https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1173132_0__69858.jpg

EAN 4715409189176    SKU AXRX 580 8GBD5-3DHDV2/OC

Artikelbeschreibung

Seit dem 18.05.2017 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 174,92*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

AMD Xbox Game Pass - Spielen Sie Gears 5 und über 100 PC-Spiele (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 580
Edition: Red Dragon V2
Codename: Ellesmere XTX
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1257MHz
Boost Takt: 1350MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2304 Einheiten
Fertigungsprozess: 14nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2000MHz (8000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 185W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD CrossFire X 2-Way, AMD Eyefinity, AMD FreeSync 2, AMD TrueAudio, HDCP 2.2

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(55%)
(55%)
(26%)
(26%)
(11%)
(11%)
(4%)
(4%)
(4%)
(4%)

118 Bewertungen

4.2 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
2 5
     am 06.08.2019
Verifizierter Kauf
Diese Grafikkarte ist viel zu laut.
    
  
2 5
     am 21.12.2018
Verifizierter Kauf
Leistung hat mich überzeugt, die Lautstärke aber abgeschreckt. Ich habe noch nie solch eine laute Grafikkarte gehabt. Mit PC auf dem Tisch ist die Karte definitiv nichts für mich, daher lieber mal zurück geschickt :D
    
  
2 5
     am 20.11.2018
Verifizierter Kauf
Macht was sie soll , ist aber viel zu laut
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 06.11.2018
Verifizierter Kauf
Die Karte ist extrem laut. Wenn man die Leistung mit einer GTX 1060 vergleicht, dann ist die karte schneller, ist aber dabei lauter als ein Staubsauger.

Wegen 2 fps mehr lohnt die Karte sich einfach nicht auch wenn sie 20 ¤ billiger ist.

Die leiseren 580er Karten kosten aber schon so viel, dass da schon eine vega 56 oder GTX 1070 nicht viel teurer sind dafür aber echten Mehrwert bieten.

Das einzige gute ist , dass die Karte von MacOS besser unterstützt wird als die NVidias.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 25.09.2018
Verifizierter Kauf
Ich habe diese Grafikkarte gekauft um meine alte R9 270x abzulösen.

Verbaut wurde sie in Verbindung mit:

CPU: AMD Ryzen R5 2600 (OC auf 3,9 GHZ)
RAM: 16 GB G.SKILL Ripjaws V 3200MHz
Mainboard: MSI Tomahawk B450
Festplatten: 240GB Kingston SSD & 2TB HDD
Gehäuse: Corsair Carbide Spec-04

Zur Lieferung:
Die Karte kam sehr schnell und Top verpackt bei mir an. Großes Lob an das Team von Mindfactory :D

Zum Lieferumfang:
Da gibt es nicht viel zu sagen. In der Verpackung ist natürlich die Rx 580, eine Treiber-CD und ein Quickstart Guide.

Zur Grafikkarte an sich:
Als ich die Verpackung geöffnet habe und die Karte zum ersten mal gesehen habe war ich erst einmal überrascht wie klein die Grafikarte im Vergleich zu meiner alten ist. Die Verarbeitung ist recht ordentlich. Die Leistung reicht auch aus um alle aktuellen Spiele in Full HD auf den höchsten Details mit über 60 fps zu spielen.

Doch leider hat die Karte zwei meiner Meinung nach sehr große Probleme:
1. Sie wird schon nach kurzer Zeit sehr heiß.
2. Die Lüfter sind wirklich sehr laut. Ich bin wirklich keiner, der unbedingt einen "silent-PC" haben muss, aber die Lüfter sind so laut, dass ich sie mit Headset und Musik noch deutlich höre. Das war für mich nicht tragbar und darum habe ich die Grafikkarte gleich wieder in die Verpackung gepackt und zurückgeschickt.
Es kann natürlich sein, dass ich ein "Montagsmodell" erhalten habe. Aber trotzdem ziehe ich hierfür Punkte ab.

Fazit:
Man erhält für sein Geld auf jeden Fall eine Grafikkarte, die genug Leistung hat, gut verarbeitet ist doch leider dabei sehr laut und warm wird. Wer damit leben kann, macht eigentlich nichts falsch, wenn er diese Karte bestellt.
2 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

Kunden kauften auch: