https://image4.macovi.de/images/product_images/320/491534_0__8143997.jpg

EAN 0761345087506    SKU 0761345-08750-6

Artikelbeschreibung

Seit dem 18.11.2008 im Sortiment

Das PC-Gehäuse zum Bau eines hervorragenden Heimkinos Mit genügend Platz für zwei Grafikkarten eignet sich das Fusion Remote Max Gehäuse hervorragend zum Bau eines überlegenen Heimkino-PCs – perfekt nicht nur zum Genuss von digitalen Medien, sondern auch für das volle Auskosten der neuesten Spiele. Das Gehäuse verfügt über eine attraktive Aluminium-Frontseite mit LCD-Display, eingebautem Infrarotempfänger und Fernbedienung zur Steuerung der mitgelieferten iMEDIAN HD Software. Und als ob das noch nicht genug wäre, sorgen der geräuscharme 140 mm-Lüfter und das Geräusch dämmende Design für flüsterleisen Betrieb.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Fusion Remote Max
Typ: Desktop
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 5.25 Zoll (extern), 4x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm, 1x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX, mITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x eSATA, 1x Firewire, 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Fernbedienung, LCD-Display
Länge: 446 mm
Breite: 446 mm
Höhe: 178 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

3.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
3 5
     am 28.03.2011
Verifizierter Kauf
Ein großartiges Gehäuse! Geniale Luftwege, viel Zubehör, exzellent durchdacht.

Ein Manko gibt es: Das LCD-Display ist vom Hersteller SOUNDGRAPH. Die zugehörige Software ("iMon") ist total fehlerhaft, selbst die aktuellsten Updates von der Herstellerwebsite enthalten noch viele Fehler.

Die Foren für die diversen HTPC-Lösungen (XBMC, Mediportal etc) sind voll von Leuten, die das Display nicht oder nicht richtig ans Laufen kriegen. Das Display kann total viel eigentlich, aber alles nur mit der mitgelieferten Software. Auf Mails oder Foreneinträge reagiert Soundgraph gar nicht. Es ist mir ein Rätsel, wieso ein so guter Gehäusehersteller wie ANTEC einen so schlechten Softwareprogrammierer wie Soundgraph als Komponente verwendet. Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mir ein Gehäuse ohne Display gekauft - oder einen anderen Herstellter gewählt.

Deshalb nur 3 Sterne.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: