https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1329552_0__8939449.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 16.09.2019 im Sortiment

be quiet! BGW36. Formfaktor: Tower, Typ: PC, Material: ABS Synthetik, Stahl, Gehärtetes Glas. Platzierung der Stromversorgung: Boden, Unterstützte Stromversorgungs-Formfaktoren: ATX,PS2. Installierte Lüfter (Vorderseite): 1x 140 mm, Unterstützte Lüfter-Durchmesser (Vorderseite): 120,140 mm, Installierte Lüfter hinten: 1x 140 mm. Unterstützte Hard-Disk Drive Größen: 2.5,3.5 Zoll. Breite: 231 mm, Tiefe: 450 mm, Höhe: 443 mm

Technische Daten

Anschlüsse und Schnittstellen:
Audioanschlüsse: Ja
Audioausgang: Ja
Anzahl USB 3.2 Gen 1 (3.1 Gen 1) Typ-A Ports: 2
Gewicht & Abmessungen:
Gewicht: 7,53 kg
Höhe: 443 mm
Breite: 231 mm
Tiefe: 450 mm
Dicke des gehärteten Glaspaneels: 4 mm
Speichermedien:
Unterstützte Hard-Disk Drive Größen: 2.5,3.5 Zoll
Verpackungsinformation:
Verpackungstiefe: 494 mm
Verpackungshöhe: 510 mm
Verpackungsbreite: 285 mm
Paketgewicht: 8,49 kg
Lieferumfang:
Schrauben enthalten: Ja
Kühlung:
Installierte Lüfter (Vorderseite): 1x 140 mm
Installierte Lüfter hinten: 1x 140 mm
Maximaler Luftstrom: 55,8 cfm
Anzahl unterstützter vorderer Lüfter (max.): 3
Unterstützte Lüfter-Durchmesser (Vorderseite): 120,140 mm
Unterstütze Lüfter-Durchmesser (Rückseite): 140 mm
Unterstützte Lüfter-Durchmesser (oben): 120,140 mm
Anzahl der unterstützten oberen Lüfter (max.): 2
Geräuschpegel (langsame Geschwindigkeit): 17,1 dB
Unterstützte hintere Lüftergröße: 120,140 mm
Frontkühler-Größen unterstützend: 120,140,240,280,360 mm
Unterstützte obere Lüftergröße: 120,240 mm
Stromverbrauch Lüfter: 1,08 W
Ventilatornennspannung: 12 V
Nennstrom Lüfter: 0,09 A
Design:
Material: ABS Synthetik, Stahl, Gehärtetes Glas
Unterstützte Motherboards Formfaktoren: ATX,Mini-ATX,Mini-ITX
Typ: PC
Zertifizierung: CE, RoHS
Formfaktor: Tower
Produktfarbe: Grau
Anti-Staubfilter: Ja
Anzahl der 3,5" Erweiterungseinschübe: 2
Seitenfenster: Ja
Max Grafikkarten-Länge: 36,9 cm
Anzahl der Erweiterungsslots: 7
Maximum PSU Länge: 25,8 cm
Anzahl der 2,5" Erweiterungseinschübe: 5
Gehärtete(s) Glaspaneel(e): Ja
Energieversorgung:
Platzierung der Stromversorgung: Boden
Netzteil enthalten: Nein
Unterstützte Stromversorgungs-Formfaktoren: ATX,PS2

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

5 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 02.11.2019
Produkttester
Guten Tag,

Ich habe dieses Gehäuse durch die Review&Win Aktion auf der Mindfactory Facebook-Seite gewonnen. Es Handelt sich hier um das be quiet! Pure Base 500 mit Seitenfenster in der Farbe Grau.

Folgendes befindet sich im Lieferumfang:
- Pure Base 500 Gehäuse
- Schrauben Set (HDD, SSD, Mainboard und Netzteil)
- Kabelbinder (normale und Klett-Kabelbindern)
- Handbuch in verschiedenen Sprachen
- 2 top cover
- 2x Pure Wings 2 140mm Lüfter (Diese sind Vorinstalliert an vorne und hinten)

Das Gehäuse ist etwa 45 cm Lang, 23,1 cm Breit und 46,3 cm hoch inkl. Standfüße. Mit Seitenfenster ist das Gehäuse etwa 7,5 kg schwer im leerzustand.

Es Bietet Platz für 4x 2,5 zoll HDD/SSD und besitzt noch ein Käfig für 2x 3,5 zoll HDDs welches sich ausbauen lässt. Jeweils 2 der 2,5 zoll HDD´s können hinter dem Mainboard angebracht werden, die anderen beiden werden auf der Vorderseite rechts neben dem Mainboard angebracht. Falls man diesen nicht benötigt. In der Front ist bereits ein Pure Wings 2 Lüfter vorinstalliert, Insgesamt können noch ein weiterer 140mm Lüfter installiert werden oder durch 3 120mm Lüfter ausgeschaut werden.

Mein be quiet! Pure Base 500 hat die Farbe Grau, das Gehäuse gibt es noch in der Farbe Weiß und Schwarz jeweils mit und ohne Seitenfenster.

Das Grau wirkt auf mich sehr angenehm, die Oberseite sowie die Seiten sind eher "Glatt gehalten. Die Front hingegen ist Gebürstet/Gemasert wodurch das Gehäuse noch einmal hochwertiger wirkt. Des Weiteren befindet sich auf der Vorderseite der Power-Knopf, zwei USB 3 A Anschlüsse und Mikrophone In und Out.

Wie derzeit üblich, kommt das Netzteil in den unteren Bereich des Gehäuses. Das Netzteil wird von außen in das Gehäuse geführt und im Anschluss Befestigt. Im Gehäuse sind Gummierungen wo das Netzteil abgelegt wird.

Hinter dem Mainboard befinden sich überall Hacken um die Kabel einfacher zu verlegen. Durch die beiliegenden Kabelbinder (Normale kleine Kabelbinder und 4 Klett Kabelbinder) war das Verlegen Problemlos möglich.

Das Mainboard selbst war wie immer etwas fummelig einzubauen was aber meinen großen Händen geschuldet ist. Die Halterungen für die Speichermedien konnten einfach entfernt werden um die Speichermedien zu montieren.

Durch die Breite von 23 cm ist es auch möglich größere CPU-Lüfter einzubauen, laut Hersteller Angabe bis 190mm. Auch ist es möglich lange Grafikkarten zu Verbauen. Der Platz hierfür beträgt etwa 350 mm.

Im Gehäuse gibt es keine Scharfen Kanten. Die Schrauben funktionierten Problemlos ohne sich zu Verkanten.

Pro:
- Filter
- Schaut Schick aus

Neutral:
- Dämmung

Kontra:
- Es können nicht beide Top Cover zeitgleich verwendet werden. Sprich entweder das in Gehäusefarbe und Dämmung oder der Filter.
- 2 der 2,5 zoll HDDs/SSDs sind zu sehen was unschön ausschauen kann.

Fazit: Das be quiet! Pure Base 500 schaut wirklich gut aus und passt super ins Arbeitszimmer. Durch die Filter habe ich die Hoffnung das nun nicht mehr so viele Katzenhaare oder Staub in das Gehäuse gelangen wie früher, dies wird sich aber erst mit der Zeit Zeigen.

Die Dämmung hat in meinem System, gefühlt, kaum einen Unterschied gebracht.

Sonst gibt es von mir auf jeden Fall eine Kaufempfehlung für dieses Einsteiger Gehäuse.

Folgende Hardware wurde nun in dem Gehäuse Verbaut:

AsRock 450Pro
AMD Ryzen 5 2600X
Scythe Mugen 5 PCGH
be quiet! Pure Power 11 600W CM
G.Skill 16 GB DDR4-3000 Kit
2x m2 SSD´s
3x Sata II SSD
ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070
2x Pure Wings 120mm (sowie die Vorinstallierten)
    
  
5 5
     am 01.11.2019
Produkttester
Ich freue mich das ich für Mindfactory das Pure Base 500, im Rahmen eines Facebook Gewinnspieles, testen durfte. Ich hatte die Auswahl zwischen drei Farben, schwarz, weiß und grau, ich habe mir die Farbe metallic grey ausgesucht weil sie am besten zu meiner übrigen Ausstattung passt, ich bin mit der Wahl auch sehr zufrieden weil sie für mich sehr hochwertig und edel aussieht. Besonders die Frontseite sieht gut aus obwohl sie aus Kunststoff ist. Das Paket wurde mir per Mail angekündigt und kam auch pünktlich zwei Tage später an.
Das Pure Base 500 war sehr gut verpackt, so das Beschädigungen auszuschließen waren. Was mir sofort auffiel war das das Paket mit über 8 Kg ganz schön Gewicht hatte. Das spricht für mich für die Robustheit des Produktes, mein altes Gehäuse wog höchstens die Hälfte. Im Lieferumfang war ein kleines Handbuch in mehreren Sprachen, 6 Kabelbinder, 4 Klettverschlüsse für die Kabelbefestigung ,die nötigen Schrauben für das Anbringen der SSDs / HDDs, Schrauben für das Mainboard und dem Netzteil.
Bereits vorinstalliert waren zwei 140 mm Lüfter der Modellreihe Pure Wings 2.
Ich habe die Version mit Seitenfenster, welches für mich die Optik noch verbessert. Das Seitenfenster besteht aus gehärtetem Glas und hat eine Stärke von 4 mm, das Seitenfenster ist mit 4 Schrauben befestigt und lässt sich sehr leicht zu öffnen. Mir gefällt es gut wen man einen Einblick auf die Komponenten im PC hat, durch die Grüße des Fensters ist das für mich perfekt. Ich werde hier vielleicht noch LEDs einbauen und das Ganze noch etwas aufpeppen. Das Gehäuse aus Stahl und Kunstoff ist sehr geräumig und bietet reichlich Platz. In der Front, den Seitenteilen und dem Gehäusedeckel befinden sich Dämmmatten. Durch die Dämmmatten waren die eingebauten Lüfter so gut wie nicht zu hören, auch im Betrieb zB beim spielen waren sie sehr leise. Unten befindet sich der Bodenstaubfilter der nach vorne raus gezogen werden kann um ihn zu reinigen, der Staubfilter an der Front kann ebenfalls entnommen werden. An der Oberseite befinden sich zwei Top Cover die mit Magneten am Gehäuse gehalten werden.
Das Gehäuse ist ca 45 cm lang, 23 cm breit, und 46 cm hoch. Es wiegt etwas über 7 kg. Ich nehme an das das Gehäuse ohne Scheibe etwas leichter sein wird.
Der Einbau war für mich leicht verständlich und selbsterklärend, eine Kabelführung war ordentlich einzubauen, Kabel die durch das Sichtfenster nicht zu sehen sein sollen können leicht versteckt werden.
Es ist Platz für bis zu 5 SSDs.
Auch große Grafikkarten bis 36, 9 cm können bequem eingebaut werden.
Für ist Platz für 6 Lüfter, einen CPU-Kühler mit eine Höhe von bis zu 190 mm und fünf Gehäuselüftern. Wobei zwei Lüfter schon vorinstalliert sind,einer an der Front und einer an der Rückseite des Gehäuses.
Es gibt einen Mikrofon und Kopfhöreranschluss.
7 PCI Steckplätze
2 USB 3.0 Anschlüsse
Was mir nicht so gefällt:
Die Schrauben gehen teilweise etwas schwer zu schrauben.
Für Blu-ray oder Dvd Laufwerk ist leider kein Schacht vorgesehen, das ist für mich ein kleiner Nachteil.

Mein Fazit zum Pure Base 500. Für einen günstigen Preis wird sehr viel geboten, gute Qualität, ein größer Stauraum und ein tolles Design. Ich kann das Gehäuse nur empfehlen und würde es mir jederzeit auch selbst kaufen. Auch Anfänger werden mit dem Gehäuse viel Spaß haben da alles leicht zu handhaben ist und man beim ersten selbst gebauten PC sicher nicht grade sehr viel ausgeben will.
    
  
5 5
     am 26.10.2019
Produkttester
Ich hab im Rahmen eines "Review & Wins", veranstaltet  von Mindfactory, dieses Gehäuse gewonnen. Hierfür will ich noch mal Mindfactory meinen Dank aussprechen.  Danke :)
Aber nun zum Gehäuse. Das Gehäuse habe ich mir in Grau gewünscht. Neben Grau gibt es noch Schwarz und Weiss zur Auswahl. Angekommen ist das Gehäuse samt Zubehör ordentlich verpackt in einem Kunststoffbeutel und Styropor, in einem großen Karton. Beim Auspacken ist aufgefallen, dass das Gehäuse gar nicht so leicht ist. Mein Partner hat das selbe Gehäuse, allerdings ohne Glas und dieses ist leichter. Bei meinem Gehäuse ist die eine Seite aus Glas, auch diese war ordentlich mit einer Klebefolie zum Schutz beklebt. Das Glas ist nicht getönt, hat aber einen grauen Rand, in der selben Farbe, wie die restlichen Seiten. Durch den Rand wirkt es wie ein richtiges Fenster und macht optisch schon was her. Festgeschraubt ist das Glas mit schwarzen Rendelschrauben aus Stahl und Unterlegscheiben aus Kunststoff, nicht zu klein und sehr leicht zu öffnen, auch mit der Hand. Die Materialien und die Verarbeitung wirken wertig. Die Front vermittelt einen echt schicken "gebürsteten Aluminium-look", ist allerdings Kunststoff, was die Sache nicht negativ, sondern was das Gewicht angeht sogar eher positiv macht. Was cool bei diesem Modell ist, ist dass man das Topping des Gehäuses nach dem eigenem Wunsch wählen kann. Möchte man eher Performance, bzw. haut man die Decke mit Lüftern oder Radiatoren (an der Decke ca. 280 mm, an der Front ca. 360 mm, an der Rückseite ca. 140mm) zu, kann man das zuvor angebrachte Topping gegen ein mitgeliefertes Mesh-Topping austauschen. Das zusätzliche Topping ist hinter dem Mainbordtray angebracht. Möchte man es lieber leise, lässt man das erste Topping, ich nenne es mal Silent Topping, auf der Gehäuseoberseite liegen. Die Toppings werden durch seitlich angebrachte Magnetstreifen festgehalten. Was ich ein wenig schade am Silent-Topping finde, sind die angebrachten Luftlöcher. Möchte man beispielsweise den an der Front vorinstallierten PureWings 2 140mm Lüfter an die Decke verfrachten, fällt einem relativ schnell auf, dass die Löcher des Silent-Toppings eher für kleinere Lüfter gedacht sind. Beim Testen ist mir nämlich aufgefallen, dass das Mesh-Topping bei Höchstgeschwindigkeit des Lüfters leiser ist als mit dem Silent-Topping. Aber auch nur, wenn man das eben beschriebene Szenario konfiguriert. Für exakte Messungen fehlen mir hier leider die entsprechenden Werkzeuge, was bedeutet, dass mein subjektives Lautstärkeempfinden zum Einsatz kam.
Weiteres nettes Feature ist ein an der Unterseite des Gehäuses angebrachter Staubfilter. Der reicht auf der kompletten Unterseite, so dass er auch, ohne den Rechner zu verrücken, von vorn herausziehbar ist. Ist jetzt keine Neuerfindung, aber eine geile Sache, dass BeQuiet das mit eingeplant haben.
Soviel zum Äußeren des Gehäuses. Der Innenraum ist wie die Außenfarbe, komplett in Grau gehalten. Mit entsprechenden LED-Bauteilen kann man da eine echt schicke Farbkombi zusammenstellen. Das nächste Auffällige im Innenraum ist die Netzteilabdeckung. Die ist natürlich auch komplett in Grau gehalten. In der Netzteilkammer befindet sich auch ein Festplattenkäfig (2x 3.5 Zoll) versteckt. Nett an dieser Abdeckung ist, dass die auch Luftlöcher hat. So kann zusätzlich von unten noch Frischluft in den Innenraum gelangen ( Passiv!). Das kommt der Grafikkarte denke ich zu Gute. Was auch cool ist, BeQuiet hat hier schön an die Nutzer gedacht, die Wasserkühlung einsetzen. Hierfür muss nur der Festplattenkäfig nur etwas weiter in den Innenraum verschoben werden. Entsprechende Bohrungen hat BeQuiet bereits vorgegeben.
Das Mainboardtray bietet Platz für Mainboards von ITX bis ATX. Es gibt auch eine ordentliche Aussparung um CPU-Kühler zu montieren. Neben dem Mainbordtray können zwei 2.5 Zoll Festplatten angebracht werden. An dieser Stelle lohnen sich schicke LED-SSD's.
Maximale CPU-Kühlerhöhe und Grafikkartenlänge stehen in den Produktdetails.
Die Rückseite des Mainbordtrays, direkt hinter der CPU-Aussparung, ist nochmal zusätzlich eine Querstrebe verbaut, die nochmal 2x 2,5 Zoll Festplatten aufnehmen kann. Diese ist für eine einfache Installation der Festplatten mit einer Rendelschraube befestigt. Ansonsten ist hier noch jede Menge Platz für Kabelmanagement vorhanden.
Fazit:
Meiner Meinung nach ist das Gehäuse zu 100% zu empfehlen. Es ist kompakt und stylisch. Bietet einige tolle Features und genügend Platz für große CPU Kühler, lange Grafikkarten und auch längere Radiatoren. Mit den verschiedenen Farbvarianten ist für die meisten auch etwas dabei. Und Individualisten können sich Dank des Glassseitenteils auch noch schön ins LED-Nirvana schießen.
    
  
5 5
     am 22.10.2019
Verifizierter Kauf
Schlicht, elegant und sehr gut verarbeitet, bin Happy
    
  
5 5
     am 19.09.2019
Verifizierter Kauf
Sehr gut, keine Probleme
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

Be quiet! Geräuscharme Computer-Architektur

Der deutsche Markenhersteller be quiet! begeistert Computer-Fans in aller Welt. Besonders leise Komponenten machen die Anwendung mit einem PC zu einem geräuschminimierten Erlebnis. Tauchen Sie in die stille Welt der Netzteile, Kühlerlösungen und Lüfter ein. Bei Mindfactory.de finden Sie eine facettenreiche Auswahl an zuverlässigen Elementen für eine erstklassige PC-Ausstattung. Dabei greift be quiet! auf hochwertige Materialien zurück und nutzt seine jahrelange Erfahrung in der Fertigung von ansprechenden und effizienten Produkten für einen flüsterleisen Betrieb.

Be quiet! Logo
Be quiet! Produkte

High-End-Performance mit be quiet!

Entscheiden Sie sich für den Selbstbau Ihres Computers für die Komponenten von be quiet! Sie stehen für eine erstklassige Qualität, die Sie nicht hören. Die unschlagbaren TOP-Produkte erhalten Sie in einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis, bei dem Sie keine Abstriche machen müssen:

  • be quiet! Pure Base 600 gedämmt
  • be quiet! Pure Rock Slim Tower Kühler
  • be quiet! Silent Wings 3 PWM

Ob für Office-PC oder übertaktete Gaming-Rechner - die Auswahl der perfekt zugeschnittenen Komponenten entscheidet über die zufriedenstellende Nutzung. Mit be quiet! kaufen Sie mit Sicherheit eine absolute Premium-Qualität.

Kunden kauften auch: