https://image9.macovi.de/images/product_images/320/975536_0__62584.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 30.08.2014 im Sortiment

Mit dem gebürsteten Aluminium Frontdesign ist das V6+ ein hochwertiges Gehäuse für anspruchsvolle Anwender. Trotz kompakter ITX-Maße, können möglichst viele Komponenten untergebracht und akzeptable Systemtemperaturen erzielt werden. Dank intelligenter Raumaufteilung können 4x 3,5" oder 2x 3,5" und 2x 2,5" Speicher verbaut werden. Grafikkarten mit einer Länge von max. 200mm finden ihren Platz.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: V6+
Typ: Mini-ITX
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 2.5 Zoll (intern), 4x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 3x 60mm
Formfaktor: mITX
Erweiterungsslots: 2x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 1x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 65mm, Grafikkarten bis max. 200mm
Länge: 210 mm
Breite: 250 mm
Höhe: 240 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3%

 
 
4 5
     am 13.01.2015
Verifizierter Kauf
Schickes, kleines Gehäuse mit Platz für bis zu 4 ausgewachsenen 3,5" Festplatten.
Bei mir verrichten aktuell 3 alte 500GB Platten sowie eine 60GB SSD ihren Dienst darin.
Die Festplatten werden ein wenig durch die Gummiaufnahmen entkoppelt, die Montage & Verkabelung auf den 2 Halteblechen ist nicht ganz so bequem, jedoch ist das schon ein recht kleines Gehäuse.

In Kombination mit einem Intel J1900 Board ganz nett als kleiner HomeServer/NAS.

Ein kleiner Nachteil (für mich) ist, dass das Netzteil auf der Vorderseite verbaut wird.
Es hat zwar ein normales ATX Netzteil Platz, ich habe jedoch wegen dem Platz und der Luftzirkulation ein kleines SFX Netzteil verbaut. Allerdings braucht man dafür eine Adapterplatte, da das Gehäuse dafür keine Montagemöglichkeit bietet.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: