https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1317270_0__73136.jpg

EAN 4717677338812    SKU 90-MXBAS0-A0UAYZ

Artikelbeschreibung

Seit dem 21.06.2019 im Sortiment

Ausgestattet mit dem AM4 Sockel unterstützt das ASRock X570M PRO4 sowohl die AMD Ryzen™ der bisherigen 2000er Generation also auch die neue 3000er Serie und unterstützt auch DDR4 Speicher. Die neue Generation PCI Express 4.0 überzeugt mit der doppelten Geschwindigkeit im Vergleich zu der Vorgängerversion. ASRocks exklusive Stahl Steckplätze mit extra Ankerpunkten sorgen für mehr Stabilität und halten auch schwere Grafikkarten fest montiert an ihrem Platz.

Das X570 PRO4 unterstützt die nächste Generation an PCI Express 4.0 M.2 SSDs und sorgt für blitzschnelle Datenübertragungsraten. Auch ein M.2 Key E für WiFi ist vorhanden. Der massive M.2 Kühlkörper hält die M.2 SSDs ausreichend gekühlt.

Die XXL Aluminium Kühlkörper Legierung reduziert effizient die Hitze an MOSFET und Chipsatz und bringt das ganze System stabil zum Laufen.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 201,38*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 18 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: X570M Pro4
Mainboard Sockel: So.AM4
Mainboard Chipsatz: AMD X570
Mainboard Formfaktor: mATX
Onboard Grafik: AMD Radeon Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x HDMI, 1x Displayport
MultiGPU Fähigkeit: AMD 2-Way CrossFireX
Arbeitsspeicher Slots: 4x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 32 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133, DDR4-2133 ECC, DDR4-2400, DDR4-2400 ECC, DDR4-2666, DDR4-2666 ECC, DDR4-2933, DDR4-3200, DDR4-3466, DDR4-4133, DDR4-4200
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 4.0 x16, 1x PCIe 4.0 x16 (x4)
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 1x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 2x M.2 bis 2280, 1x M.2 für WLAN-Modul
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 8x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 12GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC1220 Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 3x 3,5mm Klinke
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl USB3.2 Gen 1 Anschlüsse (USB 3.0): 6x
Anzahl USB3.2 Gen 2 Anschlüsse (USB 3.1): 2x
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl USB3.2 Gen 2x2 Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(45%)
(45%)
(44%)
(44%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(11%)
(11%)

9 Bewertungen

4.1 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
1 5
     am 07.05.2020
Verifizierter Kauf
Schon zwei Stück davon haben bei mir den gleichen Defekt aufgewiesen, der LAN-Port wird nach einigen Monaten Betrieb nicht mehr angezeigt. Es liegt jeweils ein Hardware-Defekt vor. Nach kurzer Recherche im Internet sind zahlreiche Foren-Einträge von Personen zu finden, die das gleiche Problem haben.
Das ist mehr als ärgerlich, ich hoffe ich finde nun ein anderes Board, das zumindest zwei Jahre durchhält.. Ich habe wirklich noch nie so schlechte Erfahrungen mit ASRock gemacht, eigentlich war ich ein Fan.
    
  
4 5
     am 03.05.2020
Verifizierter Kauf
Gutes Mainboard für den Ryzen 5 3600X
    
  
4 5
     am 31.03.2020
Verifizierter Kauf
Das Board ist super verarbeitet und lässt sich optimal montieren, mir waren die beiden M.2 Slots wichtig und der neue Chipsatz. Toll sind die vielen SATA Anschlüsse. Aufgeteilt ist das Board auch sehr gut, einzig etwas hohe Speichermodule werden am boxed Lüfter etwas eng.

Was mich wirklich stört an dem Board ist der mini Lüfter für die Southbrigde, das Ding ist elend laut. Ich bin am überlegen ob ich das Teil einfach abstecke, was soll an der SB schon so heiß werden? Sie ist mit einer ziemlich großen Aluabdeckung gekühlt. Über die A-Tuning Software bekommt man den Lüfter halbwegs in den Griff, aber er kommt immer wieder mal in den Höhrbereich. Wer macht so etwas? Und das keine BT/Wifi Modul dabei ist finde ich schon, bei dem Kurs. Aber das stand da auch so.
    
  
5 5
     am 25.03.2020
Verifizierter Kauf
Prozessor (Ryzen 7 3700X und RAM) sofort erkannt und läuft problemlos. Leider das einzige mATX Board aber mit recht guter Ausstattung. Den kleinen Lüfter merkt man eigentlich nicht.
    
  
4 5
     am 21.02.2020
Verifizierter Kauf
Es tut was es soll. Funktioniert einwandfrei und zuverlässig.
Negativ ist der Chipsatzlüfter.
    
  
5 5
     am 09.01.2020
Verifizierter Kauf
Sehr gutes und ausgewogenes Mainboard. Der Chip-Lüfter ist recht leise (entgegen meiner Befürchtung). Bisher ist das Board absolut unproblematisch. Empfehlung: Wenn nur eine M.2 SSD genutzt wird, dann den Slot unter dem Kühler benutzen. Da kommen die PCIe-Lanes von der CPU und der Chipsatz bleibt kühler.
    
  
     am 25.11.2019
Verifizierter Kauf
Guten Abend,
ich habe dieses Board gekauft, da ich ein vernünftiges Bios haben wollte, welches nicht so verspielt ist wie bei einigen anderen Herstellern.
Zweiter Kaufgrund war, das ich ein MicroATX Board mit 4 Speicherbänken und zwei NVME SSD Steckplätzen haben wollte. Und da wird es dann echt eng mit der Auswahl an X570 Boards.
Wie bei anderen Besitzern dieses Boards schon erwähnt, muß man den Chipsatzlüfter des Boards manuell "zum Schweigen" bringen. Das geht aber dank des wirklich aufgeräumten Bios relativ einfach. Bei mir habe ich das so konfiguriert das der Lüfter erst bei 70 Grad Chipsatztemperatur anläuft! Und das passiert sehr selten.
Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Board, die Verarbeitungsqualität ist okay, und der Preis ist (zumindestens hier bei Mindfactory) gerade noch akzeptabel.
Das Board läuft bei mir einwandfrei ohne irgendwelche Störungen.
Auch der LAN Anschluss ist bei mir weder langsam, noch ist er schonmal ausgefallen!
Ich würde das Motherboard wieder kaufen
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 08.09.2019
Verifizierter Kauf
Das Board an sich ist klasse und bietet alle Features, die ich für meinen mATX-Build gebraucht habe - viele USB-Anschlüsse (alle min. Gen 3.0), zwei M.2-Slots für schnellen Speicher und ein WLAN-Modul, Möglichkeit für 32 GB Arbeitsspeicher und Support für etliche RAM-Frequenzen.

Einziges Manko ist der (meines Wissens nach bei allen X570 Chipsets verbaute) kleine Lüfter auf dem Board, der ohne BIOS-Update zunächst mal permanent mit voller Leistung dreht und entsprechend Krach macht. Dabei ist halt besonders die hohe Tonfrequenz wirklich unangenehm. Man kann dem Lüfter im BIOS eigene Geschwindigkeits-Einstellungen zuweisen, wodurch das Geräuschniveau dann wieder erträglich wird, aber leider ist das eher ein Workaround als eine richtige Lösung.

Ich hätte mir gewünscht, dass ASRock hier einen etwas angenehmeren Lüfter verbaut, vor allem da man beim aktuellen Preis meines Erachtens nach von einer etwas gehobenen Qualität ausgehen dürfte. So ist's jetzt halt geworden, einige Benchmarks liefen jedenfalls auch problemlos mit dem Lüfter auf 0%.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 09.08.2019
Verifizierter Kauf
Läuft bei mir ohne Probleme. Setzte es mit 32GB DDR4-3600, einem 3600 Ryzen (bald 3900X) und einer INNO3D 2080TI. Performance ist wie erwartet. Auf den kleinen Kreischlüfter hätte man verzichten könnne, aber man kann ihn im Bios deaktivieren und die Temperaturen sind weiter in Ordnung.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Mainboard zu dem Preispunkt :):
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Video

ASRock: Starke, zuverlässige Leistung für Gamer

Der Hardware-Produzent ASRock hat sich besonders im Bereich der Mainboards einen Namen gemacht. Heute zählt das 2002 gegründete Unternehmen zu den drei größten Herstellern von Hauptplatinen für Computer weltweit. Darüber hinaus umfasst die Produktpalette von ASRock weitere innovative Lösungen für Gamer ebenso wie für den alltäglichen Gebrauch:

  • Grafikkarten
  • Router
  • Mini-Desktop-PCs

Dabei setzt das junge taiwanesische Unternehmen auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Casual oder professionell - für den Gamer hat ASRock die passenden Produkte im Repertoire.

ASRock Logo
ASRock Produkte

Mainboards für Gewinner

Die Mainboards von ASRock erfreuen sich unter Gamern großer Beliebtheit. Zuverlässige und starke Performance treffen hier auf ein herausragendes Design. Mit der Phantom-Gaming-Serie ist ASRock ein besonderes Highlight gelungen. Aber auch die Grafikkarten, PC-Systeme und Router des Herstellers können sich nicht nur in Hinblick auf ihr Design sehen lassen. Kosteneffizient, stark in der Leistung und umweltschonend - das sind die Eigenschaften, mit denen die Produkte von ASRock überzeugen und für höchsten Spielspaß sorgen.

Kunden kauften auch: