https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1433164_0__71631.jpg

Gigabyte Z690 AORUS XTREME So.S1700/DDR5/ATX

Artikelnummer 71631

EAN 4719331827915    SKU Z690 AORUS XTREME

Nicht mehr lieferbar.

Alternativen anzeigen »

Gigabyte Z690 AORUS XTREME So.S1700/DDR5/ATX

Gigabyte https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1433164_0__71631.jpg
Hersteller des Jahres 2022 Mainboards GIGABYTE
über 60 verkauft
Beobachter: 226

Artikelbeschreibung

Seit dem 09.11.2021 im Sortiment

Das Z690 AORUS XTREME-Mainboard dominiert mit modernstem Design, hervorragender Funktionalität, beeindruckendem Wärmedesign, Netzwerkkonnektivität der nächsten Generation, einem Audiosystem auf Hi-Fi-Niveau und AORUS-Ästhetik.

Um das volle Potenzial der neuen Intel-CPU der 12. Generation auszuschöpfen, benötigt das Mainboard das beste CPU-Power-Design. Mit den hochwertigsten Komponenten und GIGABYTE Designfähigkeiten ist das Z690 AORUS XTREME ein wahres Biest unter den Mainboards.

Das Z690 AORUS XTREME verwendet ein beispielloses und innovatives thermisches Design, um die beste CPU-, Chipsatz-, SSD-Stabilität und niedrige Temperaturen unter Volllastanwendung und Spielen zu ermöglichen.

Mit mehr LED-Anpassungen als je zuvor können Sie Ihren PC wirklich an Ihren Lebensstil anpassen. Mit voller RGB-Unterstützung und einer neu gestalteten RGB-Anwendung haben Sie die vollständige Kontrolle über die LEDs, die das Mainboard umgeben.

****ACHTUNG:****
Die Verwendung des Mainboards ist nur in Verbindung mit dem Intel® Core™ Chipsatz der 12. Generation (Alder Lake) möglich. Bitte prüfen Sie die Kompatibilität auf der Herstellerseite. Beim Kauf eines Mainboards bieten wir optional eine BIOS-Aktualisierung an und bringen die Plattform auf den neuesten Stand.

Bitte beachten Sie, dass dieses Mainboard nur mit DDR5 Arbeitsspeicher (RAM) kompatibel ist.


Gigabyte Z690 AORUS XTREME. Prozessorhersteller: Intel, Prozessorsockel: LGA 1700, Kompatible Prozessoren: Intel® Core™ i5, Intel® Core™ i7, Intel® Core™ i9. Unterstützte Arbeitsspeicher: DDR5-SDRAM, RAM-Speicher maximal: 128 GB, Arbeitsspeicher Typ: DIMM. Unterstützte Speicherlaufwerk-Schnittstellen: M.2, PCI Express 4.0, SATA III, Unterstützte Speicherlaufwerke: HDD & SSD, RAID Level: 0, 1, 5, 10. Parallele Verarbeitungstechnologie: 2-Way CrossFireX, Quad-GPU CrossFireX, Maximale Auflösung: 5120 x 2880 Pixel. USB-Stecker: USB Typ-A, USB Typ-C

Aktionen und wichtige Informationen

Hersteller des Jahres 2022 Mainboards GIGABYTE

Hersteller des Jahres 2022 Mainboards GIGABYTE

Technische Daten

Prozessor:
Kompatible Prozessoren: Intel Core i5, Intel Core i7, Intel Core i9
Prozessorhersteller: Intel
Prozessorsockel: LGA 1700
Unterstützte Prozessorsteckplätze: LGA 1700
Speicher:
ECC: Ja
RAM-Speicher maximal: 128 GB
Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit: 4000,4800,5200,5400,5600,5800,6000,6200,6400,6600 MHz
Unterstützte Arbeitsspeicher: DDR5-SDRAM
Unbuffered Speicher: Ja
Arbeitsspeicher Typ: DIMM
Speicherkanäle: Dual-channel
Ohne ECC: Ja
Anzahl der Speichersteckplätze: 4
Gewicht und Abmessungen:
Höhe: 7 mm
Breite: 305 mm
Tiefe: 285 mm
Netzwerk:
WLAN: Ja
Eingebauter Ethernet-Anschluss: Ja
Bluetooth: Ja
Bluetooth-Version: 5.2
Ethernet Schnittstellen Typ: 10 Gigabit Ethernet
WLAN-Standards: 802.11a,802.11b,802.11g,Wi-Fi 4 (802.11n),Wi-Fi 5 (802.11ac),Wi-Fi 6 (802.11ax),Wi-Fi 6E (802.11ax)
LAN-Controller: Marvell AQtion AQC113C
Top WLAN-Standard: Wi-Fi 6E (802.11ax)
WLAN-Controllermodell: Intel Wi-Fi 6E AX210
Interne E/A-Anschlüsse:
Anzahl USB 2.0 Schnittstellen: 1
CPU Ventilatorstecker: Ja
ATX Stromstecker (24-pol.): Ja
Zahl der Chassisventilatorstecker: 4
SATA III Anschlüsse: 4
EPS Stromstecker (8-pin): Ja
USB 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Anschlüsse: 2
USB 3.2 Gen 2 (3.1 Gen 2) Anschlüsse: 1
Frontpanel-Stecker: Ja
12-V-Stromanschluss: Ja
RGB-LED-Stiftleiste: Ja
E/A-Anschlüsse auf der Rückseite:
USB-Stecker: USB Typ-A, USB Typ-C
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45): 2
Mikrofon-Eingang: Ja
S/PDIF-Ausgang: Ja
Kopfhörerausgänge: 2
WiFi-AP-Antennenbuchse: 2
Menge der Thunderbolt-Anschlüsse: 2
USB 3.2 Gen 2 (3.1 Gen 2) Anzahl der Anschlüsse vom Typ A: 10
DisplayPorts-Version: 1.4
Speicher-Controller:
RAID Level: 0,1,5,10
Anzahl der unterstützten Speicherlaufwerke: 8
Unterstützte Speicherlaufwerke: HDD & SSD
RAID-Unterstützung: Ja
Unterstützte Speicherlaufwerk-Schnittstellen: M.2,PCI Express 4.0,SATA III
Lieferumfang:
Mitgelieferte Kabel: SATA
Mitgelieferte Software: Norton Internet Security, cFosSpeed
Erweiterungssteckplätze:
PCI-Express x16-Slots: 3
Anzahl der M.2 (M)-Steckplätze: 4
BIOS:
BIOS-Typ: UEFI AMI
BIOS-Speichergröße: 256 Mbit
ACPI-Version: 5.0
Clear-CMOS-Taste: Ja
Desktop Management Interface (DMI) Version: 2.7
Systemverwaltung BIOS (SMBIOS) Version: 2.7
Sonstige Funktionen:
Gewicht: 1 kg
Grafik:
HDCP: Ja
Maximale Auflösung: 5120 x 2880 Pixel
Parallele Verarbeitungstechnologie: 2-Way CrossFireX,Quad-GPU CrossFireX
Merkmale:
Audio Kanäle: 2.0 Kanäle
Motherboard Chipsatz: Intel Z690 Express
Motherboardformfaktor: Erweitertes ATX
Unterstützt Windows-Betriebssysteme: Windows 10 x64,Windows 11 x64
Motherboard Chipsatz Familie: Intel
Komponente für: PC
PC Gesundheitsüberwachung: Ventilator, Noise, Temperatur, Spannung, Water cooling
Warentarifnummer (HS): 84733020

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(90%)
(90%)
(5%)
(5%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(5%)
(5%)
1 Stern
(0%)
(0%)

21 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 4,62%

 
 
2 5
     am 05.09.2022
Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Board im Sommer für meinen 12900K geholt. Eine extreme Bestie, wie dieser Prozessor, braucht schließlich auch eine artgerechte XTREME Haltung, dachte ich mir. Die Ausstattung ist üppig und die Verarbeitung ist top, bis auf das alberne RAM-Cover. Hier hatte sich Gigabyte wohl was in Richtung "Ramsch für's RAM" oder sowas gedacht, denn im krassen Gegensatz zur restlichen Verarbeitung des Boards ist das fragile Teil aus billigem Plastik und die RGB-Beleuchtung sieht einfach nur bescheiden aus. Blass, billig und bocklangweilig. Eine Aorus X360 AiO Wasserkühlung auf diesem Brett einzubauen und auf den Prozessor zu positionieren ist mit dem RAM-Cover ebenfalls ein Riesenschmerz im A...Aorus.

Zudem ist das Brett hier unfassbar breit. Es verdeckt prinzipiell immer die Kabelmanagement Slots für den 24Pin Mainboard-Poweranschluss in 3 von mir damit getesteten Cases und macht sämtliche Verkabelungsversuche zur frustrierenden Friemelei. Ich habe versucht, es in ein Phanteks P500A einzubauen und den halben Tag über das Kabelmanagement geflucht. Dann in ein CoolerMaster TD500 Mesh gepackt und wieder nur geflucht. Am Ende habe ich es in ein Thermaltake Divider 370 Snow White verbaut und auch da geflucht, aber immerhin sieht es jetzt einigermaßen nach was aus. Generell ist das Board einfach ein viel zu fetter Koloss und auch wenn Cases EATX Format supporten, wird man wohl trotzdem beim Kabelmanagement kreativ werden müssen. Und fluchen. Und friemeln. Aber größtenteils sehr viel fluchen.

Wenn ihr viel RGB verbauen wollt, werdet ihr euch wahrscheinlich ebenfalls über die Ports und Portkompatibilität ärgern und ggf. Adapter/Splitterkabel benötigen. A propos RGB: Das RGB auf diesem Brett strahlt selbst bei maximaler Helligkeit in etwa so hell, wie das schwarze Loch, das dieser Koloss in euren Geldbeutel hinterlassen hat. Es ist die mit Abstand erbärmlichste RGB-Beleuchtung die ich gesehen habe! Setzt mal spaßeshalber einen LianLi INF 120mm als Lüfter für die Rückseite ein. Der strahlt selbst bei 25% Helligkeit im Vergleich noch so hell wie die Himmelspforte und euer 1000€ Mainboard geht gegen diesen 30€ Lüfter beleuchtungstechnisch total unter. Selbst mit einem original-Aorus Lüfter ist es das gleiche Spiel. Die RGB Beleuchtung dieses 1000€ Boards kann wahrscheinlich selbst gegen ein Glühwürmchen einpacken! Mega-enttäuschend! Und dann die Software! Ohne Gigabyte's RGB Fusion 2.0 Software werdet ihr die Beleuchtung nicht nutzen können(dürfen). Ihr müsst sie zwingend installieren und sie ist der absolute Horror, denn sehr sehr oft werden selbst Aorus-Komponenten von der hauseigenen Software nicht erkannt und die RGB Beleuchtung, für die ihr nicht wenig Geld gelöhnt habt funktioniert dann plötzlich nicht, oder nur bedingt, sodass man dann wieder eine halbe Ewigkeit nach dem Problem suchen darf (Spoiler: Es ist RGB Fusion 2.0), was mir dann immer wieder ein gefrustetes Wutlachen entlockt, das wohl sämtliche Nachbarn im Umkreis von 100 Metern verstört und unweigerlich nach Knoblauch und Kruzifixen greifen lässt, um den schallenden Dracula zu vertreiben, der sich ins Haus eingeschlichen haben muss. Mit Abstand meine absolute Lieblingsfunktion dieses Boards. Die Farbeinstellungen selbst sind super-limitiert und die meisten angebotenen Farbfunktionen sind oftmals irgendwelche Varianten von Disko Disko Partizani oder Blitzlichtgewitter, die euch herausfinden lassen, ob ihr Epileptiker seid, oder nicht und somit auch alle ziemlich fürn Aorus. So schön, wie auf den Bildern wird es niemals aussehen, alleine schon aufgrund der unterirdischen Helligkeit. Bei den angebotenen Einstellungen kann man schon froh sein, wenn man überhaupt EINE Farbe anpassen kann, geschweige denn Farbverläufe! Super enttäuschend. Für weitere Lacher sorgt auch die Meldung von RGB Fusion "Warten Sie mal" beim Programmstart, was unweigerlich Erinnerungen an verkorkst übersetzte Speisekarten weckt.

Den Release für die Grafikkarte zu erreichen ist mit einer Aorus 3090 Xtreme selbst Kinderhänden nur schwer möglich - mit meinen mächtigen männlichen Pranken kann ich da gleich einpacken. Ich ploppe die Grafikkarte immer aus Verzweiflung mit nem Essstäbchen raus. Kein Witz! Das Teil ist so bescheiden konzipiert und so schwer zu erreichen dass man sich auch hier wieder nur ärgert. Hier hätte ich mir den auf manchen ASUS Z690er Boards verbauten Releaseknopf gewünscht.

Es hat aber auch gute Seiten. Zum Overclocken macht das Ding echt Spaß. Da kann man einiges anstellen und es supportet Spitzengeschwindigkeiten beim RAM. Bin gespannt, ob und wie Gigabyte das Board mit Raptor Lake unterstützt. Wäre dieses Board ATX statt Sumoringer-ATX, hätte es einen Grafikkarten-Releaseknopf, ordentliche RGB-Beleuchtung und ein funktionierendes RGB-Programm, wäre es wohl eines der besten Boards aller Zeiten. Aber das Leben ist halt kein Ponyhof, auch nicht für's Aorus Z690 Xtreme.

Fazit/TL;DR: Das Mainboard ist schön und größtenteils echt wertig (bis auf die alberne Badekappe für's RAM), die technischen Daten sind super, aber der Rest ist leider voll für die Tonne und insbesondere der Einbau, das Kabelmanagement und RGB Fusion 2.0 garantieren einem, je nach Case, nur Frust ohne Ende. Vielleicht ist es im hauseigenen Aorus C700 Gehäuse nicht so schlimm, aber in Normalo-Cases ist das Ding einfach super frustrierend zu verbauen. Fand ich zumindest. Insbesondere in Punkto RGB habe ich für den hohen Preis mehr erwartet und bin sehr enttäuscht. Ich würde es ehrlich gesagt nicht noch einmal kaufen und werde wohl in Zukunft aufgrund von RBG Fusion einen großen Bogen um Gigabyteprodukte machen. Schade eigentlich.
    
  
5 5
     am 28.06.2022
Verifizierter Kauf
Ich bin zurück zum Intel .AMD ade,Das Motherboard habe (nach etwas Umbau) in Nanoxia Project S Mini rein gekriegt.
Externe Wasserhaltung macht es möglich.
    
  
5 5
     am 31.03.2022
Verifizierter Kauf
- Verarbeitungsqualität- sehr gut
- Verbesserungsvorschläge-Richtiger zusätzlicher Anschluß für Audio Frontpanele
- Erwartungsansprüche erfüllt-ja bis auf den Audioanschluss für Frontpanele
- Weiterempfehlung- auf jeden Fall
    
  
5 5
     am 14.03.2022
Verifizierter Kauf
Tolles Z690 Mainboard. Genau das Richtige für meinen 12900 K.

- sieht super aus
- wahnsinnige Spannungsversorgung
- Super Kühlung der Spannungswandler
- maximale Ausbaustufe und beste Verarbeitungsqualität.
- Komplette Backplate. Und wiegt dementsprechend.
- jede Menge Zubehör

Einzig die RGB Abdeckung aus Kunststoff für die RAM Module könnte man kritisieren. Anstatt dieser hätte ich mir ein Oled Display gewünscht oder einen Lüfter Hub.
Da ich RAM Module mit RGB verbaue, brauche ich diese Abdeckung leider nicht.

Fazit: Der Preis ist sehr hoch aber man bekommt auch ein geiles Mainboard.
    
  
5 5
     am 12.03.2022
Verifizierter Kauf
- Die Qualität ist wirklich hervorragend. Das Board und alle Kühlkörper sind aus Alu, selbst die Kühlkörper der M.2 Abdeckungen sind aus dickem Metall. Ebenfalls toll sind die vormontierten Wärmepads.
- Hervorzuheben ist auch das umfangreiche Zubehör, sogar ein USB Stick mit Treibern und ein USB C Audio Adapter ist dabei.
- Der M.2 Kühler mit Rippen ist eine super Idee, hier könnte man allerdings ein wenig mehr Platz zum X16 Port lassen.

In der Vergangenheit hatte ich viele Asus und EVGA Boards, hier bin ich aber total positiv überrascht. Beim Gigabyte passt der Preis auch wenigstens zum tollen Produkt.

Absolut zu empfehlen!
    
  
5 5
     am 09.03.2022
Verifizierter Kauf
Das Board ist Top, sieht sogar noch besser aus als auf den Bildern, clean und detailverliebt
- Verarbeitungsqualität: top
- Verbesserungsvorschläge: die Ramabdeckung passt nicht ins Bild
- Erwartungsansprüche erfüllt: absolut
- Weiterempfehlungsrate: klare Kaufempfehlung
    
  
4 5
     am 05.03.2022
Verifizierter Kauf
Soweit zufrieden zufrieden,
habe das Board bisher noch nicht im Einsatz gehabt, da noch nicht alle Komponenten für den Build da sind.
Aber ich erwarte das es den Angaben aus dem Netz gerecht wird in Funktion und Features.

Das Setup ist soweit fertig und das Board ist verbaut und sieht HAMMER aus, daher verlier ich ein zwei Worte über die Verarbeitung.

Von der Verarbeitung macht das Board einiges her allerdings muss ich 2 Punkte an makeln.
1. Die Kunststoffplättchen auf den Kühlrippen der Pipes sind bei mir beim abziehen der Schutzfolie mit abgefallen.
Liegt vermutlich daran das diese nur von doppelseitigem Tape gehalten werden. Hätte man sich mehr Gedanken machen
können.
2. Das optionale Gehäuse für den Ram Speicher passt nicht über jeden RAM Riegel.
Schade eigentlich, weil das Gehäuse eine gute Idee ist um das Design bei zu behalten.
    
  
5 5
     am 03.03.2022
Verifizierter Kauf
Das Z690 Aorus Extreme ist das perfekte Board für jeden Gamer.
Verarbeitung ist wie von Gigabyte gewohnt perfekt.
Leistungstechnisch ist das Board absolut High End und lässt bei mir keine Wünsche offen.
Die zusätzliche RAM Abdeckung find ich mega cool falls der Arbeitsspeicher nicht beleuchtet sein sollte.

Ich kann das Board nur empfehlen. Klar kostet es einiges aber wer viel Leistung und Top Qualität will muss halt etwas mehr bezahlen.
    
  
5 5
     am 03.03.2022
Verifizierter Kauf
Top Board das keine Wünsche offen lässt. Vielseitig - maximale Leistung und klasse Ausstattung!
    
  
5 5
     am 02.03.2022
Verifizierter Kauf
echt cooles Mainboard und viele nice features.
    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 21 Bewertungen)

Video

Gigabyte: ungewöhnliche Designs für individuelle PCs

Gigabyte gilt als einer der Marktführer im Computer-Hardware-Business. Das Unternehmen Gigabyte Technology wurde im Jahr 1986 in Taiwan gegründet und gewinnt seitdem regelmäßig renommierte Awards. Bei der Entwicklung ihrer Komponenten lassen sie sich komplett auf die zukünftigen Nutzer ein und handeln vollkommen kundenorientiert. Ganz gleich, welcher Zielgruppe ein neues Produkt zugeordnet wird - Büroangestellte, Hobby-Gamer, Videospiel-Enthusiast oder professioneller Grafiker - die Eigenschaften und das Preis-Leistungs-Verhältnis werden Sie begeistern!

Gigabyte Logo
Gigabyte Produkte

Gigabyte - Extravaganz am und im Tower

Folgende Produktkategorien gehören zu den erfolgreichsten Gigabyte-Artikeln:

  • Mainboards
  • Gigabyte Mainboards werden vor allem für den Desktop- als auch für den Server-Bereich angeboten. Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen Intel® oder AMD-Sockel bevorzugen und welche Leistung Sie sich erhoffen: Die Hardware von Gigabyte bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

  • Grafikkarten
  • Ganz gleich, ob Einsteiger, Hobby-Enthusiast oder Vollzeit-Gamer: Gigabyte bietet Ihnen Grafikkarten in allen erdenklichen Kategorien. Passen Sie Ihr Computer-Equipment ideal an Ihre Vorhaben an!

  • Barebones
  • Sie möchten nicht nur einzelne Hardware-Komponenten kaufen, sondern gleich ein gesamtes PC-System? Die Gigabyte Barebones überzeugen mit einem kompakten Format und bieten dennoch genügend Leistung zum fairen Preis!

Kunden kauften auch: