https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1296273_0__72563.jpg

EAN 0778656077331    SKU RX-VEGMA3FD6

Artikelbeschreibung

Seit dem 12.02.2019 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 723,75*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 72 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon VII
Codename: Vega 20 XT
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1400MHz
Boost Takt: 1750MHz
Shader Model: 6.2
Anzahl der Streamprozessoren: 3840 Einheiten
Fertigungsprozess: 7nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 16GB
Grafikspeichertyp: HBM2
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1000MHz (HBM2)
Grafikspeicher Anbindung: 4096Bit (HBM2)
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI 2.0, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.1
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 300W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD Eyefinity, AMD FreeSync 2 HDR, AMD TrueAudio, LED-Beleuchtung, VR Ready Premium

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(63%)
(63%)
(17%)
(17%)
(10%)
(10%)
(7%)
(7%)
(3%)
(3%)

29 Bewertungen

4.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 5%

 
 
5 5
     am 11.06.2020
Verifizierter Kauf
So super karte echt macht schon was her. Nachteil nur das die adapter leider nicht sind von normal stecker auf die 8 pins.Das ganze doppelt sondern nur von 6 auf 8.Und passende Software und Treiber installation nur mit windows 10 möglich nicht mit windows 8.1 oder Älter.Aber alles in allem super karte mit super speicher und preislich nicht zu schlagen von den anderen karten die weniger speicher haben.
    
  
5 5
     am 30.05.2020
Verifizierter Kauf
Meine Vega64 wurde im MSI X370 SLI Plus nicht erkannt; Bios Updates des Mainboards(verschiedene Versionen, Downgrade,..) klappten nicht. Im *alten* Mainboard lief die Vega64 weiterhin problemlos.
Daraufhin die Radeon-VII verbaut und siehe da: diese Karte wurde erkannt und läuft.
Anfangs gab es ein paar kleinere Probleme(unter Linux Debian10) bis AMD die Treiber aktualisierte.Trotzdem notgedrungen manuell auf neueren Kernel 5.5.x upgegradet(Spiele-willige sollten lieber gleich eine der *buntu Derivate verwenden..)

Spiele laufen verdammt schnell, Ark Survival Evolved in 4k knapp 55-60 FPS(Linux; max. Details).

Wünscht man eine ruhige Umgebung sollte man VSync aktivieren und bei 60 FPS belassen.
Ein Monster? Definitiv; läuft aber prima in einem Verbund mit nem Ryzen-7 1700 mit einem 650W Netzteil.

Nur für reines Spielen ist die Grafikkarte zu schade.
    
  
4 5
     am 12.05.2020
Verifizierter Kauf
Tut was sie soll, für den Preis unschlagbar.
Habe sie auf Wasserkühlung umgebaut da sie Stock schon sehr laut wird.
Mit ausreichender Wasserkühlung 45 Grad max (Junction 65)
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 09.05.2020
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Karte für GPU-intensive Grafikarbeiten geholt. 16Gb bei dem Preis sind da schon ne Ansage. Karte läuft stabil und tut bisher was sie soll.
    
  
3 5
     am 27.04.2020
Ich bin bei der Radeon 7 unschlüssig. Die Karte hat sicherlich genug Leistung, um Spiele im 4K Bereich flüssig darzustellen. Und mit ihren 16 GB RAM ist sie sicherlich auch die nächsten Jahre zukunftssicher. Allerdings sollte man nicht unterschätzen wie heiß und laut diese Karte werden kann. Man sollte sich demnach überlegen, ob man ggf. die Karte mit Wasser kühlt, die Lüfter austauscht (z.B. durch einen "Ghetto-Mod") oder der Karte per Software ein Undervolting verpasst. Was man auch nicht vergessen darf ist der z.Z. mieserable Treibersupport von AMD. Die Karte ist seit über einem Jahr als Spitzenmodell von AMD auf dem Markt und die Karte kämpft stand Ende April 2020 mit harten Systemabstürzen unter Windows 10. Unter LInux läuft die Karte hervorragend.
3 von 7 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 25.04.2020
Verifizierter Kauf
Habe die RADEON VII jetzt schon 2 Monate bei mir und muss sagen das diese Karte seinen Zweck bei mir erfüllt.
Ich nutze diese Karte zu Minen und diese Karte generiert bei 200 W leistung (powerlimit aus 200 W heruntergesetzt) 90 MH/s in Ethereum mit NiceHash.
Ja es stimmt das diese Karte im Betrieb laut ist, aufgrund des Kühlers, dafür nur 1 Stern Abzug.
Diese karte ist die Derzeit beste Mining Grafikkarte im P/L Verhältnis.
Bei der Demontage des Kühlers zum Wechsel auf einen Wasserblock muss allerdings gesagt sein, dass keine herkömmliche Wärmeleitpaste aufgetragen ist, sondern ein "Graphit Pad" das sehr gute wärmeübertragungseigenschaften hat. Allerdings muss man aufpassen dass ausnahmslos alle Reste vom Graphit Pad entfernt sein müssen, da Reste vom Pad einen Kurzschluss verursachen können das dieses Pad leitfähig ist.

Ansonsten eine solide karte, wenn man etwas Hand anlegt ^^
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 18.04.2020
Verifizierter Kauf
Vernünftige 4K-Leistung für einen heutzutage angemessenen Preis.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.04.2020
Verifizierter Kauf
Der Artikel wurde sehr gut verpackt und relativ schnell angeliefert. Durch die Sendeverfolgung und genaue Ankündigung der Ware,
wusste ich wann ich verbindlich mit der neue Ware rechnen konnte.
Der Artikel ist einwandfrei, diesen kann ich nur weiterempfehlen.
Dankeschön an das Team von Mindfactory, bleibt gesund und schöne Ostern. MfG Thomas
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 02.04.2020
Verifizierter Kauf
DOA is a new term for me. I was very supriced when I get the 5 ordered card's very quik, but the're were 3 Dead On Arrival! I Asume XFX & Mindfactory solve the problem vast but it is strange. The other 2cards are SUPER. My son love's the speed in Fornite.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 19.03.2020
Verifizierter Kauf
Erst einmal vielen Dank Mindfactory Team für den Blitzversand *****+++++. Alles Gute mit der VGA bin begeistert, alles Super. Habe die Lüfterkurve eingestellet und auf 60% gedrosselt. Spiele alles Super.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 29 Bewertungen)

Video

XFX - Grafikkarten für Gamer

Die Hauptquartiere der Herstellers XFX befinden sich in Ontario, Kalifornien. Die XFX Inc. ist dabei lediglich ein Geschäftsbereich der Pine Technology Holdings Limited mit Sitz in Hongkong. Grafikkarten, Mainboards und Netzteile gehören zu den drei Spezialgebieten des Unternehmens. Als Zielgruppe gelten vor allem Hardcore-Gamer, die Profi-Produkte brauchen. Bestmögliche Gaming-Erfahrung ist mit der Hardware von XFX kein Wunschdenken mehr. Als Stichworte zu XFX lassen sich nennen: Performancesteigerung, aufsehenerregend und bahnbrechend. Unermüdlich kümmert sich das Entwicklerteam darum, die Bedürfnisse der Anwender zu erfüllen.

XFX Logo
XFX Produkte

Maximales Spielerlebnis dank XFX-Grafikkarten

Auch Mindfactory verwehrt der Gaming-Community die Produkte von XFX nicht. Und das zu durchweg guten Preisen. Verbaut sind Radeon-Grafikkarten von AMD, umgeben von hochwertigen Komponenten aus dem Hause XFX. Der Mindfactory-Bestseller von XFX, XFX Radeon RX GTS Core 8 GB, überzeugt mit einem AMD-Chip mit Polaris™-Architektur. Für maximale Performance hat XFX die innovative TrueClock-Technologie integriert. Dank sorgfältiger Materialauswahl ist diese Grafikkarte stabil, auch Spulenfiepen ist mit XFX Geschichte.

Kunden kauften auch: