https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/807433_0__47571.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 23.07.2012 im Sortiment

Die preisgekrönte Define R2/R3 Serie erhält endlich einen Nachfolger - das Define R4! Obwohl alle Features die Define R2/R3 den Erfolg bescherten beibehalten werden, glänzt das R4 mit vielen neuen Details. Da wären zum Beispiel die verbesserte Konstruktionsqualität und Stahldicke sowie ein geräumigerer Gehäusekörper welcher bessere Kabelführungsmöglichkeiten bietet. Ein neuer modularer und entnehmbarer HDD Käfig gewährleistet zusätzlich maximale Kompatibilität und Konfigurierbarkeit.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Define R4 gedämmt
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 5.25 Zoll (extern), 8x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm, 4x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 8x
Frontanschlüsse: 1x eSATA, 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Ja
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 170mm, Grafikkarten bis max. 295mm, Lueftersteuerung, Staubfilter
Länge: 523 mm
Breite: 232 mm
Höhe: 464 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(86%)
(86%)
(12%)
(12%)
(1%)
(1%)
(1%)
(1%)
1 Stern
(0%)
(0%)

479 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 02.01.2018
Verifizierter Kauf
Gut gedämmtes Gehäuse, jedoch für die neuen Grafikkarten > 29 cm recht eng... Dazu muss der 5 teilige Käfig entfernt werden.

Der untere 3 teilige Käfig reicht für 3 HDDs locker aus.
    
  
5 5
     am 28.12.2017
Verifizierter Kauf
Super Gehäuse, viel Platz, alles gut unterzubringen
    
  
5 5
     am 11.12.2017
Verifizierter Kauf
Dieses Gehäuse bietet alles, was man sich wünscht.
Die Festplattenkäfige sind demontierbar, die Lüfter vorne leicht zu reinigen. Es gibt noch 5.25 Zoll Schächte und Dämmung ist auch genügend vorhanden.
Mir fällt nichts ein, was dieses Gehäuse falsch macht.
Auch die Montage ist einfacher als bei anderen, weil genug Platz und klug platzierte Löcher zum Durchführen von Kabeln vorhanden sind.
Ich kann das Gehäuse jedem empfehlen, der einen PC bauen möchte und sich nicht daran stört ein größerer Gehäuse zu haben.
Das blöde an den Mini-ITX Mainboards (und damit auch den kleineren Gehäusen) ist, dass diese nicht durch Soundkarten, gute Netzwerkadapter etc. erweitert werden können.
    
  
5 5
     am 24.11.2017
Verifizierter Kauf
Super leises Gehäuse und die Staubfilter sind auch sehr gut.
Einziger nachteil ist das man auf der Rückseite wenn man seine SSDs einbauen möchte das Mainboard rausnehmen muss, aber ansonsten Top.
    
  
5 5
     am 22.11.2017
Verifizierter Kauf
Riesiges Gehäuse, rausnehmbare HDD-Slots, Platz für 7 Lüfter, viel Platz in der Mainboard-Tray, und und und. Eine Absolute Kaufempfehlung für dieses Gehäuse, auch bei dem Preis.
    
  
5 5
     am 31.10.2017
geniales Gehäuse, kann es nur weiter empfehlen
    
  
     am 29.10.2017
Verifizierter Kauf
In Kombination mit:

Gigabyte AORUS GA-AX370 Gaming 5 und Zotac GTX970 AMP! Extreme Core Edition.

Pros:

- Viel Platz trotz Midi-Design
- Super Kabelmanagament
- Schlichtes aber dezentes Design
- Auch für Grafikkarten über 30cm geeignet, da der obere Kasten für die Festplatten problemlos demontierbar ist


Contra:

- trotz Dämmung relativ hohe Gräuschentwicklung aber mit Headset nicht störend


Alles in Allem sehr empfehlenswert!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 24.10.2017
Genial, hat mir lange gut gedient!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 15.10.2017
Massiv. Mit diesem Wort lässt sich das Define R4 wohl ganz gut beschreiben. Dieser 12,3 Kg schwere Koloss kommt gut verpackt daher und bietet einem alles was man sich für den PC-Eigenbau wünschen könnte.
Es bietet sehr viel Platz für eine Armada an Festplatten, die Einschübe nehmen auch SSDs auf und lassen sich ohne Werkzeug entfernen (selbst Gummiringe werden mitgeliefert).
Wahrscheinlich passt auch jedes ATX-Netzteil, sowie jede aktuelle Grafikkarte problemlos hinein.
Der größere Festplattenkäfig ist bei mir zu Gunsten von Luftstom rausgeflogen (von Haus aus werden 2 140mm Lüfter mitgegeben), was ebenfalls ohne Werkzeug und Gedanken machbar ist.
Die Rückseite bietet genug Platz um alle Kabel und Kabelverlängerungen (z.B. für die Optik) zu verstecken.
So ziemlich jede Öffnung, durch die Staub mit der Luft angesaugt werden könnte besitzt einen leicht zu reinigenden Staubfilter (unten für das Netzteil und vorne hinter der Türe).
Einziger Kritikpunkt für mich ist die Gehäusefront-Türe, die zwar die Optik von gebürstetem Metall besitzt, aber komplett aus Kunststoff besteht (sonst wärd der Brocken aber auch zu schwer) und damit Staub des öfteren anzieht.
Dafür musste ich das Gehäuseinnere, dass fast seit drei Jahren täglich mit Luft durchströmt wird noch nie von Staub befreien und die solide Konstruktion kann nebenbei auch sehr gut als Fußablage verwendet werden.
Wer etwas sucht findet auch ein Seitenteil mit Sichtfenster zum Nachkaufen, welches den hervorragenden Geräuschseigenschaften keinen Abbruch tut.
Insgesamt also absolut zu empfehlen, wenn man genug Platz unter dem Schreibtisch hat und etwas solides braucht.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 28.09.2017
Verifizierter Kauf
Super Gehäuse. Beide Seiten lassen sich Problemlos öffnen und die Schrauben kann man nicht verlieren. 4 USB Anschlüsse vorne reichen für alle Gegebenheiten und die Dämmung stört nicht bei der Lüftermontage.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 479 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: