https://image9.macovi.de/images/product_images/320/952828_0__8580033.jpg

EAN 0778656065536    SKU P1-650G-TS3X

Artikelbeschreibung

Seit dem 19.02.2014 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Modellserie: TS Series
Leistung: 650 Watt
Kühlung: 120mm Luefter
Spezifikation: ATX
Effizienz (bei 230V): 90%
80 Plus Zertifikat: 80+ Gold
+3,3V: 20 Ampere
+5V: 20 Ampere
+5Vsb: 2.5 Ampere
+12V1: 54 Ampere
-12V: 0.3 Ampere
Anschlüsse: 1x ATX 20/24pol, 1x ATX12V 4+4pol, 1x EPS12V 8pol, 4x PCI Express 6+2pol, 1x 3.5 Zoll, 4x 5.25 Zoll, 10x SATA
Kabelmanagement: Non-Modular
Besonderheiten: active PFC, AMD Crossfire, Haswell C6/C7 Low-Power States, NVIDIA SLI

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
(50%)
(50%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

8 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
4 5
     am 04.04.2016
Verifizierter Kauf
Sehr guter Preis, leiser Lüfter, wird bei Volllast etwas warm.
    
  
5 5
     am 14.03.2016
Verifizierter Kauf
good price for this article and shipping is so fast !
    
  
4 5
     am 12.03.2016
Verifizierter Kauf
Ich war mir nicht sicher, ob ich überhaupt eine Bewertung schreiben soll, da das Netzteil bloß eine Woche in Betrieb war.

Dieses 650 Watt Netzteil sollte einen i5 6500, eine Sapphire R9 380X, HyperX Fury 2666MHz RAM und ein Asus Z170-P antreiben. Dafür war es etwas überdimensioniert, zugegeben..

Da dieses Netzteil zum Zeitpunkt des Kaufes einen sehr günstigen Preis hatte, kaufte ich es als erstes von meinen neuen Hardwarekomponenten (s.o.). Somit musste es, bevor der Rest der Hardware bestellt war, vorerst einen Phenom X4 9750B, eine Nvidia GTS 250 und lahmen Corsair DDR2 RAM betreiben. In dieser Kombination trat leider sehr störendes Spulenfiepen auf. Ich konnte das Fiepen eindeutig zum Netzteil zurück verfolgen.

Da das Spulenfiepen meist in Wechselwirkung von CPU, Mainboard und Netzteil auftritt, konnte ich nicht sagen, ob es mit der neuen Hardware verschwinden würde (was meiner Meinung nach jedoch wahrscheinlich ist, mal ehrlich,.. bei dem alten Zeug was da in Kombi lief..).

Schließlich schickte ich es zurück und tauschte gegen das gleiche Modell nur dieses Mal mit 550 Watt! Hier tritt (nun in Kombi mit der neuen Hardware) keinerlei Fiepen auf :)

Die verbauten Komponenten sind hochwertig und laut einigen Tests (Google..: u.a. jonnyguru.com) ist dies ein hervorragendes Netzteil, mit Gold Zertifizierung. Das Gesamtpaket stimmt für den Preis, daher habe ich hier zugegriffen!

Für den hervorragenden Service bei Mindfactory und das Netzteil gibt es daher 4 Sterne.
    
  
4 5
     am 07.03.2016
Verifizierter Kauf
Since it is not a modular PSU and if the cables could be somehow hidden, very stable and also nice looking PSU. It is also obviously made from exceptional materials.
    
  
5 5
     am 01.02.2016
Verifizierter Kauf
PSU worth of your money. Very quiet. More than enough cables.
    
  
5 5
     am 28.09.2015
Verifizierter Kauf
Top Teil für einen unschlagbaren Preis! SeaSonic produziert dieses Netzteil, daher sind sehr hochwertige Komponenten verbaut. Klare Kaufempfehlung
    
  
     am 31.08.2015
Verifizierter Kauf
Bleibt Kühl, nicht hörbar und super effizienz.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 04.08.2015
Verifizierter Kauf
Das Netzteil setz auf qualitativ hochwertige Komponenten und überzeugt durch die hohe Effizienz von über 90%.

Bei mir läuft das Netzteil mit einer AMD R9 390 ohne Probleme und recht leise. Ganz lautlos geht es wie bei manchen um einiges teureren Netzteilen jedoch nicht.

Es sind genügend Kabel vorhanden (4x PCI 8-pin und jede Menge SATA), jedoch sind diese fest verbaut, also nicht modular, was das Kabelmanagement in manchen Gehäusen erschweren wird. In meinem CoolerMaster N300 konnte ich aber alle Kabel hinter den Laufwerkskäfig klemmen. Das ging aufgrund der flachen Kabel ganz gut.

Die Crossfire und SLI Zertifizierung ist zwar in der Preisklasse eine Seltenheit, jedoch aus meiner Sicht unnötig, da 650W für zwei stärkere Grafikkarten nicht ausreichend sind. Zwei low-end Karten zu betreiben ist auch sinnlos, da es besser ist, sich für das Geld eine einzige bessere Karte zu kaufen.


Abschließend sei gesagt, dass ich mit dem Netzteil zufrieden bin. Eine Empfehlung bekommt es allerdings nur, wenn der Preis stimmt. Bekommt man für ein paar Euro mehr ein 80plus Gold PSU mit modularem Kabelmanagement, würde ich zu dem modularen greifen.
Wenn man mit den fest verbauten Kabeln leben kann, kann man jedoch getost zugreifen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: