https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1474345_0__75228.jpg

20GB XFX Radeon RX 7900 XT Speedster MERC 310 Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

Gratisversand

Artikelnummer 75228

EAN 0840191500671    SKU RX-79TMERCU9

20GB XFX Radeon RX 7900 XT Speedster MERC 310 Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1474345_0__75228.jpg
Der Schutz für Ihre Geräte - Umfangreich und überall geschützt mit dem Geräteschutz.


über 350 verkauft
Beobachter: 371

Artikelbeschreibung

Seit dem 07.12.2022 im Sortiment

Erleben Sie noch nie dagewesene Performance, Bilddarstellung und Effizienz bei 4K und darüber hinaus mit AMD Radeon™ RX 7000-Serie Grafikkarten, den weltweit ersten Gaming-GPUs mit AMD RDNA™ 3 Chiplet-Technologie. Tauchen Sie in atemberaubende Grafik ein mit der punktgenauen Farbtreue der AMD Radiance Display™ Engine und boosten Sie Framerates mit AMD FidelityFX™ Super Resolution und Radeon™ Super Resolution Upscaling-Technologien.


***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 7,90% entspricht einem festen Sollzins von 7,63% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 7900 XT
Edition: Speedster MERC 310
Codename: RDNA 3
Schnittstelle: PCIe 4.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1775MHz
Boost Takt: 2175-2535MHz
Shader Model: 6.5
Anzahl der Streamprozessoren: 5376 Einheiten
Fertigungsprozess: TSMC 5nm + TSMC 6nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 20GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2500MHz (20000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 320Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI 2.1, 3xDisplayPort 2.1
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.2
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 320W
Grafikkarten Bauform: Triple Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 0dB-Zero-Fan-Modus, AMD FreeSync, AV1 Decode, Echtzeit-Raytracing, HDCP 2.3, Chiplet Design

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(67%)
(67%)
(33%)
(33%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

6 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,63%

 
 
4 5
     am 25.01.2023
Verifizierter Kauf
meine Karte musste ich leider zurückschicken, da die Hotspot Temperatur die 100Grad angekratzt hat und sie dadurch ziemlich laut wurde. Die mittlere GPU Temperatur war mit 75 Grad etwas über der Temperatur, die man aus Testberichten kennt. Diese hätte mich allerdings nicht gestört. Das ist für die Custom Karten eigentlich ungewöhnlich, da ich hier schon gelesen hatte das 60Grad normal sind.
Aufgrund der Temperaturprobleme, allerdings der AMD Referenz Karten, war mir das zu Risiko zu hoch.
Spulenfiepen war absolut nicht vorhanden und die Leistung war überragend.
Vielleicht habe ich ein Montagsmodel erwischt.
Danke an Mindfactory!
0 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 14.01.2023
Verifizierter Kauf
Spulenfiepen NEIN.
Sehr leise JA.
110 Grad NEIN.
Leistung GENUG. :) )
Einbaurahmen VERWENDEN.
Empfehlung JA. Wiederkauf JA.
1 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 05.01.2023
Verifizierter Kauf
Ich betreibe die Karte nun seit dem 15.12.2022 und bin sehr zufrieden.
Ich betreibe die Karte wie folgt:
Gigabyte B550m Pro p
AMD Ryzen 7 5700x
32 GB RAM

Es läuft alles top. Benchmarks muss ich hier ja keine angeben die findet man zu genüge im Internet.

Ich gebe aber keine 5 Sterne da die Karte bei mir schon Spulenfiepen hat. In Menüs schon hörbar unter Last (Zocken) dann nicht mehr.

Ich warte nun noch auf einen GPU Wasserblock von Alphacool (der Support sagte mir da kommt was).

Aber gerade wenn man sich die Preis / Leistung ansieht im Vergliech zur 4070 ti (stand heute 05.01.2023).... 999¤ für die XFX und 970¤ für die GÜNSTIGSTE 4070 TI.... da muss ich nicht viel zu sagen.
1 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 04.01.2023
Verifizierter Kauf
Zuerst einmal: Sau schnelle Lieferung in nur 2 Tagen. Danke Mindfactory!

Die Karte ersetzt eine Palit Gamerock 2070 Super.

Der Leistungszuwachs ist enorm. Von average 112 FPS auf nun 256 FPS im FurMark.

Als Prozessor dient mein "alter" Ryzen 9 - 3900x und lediglich ein 650 Watt beQuiet Netzteil von 2016 mit Bronze Label. Selbst unter Vollast an einem 49" Bildschirm im FurMark bei 5120x1440p Auflösung erreiche ich aufgrund der sehr sparsamen CPU keine Lastspitze.

Was aber die meisten interessieren wird: KEIN überhitzen bei diesem Modell. Ich habe extra die Karte10 Minuten unter Vollast laufen lassen. Zunächst den Furmark und dann noch von 3Dmark den Firestrike und Timespy hinterher. Hier die Max Werte laut GPU-Z:
- Mem Clock max: 2487 MHz
- GPU Temp max: 56,0 Grad
- GPU Temp Hot Spot: 44,0 Grad
- Fan Speed max: 37%
- Fan Speed RPM max: 1619 RPM
- Board Power Draw max: 372,0 Watt

Die Karten von XFX scheinen das Problem der Überhitzung, dass der Youtuber "der8auer" beschreibt, nicht zu haben.

Ich bin mega zufrieden. Spiele wie COD MW2, MS Flight Sim, PUBG usw. laufen in der großen Auflösung meines 49" nun endlich flüssig und in kompetitiven Shootern mit max FPS.

Viel Spaß mit der Karte.
2 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 04.01.2023
Verifizierter Kauf
Was soll ich sagen?
Es ist eine Top Karte, man darf sich nicht die Vergleiche zur XTX anschauen, sondern die Karte für sich bewerten.

Verarbeitungsqualität wie von XFX gewohnt sehr gut.

Ich zocke in 3440x1440 und da lässt sich alles auf den höchsten Settings wunderbar zocken (RT Abstriche muss man machen wenn man AMD möchte).

Zu Mindstar Preis von 999¤ kann ich nicht meckern.
Die Karte drückt ne Menge Leistung und der XFX Kühler kühlt leise und sehr gut.

Kaufempfehlung.

(Leider war der Karton meiner Karte bereits geöffnet, keine Ahnung was MF damit gemacht hat.
Trotzdem 5 Sterne, da die Karte nichts dafür kann).
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 02.01.2023
Verifizierter Kauf
Die Karte ist nun seit knapp 2 Wochen im Einsatz und ich würde sie weiterempfehlen
Zusammen mit einem 13600KF auf einem ASRock z790 Board macht sie in einem NZXT H5 Flow einen sehr guten, performanten, und sowohl kühlen als auch leisen Job. Spulenfiepen tritt nur bei extrem hohen FPS auf, was sich auch kaum eienr Karte vermeiden lässt.

Alles in Allem hat XFX mit dem Custom Design einen guten Job gemacht. Die Lüfter laufen leise, bzw. sind komplett ausgeschaltet. Auch die große Aluminium Back Plate tragt vermutlich ihren Teil zur passiven Kühlung bei.

Mit den aktuellen Treibern verbraucht sie im Leerlauf zwischen 30 und 50 Watt, und kommt bei Volllast in Spielen oder auch im Furmark nicht über die 60 Grad hinaus, und die Lüfter drehen bei ca. 35%.

Im 3d Mark komme ich mit leichtem Undervolting locker auf 24.000 Punkte, mit Overclocklocking auch über 25.000, was aber eher fürs Ego ist, als das es in aktuellen Spielen einen Vorteil bringt. Die Leistung ist über jeden Zweifel erhaben.

ich hätte mir von XFX allerdings ein paar mehr Infos gewünscht. Sowohl die Beipackzettel als auch die Homepage sind sehr dürftig gestaltet. Ich komme von einer älteren NVidia Karte (1070) und hab recht lange gebraucht, um herauszufinden, das ich mit dem kleinen Schalter an der Platine zwischen dem festen und dem beschreibbaren BIOS switchen kann, und daher meine Änderungen in er AMD Adrenalin Software nicht übernommen wurden. Das könnte evtl. einen halben Punkt abzug geben, macht aber die Karte nicht
9 von 9 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

XFX - Grafikkarten für Gamer

Die Hauptquartiere der Herstellers XFX befinden sich in Ontario, Kalifornien. Die XFX Inc. ist dabei lediglich ein Geschäftsbereich der Pine Technology Holdings Limited mit Sitz in Hongkong. Grafikkarten, Mainboards und Netzteile gehören zu den drei Spezialgebieten des Unternehmens. Als Zielgruppe gelten vor allem Hardcore-Gamer, die Profi-Produkte brauchen. Bestmögliche Gaming-Erfahrung ist mit der Hardware von XFX kein Wunschdenken mehr. Als Stichworte zu XFX lassen sich nennen: Performancesteigerung, aufsehenerregend und bahnbrechend. Unermüdlich kümmert sich das Entwicklerteam darum, die Bedürfnisse der Anwender zu erfüllen.

XFX Logo
XFX Produkte

Maximales Spielerlebnis dank XFX-Grafikkarten

Auch Mindfactory verwehrt der Gaming-Community die Produkte von XFX nicht. Und das zu durchweg guten Preisen. Verbaut sind Radeon-Grafikkarten von AMD, umgeben von hochwertigen Komponenten aus dem Hause XFX. Der Mindfactory-Bestseller von XFX, XFX Radeon RX GTS Core 8 GB, überzeugt mit einem AMD-Chip mit Polaris™-Architektur. Für maximale Performance hat XFX die innovative TrueClock-Technologie integriert. Dank sorgfältiger Materialauswahl ist diese Grafikkarte stabil, auch Spulenfiepen ist mit XFX Geschichte.

Kunden kauften auch: