https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1022998_0__8644702.jpg

Silverstone Sugo SG13WB Mini-ITX ohne Netzteil weiss

Artikelnummer 8644702

EAN 4710007222348    SKU SST-SG13WB

Nicht mehr lieferbar.

Alternativen anzeigen »

Silverstone Sugo SG13WB Mini-ITX ohne Netzteil weiss

Silverstone https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1022998_0__8644702.jpg
über 70 verkauft
Beobachter: 2

Artikelbeschreibung

Seit dem 27.11.2015 im Sortiment

Sehr kompaktes und flexibles weißes Mini-ITX-Gehäuse für lange Grafikkarten - mit USB 3.0 und Mesh-Front

Technische Details (Gehäuse):

Maße: 222 x 181 x 285 mm (B x H x T)
Gewicht: 2,43 kg
Material: Stahl, Kunststoff-Front
Farbe: Weiß (Gehäuse), Schwarz (Mesh-Front)
Formfaktor: Mini-ITX, Mini-DTX
Lüfter:
1x 140/120 mm (Front, optional)
Radiator-Mounting:
1x 140/120 mm (Front)
Laufwerksschächte:
1x 3,5 oder 2x 2,5 Zoll (intern)
1x 2,5 (intern)
Netzteil: ATX
Erweiterungsslots: 2
I/O-Panel:
2x USB 3.0
1x je Audio IN / OUT
Maximale Grafikkartenlänge: 267 mm
Maximale CPU-Kühler-Höhe: 60 mm
Maximale Netzteil-Länge: 150 mm


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Sugo SG13WB
Typ: Mini-ITX
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: weiss
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern), 1x 2.5/3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: nicht vorhanden
Erweiterbare Lüfter: 1x 140mm
Formfaktor: MINI DTX, MINI ITX
Erweiterungsslots: 2x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 61mm, Grafikkarten bis max. 266mm
Länge: 285 mm
Breite: 222 mm
Höhe: 181 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,00%

 
 
5 5
     am 18.11.2022
Verifizierter Kauf
Da es die erste Bewertung für das Produkt ist, mache ich es ausführlich.
Nach 2 gescheiterten Versuchen, einen anständigen "Fertig Multimedia PC" fürs Wohnzimmer zu finden / behalten (1. HP EliteDesk G3 -> zu schwach für UHD Bluray, 2.Intel Nuc12 i5 -> zu teuer für die Leistung) habe ich mich entschlossen, mir selbst einen zu bauen, zu einem Preis der etwa dem bestückten Intel Nuc entspricht.

Projekt M-ITX HTPC:
- Silverstone Sugo SG13 WB
- ASUS ROG Strix B550-i Gaming
- AMD Ryzen 5 5600
- G.Skill Aegis DDR4 16GB 3200MHz
- Intel M.2 670P 1TB
- EVGA GTX 1080 FTW
- be Quiet! Silent Loop 2 120mm AiO Push/Pull
- be Quiet! Pure Power 11 Modular 500 Watt

Einsatzgebiete: Gaming, Emulatoren, Multimedia, UHD Heimkino

Wieso dieses Case:
1. ATX Netzteil passt rein ebenso wie eine ~27 cm lange 2 Slot Grafikkarte
2. Platz sowohl im Wohnzimmer als auch im Case
3. Airflow / Optik / Formfaktor

Verarbeitung:
Für einen stationären PC vollkommen ausreichend stabil - keine scharfkantigen Stellen, saubere Lackierung - Mesh in guter Qualität.
Wenn man (wie in meinem Fall) die HDD Bay herausnimmt, wird der Rahmen ein klein wenig wackeliger.
140mm Lüfter in der Front möglich, wenn die Grafikkarte nicht die vollen 26,7cm hat. Sonst nur 120mm Lüfter.

Zusammenbau:
Eine kleine Herausforderung, denn der Platz in diesem Case ist quasi aufs kleinste bisschen ausgereizt.
Es hat aber alles reingepasst, trotz Push/Pull Variante am Radiator, einem "zu langem" Netzteil (laut Silverstone maximal 15cm meins ist aber 16cm lang) und der Airflow ist weiterhin gegeben.
Man merkt das es für eine AiO konzipiert wurde, jedoch können die langen Schläuche auch hinderlich werden.
Meine GTX 1080 hat genau die max. Länge und schaut schon ca. 5 mm aus dem Rahmen heraus, durch die Frontblende ist jedoch alles abgedeckt und man könnte eine Karte einbauen, die ein paar mm länger ist.

Was würde ich anders machen:
-Ein SFX Netzteil mit kürzeren Kabeln benutzen - musste die HDD Bay entfernen, da sonst das Netzteil + Kabel nicht gepasst hätten. War jedoch kein Problem da ich nur M.2 verbaut habe
-> So hätte man noch etwas mehr Luft zwischen den einzelnen Komponenten und könnte einen kleinen Lüfter seitlich
montieren, um die Wärme zusätzlich aus dem Gehäuse zu befördern
- in Schwarz kaufen :D leider hatte Mindfactory kein Schwarzes mit Mesh Front.

Fazit:
Tolles Gehäuse - bietet ausreichend Platz bei dem Formfaktor, selbst für stärkere Hardware
Gute Thermik - CPU im Idle ca. 30 Grad - GPU Idle 45 Grad (Lüfter aus)
Gutes P/L Verhältnis
Durchdachtes Design

Hat wirklich Spaß gemacht den PC zusammen zu bauen, war mal was anderes.

Von mir gibt's dafür eine Kaufempfehlung!
    
  

Video

Kunden kauften auch: