https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1440345_0__72481.jpg

4GB Gigabyte Radeon RX 6500 XT Eagle 4G Aktiv PCIe 4.0 x16 (x4) (Retail)

Artikelnummer 72481

EAN 4719331310554    SKU GV-R65XTEAGLE-4GD

4GB Gigabyte Radeon RX 6500 XT Eagle 4G Aktiv PCIe 4.0 x16 (x4) (Retail)

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1440345_0__72481.jpg
Der Schutz für Ihre Geräte - Umfangreich und überall geschützt mit dem Geräteschutz.


über 200 verkauft
Beobachter: 5

Artikelbeschreibung

Seit dem 13.01.2022 im Sortiment

Das WINDFORCE 2X-Kühlsystem der GIGABYTE Radeon™ RX 6500 XT EAGLE 4G verfügt über zwei einzigartige Flügellüfter, alternierende Drehungen, Verbundkupfer-Heatpipes, eine Kupferplatte und einen aktiven 3D-Lüfter, die zusammen für eine hocheffiziente Wärmeableitung sorgen. Alternate Spinning kann die Turbulenzen benachbarter Ventilatoren reduzieren und den Luftdruck erhöhen. GIGABYTE dreht die benachbarten Lüfter in die entgegengesetzte Richtung, sodass die Luftstromrichtung zwischen den beiden Lüftern gleich ist, wodurch die Turbulenzen reduziert und der Luftstromdruck erhöht werden.

Der aktive 3D-Lüfter bietet semi-passive Kühlung, und die Lüfter bleiben ausgeschaltet, wenn sich die GPU in einem Spiel mit geringer Last oder geringem Stromverbrauch befindet.
Der vollautomatisierte Produktionsprozess gewährleistet die höchste Qualität der Leiterplatten und eliminiert scharfe Vorsprünge der Lötanschlüsse, die auf der herkömmlichen Leiterplattenoberfläche zu sehen sind. Dieses freundliche Design verhindert, dass Ihre Hände geschnitten werden oder versehentlich Komponenten beschädigt werden, wenn Sie Ihren Build erstellen.


***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 9,90% entspricht einem festen Sollzins von 9,48% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Hersteller des Jahres 2023 Grafikkarten

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 6500 XT
Edition: Eagle 4G
Codename: RDNA 2
Schnittstelle: PCIe 4.0 x16 (x4)
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 2200MHz
Boost Takt: 2610-2815MHz
Shader Model: 6.7
Anzahl der Streamprozessoren: 1024 Einheiten
Fertigungsprozess: 6nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 4GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2248MHz (17984MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 64Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDisplayPort, 1xHDMI 2.1
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.2
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin
Max. Stromverbrauch: 107W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 0dB-Zero-Fan-Modus, AMD Infinity Cache, Echtzeit-Raytracing

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(50%)
(50%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(50%)
(50%)

2 Bewertungen

2.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,00%

 
 
1 5
     am 22.10.2022
Verifizierter Kauf
Habe mir seit langem überlegt eine neue Grafikkarte zu holen, sollte auch nichts "extremes" sein, sondern ein Upgrade zum neuen System, PCie4 sollte es sein, eine klassische Midrange Grafikkarte für gelegentliches nicht anspruchsvolles Spielen ala Fornite mit den Kindern.

Was soll ich sagen, die Grafikkarte an sich ist von den Tests her ja ganz in Ordnung, lieferte passable Ergebnisse und sollte damit auf alle Fälle zurecht kommen.

Aber leider maßlos enttäuscht. Die Treiber von AMD sind das schlechteste was mir die letzten Jahre untergekommen ist.
Begann schon bei der Installation, Bild weg und es kam nie wieder,... nur ein Neustart hat geholfen.

Wieder zurück und die Adrenalin Software gestartet, durchgeschaut, eingestellt und nach einem erneuten Start des Rechners,....
Alle Einstellungen auf Standard, nichts gemerkt und von neuem eingestellt.

Wunderbar, dann Fortnite gestartet und die nächste Überraschung, Ruckeln vom feinsten, Framedrops ohne Ende,....
Von 120 Fps runter auf 30, wieder hoch usw. ein flüssiges spielen nicht möglich.

Nach diversen Forenbeiträgen dann festgestellt, mir geht es nicht alleine so, Fortnite hat sogar einen eigenen Beitrag zu der Problematik seitens AMD.

Mein Fazit, nach fast 20 Jahren wieder eine AMD Karte probiert, und es wird die nächsten 20 Jahre definitiv wieder keine werden.
Da schneidet sicher eine neue ARC nicht schlechter ab.

Wird nun wieder eine Nvidia werden, da läufts halt doch am besten, sogar mit der "alten" GTX1050Ti läufts noch halbwegs flüssig ;)
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 21.05.2022
Verifizierter Kauf
Habe die Gigabyte RX 6500XT EAGLE im MindStar gekauft, für unter 200€ noch bedingt zu Empfehlen.
Die Karte ist meiner Meinung nach nicht so schlecht wie sie überall im Internet gezeigt wird.
Als Ersatz für eine in die Jahre gekommene GTX 1050ti ist sie allerdings ein würdiger Nachfolger.
Die Verarbeitung ist gewohnt gut und Wertig, bisher nach knapp einer Woche im Einsatz keine Ausfälle.
Sie ist für 1080p Gaming beworben und da macht sie auch einen recht guten Job, in Verbindung mit einem PCIe 4.0 Unterstütztem Mainboard und CPU kann sie in mittleren bis hohen Einstellungen erstaunlich gute Bildraten liefern.
Die Karte ist Sparsam und relativ Kühl, aber die Lüfterkurve muss leider selbst im Treiber angepasst werden da sie bei bis zu 80°C
"Hotspot" Temperatur die beiden Lüfter auf 100% laufen lässt.
Ansonsten sind Gaming Temperaturen von 50 bis 60°C mit 60% Lüfterdrehzahl der Normalfall.
Zu Empfehlen wirklich nur für Low Budget Systeme und geringe Ansprüche bei Auflösung und Details und wenn sie unter 200€ zu haben ist.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

Kunden kauften auch: