Schrauben ansetzen und festschrauben.

Es sind sehr viele sogenannter thumbscrews vorhanden und genug Schrauben für ein optisches Laufwerk (4 Stück) und für eine HDD oder SSD (4 Stück). Mainboardschraubten sind mehr als genug vorhanden.
Kabelbinder gibt´s auch massig.
Selbst ein Adapter für die Abstandhalter ist vorhanden. Mit Hilfe diesen Adapters kann man einen einfach Kreuzschraubenzieher nehmen und damit die Abstandhalter festdrehen.

Die Lackierung ist sauber ausgeführt, keine scharfen Kanten gefunden. Die Blenden für die Erweiterungsslots sind alle verschraubt. Können also wiederverwertet werden.
Die Materialstärke ist in Ordnung. Habe in einem Video was von mehr als 0.6 mm gesehen. Aber nicht sicher. Für ein mATX Aufbau aber stabil genug.

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Gehäuse. Würde ich jederzeit wiederkaufen. War ein Geschenk für meinen Vater um seinen neuen Rechner darin zu verbauen.
Bin selbst so angetan von diesem Gehäuse, dass ich mir überlege mir auch eines zu kaufen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 04.09.2014
Verifizierter Kauf
Sehr schickes aber kleines kompaktes Gehäuse. Ein mATX Board passt gerade herein.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 15.08.2014
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse hat mir für den Preis sehr gut gefallen. Da habe ich in dieser Preisklasse schon deutlich schlechteres gehabt. Das Gehäuse hat viel Zubehör, allerhand Schrauben, Abstandshalter, sogar Ersatz-"Gumminippel" für die Befestigung der Staubmatten sind dabei.

Lediglich der Laufwerkskäfig ist im oberen Bereich etwas verbaut, wenn man an der rechten Seite die Schrauben zur Befestigung eindrehen möchte. Sonst aber alles super.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 07.12.2013
Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Gehäuse ohne Sichtfenster schon einmal für ein Build benutzt und kann mich nur wiederholen:
"Für kleinere Systeme ein sehr zu empfehlendes Gehäuse.

Neben der guten Verarbeitungsqualität, sind besondere Pluspunkte sind der Staubfilter für das Netzteil, sowie die zwei vorinstallierten Lüfter.
Das Kabelmanagement ist in dem Gehäuse gut machbar.

Negativ ist mir bei dem Gehäuse Nichts aufgefallen.

Klare Kaufempfehlung für alle, die ein kostengünstiges, aber dennoch hochwertiges mATX-System bauen wollen.

5/5"
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 13 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: