https://image9.macovi.de/images/product_images/320/998649_0__8622596.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 26.03.2015 im Sortiment

Kühlleistung mit Reserve
Die Kühlleistung des Alpine M1 ist mehr als ausreichend, um jede AM1 CPU bei idealer Temperatur zu halten und sorgt dafür, dass selbst die power-hungrigsten APUs effizient gekühlt werden.

Flüsterleise
Ein 80 mm Low-Speed-Fan liefert den gewünschten Luftstrom und Druck ganz ohne wahrnehmbare Geräusche zu verursachen. Selbst unter Volllast kommt er nicht einmal über 0,1 Sone.

Höchste Lebensdauer
Die niedrige Lüfterdrehzahl reduziert nicht nur den Geräuschpegel auf ein Minimum, sie führt auch zu einem ausgezeichneten Verschleißschutz für eine deutlich längere Lebensdauer.

Einfache Installation
Das schnelle und einfache Montagesystem liefert ausgezeichneten Halt und es nimmt lediglich wenige Minuten in Anspruch. Die voraufgetragene MX-2 Wärmeleitpaste gewährleistet zusätzlich eine schnelle und saubere Installation.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: Alpine M1
für folgende Sockel geeignet: AM1
Bauart: Topblow Kühler
Lüfter vorhanden: Ja
Lüfter dB(A): keine Angabe
Lüfter U/min: 750 U/min
Luftfördermenge: keine Angabe
Lüfteranschluss: 3-pin
Länge: 80 mm
Breite: 80 mm
Höhe: 15 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(75%)
(75%)
(25%)
(25%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

8 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 14.01.2017
Verifizierter Kauf
PassivKühler ausreichend groß für AM1 Prozessoren. Wird mit 2 Schrauben von der Rückseite des Mainboards in die Gewinde des Alublocks geschraubt.
Der Lüfter lief bei mir erst ab Minium Einstellung von 500U/min regelmäßig im Bios und Turbo Modus auf einem Asus AM1Ma board an.
    
  
4 5
     am 30.08.2016
Verifizierter Kauf
Für den 5350 reicht die Passiv-Variante, wenn man es leise will.

Der Kühler ist leiser als der Stock-Kühler, aber der Lüfter hat nur einen 3-Pin-Stecker - genaue Steuerung bei fehlender Last nicht möglich. Ich habe daher den Lüfter einmal durch einen 4-Pin ersetzt, und stellte fest, dass das Mainboard, den so gut wie nie anstellte. Auch komplett ohne Lüfter blieb der 5350 immer kühl genug.

Es gibt von Arctic noch einen Passiv-Kühler dieser Größe, den würde ich jedem empfehlen.
    
  
4 5
     am 20.05.2016
Verifizierter Kauf
Leiser geht es nicht, hatte bei einem von zwei das Problem, dass der Lüfter zum Start nicht dreht
(einmal pusten und dann geht es).
    
  
5 5
     am 18.04.2016
Verifizierter Kauf
Super Lüfter. Wenn man die AM1 CPU´s übertakten will die erste Wahl. Die CPU bleibt sogar unter Zimmer Temperatur, zumindest wenn HWMonitor alles korrekt ausliest (;. Zu beachten ist aber das der Lüfter schon viel Platz einnimmt. Im Zweifelsfall sollte man es zuerst mit den Boxed Kühlern probieren.
    
  
5 5
     am 05.01.2016
Verifizierter Kauf
Praktisch geräuschlos - läuft mit Athlon 5350.
Die Lösung für einen absoluten Silent-HTPC.

Ich würde den noch mal kaufen - klare Empfehlung!
    
  
5 5
     am 10.11.2015
Verifizierter Kauf
Dieser Lüfter ist unhörbar und bietet tolle Kühlleistung für die Prozessoren der AM1-Plattform.
    
  
     am 06.11.2015
Verifizierter Kauf
In Kombination mit meinem "AMD Athlon 5350 4x" ist eine höhere Abwärme gegenüber dem Box-Lüfter gewährleistet. Meist springt nicht mal der Lüfter an, da der Kühlkörper reicht. Wenn der Lüfter doch läuft, hört man ihn nicht. Nur durch ein offenes Seitengehäuse habe ich die Drehungen sehen können. Toll, diese Stille.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 14.07.2015
Verifizierter Kauf
Super Lüfter, nicht zu hören und genug leistung für den 5305
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: