https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/683430_0__8322533.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 15.10.2010 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: Alpine 11 Pro Rev. 2
für folgende Sockel geeignet: 775, 1156, 1155, 1150, 1151
Bauart: Topblow Kühler
Lüfter vorhanden: Ja
Lüfter dB(A): 30 dB(A)
Lüfter U/min: 900-2000 U/min
Luftfördermenge: 62 m³/h
Lüfteranschluss: 4-pin PWM
Länge: 97 mm
Breite: 92 mm
Höhe: 82 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(68%)
(68%)
(13%)
(13%)
(13%)
(13%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(6%)
(6%)

16 Bewertungen

4.4 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 25.10.2017
Macht was er soll.
Wollte ihn eigentlich einen Monat nach dem kauf für einene cryorig r1 loswserden habe ihn nun für gut ein halbes Jahr, er ist in Ordnung von der Lautstärke und kühlt meinen 6700K recht gut selbst beim zocken komm ich nicht über 63 Grad
    
  
5 5
     am 01.09.2017
Verifizierter Kauf
Ich bin sehr zufrieden.
    
  
5 5
     am 27.07.2017
Ich hatte keinerlei Probleme
    
  
4 5
     am 27.03.2017
Verifizierter Kauf
Super leise aber aber die Montage ist etwas kniffliger.
    
  
4 5
     am 27.03.2017
Verifizierter Kauf
Besser als gedacht, gutes preis leistung verhältnis, einfach zu installieren
    
  
5 5
     am 03.08.2016
Verifizierter Kauf
In English since my German still is not so good. :)

A++ product and equally good support! The fan is almost completely silent and when the bracket came shipped broken I only had to provide proof of purchase for Arctic to send a new bracket free of cost. To Finland!

Really satisifed with the product and the company. Will support Arctic again!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 04.02.2016
Ich wollte einen Kühler mit Pushpins der schnell zu montieren ist, bei akzeptabler Kühhleistung und günstigem Preis.

Beim Arctic Alpine 11 Pro Rev. 2 Topblow Kühler ist die Montage viel aufwendiger und fummeliger und sollte am besten in ausgebautem Zustand gemacht werden.
Grundsätzlich ist der Lüfter ok fürs Geld aber ich wollte einen schnell zu montierenden haben und mich nicht Ewigkeiten mit der Montage aufhalten. Zurückschicken macht in dieser Preisklasse aber auch keinen Sinn.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.01.2016
Verifizierter Kauf
Arbeitet gut und leise wie ich es von Arctic gewohnt bin.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 23.12.2015
Verifizierter Kauf
Der Kühler überzeugt zuerst mit der guten Verarbeitung und die Flügel machen durch ihre Größe einen sehr guten Eindruck.
Einen deutlichen Pluspunkt gibt es, da der Kühler kinderleicht zu montieren ist. Praktisch nur 4x Stecken und 2x Schrauben. Dies ist in wenigen Minuten getan. Da die Wärmeleitpaste voraufgetragen ist, braucht man sich keine Sorgen um die richtige Menge machen. Das PWM Kabel hat die richtige Länge und ist gut zu verstecken.
Es gab keinen Fall, dass der Kühler durch andere Bauteile gestört wird.
Vor dem Testen war mir schon klar, dass keine Ergebnisse wie bei einem riesigem High End Tower geliefert werden. Der Kühler konnte sich jedoch sehr gut beweisen. Bei einem 10 Minuten Test auf durchgehender Vollast gehen die Temperaturen nicht über 63°. Top!
Beim Testen dachte ich zuerst, dass der Lüfter nicht an ist. Dieser ist jedoch so leise, dass ich den Kühler unter dem Tisch nicht hören kann.
Für diesen Preis kann man meiner Meinung nach, nichts besseres bekommen!

Nach meinem dritten Kauf eines Arctic Kühler Produktes, bin ich immernoch sehr überzeugt!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 15.11.2015
Verifizierter Kauf
Dieser Kühler sollte den Intel Stock Kühler eines Celeron G1610 in meinem HTPC ersetzen. Der Stock kühler war extrem laut. Bei nachfragen sagte man mir, dieser Kühler sei nicht besser als der intel stock, weil der Kupferkern fehlt.

Wer diese meinung vertritt, sollte nochmal nachdenken. Der Alpine 11 Kühlt flüsterleise, und meine CPU ist endlich unter 50° temperatur im idle.

Der einbau: Der einbau war knifflig, da die unteren stifte immer in das loch nahe der innenseite gerutscht sind, die für So.775 gedacht sind. Mit einer Spitzzange und geduld hat es dann aber geklappt.
Auf dem ASRock H61M-DGS R2.0 mATX Board ist lediglich der RAM etwas beeinträchtigt, da der Kunststoffrahmen leicht gegen den RAM drückt. es ist nichts katastrophales, und die Kingston ValueRAM werden auch nicht warm, daher nicht tragisch. Man sollte allerdings beim kauf achten ob der kühler auf mATX Boards passt. Der Kühler scheint nämlich für ATX Boards und nicht für mATX ausgelegt zu sein.

Lautstärke: Unglaublich leise. Ich persönlich nutze generell als Kühlung, sowohl gaming-pc als auch HTPC Arctic Kühler, daher fiel die entscheidung auch auf diesen Kühler. Für den geringen preis ein super Kühler, sehr schön leise und stark.

Fazit: Der Kühler ist in seiner preisklasse ein guter Kühler, jedoch würde ich bei mATX vorsichtig sein. Wenn es aber z.b. um ATX Bürorechner geht, wäre dieser Kühler die perfekte wahl. Erst recht bei diesem preis.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 16 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: