https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1383763_0__74653.jpg

ASRock DeskMini X300 AM4 HDMI//DP/D-Sub USB3.1 retail

Artikelnummer 74653

EAN 4710483931666    SKU 90BXG3T01-A10GA0W

ASRock DeskMini X300 AM4 HDMI//DP/D-Sub USB3.1 retail

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1383763_0__74653.jpg
Der Schutz für Ihre Geräte - Umfangreich und überall geschützt mit dem Geräteschutz.


über 4.330 verkauft
Beobachter: 529

Artikelbeschreibung

Seit dem 13.11.2020 im Sortiment

Der ASRock DeskMini X300 unterstützt die neuesten Desktop-Prozessoren der AMD Ryzen™ 5000 G-Serie. Mit bis zu 8 Kernen und 16 Threads bieten diese Prozessoren im Vergleich zu Mobilprozessoren die ultimative Leistung für Multitasking-Computing. Darüber hinaus erhalten Sie mit den Desktop-Prozessoren der AMD Ryzen™ 5000 G-Serie die weltweit schnellste integrierte Grafik. Der ASRock DeskMini unterstützt Dual Channel DDR4-4000+ MHz (OC) Speicher mit bis zu 64 GB. Dank Hochgeschwindigkeitsspeicher und Radeon™-Grafik bietet DeskMini eine beeindruckende 3D-Leistung. Trotz seiner kompakten Größe unterstützt der DeskMini X300 bis zu vier Speicher: 1x M.2 (2280) - PCIe Gen3 x4, 1x M.2 (2280) - PCIe Gen3 x2/x4 und 2x 2,5-Zoll-SATA-6-Gb-SSD/HDD-Fach.

Die Aluminium-MOSFET-Kühlkörper sorgen für eine hervorragende Wärmeableitung, um eine stabile Leistung beim Übertakten und Systemstabilität bei der täglichen Computernutzung zu ermöglichen.

Der DeskMini unterstützt außerdem drei Displayausgaben gleichzeitig. Erweitern Sie problemlos Ihren Desktop durch das Vervielfachen Ihrer Bildschirmfläche. Mit mehreren Monitoren werden Spiele immersiver, Workstations nützlicher und Sie produktiver.


Asrock DeskMini X300. Gehäusetyp: 1,92 l großer PC, Produkttyp: Mini-PC Barebone. Motherboard Chipsatz: AMD X300, Prozessorsockel: Socket AM4. Unterstützte Arbeitsspeicher: DDR4-SDRAM, Anzahl der Speichersteckplätze: 2, RAM-Speicher maximal: 64 GB. Unterstützte Speicherlaufwerke: HDD & SSD, RAID Level: 0, 1. Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45): 1. Stromversorgung: 120 W

***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 9,90% entspricht einem festen Sollzins von 9,48% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Technische Daten

Prozessor:
Eingebauter Prozessor: Nein
Speicher:
RAM-Speicher maximal: 64 GB
Unterstützte Arbeitsspeichergeschwindigkeit: 2933,3200 MHz
Unterstützte Arbeitsspeicher: DDR4-SDRAM
Arbeitsspeicher Typ: SO-DIMM
Speicherkanäle: Dual-channel
Anzahl der Speichersteckplätze: 2
Audio:
Eingebaute Lautsprecher: Nein
Anschlüsse und Schnittstellen:
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45): 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse: 1
Mikrofon-Eingang: Ja
Gleichstrom-Anschluss (DC): Ja
Anzahl VGA (D-Sub) Anschlüsse: 1
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 1
Kopfhörerausgänge: 1
USB 3.2 Gen 2 (3.1 Gen 2) Anzahl der Anschlüsse vom Typ A: 2
USB 3.2 Gen 2 (3.1 Gen 2) Anzahl der Anschlüsse vom Typ C: 1
Gewicht und Abmessungen:
Höhe: 155 mm
Breite: 80 mm
Tiefe: 155 mm
Leistung:
Netzteiltyp: Externer AC-Adapter
Netzteil Ausgangsspannung: 19 V
Stromversorgung: 120 W
Netzwerk:
WLAN: Nein
Eingebauter Ethernet-Anschluss: Ja
LAN-Controller: Realtek RTL8111H
Speichermedium:
RAID Level: 0,1
unterstützte Speicherlaufwerksgrößen: 2.5,M.2 Zoll
Unterstützte Speicherlaufwerke: HDD & SSD
Erweiterungssteckplätze:
Anzahl der M.2 (M)-Steckplätze: 2
Design:
LED-Anzeigen: Ja
Gehäusetyp: 1,92 l großer PC
Produktfarbe: Schwarz
Ein-/Ausschalter: Ja
Produkttyp: Mini-PC Barebone
Grafik:
Eingebaute Grafikadapter: Nein
Leistungen:
Motherboard Chipsatz: AMD X300
Kompatible Prozessoren: AMD Athlon,AMD Ryzen 3,AMD Ryzen 5,AMD Ryzen 7
Prozessorsockel: Socket AM4
Anzahl unterstützter Prozessoren: 1
Warentarifnummer (HS): 84713000

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(79%)
(79%)
(15%)
(15%)
(6%)
(6%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

34 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,91%

 
 
5 5
     am 20.05.2023
Verifizierter Kauf
Das Produkt wurde für den Einsatz in einem lokalen Test-Kubernetescluster angeschaft. Preis-Leistung sind deutlich besser als selbst bei gebrauchten USFF von Dell, Lenovo, HP, Fujitsu. Insgesamt erfüllt der Deskmini X300 die Aufgabe sehr zufriedenstellend. Das Testgerät ist mit einem Ryzen 5 5600G sowie 32 Gb Ram bestückt. Die Kühlleistung ist zufriedenstellend und die Rechenleistung ist völlig ausreichend auf für größere Cluster.

Es gibt allerdings einige Nachteile, die vor dem Kauf beachtet werden sollten:
- Es gibt Luftschlitze auf der oberen Seite, Rückwand sowie rechten Seitenwand. Der primäre Luftabfluss geschieht über die Seitenwand. Diese Konfiguration macht es schwierig mehrere Geräte übereinander zu stapeln.
- Wie bereits erwähnt hat der mitgelieferte Lüfter einen sehr unangenehmes, dauerhaftes Hochtonrauschen. Die Geräuschbelastung ist zu Hoch für den Büroeinsatz.
- Der AMD Stockkühler ist einige Milimeter zu hoch, selbst mit entfernten Verkleidung. Ein zusätzlicher Kühler ist Pflicht wenn das Gerät in der Umgebung von Menschen eingesetzt werden soll.
- Das Motherboard besitzt nur 3 USB-A Ports. Für den Einsatz als Kubernetes Node ist das kein Problem, wenn mehr USB Anschlüsse benötigt werden kann ein ~10¤ Kit dazugekauft werden.
- Die Installation der SATA Kabel ist schlecht dokumentiert. Die müssen von der richtigen Seite auf die Motherboard-Konnektoren gedrückt werden. Die SATA Kabel sind propetiär und scheinbar nich seperat erhältlich.

Trotz der Negativpunkte ist der Deskmini X300 ein gut durchdachter USFF mit großer Anzahl von Festplattenanschlüssen und passablen Erweiterungsmöglichkeiten.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 14.05.2023
Verifizierter Kauf
Schicker kleiner Mini-PC mit schönem Design und unterstützt aktuelle CPUs.
Ich wollte zuerst die Intel Variante nehmen wegen den zusätzlichen USB-Ports, bei den Zusatzkosten ist es das allerdings nicht Wert da man zwei zusätzliche USB-Ports sowieso nachrüsten kann. Das wäre eher zu empfehlen da ein teurer i5 11400 weniger Leistung hat als der billigere 5600g den ich in meinem PC verbaut habe.
Ein Vorteil des Gehäuses ist es außerdem, dass man den Kühler der mit dem 5600g kommt mit dem Gehäuse nutzen kann und so ein nahezu lautlosen PC erhält. Nur unter starker Last wurde der Lüfter merkbar laut.
Mein Modell wurde direkt mit dem aktuellsten BIOS geliefert, sodass ich den 5600g direkt nutzen konnte ohne Dieses mit einer anderen CPU nochmal updaten zu müssen.
PC konnte in weniger als einer Stunde zusammengebaut werden und alles ist super erreichbar am Board. Einzig der zweite M.2 Slot ist unter einer extra Abdeckung die man nochmal abmontieren muss sollte man Diesen nutzen wollen.
PC ist für den Preis sehr zu empfehlen
    
  
5 5
     am 14.05.2023
Verifizierter Kauf
Bin Zufrieden, wollte eine kleine SteamOS Box fürs Wohnzimmer. Gepaart habe ich das Barebone mit einem AMD 5700G, 32 GB DDR4 3200 SO-DIMM von G-Skill, 500 GB Kingston M2 SSD und Intel WLAN+BT AX Desktop Kit.
Dazu habe ich einen Noctua NH-L9a-AM4 spendiert, damit das ganze schön leise ist.

Zusammenbau dauerte ca. 20 Minuten und alles war dabei.
Der Rechner ist schnell und ist mit deutlich unter 500 Euro sehr zufriedenstellen. Werde mir die Box nochmal als Podman Server für meine Container zuhause nochmal bauen.
Was schön ist es passen 2x SSD 2,5 SATA und 2x NVme SSDs sein. Und der Raidcontroller ist ein großes Plus.
    
  
5 5
     am 21.04.2023
Verifizierter Kauf
Ich bin sehr zufrieden.

Der ASRock DeskMini X300 läuft bei mir mit AMD Ryzen 5 5600G 6x 3.90GHz So.AM4 BOX und dem super leisen EKL Alpenföhn Silvretta Topblow Kühler als Unraid-Server.

Im Idle liegt dieses Setup bei 19 Watt und ist so leise, dass es man nichts hört :)

Was man hier am ASRock DeskMini X300 höchstens als Manko anmerken könnte:
- Es gibt für meinen Geschmack 1-2 USB-3-Anschlüsse zu wenig. Man hätte vielleicht die USB-2-Anschlüsse hierfür weglassen können.
- Es gibt nur einen USB-C auf der Vorderseite - Hinten noch ein zusätzlicher wäre gut gewsesen.
    
  
5 5
     am 20.04.2023
Verifizierter Kauf
Beim ASRock DeskMini X300 handelt es sich um einen Barebone für den Einsatz von AMD Prozessoren mit GPU (G-Serie).
Aktuell sind dies AMD Ryzen 5 5600G und AMD Ryzen 7 5700G, wobei das Preis/Leistungsverhältnis m.M. mehr für den 5600G spricht

Die "kleinen Kisten" sind perfekt als Office-Rechner geeignet. Bei uns sind sie zusätzlich sowohl für CAD als auch als Homeoffice-Rechner im Einsatz.
Für Spiele ist er nur eingeschränkt geeignet.

Die Verarbeitungsqualität ist allgemein sehr gut.
Lediglich der mitgelieferte Lüfter ist m.M. unbrauchbar. Entscheidet man sich für den - zugegebenermaßen teuren - Noctua NH-L9a-AM4 als Ersatz, ist die Geräuschkulisse mehr als "Schreibtischgeeignet". Besser geht nur noch mit "Fanless".

Empfehlenswert ist auch der Einbau des ASRock DeskMini USB 2.0 Kabel-Sets. Dadurch erhöht sich die Anzahl der eingebauten USB-Schnittstellen von 4 auf 6.

Zu beachten ist, dass als RAM Riegel im Format DDR4 SO-DIMM beschafft und eingebaut werden müssen. Mein Tipp: mindestens 2 x 8 = 16GB alsDual-Kit (bei mir z.B. 16GB G.Skill Ripjaws DDR4-3200 SO-DIMM CL22 Dual Kit).

Für o.a. Einsatzzweck halte ich den ASRock DeskMini X300 für den Preis (~500 €/Stück) wert und habe deshalb davon ~20 Stück (teilweise mit älteren Prozessoren) im Einsatz.
    
  
4 5
     am 22.02.2023
Verifizierter Kauf
Für einen kleinen Schreibtisch wirklich toll. Leider ist der beiliegende Lüfter sehr laut und die Kühlleistung lässt zu wünschen übrig. Habe ihn dann kurzer Hand gegen eine low Profile Lüfter eines namhaften Herstellers ausgetauscht und jetzt passt alles perfekt. Kann ich sehr mit dem Ryzen 5 5600G empfehlen.
    
  
5 5
     am 03.02.2023
Verifizierter Kauf
wer einen "potenten" Zwerg (die Bilder täuschen, das Ding ist noch kleiner als es darauf aussieht ;) ) für ganz kleines Geld sucht, der sollte jetzt zuschlagen!

ich habe einen 5700G (wurde ohne BIOS Update erkannt!), 2x32GB G.Skill 3200/CL22, 2TB Fastro und eine "fremde" Intel AX210 (wird sogar von dem Asrock Treiber Manager erkannt und verwaltet) rein gesteckt. Das ergibt einen echten Kraftzwerg, der auf dem Windows Desktop trotzdem nur gut 10W aus der Steckdose zieht.

wegen Verfügbarkeit und "Geiz" habe ich einen Thermalright AXP90-X36 Kühler genommen. Kühlleistung ist sehr gut (stabile 85° nach 15 Minuten Prime95) aber auch im Leerlauf ist der Lüfter zwar nicht wirklich störend aber immer hörbar.
Für die Inbetriebnahme habe ich den mitgelieferten Kühler/Lüfter genommen, geht auch! Silent-PC und Semi-Passiv ist etwas anderes aber man kann damit leben und der 5700G wird auch noch ausreichend gekühlt, um nicht ins throtteln zu geraten, das ist dann zwar kein Orkan aber laut.

Fazit: ich kann nicht anders als die vollen 5 Sterne zu geben, auch wenn der Lüfter hörbar ist.
besser kann man den Spagat aus:
- Flexibilität (CPU, RAM, SSD, WLAN/BT in weiten Bereichen frei wählbar und später noch auf/umzurüsten)
- Größe
- Anschlüssen
- Performance
- Energie Effizienz
meiner Meinung nach nicht/kaum lösen. Ja, ein NUC ist kleiner, aber man legt sich beim Kauf auf die CPU fest und teurer ist er auch noch. Ein Midi-Tower mit µATX ist vielleicht noch flexibler, aber kommt der mit 10W aus?
    
  
5 5
     am 26.01.2023
Verifizierter Kauf
Die Verarbeitungsqualität stimmt.
Das Preis/Leistungsverhältnis ist absolut okay.
Der Artikel ist sehr empfehlenswert.
    
  
5 5
     am 21.01.2023
Verifizierter Kauf
schnelle Lieferung
alles bestens
gerne wieder
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 16.01.2023
Verifizierter Kauf
Ich habe das Deskmini x300 als Geschenk für einen Freund bestellt und folgende Komponenten eingebaut.

ASROCK Deskmini x300
AMD Ryzen 5 5600g
32GB Kingston FURY Impact DDR4-3200 DIMM CL20 Dual Kit
500 GB NVME SSD Crucial P2
Noctua NH-L9a-AM4 Topblow Kühler

Positiv:
Größe: absolut winzig
Platz: der Noctua L9a hat perfekt gepasst
Verarbeitung: im ganzen super für den Preis inkl. Mainboard und Netzteil.
Preis Leistung

Der Zusammenbau ging wirklich sehr schnell von der Hand. Komplett Zirka 15 Minuten.
Vier Schrauben entfernen. Mainboard mit weiteren 4 Schrauben vom Gehäuse lösen. Alte Halterung CPU Lüfter ab.
Lüfter inkl. Backplate, RAM und NVME eingebaut zusammengeschoben und die vier Gehäuseschrauben wieder rein.
Ein Kabel wieder vorher angeschlossen und das Ding läuft.

Und wie das läuft.
UNHÖRBAR. Super Leise. Keine Probleme. RAM wurde erkannt und dank JEDEC 3200 Profil ohne irgendwas einstellen zu müssen.
Linux drauf ohne Probleme. System läuft bei 35 Grad. leichtes Geräusch ist hörbar wenn man das Ohr direkt dran hält.
ACHTUNG: Bitte Noctua Lüfter benutzen. Der mitgelieferte ist etwas laut.

Absolute Kaufempfehlung als Server oder Arbeitsmaschine. MEGA COOL
    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 34 Bewertungen)

Video

Bestellen Sie das passende Zubehör gleich dazu

ASRock: Starke, zuverlässige Leistung für Gamer

Der Hardware-Produzent ASRock hat sich besonders im Bereich der Mainboards einen Namen gemacht. Heute zählt das 2002 gegründete Unternehmen zu den drei größten Herstellern von Hauptplatinen für Computer weltweit. Darüber hinaus umfasst die Produktpalette von ASRock weitere innovative Lösungen für Gamer ebenso wie für den alltäglichen Gebrauch:

  • Grafikkarten
  • Router
  • Mini-Desktop-PCs

Dabei setzt das junge taiwanesische Unternehmen auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Casual oder professionell - für den Gamer hat ASRock die passenden Produkte im Repertoire.

ASRock Logo
ASRock Produkte

Mainboards für Gewinner

Die Mainboards von ASRock erfreuen sich unter Gamern großer Beliebtheit. Zuverlässige und starke Performance treffen hier auf ein herausragendes Design. Mit der Phantom-Gaming-Serie ist ASRock ein besonderes Highlight gelungen. Aber auch die Grafikkarten, PC-Systeme und Router des Herstellers können sich nicht nur in Hinblick auf ihr Design sehen lassen. Kosteneffizient, stark in der Leistung und umweltschonend - das sind die Eigenschaften, mit denen die Produkte von ASRock überzeugen und für höchsten Spielspaß sorgen.

Kunden kauften auch: