8GB Sapphire Radeon R9 390 Nitro inkl. Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - - Hardware,

20 Jahre Erfahrung
Mindfactory ist Ihr Hardwareversender des Jahres 2013

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Scythe Mugen 4 Tower Kühler
Sicher Einkaufen
Sapphire - 1. Platz Grafikkarte des Jahres

SAPPHIRE Technology ist ein führender Hersteller und globaler Lieferant innovativer Komponenten und Lösungen für PC Systeme, sowohl auf Konsumenten als auch auf Seiten professioneller Anwender. Aus dem ursprünglichen Design und der Herstellung von neuesten diskreten Grafikkarten hat sich die SAPPHIRE Produktpalette weiterentwickelt und beinhaltet nun eine Reihe von Produkten für den Profimarkt und für den Embedded-Bereich. SAPPHIRE ist eine private Firma mit globaler Ausrichtung mit Hauptfirmensitz in Hong Kong. Sie wurde 2001 gegründet.


18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

GPU Modell: Radeon R9 390
Edition: Nitro inkl. Backplate
Codename: Grenada Pro
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1040MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2560 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm

Speicher:

Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1500MHz (6000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 512Bit

Video:

Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI, 3xDisplayPort

Verschiedenes:

Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 375W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD CrossFire X, AMD CrossFire X 2-Way, AMD CrossFire X 4-Way, AMD Eyefinity, AMD GCN, AMD HD3D, AMD Mantle, AMD PowerTune, AMD TrueAudio, Radeon VR Ready, ZeroCore Power
5 Sterne: 8GB Sapphire Radeon R9 390 Nitro inkl. Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(87%)

4 Sterne: 8GB Sapphire Radeon R9 390 Nitro inkl. Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(9%)

3 Sterne: 8GB Sapphire Radeon R9 390 Nitro inkl. Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(1%)

2 Sterne: 8GB Sapphire Radeon R9 390 Nitro inkl. Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(1%)

1 Sterne: 8GB Sapphire Radeon R9 390 Nitro inkl. Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(2%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,8 von 5

Für diesen Artikel liegen 246 Bewertungen vor.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 4%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 246 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite
geschrieben am 26.03.2017 von furunkelgaming
5 5

8GB Sapphire Radeon R9 390 Nitro inkl. Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Also der Versand verlief schnell und problemlos, obwohl es an eine Hermes Packstation ging. Fand nur nicht so toll, dass ich keine explizite Benachrichtigung bekam, dass mein Paket da ist. Hab es dann über die Lieferverfolgung der Sendungsnummer, die ja mit der Bestätigung der Zahlung von Mindfactory mitgeschickt wurde, herausgefunden. War letztlich auch kein Problem, da ich ja greedy auf das Paket war. =)

Verpackung: edel; Grafikkarte gut geschützt
Wirkt schon in der Packung hochwertig, einfach weil die Grafikkarte so enorm schwer ist (ich glaub 4kg!?)

Inhalt: Grafikkarte; hdmi-Kabel, Driver-Software-CD

Nach dem Auspacken bestätigte sich das hochwertige Gefühl. Einbau war halt mühselig, weil die Graka nicht direkt gepasst hat, aber das wusste ich > 308mm lang. (Neues Gehäuse ist schon geplant).

Performance: Läuft wunderbar, super leise, kein Spulenfiepen
Bis jetzt durchschnittliche Temperaturen und Temperaturschwankungen

Bis jetzt also nichts zu meckern. TOP P/L !!!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 25.03.2017 von Marcus
5 5

geschrieben am 25.03.2017 von Marcus  (Verifizierter Kauf)

Erstklassige Grafikkarte und recht günstig freue mich schon über weitere bestellungen

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 09.03.2017 von Kevin
5 5

Ich hab die Karte im Januar 2016 gekauft und somit schon über 1 Jahr im Einsatz. Und muss sagen, ich kann kein bisschen meckern. Bis jetzt gab es noch keine Probleme mit ihr. Im Gegenteil sie schnurrt leise im Gehäuse und verrichtet ihren Dienst. Ich persönlich zocke damit meist Overwatch auf Ultra-Einstellungen mit stabilen 70FPS.

Allerdings finde ich es lustig, dass sich der Preis von letztem Jahr Januar bis heute gerade mal um 30¤ gesunken ist.

Einziger Nachteil meiner Meinung nach ist die länge. Die Karte war etwas länger als Gedacht und so musste ich den Festplattenkäfig ausbauen um die Karte rein zu kriegen. Was mich aber weniger stört da ich ihn eh nicht genutzt habe. Nur als Info für euch. Messt also besser vorher einmal nach.

Kurz und knapp: Gute Leistung, ist auch beim Zocken seeeehr leise und der Preis ist auch i.O.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 01.03.2017 von Konstantin
1 5

Radeon R9 390x...
so jetzt muss ich mal die Luft raus lassen was diese Karte angeht.
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll, als sie bei mir damals angekommen ist dachte ich mir nur WOW was ein geiles Teil, sofort eingebaut wollte los legen aber als ich ein Spiel starten wollte ist mein PC abgeschmiert weil dieses ding einfach nur ein Stromfresser ohne ende ist...

Nachdem ich das Problem beseitigt habe (neues Netzteil) und der PC anging wurden Treiber und Programme Installiert kamen schon die ersten Fehler.

Als erstes hatte ich sofort einen Pixel Fehler sprich falsches Pixel Format oder sowas welches ich in den Einstellungen von der Grafikkarte umstellen musste und auch nur wegen eines Tipps vom Kollegen. Was so leicht klingt ist es aber nicht, die Einstellungen gingen bei mir nicht an warum auch immer. Ich musste den Grafik Treiber 3 oder 4 mal neu Deinstallieren und Installieren bis die Einstellungen endlich mal angingen. Dieser Fehler kam bei mir jedes mal nach dem ich mein Windows 10 neu aufgesetzt habe oder den Treiber neu aufsetzen musste.

Die Pixel Geschichte war zwar nervig aber lösbar im Gegensatz zu dem HDMI Sound Problem.
An dem HDMI Anschluss hatte ich meinen Fernseher angeschlossen gehabt worauf ich dann Serien oder Filme vom PC aus gucken wollte und am besten natürlich auch mit Sound aus den TV Boxen. Genau das ist mir leider nicht wirklich gelungen in dem 1 Jahr und 2 Monaten. Der HDMI Sound Treiber war defekt, inkompatibel oder die Leute von Radeon haben einfach einen F**ck drauf gelegt und denen ist es bis heute egal wieso so viele Leute ein Problem haben mit dem Sound vom HDMI bei den Radeon Karten.

Ich konnte das Problem immer nur bis zum neustart beheben danach hatte ich wieder keinen Sound auf meinem TV. Ich musste immer den Treiber Installieren und danach den HDMI Sound Treiber danach wieder Deinstallieren erst dann hatte ich Sound auf meinem TV bis zum PC Neustart danach war wieder das selbe Problem, kein Sound auf dem HDMI Anschluss.

Das hat mich leider ziemlich angekotzt an der Grafikkarte, ist zwar jetzt nicht so tragisch aber wenn man sich eine Grafikkarte für 419 ¤ kauft erwartet man schon einiges vom Produkt das bittere daran war ja das mich ein Kollege davor gewarnt hat sich eine Radeon Karte zu kaufen aber der Preis war einfach zu verlockend damals.

So jetzt kommen wir zum Happyend! :-)

Die Karte hat bei mir angefangen schon ca. seit 3 Monaten an zu spinnen sprich wenn ich den PC gestartet habe kam bei mir sofort nach dem Windows Start ein schwarzer Bildschirm am Anfang habe ich mir da nichts gedacht, es kam halt einmal vielleicht auch nur einmal in 2 Wochen vor das der Bildschirm schwarz wurde. Es blieb aber nicht dabei das Problem kam immer öfters bis er vor 2 Wochen gar nicht mehr anging sprich jedes mal kam der schwarze Bildschirm nach dem Start.

Das hat mir den Rest gegeben, ich habe das verfluchte Teil eingepackt und zurück geschickt! Ich glaube Gott hat mich gehört und die Karte war nicht mehr auf Lager und ich habe die 419¤ gestern als Gutschrift bekommen. Ich musste nicht lange denken habe noch 45¤ Drauf gepackt und habe mir jetzt eine 8GB MSI GeForce GTX 1070 GAMING X Bestellt!

So wer es bis hierher geschafft hat kann sich wohl mein Fazit denken, die Karte hat zwar im großen und ganzen Funktioniert aber diese Kleinigkeiten haben mich sehr eintäuscht.

Nach dieser Erfahrung würde ich Persönlich keinem eine Radeon Grafikkarte empfehlen, das war meine 2 Radeon und genau wie bei der ersten sind beide nach ca. 1-1 1/2 Jahren Kaputt gegangen und die Software Probleme gehen ja mal gar nicht. Nvidia kriegt es ja auch irgend wie gebacken.

Ich freue mich wie ein Kleinkind jetzt auf meine 8GB MSI GeForce GTX 1070 GAMING X! :) Das ist wie Weihnachten und Geburtstag zusammen! :-) und an dieser Stelle ein FETTES Dankeschön an Mindfactory mit ihrer Hilfe habe sie mir geholfen noch am selben Tag Telefonisch die Bestellung sofort aufzunehmen.

Danke fürs Lesen und ich hoffe ich konnte dem einem oder anderem vielleicht etwas ärger ersparen!

MfG Konstantin

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

1 von 5 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 24.01.2017 von Leon
5 5

Hallo, ich besitze seit einem Jahr die Grafikkarte und muss sagen, es ist eine sehr sehr gute Karte.

Pro:
Aussehen ist schlicht gehalten worden
Performance mega gut
kann viele Spiele auf Ultra spielen
Nicht zu hören, also kein klackern ...

Kontra:
Sehr lange Karte, passt deswegen nicht in jedes Gehäuse
wird unter last auch mal gerne sehr warm (bis zu 79°C bei mir)
Wenn die CPU zu wenig Leistung hat, wird die Leistung von der GPU bisschen Absorbiert (so hab ich das gefühl)


Aktuelles System:
AMD A8 6600K mit 4.3 GHz
2x8GB DDR3-1600 von G.Skill
AMD R9 390 Nitro inkl. Backplate (1040MHz)
500GB HDD
Win10 Pro

Ich hab mal ein paar tests gemacht mir dem Programm FurMark und da kamen sehr gute Ergebnisse heraus.
720p >> 8380 Punkte 135-143FPS
1080p >> 4833 Punkte 80-83FPS
1440P >> 5637 Punkte 91-97FPS

Fazit: Sehr Gute Karte, aber wenn es um Preis/Leistung geht, sollte man sich eher eine GTX 1060 holen

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 27.09.2016 von Dominik
5 5

geschrieben am 27.09.2016 von Dominik  (Verifizierter Kauf)

Für 270 Euro im Sonderangebot gesehen und zugeschlagen. Wahnsinns Karte!!! Klar sind die Temperaturen und der Stromverbrauch um Längen nicht wie bei einer GTX aber mit dieser Karte konnte ich damals nichts falsch machen.

Wer auf FullHD spielt wird sehr glücklich sein, denn diese Karte meistert so gut wie jedes Spiel auf höchster Grafikeinstellung.

-Die Temperaturen liegen bei 4 Stunden BF4 ungefähr bei 65 Grad.
-Die Lüfter drehen sich mit 0RPM bei wenig Auslastung.
-Der Geräuschpegal ist sehr gut anzuhören. Kein Fiepen oder sonstige turbinenartige Geräusche

Jetzt muss ich allerdings sagen, dass die RX 480 oder die GTX 1060 -jeweils 8 und 6 Gigabyte- eine bessere Wahl sind.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

2 von 6 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 17.09.2016 von Alexander
5 5

Tolle grafikkarte sehr gut bearbeitet optisch 12-10

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 26.08.2016 von Martin
3 5

geschrieben am 26.08.2016 von Martin  (Verifizierter Kauf)

zum kaufzeitpunkt war die grafikkarte preis-leistungstechnisch unschlagbar. von der leistung her war ich defintiv zufrieden für den preis.

hatte aber allerdings von anfang an probleme mit der karte. treiber sind nicht ganz so gut entweickelt. es gab spiele die konnte ich gar nicht spielen bzw nicht unter gewissen einstellungen.

hat von anfang an regelmässige bluescreens seit einbau der karte. hat sich herausgestellt dass die grafikkarte defekt ist. habe sie eingeschickt und werde allerdings wieder auf Nvidia wechseln.

wegen des defektes und der treiberprobleme leider nur ne 3

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 24.08.2016 von Kevin
5 5

geschrieben am 24.08.2016 von Kevin  (Verifizierter Kauf)

Sehr edle Materialien, hochwertig verarbeitete Teile. Für den Preis und die Leistung die diese Karte bringt eine klare Kaufempfehlung. Tipp: Hab ein etwas älteres System und musste mir daher ein stärkeres Netzteil zulegen, da die Karte einen hohen Stromverbrauch hat

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 24.08.2016 von Henning
3 5

geschrieben am 24.08.2016 von Henning  (Verifizierter Kauf)

Im 2d Idle Mode Crashed die karte immer wieder mit einem Black screen, was ein offensichtlich bekanntes Problem ist bei Amd aber dagegen wohl auch offensichtlich nichts unternommen wird da auch die neuesten rx 480 karten das Black screen problem haben.

Das alles taucht im 3d betrieben absolut nicht auf!!
aus diesem Grund auch nur 3 Sterne da die Karte "NUR" im 3D benutzt werden kann.
Der erste und Letzte ausflug zur Roten seite ...

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

1 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 246 Bewertungen)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 5,00* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2017 by Mindfactory AG