https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1354005_0__8962806.jpg

750 Watt FSP Group Hydro G Pro Modular 80+ Gold

Artikelnummer 8962806

EAN 4713224521874    SKU PPA7505401

750 Watt FSP Group Hydro G Pro Modular 80+ Gold

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1354005_0__8962806.jpg
über 20 verkauft
Beobachter: 2

Artikelbeschreibung

Seit dem 11.03.2020 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 7,90% entspricht einem festen Sollzins von 7,63% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Modellserie: Hydro G Pro
Leistung: 750 Watt
Kühlung: 120mm Luefter
Spezifikation: ATX 2.52
Effizienz (bei 230V): 90%
80 Plus Zertifikat: 80+ Gold
+3,3V: 20 Ampere
+5V: 20 Ampere
+5Vsb: 2.5 Ampere
+12V: keine Angaben
+12V1: nicht vorhanden
+12V2: nicht vorhanden
+12V3: nicht vorhanden
+12V4: nicht vorhanden
+12V5: nicht vorhanden
+12V6: nicht vorhanden
+12V7: nicht vorhanden
+12V8: nicht vorhanden
-12V: 0.3 Ampere
Anschlüsse: 1x ATX 24pol, 2x ATX12V 4+4pol, 4x PCI Express 6+2pol, 14x SATA
Kabelmanagement: Modular
Besonderheiten: ErP Lot 6, Haswell C6/C7 Low-Power States, semi-passiv-Modus umschaltbar

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(33%)
(33%)
(67%)
(67%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

3 Bewertungen

4.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,00%

 
 
5 5
     am 21.09.2021
Produkttester
Ich habe als Produkttester von Mindfactory.de das FSP Hydro G Pro 80 Plus Gold in der 750 Watt Version testen dürfen. Die Vorfreude war groß und ich konnte es kaum abwarten das Paket zu erhalten. ich möchte meine Bewertung zu folgenden Punkten abgeben:

- Design und Verarbeitung:

Das Verpackungsdesign ist schon sehr hochwertig und ist sehr ansprechend gestaltet. Das Netzteil selbst wirkt massiv und sehr gut verarbeitet.Dieses Netzteil verfügt außerdem über austauschbare Seitenaufkleber, mit denen DIY-Liebhaber und Individualisten ihren PC-Build farblich perfekt abgestimmt und gestalten können. Es sind keine Grate oder scharfe Kanten vorhanden. Alle Schalter und Stecker sind praktisch angeordnet und gut erreichbar. Es ist halt ein schwarzes Gehäuse was wenig Spielraum für Designinnovationen und Farbkreationen lässt.

- Montage / Kabelmanagement:

Positiv ist mir sofort aufgefallen das alle Kabel individuell eingesteckt und verbaut werden können und dadurch ein Kabelsalat vermieden werden kann zudem es vollmodular ist. Alle vorhandenen Kabel sind flach und können platzsparend verbaut werden was auch optisch viel besser aussieht. Für die Peripherie sind genügen Anschlüsse vorhanden für 4 Festplatten, 2 Laufwerke und ein LEDs im Gehäuse (1x ATX 24pol, 2x ATX12V 4+4pol, 4x PCI Express 6+2pol, 14x SATA). Lediglich die SATA Anschlüsse sind mit etwas Fummelarbeit verbunden was mich jedoch persönlich nicht gestört hat. Insgesamt

-Schutzschaltungen:

Hier verrät schon die Verpackung die Nennwerte. Das FSP Group Hydro G Pro Netzteil ist 80 Plus Gold zertifiziert das verspricht schon eine sehr lange Haltbarkeit und Belastungsfähigkeit. Die Zertifizierung ist auch ein weltweit bekanntes Qualitätsmerkmal. Durch die hohe zertifizierung gehe ich von einem sehr sicheren Gerät aus das zuverlässig seinen Dienst verbringen sollte. Im Test mit dem Tool OCCT konnte ich keine Auffälligkeiten erkennen und auch unter Volllast macht das Netzteil seinen Dienst ohne Einschränkungen.

Lautstärke / Temperatur:

Überrascht beziehungsweise eigentlich habe ich das auch erwartet war natürlich die Lautstärke des Netzteiles, die eigentlich nicht vorhanden ist. Der Lüfter ist einer der leisteten die ich jemals hatte und dadurch ist der Betrieb um einiges angenehmer als mit vergleichbaren Netzteilen anderer Hersteller. Wenn die Eco-Taste aktiviert ist, läuft das Netzteil mit geringerem Stromverbrauch und ist flüsterleise. Der Lüfter im Netzteil dreht sich nicht, wenn das Netzteil bei einer Last unter 30% arbeitet was natürlich auch zu einem sehr niedrigen und günstigen Stromverbrauch führt. In der HYDRO G Pro Serie ist ein FDB-Lüfter und einer intelligenten 0dBA-Funktion zur Geräuschreduzierung verbaut, der sich definitiv bezahlt macht.

Preis- /Leistungsverhältnis:

Der Preis für das Netzteil ist im Vergleich anderen 750 Watt Netzteilen etwas höher jedoch ist dieser durch die Spezifikationen die Leistung und den Komfort den man erhält durchaus angemessen und vertretbar. Nimmt man vielleicht alle Eigenschaften im einzelnen und versucht sie preislich mit anderen Produkten zu vergleich hat man hier durchaus ein sehr gutes Gerät zu einem fairen Preis.

Haltbarkeit und Vergleich:

Vergleichen kann ich das Netzteil mit dem FDB-Lüfter nur bedingt da ich ein solches Gerät selbst noch nicht hatte bzw. auch die Leistungsstufe auch noch nicht verbaut war. Das Gerät wirkt jedoch sehr gut verarbeitet und auch die Spezifikationen und Eigenschaften machen einen ordentlichen Eindruck was zu einer sehr langen Betriebsdauer führen wird auch im Dauerbetrieb. Auch dieser Lüfter zeichnet sich zusätzlich durch eine längere Lebensdauer aus. Nach meinen Informationen ist die Serie der Hydro G Pro Netzteile mit einer Beschichtungen versehen, welche eine zuverlässige Leistung in einer rauen und ungewöhnlichen Umgebung gewährleistet. Es kann sogar laut Hersteller im Vergleich zu herkömmlichen Netzteilen problemlos bei einer Luftfeuchtigkeit von 95% arbeiten. Erwähnenswert ist auch das die Netzteile der Hydro G Pro - Serie eine Garantie von 10 Jahren vorzeigen können.
    
  
4 5
     am 21.09.2021
Produkttester
Ich durfte das Produkt Testen im Rahmen der Review&Win Aktion auf Instagram.
Erster Eindruck
Verpackung wirkt gehobener. Alle Kabel sind in einem Stoffbeutel verpackt. Netzteil ist sicher verpackt. Netzteil wirkt optisch Hochwertig. Keine gratigen Kanten und eine leicht rauhe Oberfläche. Es sind auf Jeden Fall genug Kabel dabei und auch in ausreichender Länge. Kabel sind Sogar mit CPU und VGA beschriftet. Hätte mir nur gewünscht dass die Kabel ne Zusätzliche Schutzisolierung haben bei dem Preis.
Einbau
Ich als Leihe hatte absolut keine Probleme gehabt alles anzuschließen. Es wird alles in der Anleitung erklärt. Und da das Netzteil modular ist hat man nicht so sehr Probleme mit dem Kabelsalat und kann alles was man braucht schön verlegen. Das Netzteil Schafft es auch meine RTX 2070 Super mit nur einem Kabel zu versorgen.
Test
Pc an. Das Netzteil ist im Normalen Zustand fast nicht hörbar. Da sind meine Gehäuselüfter selbst lauter. Mal den PC etwas mit Warzone eingeheizt und man hört immer noch nichts , wo man sagen könnte ,man hört das Netzteil.
Hab dann im Eco Mode einige Tage getestet und keinen großen Unterschied gemerkt da ja schon der Standard Lüfter sehr leise ist. Hilft aber jedenfalls beim Stromsparen ;)
Fazit
Bin an sich zufrieden mit den Netzteil. Es tut alles was es soll und ist dabei total leise und Stromsparend. Die beiliegenden Kabel sind Total ausreichend und reichen sogar Für 2 PC´s. Nur eine zusätzliche Ummantelung der Kabel hätte ich mir gewünscht wenn man den Preis bedenkt.
Also wer einen leises und auch etwas stromsparendes Netzeil haben will ist mit diesem Produkt sehr gut aufgehoben!
    
  
4 5
     am 17.09.2021
Produkttester
Ich habe als Produkttester das FSP Hydro G Pro in der 750 Watt Version testen dürfen. Was soll ich sagen, ich bin vollkommen überzeugt. Warum? Das möchte ich im folgenden Beitrag erläutern.
Design und Verarbeitung:
Hierzu kann ich sagen, alles OK. Designtechnisch kann man natürlich von einem Netzteil nicht viel erwarten, man sieht es ja im Endeffekt eh nicht. Es sieht halt au wie ein Netzteil, der Schriftzug hinten drauf sieht aber ganz cool aus. Verarbeitung ist eigentlich sehr gut, allerdings könnte die Dose, in die man das Netzkabel steckt stabiler sein. Wenn man hier das Kabel reinsteckt, kann man sie nach oben bzw. unten drücken. Mein PC steht fest, wenn man allerdings öfter auf LAN Partys geht, könnte das auf Dauer zum Problem werden.
Montage / Kabelmanagement:
Hier habe ich Kritikpunkte. Zuerst das Positive. Das Netzteil ist vollmodular. Ergo alle Kabel können individuell an das Netzteil angesteckt werden, was zu weniger Kabelwirrwar führt. Auch sind alle Kabel Flache Kabel. Hier war ich erst skeptisch, da mein altes Netzteil schön eingebundene Kabel hatte, allerdings machen die Flachen Kabel es einfacher, das Case hinterher wieder zu zubekommen. Auch Peripherieanschlüsse sind für mich genügend vorhanden für 4 Festplatten, 2 Laufwerke und ein LEDs im Gehäuse. Nun aber mein Kritikpunkt. Das sind hier ganz klar die SATA Anschlüsse. Diese sind für mich am Kabel falschrum. Das Kabel müsste quasi von oben kommen, damit ich es richtig herum reinstecken kann. Natürlich lässt sich das umgehen, allerdings braucht man so mehr Kabel und es erschwert das einstecken. Vor allem, wenn man große Strecken zwischen den Ports hat, kann hier das Kabel knapp werden. Bei mir in einem normalen Desktop Gehäuse hat allerdings alles gepasst, störend ist es trotzdem.
Schutzschaltungen:
Das Netzteil ist 80 Plus Gold zertifiziert, das sagt eigentlich alles. Hier sollte auch auf lange Sicht nichts kaputtgehen. Ei mir ist auch im Stresstest nichts ausgefallen. (XEON 1231, GTX 1070 Zotac Amp Edition). Das Netzteil entspricht der ATX12V V2.52 Spezifikation, wodurch es unter Belastung um 90% effizienter ist als herkömmliche Netzteile.
Lautstärke / Temperatur:
Hier wurde ich vollends überzeugt. Hinten auf dem Netzteil ist ein ECO- Schalter. Da ich alle FPS will, habe ich diesen gekonnt ignoriert. RIESEN FEHLER! Dieser Schalter sorgt dafür, dass der Lüfter bis 30% Belastung sich nicht dreht. Mein PC ist jetzt komplett leise und praktisch nicht mehr zu hören. Mein altes Corsair hatte diese Funktion nicht und hat immer geröhrt. Ich möchte dieses feature nicht mehr missen. Hier sollte man aber vielleicht direkt erklären, was der Button genau macht, ich habe es hinterher im Internet nachgeschaut, da ich keine Auskunft auf dem Zettel fand. Generell wäre eine Bedienungsanleitung, wie man sie im Internet findet sehr hilfreich, allerdings findet man sie sehr schnell. Einen Performance-Unterschied konnte ich in der Praxis nicht feststellen. Temperaturtechnisch konnte ich keinen Unterschied feststellen, der Lüfter geht ja immer noch an, wenn auch gefühlt etwas langsamer.
Preis- /Leistungsverhältnis:
Es ist ein Gold 750 Watt Netzteil. Hier ist es zu anderen Produkten ähnlich aufgestellt. Das Fan-Off Feature ist allerdings klasse, weshalb ich den Preis gut finde.
Haltbarkeit und Vergleich:
Hierzu kann ich noch wenig sagen. Im Vergleich zu meinem alten Corsair natürlich viel besser,
aufgrund der Abschaltfunktion. Zur Langlebigkeit kann ich noch nichts sagen, die 10 Jahre Garantie
lassen mich aber positiv stimmen. Es macht nicht den Eindruck, als würde es schnell den Geist
aufgeben. Auch der 120mm Lüfter nicht.
Also, wer einen leisen PC will, klare Empfehlung. Wem das egal ist, der kann vielleicht auch zu einem
günstigeren Produkt ohne Fan-Stop greifen.
    
  
5 5
     am 21.09.2021
Produkttester
Ich habe als Produkttester von Mindfactory.de das FSP Hydro G Pro 80 Plus Gold in der 750 Watt Version testen dürfen. Die Vorfreude war groß und ich konnte es kaum abwarten das Paket zu erhalten. ich möchte meine Bewertung zu folgenden Punkten abgeben:

- Design und Verarbeitung:

Das Verpackungsdesign ist schon sehr hochwertig und ist sehr ansprechend gestaltet. Das Netzteil selbst wirkt massiv und sehr gut verarbeitet.Dieses Netzteil verfügt außerdem über austauschbare Seitenaufkleber, mit denen DIY-Liebhaber und Individualisten ihren PC-Build farblich perfekt abgestimmt und gestalten können. Es sind keine Grate oder scharfe Kanten vorhanden. Alle Schalter und Stecker sind praktisch angeordnet und gut erreichbar. Es ist halt ein schwarzes Gehäuse was wenig Spielraum für Designinnovationen und Farbkreationen lässt.

- Montage / Kabelmanagement:

Positiv ist mir sofort aufgefallen das alle Kabel individuell eingesteckt und verbaut werden können und dadurch ein Kabelsalat vermieden werden kann zudem es vollmodular ist. Alle vorhandenen Kabel sind flach und können platzsparend verbaut werden was auch optisch viel besser aussieht. Für die Peripherie sind genügen Anschlüsse vorhanden für 4 Festplatten, 2 Laufwerke und ein LEDs im Gehäuse (1x ATX 24pol, 2x ATX12V 4+4pol, 4x PCI Express 6+2pol, 14x SATA). Lediglich die SATA Anschlüsse sind mit etwas Fummelarbeit verbunden was mich jedoch persönlich nicht gestört hat. Insgesamt

-Schutzschaltungen:

Hier verrät schon die Verpackung die Nennwerte. Das FSP Group Hydro G Pro Netzteil ist 80 Plus Gold zertifiziert das verspricht schon eine sehr lange Haltbarkeit und Belastungsfähigkeit. Die Zertifizierung ist auch ein weltweit bekanntes Qualitätsmerkmal. Durch die hohe zertifizierung gehe ich von einem sehr sicheren Gerät aus das zuverlässig seinen Dienst verbringen sollte. Im Test mit dem Tool OCCT konnte ich keine Auffälligkeiten erkennen und auch unter Volllast macht das Netzteil seinen Dienst ohne Einschränkungen.

Lautstärke / Temperatur:

Überrascht beziehungsweise eigentlich habe ich das auch erwartet war natürlich die Lautstärke des Netzteiles, die eigentlich nicht vorhanden ist. Der Lüfter ist einer der leisteten die ich jemals hatte und dadurch ist der Betrieb um einiges angenehmer als mit vergleichbaren Netzteilen anderer Hersteller. Wenn die Eco-Taste aktiviert ist, läuft das Netzteil mit geringerem Stromverbrauch und ist flüsterleise. Der Lüfter im Netzteil dreht sich nicht, wenn das Netzteil bei einer Last unter 30% arbeitet was natürlich auch zu einem sehr niedrigen und günstigen Stromverbrauch führt. In der HYDRO G Pro Serie ist ein FDB-Lüfter und einer intelligenten 0dBA-Funktion zur Geräuschreduzierung verbaut, der sich definitiv bezahlt macht.

Preis- /Leistungsverhältnis:

Der Preis für das Netzteil ist im Vergleich anderen 750 Watt Netzteilen etwas höher jedoch ist dieser durch die Spezifikationen die Leistung und den Komfort den man erhält durchaus angemessen und vertretbar. Nimmt man vielleicht alle Eigenschaften im einzelnen und versucht sie preislich mit anderen Produkten zu vergleich hat man hier durchaus ein sehr gutes Gerät zu einem fairen Preis.

Haltbarkeit und Vergleich:

Vergleichen kann ich das Netzteil mit dem FDB-Lüfter nur bedingt da ich ein solches Gerät selbst noch nicht hatte bzw. auch die Leistungsstufe auch noch nicht verbaut war. Das Gerät wirkt jedoch sehr gut verarbeitet und auch die Spezifikationen und Eigenschaften machen einen ordentlichen Eindruck was zu einer sehr langen Betriebsdauer führen wird auch im Dauerbetrieb. Auch dieser Lüfter zeichnet sich zusätzlich durch eine längere Lebensdauer aus. Nach meinen Informationen ist die Serie der Hydro G Pro Netzteile mit einer Beschichtungen versehen, welche eine zuverlässige Leistung in einer rauen und ungewöhnlichen Umgebung gewährleistet. Es kann sogar laut Hersteller im Vergleich zu herkömmlichen Netzteilen problemlos bei einer Luftfeuchtigkeit von 95% arbeiten. Erwähnenswert ist auch das die Netzteile der Hydro G Pro - Serie eine Garantie von 10 Jahren vorzeigen können.
    
  
4 5
     am 21.09.2021
Produkttester
Ich durfte das Produkt Testen im Rahmen der Review&Win Aktion auf Instagram.
Erster Eindruck
Verpackung wirkt gehobener. Alle Kabel sind in einem Stoffbeutel verpackt. Netzteil ist sicher verpackt. Netzteil wirkt optisch Hochwertig. Keine gratigen Kanten und eine leicht rauhe Oberfläche. Es sind auf Jeden Fall genug Kabel dabei und auch in ausreichender Länge. Kabel sind Sogar mit CPU und VGA beschriftet. Hätte mir nur gewünscht dass die Kabel ne Zusätzliche Schutzisolierung haben bei dem Preis.
Einbau
Ich als Leihe hatte absolut keine Probleme gehabt alles anzuschließen. Es wird alles in der Anleitung erklärt. Und da das Netzteil modular ist hat man nicht so sehr Probleme mit dem Kabelsalat und kann alles was man braucht schön verlegen. Das Netzteil Schafft es auch meine RTX 2070 Super mit nur einem Kabel zu versorgen.
Test
Pc an. Das Netzteil ist im Normalen Zustand fast nicht hörbar. Da sind meine Gehäuselüfter selbst lauter. Mal den PC etwas mit Warzone eingeheizt und man hört immer noch nichts , wo man sagen könnte ,man hört das Netzteil.
Hab dann im Eco Mode einige Tage getestet und keinen großen Unterschied gemerkt da ja schon der Standard Lüfter sehr leise ist. Hilft aber jedenfalls beim Stromsparen ;)
Fazit
Bin an sich zufrieden mit den Netzteil. Es tut alles was es soll und ist dabei total leise und Stromsparend. Die beiliegenden Kabel sind Total ausreichend und reichen sogar Für 2 PC´s. Nur eine zusätzliche Ummantelung der Kabel hätte ich mir gewünscht wenn man den Preis bedenkt.
Also wer einen leises und auch etwas stromsparendes Netzeil haben will ist mit diesem Produkt sehr gut aufgehoben!
    
  
4 5
     am 17.09.2021
Produkttester
Ich habe als Produkttester das FSP Hydro G Pro in der 750 Watt Version testen dürfen. Was soll ich sagen, ich bin vollkommen überzeugt. Warum? Das möchte ich im folgenden Beitrag erläutern.
Design und Verarbeitung:
Hierzu kann ich sagen, alles OK. Designtechnisch kann man natürlich von einem Netzteil nicht viel erwarten, man sieht es ja im Endeffekt eh nicht. Es sieht halt au wie ein Netzteil, der Schriftzug hinten drauf sieht aber ganz cool aus. Verarbeitung ist eigentlich sehr gut, allerdings könnte die Dose, in die man das Netzkabel steckt stabiler sein. Wenn man hier das Kabel reinsteckt, kann man sie nach oben bzw. unten drücken. Mein PC steht fest, wenn man allerdings öfter auf LAN Partys geht, könnte das auf Dauer zum Problem werden.
Montage / Kabelmanagement:
Hier habe ich Kritikpunkte. Zuerst das Positive. Das Netzteil ist vollmodular. Ergo alle Kabel können individuell an das Netzteil angesteckt werden, was zu weniger Kabelwirrwar führt. Auch sind alle Kabel Flache Kabel. Hier war ich erst skeptisch, da mein altes Netzteil schön eingebundene Kabel hatte, allerdings machen die Flachen Kabel es einfacher, das Case hinterher wieder zu zubekommen. Auch Peripherieanschlüsse sind für mich genügend vorhanden für 4 Festplatten, 2 Laufwerke und ein LEDs im Gehäuse. Nun aber mein Kritikpunkt. Das sind hier ganz klar die SATA Anschlüsse. Diese sind für mich am Kabel falschrum. Das Kabel müsste quasi von oben kommen, damit ich es richtig herum reinstecken kann. Natürlich lässt sich das umgehen, allerdings braucht man so mehr Kabel und es erschwert das einstecken. Vor allem, wenn man große Strecken zwischen den Ports hat, kann hier das Kabel knapp werden. Bei mir in einem normalen Desktop Gehäuse hat allerdings alles gepasst, störend ist es trotzdem.
Schutzschaltungen:
Das Netzteil ist 80 Plus Gold zertifiziert, das sagt eigentlich alles. Hier sollte auch auf lange Sicht nichts kaputtgehen. Ei mir ist auch im Stresstest nichts ausgefallen. (XEON 1231, GTX 1070 Zotac Amp Edition). Das Netzteil entspricht der ATX12V V2.52 Spezifikation, wodurch es unter Belastung um 90% effizienter ist als herkömmliche Netzteile.
Lautstärke / Temperatur:
Hier wurde ich vollends überzeugt. Hinten auf dem Netzteil ist ein ECO- Schalter. Da ich alle FPS will, habe ich diesen gekonnt ignoriert. RIESEN FEHLER! Dieser Schalter sorgt dafür, dass der Lüfter bis 30% Belastung sich nicht dreht. Mein PC ist jetzt komplett leise und praktisch nicht mehr zu hören. Mein altes Corsair hatte diese Funktion nicht und hat immer geröhrt. Ich möchte dieses feature nicht mehr missen. Hier sollte man aber vielleicht direkt erklären, was der Button genau macht, ich habe es hinterher im Internet nachgeschaut, da ich keine Auskunft auf dem Zettel fand. Generell wäre eine Bedienungsanleitung, wie man sie im Internet findet sehr hilfreich, allerdings findet man sie sehr schnell. Einen Performance-Unterschied konnte ich in der Praxis nicht feststellen. Temperaturtechnisch konnte ich keinen Unterschied feststellen, der Lüfter geht ja immer noch an, wenn auch gefühlt etwas langsamer.
Preis- /Leistungsverhältnis:
Es ist ein Gold 750 Watt Netzteil. Hier ist es zu anderen Produkten ähnlich aufgestellt. Das Fan-Off Feature ist allerdings klasse, weshalb ich den Preis gut finde.
Haltbarkeit und Vergleich:
Hierzu kann ich noch wenig sagen. Im Vergleich zu meinem alten Corsair natürlich viel besser,
aufgrund der Abschaltfunktion. Zur Langlebigkeit kann ich noch nichts sagen, die 10 Jahre Garantie
lassen mich aber positiv stimmen. Es macht nicht den Eindruck, als würde es schnell den Geist
aufgeben. Auch der 120mm Lüfter nicht.
Also, wer einen leisen PC will, klare Empfehlung. Wem das egal ist, der kann vielleicht auch zu einem
günstigeren Produkt ohne Fan-Stop greifen.
    
  

Video

Kunden kauften auch: