https://image9.macovi.de/images/product_images/320/930331_0__8559298.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 22.08.2013 im Sortiment

Der Mini Tower BD-02B-B-U3 ist das ideale Gehäuse für Personen, die entweder ein kleines Budget zur Verfügung haben oder einfach nicht so viel Geld ausgeben möchten. Das Gehäuse ist 21 mm tiefer als die herkömmlichen Mini Tower und begünstigt somit den Einbau von ATX Netzteilen. Mit seinem robusten und platzsparenden Design passt es in jede IT-Umgebung.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: UNI BD-02
Typ: Mini Tower
Netzteil: 350 Watt
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 3.5 Zoll (extern), 2x 3.5 Zoll (intern), 2x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter: nicht vorhanden
Erweiterbare Lüfter: 3x 92mm
Formfaktor: mATX
Erweiterungsslots: 4x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Länge: 377 mm
Breite: 180 mm
Höhe: 355 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(75%)
(75%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(25%)
(25%)

4 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 27.01.2015
tolles Produkt! Kann man nur empfehlen!
    
  
5 5
     am 04.12.2013
Verifizierter Kauf
Das Netzteil gehört sicherlich zu der leiseren Sorte und bisher haben auch alle MBs von ASUS hineingepaßt, kann keine Fehlkonstruktion erkennen und verbaue das Gehäuse seit Jahren (>500 Stck.) bisher ist noch kein Netztteil ausgefallen. Die Gehäusewanstärke ist dicker als üblich und und die Gehäusemaße wie die Optik finde ich sehr gelungen. Lediglich neue H81 ASRock Board mit ungewöhnlichen Bohrungen paßen nicht auf die vorgestanzten Halterungen.
    
  
5 5
     am 21.09.2013
Verifizierter Kauf
stabiles Blech, nichts klappert, fähiges Netzteil, gute Optik, schön klein und kompakt, Festplatten unten einbauen und man kommt auch nicht in Platznöte
    
  
1 5
     am 16.09.2013
Fehlkonstruktion!
Das Blech ist recht dünn, dafür machen aber die Schalter und USB-Anschlüsse an der Vorderseite einen ganz guten Eindruck.
ABER: Der Festplattenkäfig ist so verbaut, dass es unmöglich ist die Stecker in die liegenden SATA-Ports des Mainboards einzustecken - der Platz reicht einfach nicht. Damit fallen bspw. praktisch alle aktuellen ASUS mATX Boards weg!
Dummerweise ist der Festplattenkäfig fest vernietet und damit nicht ausbaubar, zumindest dann wenn man die Nieten nicht ausbohren will.
Meiner Meinung nach eine absolute Fehlkonstruktion, wäre der Festplattenkäfig 1 cm schmaler wäre alles kein Problem gewesen.
Naja... liebevolle chinesische Ingenieurskunst eben!
Achja, das Netzteil ist etwas laut, aber gerade noch so im Rahmen.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: