https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1398028_0__75058.jpg

16GB XFX Radeon RX 6800XT Speedster MERC319 GAMING DDR6 (Retail)

Artikelnummer 75058

EAN 0778656080782    SKU RX-68XTALFD9

16GB XFX Radeon RX 6800XT Speedster MERC319 GAMING DDR6 (Retail)

XFX https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1398028_0__75058.jpg
Der Schutz für Ihre Geräte - Umfangreich und überall geschützt mit dem Geräteschutz.


über 2.540 verkauft
Beobachter: 1276

Artikelbeschreibung

Seit dem 17.02.2021 im Sortiment

Die AMD Radeon™ RX 6000 Grafikkarten basierend auf bahnbrechender AMD RDNA™ 2-Architektur wurden entwickelt für extreme Performance, ultrahohe Auflösungen und grafikintensives Gaming für alle.

Die AMD Radeon™ RX 6000-Serie beinhaltet extreme Prozessortechnologie, die ultrahohe Frame Rates für professionelles Gaming mit 4K Auflösung liefert. Leistungsstarke neue Recheneinheiten, der brandneue AMD Infinity Cache und bis zu 16 GB dedizierter GDDR6-Speicher ermöglichen ultimative Spielerlebnisse.


XFX RX-68XTALFD9. Grafikprozessorenfamilie: AMD, GPU: Radeon RX 6800 XT, Prozessortaktfrequenz: 1825 MHz. Separater Grafik-Adapterspeicher: 16 GB, Grafikkartenspeichertyp: GDDR6, Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit. Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel. DirectX-Version: 12.0. Schnittstelle: PCI Express 4.0. Kühlung: Aktiv, Anzahl Lüfter: 3 Lüfter

***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 7,90% entspricht einem festen Sollzins von 7,63% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

AMD Radeon Raise the Game Bundle

Weitere Infos

Technische Daten

Technische Details:
Warentarifnummer (HS): 84733020
Nachhaltigkeitszertifikate: RoHS
Prozessor:
Prozessortaktfrequenz: 1825 MHz
GPU: Radeon RX 6800 XT
Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel
Parallele Verarbeitungstechnologie: Nicht unterstützt
Grafikprozessorenfamilie: AMD
Prozessor-Boost-Taktfrequenz: 2250 MHz
CUDA: Nein
Streamprozessoren: 4608
Speicher:
Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
Datenübertragungsrate: 16 Gbit/s
Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit
Separater Grafik-Adapterspeicher: 16 GB
Systemanforderung:
Unterstützt Windows-Betriebssysteme: Windows 10
Anschlüsse und Schnittstellen:
HDMI-Version: 2.1
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
Schnittstelle: PCI Express 4.0
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 3
DisplayPorts-Version: 1.4
Gewicht und Abmessungen:
Höhe: 138 mm
Breite: 54 mm
Tiefe: 340 mm
Leistung:
Min. Systemstromversogung: 750 W
Zusätzliche Stromanschlüsse: 2x 8-pin
Verpackungsdaten:
Verpackungstiefe: 125 mm
Verpackungshöhe: 445 mm
Verpackungsbreite: 235 mm
Verpackungsart: Box
Paketgewicht: 2,22 kg
Treiber enthalten: Ja
Lieferumfang:
Netzkabel enthalten: Ja
Design:
Anzahl Slots: 2,7
Anzahl Lüfter: 3 Lüfter
Formfaktor: Full-Height/Full-Length (FH/FL)
Produktfarbe: Schwarz, Edelstahl
Kühlung: Aktiv
Höhe der Halterung: Full-Height (FH)
Leistungen:
TV Tuner integriert: Nein
PhysX: Nein
DirectX-Version: 12.0
Dual-Link-DVI: Nein
Virtual Realtity (VR) bereit: Ja
AMD FreeSync: Ja

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(76%)
(76%)
(6%)
(6%)
(6%)
(6%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(12%)
(12%)

17 Bewertungen

4.4 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 2,26%

 
 
5 5
     am 04.12.2022
Verifizierter Kauf
Die Grafikkarte ist superleise und sehr performant was ich bis jetzt getestet habe. Würde ich wiederkaufen, leider ist sie schon wieder um einiges teuerer geworden.
    
  
5 5
     am 03.12.2022
Verifizierter Kauf
Habe während Black Freitag gekauft
Verarbeitung ist toll, sieht auch gut aus. Leise und kühl.
Leistung ist mehr als ausreichend vorhanden.
    
  
5 5
     am 13.11.2022
Verifizierter Kauf
Mindfactory: Wie immer ein sehr schneller, kompetenter, zuverlässiger und günstiger Hardwareanbieter. Immer wieder gerne.

Produkt: Wie erwartet alles einwandfrei, zufriedenstellend und super.

Vielen dank.
    
  
1 5
     am 22.10.2022
Verifizierter Kauf
Hohe FPS, toll.

Leider erzeugt diese Grafikkarte ganz widerliche Geräuche (sog. "Coil Whine", deutsch: Spulenfiepen). Eine Recherche ergab, dass das mehr oder weniger normal ist für Grafikkarten heutzutage. Das heißt, viele Kunden akzeptieren es.

Die Karte geht selbstverständlich zurück. Da bleibe ich lieber bei niedrigeren FPS / Auflösung.
0 von 5 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 28.05.2022
Verifizierter Kauf
Einbauen und zocken. Läuft hervorragend unter Manjaro Linux im Wohnzimmer am TV.
Gute Leistung bei Control und Cyberpunk. Dabei bleibt sie auch stehts Leise und ist kaum zu hören, zumindest aus etwa 3m Entfernung. Unter Last beim zocken nehme ich den Rechner überhaupt nicht wahr von der Lautstärke.

Spulenfiepen habe ich nur einmal kurz gehabt bei einem Spiel ohne FPS-Begrenzung mit FPS-Werten jenseits der 300 oder mehr. Unter normalen Umständen nie zu hören.

Raytracingleistung ist eigentlich auch zufriedenstellend aber unter Linux noch nicht sehr stabil und nur von wenigen Spielen für AMD-Karten unterstützt. Für mich aber eh eher nice to have.

Leider war sie zu lang für mein bisheriges Gehäuse (Sharkoon QB One). Ich habe mir dann das Thermaltake Core V21 bestellt.
1 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 26.04.2022
Verifizierter Kauf
Vorweg: Bin weder Übertakter, noch Benchmark-Enthusiast. Das bedeutet, mein Augenmerk liegt eher auf Verarbeitung und Lautheit. Erstere ist ausgezeichnet, die GK fühlt sich sehr wertig an und was noch wichtiger ist: sie ist im Normalbetrieb ausgesprochen leise, praktisch nicht zu hören.
Normalbetrieb heißt bei mir allerdings "Herr der Ringe online", was sogar meine alte RX480 8GB noch problemlos geschafft hat. Somit kann ich zur Geräuschentwicklung bei echten Herausforderungen nichts sagen.
Zu beachten ist natürlich das Längenmaß der Karte: mit 34 cm ist sie meines Wissens die längste Karte, die man für Geld kaufen kann.
In mein be quiet! pure Base 600 passt sie nach Entfernung zweier HD-Kästen wunderbar rein. Zusätzlich habe ich einen Grafikkartenhalter montiert, was wohl nicht unbedingt nötig ist, mir aber aufgrund des Kartengewichts ein besseres Gefühl gibt.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 25.04.2022
Verifizierter Kauf
No coil compare to other critics.

Better than my vega 64 in term of performance and loud. Love it!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 20.04.2022
Verifizierter Kauf
Alles in allem kann man sagen, top Karte.
Die Leistung ist abartig. Kleines Beispiel: Horizon Zero Dawn WQHD max Setting 140 FPS
SAM funktioniert einwandfrei mit einem MSI B550 Gaming Edge Wifi und dem 5600x.
Wer ein ordentliches 650Watt Netzteil hat, braucht sich auch keine Sorgen machen.
Die Lüfterlautstärke hält sich im Rahmen, die Karte wird unter Vollast knapp 80 Grad warm.
Wer es kühler haben möchte, der hat ein Staubsauger neben sich stehen...das ist ebenfalls abartig.
Bei mir taktet die Karte zwischen 2320 und 2420 Mhz (Stock).

Spulenfieben/rasseln ist hörbar wenn man ohne Sound zockt, aber wer macht das schon ;)

Sollte jemand die Karte per Wasser kühlen wollen, Bykski hat ein Wasserblock dafür (der von Alphacool passt nicht!)
4 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 13.04.2022
Verifizierter Kauf
Super schnelle Lieferung. Hatte jetzt gegen meine alte 1070GTX getauscht und ich kann nur eins sagen Mega Mega Mega Power das Teil
    
  
3 5
     am 10.04.2022
Verifizierter Kauf
Hab die Karte nun seit gestern in einigen Spielen ausprobiert und muss sagen, dass die Performance wirklich krank ist. Wie vorher grob errechnet, ist sie ca dreimal so schnell wie meine alte GTX1070. Hatte ich vorher 40 fps, habe ich nun 120 minimum in Assetto Corsa Competizione Max Settings in 1440p.

Die Lüfter sind im Betrieb auch unhörbar. Hier hört mein Lob allerdings auf.
Wenn die Karte bei 60 fps schon am knistern und zischen ist, bringen mir die leisen Lüfter halt gar nichts. Rein theoretisch könnte auch das Netzteil (BeQuiet Straight Power 11) eine Rolle spielen, aber das hatte mit meiner alten Zotac Nvidia Karte überhaupt keine Geräusche gemacht. Beim Kumpel ganz genau dasselbe Problem, der hat aber eine 6800 ohne xt bestellt.

Es ist auch unterschiedlich, bei manchen Spielen ist es lauter, bei manchen Spielen kaum hörbar. Besonders schlimm sind bei mir Elden Ring und Genshin Impact.
Normalerweise ist Coil Whine bei höheren FPS deutlich, und wenn ich ein Spiel starte (auch Genshin) und im Hauptmenü 4000fps laufen, dann ist es auch nochmal stärker. Das lustige ist, dass sowohl Elden Ring als auch Genshin nur mit 60fps laufen und die Grafikkarte nur zu 25-50% auslasten. Dass ich gerade hier so laute Geräusche höre, ist für mich sehr traurig, da ich beim Rest des PCs auf die Lautstärke geachtet habe und dieser seit 2017 komplett unhörbar war.

Auch ein Undervolting (automatisch über den Treiber) hat nichts gebracht. Ebenso das Feature Radeon Chill.
Ich habe gehört, coil whine kann sich reduzieren, das werde ich die nächste Woche noch ausprobieren, sonst muss die Karte leider zurück. Für 899 Euro zum Zeit meines Kaufes ist das nicht die Qualität, die man erwarten kann.

Die Karte wird mit 300W tdp angegeben, je nach Spiel verbaucht sie allerdings nur 150-225W. Bisher hatte ich in 1440p kein Spiel, das die Karte voll auslastet. Ich will gar nicht wissen, wie sie dann schreit.

Die AMD Treiber laufen gut und Stabilitätsprobleme gab es bisher gar nicht (ca. 15 Stunden Spielzeit in knapp 10 Spielen).

Ich wünschte die Karte wäre so leise wie meine alte Zotac, bzw. so leise wie die Lüfter, dann wäre sie für mich locker 5 Sterne wert.
1 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 17 Bewertungen)

Video

XFX - Grafikkarten für Gamer

Die Hauptquartiere der Herstellers XFX befinden sich in Ontario, Kalifornien. Die XFX Inc. ist dabei lediglich ein Geschäftsbereich der Pine Technology Holdings Limited mit Sitz in Hongkong. Grafikkarten, Mainboards und Netzteile gehören zu den drei Spezialgebieten des Unternehmens. Als Zielgruppe gelten vor allem Hardcore-Gamer, die Profi-Produkte brauchen. Bestmögliche Gaming-Erfahrung ist mit der Hardware von XFX kein Wunschdenken mehr. Als Stichworte zu XFX lassen sich nennen: Performancesteigerung, aufsehenerregend und bahnbrechend. Unermüdlich kümmert sich das Entwicklerteam darum, die Bedürfnisse der Anwender zu erfüllen.

XFX Logo
XFX Produkte

Maximales Spielerlebnis dank XFX-Grafikkarten

Auch Mindfactory verwehrt der Gaming-Community die Produkte von XFX nicht. Und das zu durchweg guten Preisen. Verbaut sind Radeon-Grafikkarten von AMD, umgeben von hochwertigen Komponenten aus dem Hause XFX. Der Mindfactory-Bestseller von XFX, XFX Radeon RX GTS Core 8 GB, überzeugt mit einem AMD-Chip mit Polaris™-Architektur. Für maximale Performance hat XFX die innovative TrueClock-Technologie integriert. Dank sorgfältiger Materialauswahl ist diese Grafikkarte stabil, auch Spulenfiepen ist mit XFX Geschichte.

Kunden kauften auch: