https://image6.macovi.de/images/product_images/320/675390_0__8315191.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 15.07.2010 im Sortiment

Das komplett in schwarz gehaltene Gehäuse verfügt über drei externe 5,25“ (13,34cm) Laufwerkschächte und zwei externe 2,5“ (8,89cm). Zusätzlich finden bis zu fünf 3,5“ (8,89cm) im innern Platz. Das Gehäuse verfügt über ein Fenster im linken Seitenteil, welches einen Blick in den Schwarz lackierten Innenraum ermöglicht. Ein blau leuchtender 120mm Lüfter ist bereits in der Front befestigt und liefert besten Luftstrom über die Festplatten. Bei Bedarf kann das Kühlsystem jedoch erweitert werden. Es können darüber hinaus fünf weitere Lüfter installiert werden.


Aktionen und wichtige Informationen

Cooler Master Shop in Shop - Alle Produkte von Cooler Master auf einen Blick!

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Elite 430 mit Sichtfenster
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 3.5 Zoll (extern), 3x 5.25 Zoll (extern), 5x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 140mm, 5x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Länge: 490 mm
Breite: 190 mm
Höhe: 424 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(76%)
(76%)
(17%)
(17%)
(7%)
(7%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

30 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 08.06.2013
Verifizierter Kauf
schönes schwarzes Miditower Gehäuse.
Gut verarbeitet. Laufwerke ohne Schrauben montierbar. Einfach vorgefertigte Halterungen einrasten..
Mit seitlichem Fenster zum Begutachten des Innenlebens.
Fairer Preis!
Tolles Gehäuse
    
  
5 5
     am 01.05.2013
Verifizierter Kauf
Schönes Mattschwarzes Gehäuse.
Netzteil wird unten verbaut und alles findet seinen PLatz.
Es passt auch eine lange Radeon HD 7970 von XFX rein.
    
  
4 5
     am 24.04.2013
Verifizierter Kauf
Am Gehäuse selbst habe ich nicht viel auszusetzen. Sieht stabil aus, ist schön lackiert und hat als nettes Gimmick ein Seitenfenster, einen Frontlüfter und man muss HDDs oder sonstige Laufwerke nicht festschrauben, da "Schnappverschlüsse" vorhanden sind.
Bemängeln muss ich allerdings die herausbrechbaren PCI-Blenden, die gingen nicht so einfach raus und ich hab dadurch die dünnen Metallstreben zwischen den Löchern ein wenig verbogen. Weiterhin ist zu beachten, dass man beispielsweise Grafikkarten mit selbstschneidenden Schrauben am Gehäuse befestigt, man sollte sie also nicht zu oft ausbauen, da sonst die Schrauben irgendwann nicht mehr halten. Das Kabel, mit dem man die 3,5mm-Klinken und die Front-USB-Anschlüsse mit dem Mainboard verbindet, ist ebenfalls sehr kurz ausgefallen, bei mir ist es schon sehr straff. Der eingebaute Lüfter ist zwar nicht übertrieben laut, jedoch schon lauter als meine restlichen verbauten Lüfter, und die LEDs darin regen mich einfach nur auf, da sie mich blenden, wenn ich mich zurücklehne; beizeiten wird der mal ersetzt, da ich ihn trotzdem zur HDD- und Grafikkartenkühlung brauche.

Dennoch ist es ein solides Gehäuse, daher 4 Sterne von mir.
    
  
5 5
     am 09.02.2013
Verifizierter Kauf
Seit zwei Jahren bietet es meiner Hardware nun schon genügend Platz.

Ein paar Sachen, die vielleicht nicht unwichtig sind:
-Lüfter im Seitenfenster wird durch das Gitter dort recht laut. Durch kräftigen Luftstrom rauscht es ganz ordentlich durch das Gitter.
-Wer einen hohen CPU-Kühler verwendet (in meinem Fall Scythe Mugen 2 rev B) kann durch die Lüfter im Deckel Probleme bekommen. Der hintere Lüfter (120x120x25) liegt auf dem Kühler auf.

Schönes Gehäuse für den Preis! Vorallem auch dadurch, dass fast überall Staubschutzeinlagen verbaut sind.
    
  
3 5
     am 04.05.2012
Verifizierter Kauf
Also ich war ersteinmal etwas schockiert über das Gehäuse, das Fenster und die Bleche sind allesamt eigentlich gut verarbeitet jedoch muss ich sagen, dass herauszubrechende Blenden sowohl vorn (für CD laufwerke) als auch hinten nicht mehr ganz State of the Art sind.

Ich meine selbst in einem 30¤ Sharkoon Gehäuse sind die Blenden hinten verschraubt.
Und die haben mittlerweile auch schnellspann systemme für HDD und Laufwerke.

Für alle die ein Fenster umbedingt wollen sicher ein gutes Gehäuse, wenn man darauf verzichten kann, gibt es bei anderen Anbietern (Sharkoon, xigmatek) Aber die besseren Alternativen.
    
  
5 5
     am 22.04.2012
Verifizierter Kauf
Ich sollte für einen Arbeitskollegen einen günstigen PC zusammen stellen. Bei der Wahl des Gehäuses bin ich dann auf dieses Modell gestoßen. Da der Preis im vorgegebenen Limit lag und Coolermaster eigentlich keine schlechten Sachen baut habe ich zugegriffen. Heute habe ich den PC montiert.

Als ich das Case in den Händen hielt war ich positiv überrascht. Die Verarbeitung ist tadellos. Zubehör wird ausreichend mitgeliefert (Abstandshalter, Kabelbinder, Schrauben ...). Die Lackierung macht keinen billigen Eindruck (auch toll, das es innen schwarz lackiert ist (ist mein Thermaltake für 70 Euro übrigens nicht)).
Nirgends finden sich scharfe Kanten. Und auch die Schnellverschlüsse für die Laufwerke/Festplatten tun das wofür sie gebaut sind. Es bietet außerdem genug Platz für zusätzliche Lüfter.

Von mir eine klare Kaufempfehlung!
    
  
     am 16.04.2012
wollt noch hinzufügen, das man sich mit diesem tower auch einen gefallen in sachen sauberkeit tut. verstaubt garnicht.bei meinem alten musst ich regelmäßig durchputzen.

@johannes (in sachen netzteile)
dafür gibts auch kabelbinder. die benutz ich schon seit jahren.
und was das anschlusskabel für den frontsound angeht, da kann man sich auch selber mit verlängerungen weiter helfen. oder wenn man noch was passendes da hat knipsen und dranlöten. musst nur vorsichtig sein.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 06.04.2012
Verifizierter Kauf
Absolut Super Gehäuse für den Preis. Hat einer sehr schöne Optik auch wegen dem Fenster. Dank schraubenloser Montage von Laufwerken und Festplatten ist es einfach diese zu erweitern oder zu tauschen. Es ist ein sehr geräumiges Gehäuse welches auch durchaus Platz für 2 Grafikkarten bietet. Über die Verarbeitung kann man sich nicht beschweren, alles sehr sauber gemacht. Der verbaute Frontlüfter verrichtet seine Arbeit sehr gut, macht die Optik dank blauer Beleuchtung noch besser und fällt nicht durch laute Geräusche negativ auf. Dank vieler Möglichkeiten zur Lüftererweiterung lässt sich das System auch schön kühlen.

Einziger negativ Punkt ist, dass die Anschlusskabel für den Frontsound länger sein könnten. Zumindest bei dem von mir verbauten Gigabyte 990FXA UD3 !! Deshalb trotzdem volle Punktzahl da bei anderen Boards die Kabelwege durchaus anderst ausfallen!

Für alle die sich für diese Gehäuse entscheiden würd ich ein Netzteil mit Kabelmanagment empfehlen damit keine nichtgebrauchten Kabel den Luftstrom behinden!!

Klare Kaufempfehlung!!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 17.12.2011
Vom Aussehen her einfach nur TOP Lüfter is ok.

Genügend Platz.

Aber beim Einbauen ist es ein wenig doof.


Vom aussehen her 5 Sterne!

Einbauen 3 Sterne

Für den Preis 5 Sterne!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 15.12.2011
Verifizierter Kauf
Tolles Gehäuse !
Top Preis !
Top Verarbeitung !

Nur zu Empfehlen ! :)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 30 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: