https://image8.macovi.de/images/product_images/320/813780_0__46567.jpg

EAN 8142560005506    SKU TR Silver Arrow SB-E SE

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.09.2012 im Sortiment

Mit dem Erscheinen des ersten Silver Arrow Modells inklusive der innovativen TY-140 Lüfter aus gleichem Hause im Sommer 2010 konnte Thermalright seine Vormachtstellung als Premium Kühlermanufaktur und Erfinder des TwinTower Designs weiter ausbauen und die versammelte Konkurrenz erneut in die Schranken verweisen. Die geräuscharme und leistungsstarke Komplettlösung führt nach wie diverse Kühlercharts weltweit an - an der herausragenden Performance des Doppellüfter-Modells gibt es nichts zu rütteln.

Die hier präsentierte, exklusive „Special Edition“ des Silver Arrow SB-E mit schwarz-weißen Silent-Lüftern folgt den Anregungen vieler Kunden, die sich diese etwas kompaktere Kombination ausdrücklich gewünscht haben. Die langlebigen, doppelt kugelgelagerten TY-145 Lüfter entsprechen technisch den werksseitig montierten Thermalright Lüftern, wobei bei der „Special Edition“ ausschließlich die 140 mm Variante verwendet wird.

Hardwareoverclock.com sagt: „Twin-Tower Kühler sind derzeit das Non-Plus-Ultra auf dem Kühler Sektor. Nicht umsonst sind diverse Modelle auf dem ersten Platz gelandet. Beim Silver Arrow SB-E hat uns besonders der Kühlkörper gut gefallen. Dieser ist auf einem sehr hohen Niveau gefertigt und bietet eine gute Leiteigenschaft.“

Hardware-Journal sagt: „Ob es nun bei der Größe, dem Gewicht oder den Leistungsreserven während des Praxistest der Fall ist. In allen Bereichen kann der Kühler überzeugen.“

Tech-Review sagt: „Pfeilschnell ist der Neue auf jeden Fall: Die Leistung setzt auch dank geschickter Raumausnutzung neue Maßstäbe im Oberklasse-Segment und muss über das gesamte Drehzahlspektrum nirgends übermäßig viele Verluste hinnehmen.“


Technische Daten

Allgemein:
Länge: ca. 130 mm
Breite: ca. 170 mm
Höhe: ca. 170 mm
Gewicht: ca. 1,10 kg
Material: Hybrid
Drehzahl: ca. 900 - 1.300 U/min
Leistungsaufnahme: max. 2,4 W
Förderleistung: ca. 48,1 - 125,7 m³/h
Geräuschentwicklung: ca. 17 - 21 dBa
Lebensdauer: 50.000 h
Anschluss Lüfter: 4-Pin PWM
Heatpipe: 8 x 6 mm
Sonstiges: 2 x TY 145 140 mm Lüfter

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(87%)
(87%)
(13%)
(13%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

8 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 02.08.2013
Verifizierter Kauf
Ganz ehrlich?! Das Ding ist überwältigend !
Bei mir sitzt der stille Kollege im Zalman Z9 + und kühlt den i5 3570k mit einer Effektivität und Ruhe.. - unvergleichbar. Ich hab Glück gehabt, denn der Kühler passt auf den Millimeter genau ins Gehäuse, aber auch nur, da ich ihn mit dem Luftstrom horizontal eingebaut hab. Andernfalls hätte der Kollos mit dem RAM kurzen Prozess gemacht. Btw: Zurzeit hab ich hier im Dachzimmer teilweise 29 sommerliche Grad aber alle Kerne kommen nicht annähernd an die 50° ran.. Auch nicht bei Volllast.
Also meine Freunde. Wenn ihr ein Gehäuse mit genug Platz habt - Kauft euch das Teil !
Leon Ende.
    
  
5 5
     am 29.07.2013
Ich habe mir diesem CPU Lüfter im März 2011 geholt und bis jetzt hat er solid und vor allem leise meinen i5 2500k gekühlt. Ich kann diesen Lüfter allen empfehlen, die ein großes Gehäuse haben und keine Arbeitsspeicher mit hohen Kühlkörpern besitzen/ anschaffen wollen, wer das einplant bekommt ein super Lüfter der jeden Cent wert ist.
    
  
5 5
     am 12.07.2013
Verifizierter Kauf
Top CPU Kühler, i5 3570k im idle unter 30°C. Einbau war relativ einfach. Klare Kaufemphelung.
    
  
5 5
     am 25.06.2013
Verifizierter Kauf
Ein riesiger Kühler. Sehr stark. Stylisch ist er auch.

Der Einbau ist nicht so schwer. Einfach die Anleitung genau lesen und auf die Bilder achte, dann kann nichts schief gehen.
Allerdings ist er wirklich groß. Da der vordere Lüfter auf den RAM Bänken drauf liegt, ist der Kühler samt Lüfter höher als nach den Herstellerdaten.
Insgesamt 182mm. Achtet also darauf, dass der in euer Gehäuse passt, bevor ihr euch den bestellt.
Als Alternative könnte man auch den vorderen Lüfter gegen einen kleineren austauschen. Dann passen die Herstellerangaben.
    
  
4 5
     am 01.05.2013
Verifizierter Kauf
Der Thermalright Silver Arrow SBE SE kühlt bei mir:

i5 3570k @ 4,6 GHz, @ 1,35V, IHS removed
WLP: CF III (beiliegend)

Nach Installation:

Temps unter prime95, gemessen mit CoreTemp:
Core0: max 62°C, avg 58°C
Core1: max 54°C, avg 52°C
Core2: max 72°C, avg 69°C
Core3: max 69°C, avg 64°C

Mich hat der Unterschied zwischen den einzelnen Kernen doch stark verwundert; direkt nach Messung mal neu zusammengeschraubt ebenfalls WLP gründlich verteilt, kein nennenswerter Unterschied.

Da die CPU ohne IHS betrieben wird, konnte nur noch der Kühler Ursache der extremen Unterschiede zwischen den Temps sein, also kurzerhand mal WLP abgewischt, und Lineal angelegt... VERZOGEN! Der Heat Spreader des Silver Arrows hatte eine deutliche Rundung zur Prozessorseite... Das soltle meiner Ansicht nach bei so einer Preisklasse nicht vorkommen!
Da ich für eine Reklamation zu faul war, habe ich den HS vom Silver Arrow gleich mal plangeschliffen.

Hat sich gelohnt:

Neue Temps, gleiche Bedingungen:
Core0: max 56°C, avg 52°C
Core1: max 55°C, avg 53°C
Core2: max 54°C, avg 52°C
Core3: max 54°C, avg 53°C

Fazit:
Der Kühler ist definitiv ein Silent-High-End Kühler und ist durchaus in der Lage, vereinzelt Waserkühlungen zu übertreffen und hat dazu noch einen Kampfpreis.
Wer sich ans Plaschleifen traut, sollte klar zugreifen!
Ansonsten ist es ein Glücksspiel, besonders für Overclocker.
    
  
5 5
     am 15.04.2013
Verifizierter Kauf
hmpf musste ihn leider zurückschicken da ich vergessen habe die lüfter an der seite meines miditowers mit zu berechnen passte somit leider nicht :-(
weis aber von einem bekannten der diesen lüfter in betrieb hat das er cooler und leiser als ein teureres produkt ist welches ich hier aber nicht nennen mag/kann/darf
    
  
     am 27.11.2012
Verifizierter Kauf
was für ein riesen Teil, das Ding ist auf jeden Fall ein Blickfang! enorme Kühlleistung! im 2-Lüfter Betrieb auf geringster Drehzahl fährt meine CPU im Idle mit 35° C dahin! Habe das Ding auf einen i7 3770k (derzeit noch bei 3,5 Ghz) verbaut. Die Montage gestaltete sich relativ einfach, wenn man die Anleitung befolgt. Aber Achtung, das Dicke Kind kommt gern mit einigen Komponenten in die Quere. Habe zur Sicherheit beide Lüfter hinter die Kühlrippen montiert um nicht mit den eh schon Low-Profile RAMs zu kollidieren. In die andere Richtung, also zwischen CPU und externen Anschlüssen sah es aber fast genauso eng aus. Das Teil ist absolut empfehlenswert und schlägt sogar viele Wasserkühlungen bzgl. Kühlleistung und vor allem Geräuschpegel. Luft nach oben für Übertakten hat der Sivler Arrow auf jeden Fall reichlich!

pro:
- sehr gute Kühlleistung
- sehr leise wenn nicht gerade auf voller Umdrehung
- einfache Montage

con:
- sehr groß!! vor Kauf abklären ob Gehäuse und Mainboard/RAM kompatibel sind
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 09.10.2012
Verifizierter Kauf
Also ich bin ehrlich überrascht,
3std BF3 und eine Kerntemp von 37.75 grad celsius auf alle acht Kerne bei 4GHz.
FX8120 konstant im Turbo modus.
Stellt jede Interne Flüssigkeitskühlung mit Lüfter in den Schatten, weil die Lüfter nicht lauter sind als die Gehaüse Lüfter.
Gruß Martin
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: