https://image9.macovi.de/images/product_images/320/918670_0__8547824.jpg

EAN 4716659553748    SKU 90MB0G50-M0EAY5

Artikelbeschreibung

Seit dem 03.08.2013 im Sortiment

Rundum-Schutz für optimale Qualität, Zuverlässigkeit und Stabilität
- ASUS 5X PROTECTION - Rundum-Schutz für optimale Qualität, Zuverlässigkeit und Stabilität;
- USB 3.0 Boost (UASP-Unterstützung) - Um bis zu 170% schnellere Übertragungsraten als mit herkömmlichem USB 3.0;
- Network iControl - Netzwerkbandbreiten-Kontrolle in Echtzeit;
- Fan Xpert - Individuelle Steuerung für Prozessor- und Gehäuse-Lüfter;
- CrashFree BIOS 3 - Fehlerhafte BIOS-Daten mithilfe eines USB-Speichergeräts wiederherstellen;
- AI Suite 3 - Direkter Zugriff auf innovative ASUS-Features.

Rundum-Schutz für optimale Qualität, Zuverlässigkeit und Stabilität
Die neuen ASUS-Mainboards schützen den PC mit 5X PROTECTION. So werden qualitativ hochwertige Komponenten, wie das digitale DIGI+ VRM Power-Design, welches eine präzise Leistungssteuerung für den Prozessor bietet, verwendet. Streng getestete ESD-Einheiten, die elektrostatische Entladungen verhindern und rücksetzbare Sicherungen rund um die DRAM-Steckplätze, verhindern Schäden durch Überströme und Kurzschlüsse. Des Weiteren setzt ASUS korrosionsbeständige E/A-Abdeckungen auf der Gehäuserückseite ein. All diese Features sind Beispiele dafür, dass ASUS jederzeit die bestmögliche Zuverlässigkeit und Stabilität bietet.

Exklusiver EZ Mode - noch einfacher dank zusätzlicher Informationen
Das aus den Medien bekannte UEFI BIOS von ASUS bietet ein komfortables, mausgesteuertes grafisches BIOS und ist nun mit noch mehr intuitiven Funktionen ausgestattet. Diese ermöglichen den schnellen Zugang zu den am häufigsten aufgerufenen BIOS-Seiten und Einstellungen anhand von benutzerdefinierten Shortcuts. Es ist sogar möglich, kurze Notizen für zukünftige Zugriffe innerhalb des BIOS zu vermerken, sich ein Aktivitätsprotokoll der geänderten Einstellungen anzeigen zu lassen und SATA-Schnittstellen umzubenennen. Der EZ Mode wurde mit einem komplett neuen Look versehen und um besonders nutzerfreundliche Funktionen erweitert, wie beispielsweise eine detaillierte Lüftersteuerung, XMP Profil-Einstellungen, SATA-Informationen und eine schnelle Zeiteinstellung. All diese neuen Features zusammen bieten ein rundum optimiertes BIOS-Erlebnis.

Um bis zu 170% schnellere Übertragungsraten als mit herkömmlichem USB 3.0
Die neue ASUS USB 3.0 Boost-Technologie unterstützt den aktuellsten USB 3.0-Standard UASP (USB Attached SCSI Protocol) in Windows 8. Dank der USB 3.0 Boost-Technologie wird die USB 3.0-Übertragungsgeschwindigkeit um bis zu 170% gesteigert. Die ASUS Software beschleunigt die Datenübertragungsgeschwindigkeiten für kompatible USB 3.0-Peripheriegeräte, ohne dass der Nutzer etwas dafür tun muss.

- Die weltweit erste USB 3.0 UASP-Unterstützung - sofort um bis zu 170% schneller;
- Komplette USB 3.0-Lösung - Leistungssteigerung für die meisten USB-Geräte im Turbo und UASP Modus;
- Einfaches Plug & Boost - Automatische Erkennung für jederzeit beste Leistung.

Einfache Speicherentfernung
Den Speicher einzusetzen bzw. zu entfernen gelingt dank der einseitigen Clips an den Seiten des Mainboards selbst bei kleinen Gehäusen, besonders schnell und einfach. Der Clip muss dazu lediglich herunter gedrückt werden und schon können die Speichermodule entweder entfernt oder eingesetzt werden.

Unterschiedliche Start-Optionen
Dank der ASUS Windows 8 Hardware-Optimierung, ermöglicht ASUS Boot Setting eine höhere Flexibilität durch die individuelle Anpassbarkeit des PC-Startvorgangs. Das System lässt sich somit innerhalb von nur 2 Sekunden booten. Auf diese Weise werden lästige Wartezeiten unter Windows 8 sowie auch vorherigen Windows-Versionen vermieden, was die Benutzerfreundlichkeit und den Komfort deutlich erhöht. Über eine nutzerfreundliche Oberfläche kann der Nutzer zudem mit nur einem Klick direkt auf das BIOS zugreifen und schnell und einfach die bevorzugte Start-Methode auswählen: Entweder in Sekundenschnelle ins Betriebssystem gelangen oder aber das System regulär starten. Bei beiden Optionen werden die Einstellungen gespeichert, so dass der Nutzer nicht bei jedem Startvorgang neu wählen muss.

Direkter Zugriff auf innovative ASUS-Features
Die ASUS AI Suite 3 bietet dank der neuen übersichtlichen und ansprechenden Oberfläche sowie der Unterstützung großer Bildschirme ein brandneues Nutzererlebnis. Das Paket bietet Zugriff auf alle exklusiven ASUS-Features. Mit der Suite können Benutzer ganz einfach Systemübertaktung, Energiemanagement, Lüftergeschwindigkeiten und Spannungen überwachen. Die multifunktionale App verfügt dabei über verschiedenste Funktionen, die besonders einfach zu bedienen sind. Auf diese Weise muss der Benutzer nicht mehr zwischen den verschiedenen Dienstprogrammen hin- und herschalten.

Die Bildqualität der Zukunft entdecken
4K Ultra HD ist der Nachfolger des beliebten 1080p Full HD. Dank der integrierten Grafiklösung, die nativ eine Auflösung von bis zu 4096 x 2160 über die HDMI- oder DisplayPort-Schnittstelle ermöglicht, unterstützt das Mainboard den neuen Standard. Dieser erreicht eine viermal höhere Pixelzahl als der 1080p-Standard (1920 x 1080) und bietet somit noch detailreichere, schärfere und realitätsnahe Bilder.

Unterstützt LGA1150 Intel® Core™ i7/Core™ i5/Core™ i3/Pentium®/Celeron®-Prozessoren der vierten Generation
Das Mainboard unterstützt den LGA1150-Sockel für Intel® Core™ i7/i5/i3/Pentium®/Celeron®-Prozessoren der vierten Generation. Durch den integrierten Grafikprozessor, den Speicher- und die PCI Express-Controller unterstützt es die integrierte Grafikausgabe mit dedizierten Chipsätzen, 2-Channel (4 DIMM) DDR3-Speicher sowie 16 PCI Express 3.0/2.0-Lanes, die zusammen für eine außerordentliche Grafikleistung sorgen. Die Intel® Core™ i7/i5/i3/Pentium®/Celeron®-Prozessoren der vierten Generation gehören somit zu den leistungsstärksten und energieeffizientesten Prozessoren der Welt.

Intel® B85 Express-Chipsatz
Der Intel® B85 Express-Chipsatz wurde im Einzel-Chipsatz-Design gefertigt und unterstützt Intel® Core™ i7/i5/i3/Pentium®/Celeron®-Prozessoren der vierten Generation mit LGA1150-Sockel. Durch die Verwendung von seriellen Punkt-zu-Punkt-Verbindungen bietet der Chipsatz eine gesteigerte Leistung, eine höhere Bandbreite sowie eine verbesserte Stabilität. Außerdem unterstützt der B85-Chipsatz nativ bis zu sechs USB 3.0-Schnittstellen für eine um bis zu zehnmal schnelle Datenübertragung als mit USB 2.0. Darüber hinaus unterstützt der Intel® B85-Express-Chipsatz die iGPU-Funktion, mit der der Nutzer die enorme Leistungsfähigkeit der aktuellsten integrierten Intel®-Grafikprozessoren erleben kann.

GreenASUS
Das Mainboard wurde in Übereinstimmung mit der ErP-Richtline (Energy-related Products) der EU entwickelt und erfüllt somit deren Effizienzanforderungen in Hinsicht auf den Energieverbrauch. Dies entspricht ASUS' Vision von umweltfreundlichen und energieeffizienten Produkten, die aufgrund ihres Designs und innovativer Technologien einen geringen CO2-Ausstoß aufweisen und somit den schädlichen Einfluss auf die Umwelt so gering wie möglich halten.


Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: B85M-G (C2)
Mainboard Sockel: So.1150
Mainboard Chipsatz: Intel B85
Mainboard Formfaktor: mATX
Onboard Grafik: nicht vorhanden
Grafikausgänge: 1x DVI, 1x HDMI, 1x VGA
MultiGPU Fähigkeit: nicht geeignet
Arbeitsspeicher Slots: 4x
Arbeitsspeicher Typ: DDR3
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 8 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR3-1066, DDR3-1333, DDR3-1600
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 3.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 2x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 4x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: 2x
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC887-VD2 8-Channel High Definition Audio CODEC
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 3x 3,5mm Klinke
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 4x
Anzahl USB3.0 Anschlüsse: 2x
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 2x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(79%)
(79%)
(11%)
(11%)
(5%)
(5%)
(5%)
(5%)
1 Stern
(0%)
(0%)

19 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3%

 
 
5 5
     am 12.05.2017
Verifizierter Kauf
tut was es soll und das Tadel los
    
  
5 5
     am 20.03.2017
Verifizierter Kauf
Das Board kommt mit einem i5-4460/Shadow Rock2 zum Einsatz. Das UEFI lässt sich leicht (auf Deutsch) einstellen. Das Board läuft stabil und die Lüftersteuerung reicht aus, um einen leisen PC zu ermöglichen. Es befindet sich nur ein CPU Lüfter und ein FAN Lüfteranschluss auf dem Board. Mithilfe eines 3-Pin auf 3pin/2Pin Y-Kabels ist der betrieb 2er Gehäuselüfter kein Problem.
Die Soundqualität ist gut. Der LAN-Durchsatz hoch.
Nur ein PCI-e Steckplatz, bei dem es bei einer heute üblichen Grafikkarte knapp wird. Ausreichend SATA 6/g Plätze vorhanden sowien diverse Pfostenstecker, um Front USB / Audio anzuschließen. Preis Leistung für Nichtübertakter top.
    
  
5 5
     am 06.05.2016
Verifizierter Kauf
Ich bin schon immer ein ein Asus Mainboard Fan gewesen bis jetzt keine Probleme
    
  
5 5
     am 12.01.2016
Verifizierter Kauf
Im low Budget segment ist dieses Board mehr als Empfehlenswert, alle Nötigen anschlüsse die man braucht sind vorhanden, wer seine Grafik im Crossfire betreiben will ist zwar falsch aber für single GPU ist dieses board wie geschaffen.
    
  
2 5
     am 28.12.2015
Verifizierter Kauf
Kann ich nicht bewerten war Defekt !
0 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 24.09.2015
Verifizierter Kauf
Super Board mit gut verständlicher Anleitung. Performance ist top
    
  
     am 20.08.2015
Verifizierter Kauf
Perfektes Mainboard für Systeme der Mittelklasse.

Vorhanden sind VGA, DVI und sogar HDMI Ausgänge. Aktuell ist bei mir ein VGA Monitor und ein HDMI Fernseher angeschlossen, zwischen denen ich problemlos hin- und herschalten kann. Für eine aktuelle Grafikkarte ist mit einem PCI express Slot vorgesorgt.

Der Einbau eines Intel Prozessors ist kinderleicht und kann Leuten, die sich nicht trauen ihr eigenes System zusammenzustecken (mehr ist es wirklich nicht) nahegelegt werden. Man kann nichts falsch machen: einfach den vier (!) Schritten in der Anleitung folgen.

Das Board kann bis zu 8 GB RAM Einzelmodule verwalten und zudem mit 1600er Riegeln bestückt werden.

Der 1000 MBit Realtek LAN Adapter funktioniert auch bei maximaler Geschwindigkeit problemlos.

Das Board kann sogar 7.1 Soundsysteme anschliessen. Dabei muss man beachten, dass die Anschlüsse über die mitgelieferte Software konfiguriert werden müssen.
Bei 7.1 Soundsystemen wird allerdings das Frontpanel mitverwendet.
Sound Fans haben dafür aber immer eine zusätzliche Karte und für den durchschnittlichen Anwender kann ein 5.1 Soundsystem bequem ohne Frontanschlüsse verwendet werden.

Viel Zubehör (Schrauben, Kabel, Treiber CD) in einer sicheren antistatischen Verpackung.

Andere Anbieter verlangen für dieses Schmuckstück teilweise 80 Euro. Wer hier zulangt, kann gar nichts falsch machen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 09.08.2015
Verifizierter Kauf
Sehr gutes und preiswertes Mainboard, tut was es soll. Unterstützt leider keine Rams oberhalb von 1600 MHz, dafür braucht man wahrscheinlich ein Z-Board. Guter Style. Einzig das das Mainboard nur 1 Anschluss für Gehäuselüfter hat ist ein Wermutstropfen. Trotzdem volle Punktezahl von mir.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 17.07.2015
Verifizierter Kauf
Eine sehr kompakte Mainboard, nicht unbedingt für Gaming geeignet, man kann z.B. nur einen Gehäuselüfter anschließen, außer man hat irgendwelche Adapter zuhause rumliegen. Aber ansonsten eine gute Mainboard, kann ich nur weiterempfehlen für den Preis.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 08.07.2015
Verifizierter Kauf
Hui ist das klein. Das waren meine ersten Gedanken. Als absoluter Leihe beim Thema PC Zusammenstellung und bauen, dachte ich mir erst, na toll, Geld umsonst ausgegeben.

Aber zum Anfang. Aus Kostengründen und mangelndem Wissen, habe ich mir für meinen i5 4460 für dieses Board entschieden. Entscheidend waren die Aufrüstbarkeit auf 32 GB (für AutoCAD), USB 3.0, 1 PCI-E 16 für die GraKA. Der Rest vom ganzen Fachchinesisch war mir da erst mal egal.

Zur Zeit läuft der i5 mit dem Standardlüfter, Einbau ging ohne Probleme. Auch der Einbau vom Ram ging ohne Sorgen von statten.
Die Blende für das Gehäuse ist leider sehr dünnes Blech und naja, es deckt halt ab. Da darf man nicht viel erwarten. Die Hochzeit mit dem Gehäuse verlief ganz gut. Jetzt wo ich es weiß, machen diese Abstandshalter bzw. -schrauben auch total Sinn.
Spannend war da schon der Einbau der 3072MB HIS Radeon R9 280 IceQ X2 OC Aktiv PCIe 3.0 x16, die ist nämlich ganz schön groß. So groß, dass drei S-ATA Anschlüsse komplett bedeckt werden und ich schon gezweifelt habe, ob ich mich verkauft habe, da doch mehr da sein sollten. Aber es ging zum Glück.
Nachteil zwei, die GraKA bedeckt leider einen PCI Anschluss komplett ab. Somit bleiben von den zwei anderen, nur noch einer übrig.
Nachteil drei, Anleitung komplett auf Englisch. Ohne etwas Verstand und wissen wird es etwas schwerer. Wie gesagt, mein letzter PC in dem ich gebastelt hatte, waren zu Zeiten eine Pentium 3 und 4. Aber nach knapp 2h war dann alles zusammengebaut.
Für die Blende, die Anleitung, das Gefummel der Kabel zum Anstecken, gibt es leider einen Punkt Abzug. Ich bewerte da lieber etwas realistisch, weil im Nachgang, jetzt wo ich es weis, wären dies evtl. Argumente doch zu einem anderen Mainboard zu greifen.
Der Rest vom PC: Intel Core i5 4460 4x 3.20GHz So.1150 BOX, 8GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600, 530 Watt Thermaltake Hamburg, 1000GB Seagate Desktop HDD, 3072MB HIS Radeon R9 280 IceQ X2 OC, BitFenix Shinobi USB 3.0 Midi Tower
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 19 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: