https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1284480_0__8896237.jpg

Gigabyte GA-A320M-S2H V2 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail

Artikelnummer 8896237

EAN 4719331804725    SKU GA-A320M-S2H V2

Nicht mehr lieferbar.

Alternativen anzeigen »

Gigabyte GA-A320M-S2H V2 AMD B350 So.AM4 Dual Channel DDR4 mATX Retail

Gigabyte https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1284480_0__8896237.jpg
Hersteller des Jahres 2022 Mainboards GIGABYTE
über 2.130 verkauft
Beobachter: 241

Artikelbeschreibung

Seit dem 19.11.2018 im Sortiment

***ACHTUNG:****
Für die Verwendung des Mainboards in Verbindung mit den AMD Ryzen™ 3000er Chipsatz ist ein BIOS-Update notwendig. Bitte prüfen Sie die Kompatibilität auf der Herstellerseite. Beim Kauf eines Mainboards bieten wir optional eine BIOS-Aktualisierung an und bringen die Plattform auf dem neuesten Stand.


Aktionen und wichtige Informationen

Hersteller des Jahres 2022 Mainboards GIGABYTE

Hersteller des Jahres 2022 Mainboards GIGABYTE

Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: GA-A320M-S2H V2
Mainboard Sockel: So.AM4
Mainboard Chipsatz: AMD B350
Mainboard Formfaktor: mATX
Onboard Grafik: AMD Vega Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x DVI, 1x HDMI, 1x VGA
MultiGPU Fähigkeit: nicht geeignet
Arbeitsspeicher Slots: 2x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2667, DDR4-2933, DDR4-3200
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 3.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 2x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 22110
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 4x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC887 Audio Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 3x 3,5mm Klinke
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 2x
Anzahl USB3.2 Gen 1 Anschlüsse (USB 3.0): nicht vorhanden
Anzahl USB3.2 Gen 2 Anschlüsse (USB 3.1): 4x
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 2x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(60%)
(60%)
(28%)
(28%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(4%)
(4%)
(8%)
(8%)

25 Bewertungen

4.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 1,18%

 
 
5 5
     am 12.10.2019
Verifizierter Kauf
Günstige Alternative für den Kinder PC
    
  
4 5
     am 12.10.2019
Verifizierter Kauf
Im Auslieferungszustand war das BIOS mit der Version F1 vorinstalliert. Da ich dieses Board für eine NAS nutzte und bereits etwas Erfahrung mit "Ryzen" CPUs unter Linux hatte, lud ich mir Manjaro Architect um einen möglichst neuen Kernel verwenden zu können. Nach einiger Recherche kam ich zum Schluss, dass es hilfreich wäre das BIOS zu updaten. Leider geht das aber nur über "Q-Flash", man muss also erst die jeweiligen BIOS-Dateien auf ein Speichermedium kopieren.

Achtung: Das BIOS muss, sofern man das neueste BIOS verwenden möchte, in zwei Schritten geupdated werden! Mein BIOS ließ sich ohne Probleme auf Version F42 updaten, allerdings blieb das erhoffte Resultat aus: Manjaro Architect bootete immer noch in einen Blackscreen.

Lösung: Man kann bei Architect vor'm Booten den Menüeintrag durch drücken von "E" ändern. Dort müssen alle GPU-relevanten Einstellungen entfernt (iwas mit Radon z.B.) und mit "nomodeset" ersetzt werden. Falls man dann immer noch einen Blackscreen bekommt, muss "quiet" ebenfalls entfernt werden. Dieser Schritt ist eventuell nicht notwendig, wenn man eine graphische Oberfläche benutzt.

Ansonsten bietet das Mainboard für einen moderaten Preis genügend Anchlüsse um mehr als ausreichend für den Gebrauch als NAS bestückt zu sein. Besonders der M.2-Slot war mir hier wichtig, womit ich nicht mehr darauf angewiesen bin mein OS auf die HDD's der NAS zu packen.

Ein Stern Abzug, weil der unterste SATA-Port zu nah am Rand der Platine ist und ich den Stecker in meinem Gehäuse nur mit einem flachen Schlitzschraubenzieher wieder lösen kann und weil mir das BIOS zu unübersichtlich erscheint.
    
  
5 5
     am 07.10.2019
Verifizierter Kauf
Sehr gut ausgestattetes Mainboard ich bin sehr zufrieden
    
  
5 5
     am 04.09.2019
Verifizierter Kauf
Nach Bios Update F32 , genial und das für dieses Geld THX Mind...:)
    
  
5 5
     am 22.07.2019
Verifizierter Kauf
Super Board für den Einstieg in die Ryzen Welt. Preisleistung ist noch in Ordnung ich hätte mir allerdings mehr FAN Header gewünscht. Und das die Maus im Bios sich nicht so träge anfühlt. Aber sonst läuft das Ding wie ein Uhrwerk mit meinem Ryzen 1600X und 8GB Corsair Vengeance LPX 2666. Es eignet sich besonders für kleine Gehäuse die man auf dem Tisch platzieren möchte da es MicroATX ist.
    
  
2 5
     am 12.07.2019
Verifizierter Kauf
Die Grafikkarte verdeckt einen ganzen PCI Slot so das ich nur einen nutzen kann. Außerdem musste ich meine Netzwerkkarte leicht "Biegen" damit die Karte überhaupt reingesteckt werden kann.
Mit Großen und ganzen kann ich diesen Mainboard nicht Empfehlen.
0 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 04.06.2019
Verifizierter Kauf
Artikel entspricht der Beschreibung und den Bildern. Falls was kaputtgehen sollte, melde ich mich nochmal.

Das 40-Seiten Handbuch fehlt in der Verpackung, aber das gibts ja auch auf der Gigabyte Seite.
    
  
1 5
     am 07.05.2019
Verifizierter Kauf
ist nach 1er woche nicht mehr gebootet
    
  
5 5
     am 25.03.2019
Verifizierter Kauf
Tolle Mainboard mit Unterstützung von Ryzen CPUs 2. Generation aus dem Box mit einem B350 Chipset statt A320. Ist mit defektem SATA kabel gekommen (konnte nicht meine SSD erkennen), aber nach dem Tausch (danke Mindfactory für die Ersatzkabeln) läuft alles perfekt.
    
  
5 5
     am 12.03.2019
Verifizierter Kauf
Super bord für kleine PC gehäuse
    
  
Zeige 11 bis 20 (von insgesamt 25 Bewertungen)

Video

Bestellen Sie das passende Zubehör gleich dazu

Gigabyte: ungewöhnliche Designs für individuelle PCs

Gigabyte gilt als einer der Marktführer im Computer-Hardware-Business. Das Unternehmen Gigabyte Technology wurde im Jahr 1986 in Taiwan gegründet und gewinnt seitdem regelmäßig renommierte Awards. Bei der Entwicklung ihrer Komponenten lassen sie sich komplett auf die zukünftigen Nutzer ein und handeln vollkommen kundenorientiert. Ganz gleich, welcher Zielgruppe ein neues Produkt zugeordnet wird - Büroangestellte, Hobby-Gamer, Videospiel-Enthusiast oder professioneller Grafiker - die Eigenschaften und das Preis-Leistungs-Verhältnis werden Sie begeistern!

Gigabyte Logo
Gigabyte Produkte

Gigabyte - Extravaganz am und im Tower

Folgende Produktkategorien gehören zu den erfolgreichsten Gigabyte-Artikeln:

  • Mainboards
  • Gigabyte Mainboards werden vor allem für den Desktop- als auch für den Server-Bereich angeboten. Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen Intel® oder AMD-Sockel bevorzugen und welche Leistung Sie sich erhoffen: Die Hardware von Gigabyte bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

  • Grafikkarten
  • Ganz gleich, ob Einsteiger, Hobby-Enthusiast oder Vollzeit-Gamer: Gigabyte bietet Ihnen Grafikkarten in allen erdenklichen Kategorien. Passen Sie Ihr Computer-Equipment ideal an Ihre Vorhaben an!

  • Barebones
  • Sie möchten nicht nur einzelne Hardware-Komponenten kaufen, sondern gleich ein gesamtes PC-System? Die Gigabyte Barebones überzeugen mit einem kompakten Format und bieten dennoch genügend Leistung zum fairen Preis!

Kunden kauften auch: