https://image11.macovi.de/images/product_images/320/1122645_0__8739872.jpg

EAN 4713105958355    SKU EN58355

Artikelbeschreibung

Seit dem 27.09.2016 im Sortiment

Das schwarze P7-C1 Gehäuse vom Kühlungsspezialisten Aerocool wurde als eleganter Eyecatcher konstruiert und bietet ausreichend Platz und Features für moderne High-End Systeme. Die futuristisch anmutende Front wird von einer schicken, steuerbaren RGB-Beleuchtung in Szene gesetzt. In der Front finden leistungsstarke Radiatoren bis zu 360 mm Platz, im Deckel lässt sich ein 240 mm und an der Rückseite ein 120 mm Radiator platzieren. Um Temperaturen auch bei hoher Performance komfortabel im Griff zu haben, ist eine Lüfter-Steuerung für bis fünf Lüfter integriert.

Um die Temperaturen von vornherein niedrig zu halten wurde ein intelligentes Zweikammer-Design gewählt, das Netzteil erhält somit einen eigenen Luftstrom und die restlichen Komponenten bleiben wesentlich kühler. Das moderne I/O-Panel beherbergt neben den obligatorischen Audio- und USB-Anschlüssen einen SD-Kartenleser und die Steuerung für die RGB-Beleuchtung. Ein elegantes Sichtfenster aus gehärtetem Glas gibt den Blick auf die Hardware frei, hinter dem Mainboard Tray befindet sich ausreichend Raum für ein ausgeklügeltes Kabelmanagement. Bei Verzicht auf die vorderen Lüfter lassen sich im Inneren sogar High-End Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 400 mm verbauen.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: P7-C1 Tempered Glass Edition mit Sichtfenster
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 3.5 Zoll (intern), 4x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 2x 140mm, 4x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX, MINI ITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x SD-Cardreader, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 165mm, Grafikkarten bis max. 375mm, Kabelmanagement, Lueftersteuerung, RGB LED Beleuchtung, Staubfilter, Tempered Glass Sichtfenster
Länge: 446 mm
Breite: 244 mm
Höhe: 550 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(55%)
(55%)
(18%)
(18%)
(9%)
(9%)
(9%)
(9%)
(9%)
(9%)

11 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
3 5
     am 23.09.2017
Verifizierter Kauf
Schönes Teil, durch das matte Schwarz wirkt es sehr hochwertig, was nicht in der Beschreibung drin steht, dass ein LED-Bank mit dabei ist.
Leider fehlt das RGB-Connectorkabel ans Mainboard, weiß nicht ganz ob Es dabei sein sollte oder nicht... jedenfalls hat es gefehlt.
Sowie ist eine Lüfterkurve nicht mit dem Steuergerät möglich.
    
  
5 5
     am 11.09.2017
Verifizierter Kauf
supper ist viel dabei für den preis
    
  
2 5
     am 09.09.2017
Verifizierter Kauf
Viel zu viele kabel mit einer schlechten erklärung aber sonst ist es gut
    
  
1 5
     am 06.08.2017
Verifizierter Kauf
Erst Top dann absoluter Flop!
Das Gehäuse ist an sich relativ gut verarbeitet es gibt zwar hier und da ein paar Plastikteile die leicht ausgefranst sind allerdings fallen diese nur bei genauerer Betrachtung auf! Die LEDs Leuchten schön hell, leider funktionierten bei mir die Farben Blau und Weiß nicht, Rot,Orange,Gelb,Grün und andere Farben dafür ohne Probleme! Jetzt aber zu dem Punkt der für mich diese schlechte Bewertung Rechtfertig! Nach ca. 3 Stunden Betriebzeit zerplatze die Glasscheibe einfach mit einem Lauten Knall und es verteilten sich jede Menge Glassplitter im Gehäuse und auf der Hardware! Wie sowas passieren kann ist mir ein Rätsel, da das Gehäuse nicht einmal großartig warm wurde dank Wasserkühlung und sich bei so niedrigen Temperaturen weder das Metal noch das Glas ausdehnen sollte bzw. kann. Das schlimmste daran ist allerdings das sich extrem kleine Glaskrümel auf der ganzen Hardware verteilt haben und es mich allein 2 Stunden gekostet hat mein Mainboard von diesen zu befreien! Dies war mein erstes und letztes Aerocool Produkt, schade eigentlich da ich bis zu dem Zeitpunkt zufrieden mit dem Gehäuse war!
    
  
5 5
     am 28.06.2017
Verifizierter Kauf
Sehr übersichtliches Gehäuse, und leicht darin ein System aufzubauen.
Die integrierte LED steuerung kann erweitert werden, allerdings sollte man schauen dass man 5050 Led streifen bekommt, so dass die Farben von mitgeliefertem Streifen und dazu gekauften übereinstimmen.
Einziges Manko ist, dass der 3,5 zoll festplattenkäfig das Kabelmanagement behindert. Einfach ausbauen und danach wieder einbauen.
Alles in allem ein schönes Gehäuse in dem einfach zu bauen ist.
    
  
4 5
     am 27.06.2017
Verifizierter Kauf
Optisch mal was anderes! Das Design hat mich dieses Mal absolut angesprochen, obwohl ich sonst eher nüchtern bin. Eben mal kein langweiliger Kasten. Eine Scheibe wäre allerdings nicht nötig gewesen... aber es gibt eben nur Glas oder Plastik zum reinschauen.

Positiv:
- Tolles Design!
- LED Steuerung per Schalter am Gehäuse
- Mitgelieferter Lüfter HUB (alle dreipoligen synchronisieren sich zu einem PWM, oder alle auf 60%, etc.)
- aufgeräumter Innenraum, auch wenn ich jetzt krass viele Kabel hinter der Wand habe
- Viel Platz für Lüfter falls nötig
- Grundsätzlich gut verarbeitet (keine scharfen Kanten)

Neutral:
Platz für 2x3,5" Laufwerke (ich hab 3... eins im Sichtbereich angebracht)
Platz für 4x2,5" zusätzlich
KEIN Einschub für optische Laufwerke (bei mir extern per e-Sata)

Negativ:
- Rausbrechen von Slotblechen ist uncool... ABER: soviele Karten hat man aber heute auch nicht mehr
- Die Füße können Abfärben. Mein Tisch hat jetzt dunkle Streifen... einfach was unterlegen zum Zusammenbau.
- An der Top-Blende wäre ein Staubfilter gut gewesen. Ich habe dort eine Schaumstoffmatte eingelegt und damit die Lautstärke noch weiter gesenkt)

System:
ASROCK X370 K4
AMD Ryzen 5 1600X mit EKL Ben Nevis (34°C Idle, flüsterleise)
G.SKILL Flare.X 16GB
Gigabyte Geforce GTX 1050 Ti OC
Crucial MX300 M.2 SDD (525GB) mit Aqua Computer kryoM.2
Bit Fenix Spectre LED PWM rot
Bit Fenix Spectre weiß

Bisher stabil getestet bis 4100 MHz CPU Takt ohne Veränderung irgendwelcher Werte.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 14.06.2017
Verifizierter Kauf
was ich super daran finde ist das man die kabel schön seuberlich verstecken kann.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 29.03.2017
Verifizierter Kauf
Klare Empfehlung. Starkes Design und scheinbar unmöglich weite Platz Möglichkeiten.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 25.12.2016
Verifizierter Kauf
Sehr schickes Design mit der großen Glasscheibe
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.12.2016
Verifizierter Kauf
Vom Aussehen ist das Gehäuse klasse erst recht mit dem Tempered Glass. Das gute ist es wird sogar ein RGB LED Streifen mitgeliefert und dazu sämtliche schrauben die man brauch. Das Kabelmanagement funktioniert sehr gut trotz den ganzen Kabel vom Gehäuse. Aber es gibt einzelne Dinge mich persönlich etwas stören aber andere hinweg sehen können. Als erstes was ich schade für den Preis finde das man die Slotblenden rausbrechen muss. Dazu Das über den Glas knapp 1 bis 2 mm spalt ist.Und das man beim Netzteil der Staubfilter mir was zu grob ist.

Aber Allem in Allem bin ich trotzdem sehr zufrieden.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: