https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/959339_0__8586159.jpg

EAN 0740617230413    SKU HX316C10FBK2/16

Artikelbeschreibung

Seit dem 19.04.2014 im Sortiment

HyperX bietet mit dem 16 GB DDR3 Kit aus der HyperX Fury Black Series einen extrem leistungsstarken und schnellen Arbeitsspeicher. Erweitern Sie Ihr System mit diesen zwei 8 GB Speichermodulen um 16 GB RAM und steigern das Leistungspotentials Ihres Systems Spürbar. Verzögerungen, Ruckler und Wartezeiten gehören damit der Vergangenheit an. Die Schwarzen Kühlkörper des mit 1600 MHz getakteten Modules sehen zusätzlich extrem edel aus und verleihen Ihrem System einen mächtigen Eindruck.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 139,06*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: FURY schwarz
Gesamtkapazität: 16GB
Anzahl der Module: 2x
Kapazität der Einzelmodule: 8192MB
Art des Speichers: DDR3-1600
JEDEC Norm: PC3-12800U
Speichertyp: unbuffered
Bauform: DIMM
Speicherinterface: DDR3
Max. Frequenz: 1600MHz
Verpackung: Dual Kit
Spannung: 1.50V
Anschluss des Speichers: 240-pin
Latenz (CL): CL10
RAS to CAS Delay (tRCD): 10
Ras Precharge Time (tRP): 10
Row Active Time (tRAS): 38

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

13 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 29.10.2017
Verifizierter Kauf
Super Qualität,läuft ohne Probleme.Einfacher Einbau.Sehr schnelle Lieferung.TOP !
    
  
5 5
     am 19.10.2017
Verifizierter Kauf
alles bestens und schnelle Abwicklung. Danke an das Mindfactory-Team
    
  
5 5
     am 18.12.2016
Verifizierter Kauf
läuft super, so wie er sein soll!

Lieferung war sehr schnell. Alles Top
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 01.09.2016
Verifizierter Kauf
Passten perfekt in mein Set-Up und tun was sie sollen. Danke für den schnellen Versand an Mindfactory
    
  
5 5
     am 20.02.2016
Verifizierter Kauf
Super Preis-Leistung-Verhältnis! Falls jemand nicht in OC interessiert und ein 4-te Generations i3-5-7 CPU hat, kann ich dieses Kit sehr empfehlen.
    
  
5 5
     am 11.02.2016
Verifizierter Kauf
Was soll man da sagen, Speicher ist sauber verarbeitet, die Metallveredelung wirkt sehr Hochwertig.
    
  
     am 03.02.2016
Verifizierter Kauf
Ich habe schon des Öfteren PC's aufgebaut/umgerüstet und so schon einige Arbeitsspeicher in meinen Händen.
Aktuell haben wir Zuhause in 3 Desktop PC's folgende Modelle verbaut:

Corsair Vengeance 16GB DDR3 1600 MHz, CL7,
Corsair XMS3 8GB DDR3 1600 MHz, CL9
Corsair XMS3 8GB DDR3 1333 MHz, CL9

So kam der neue Kingston HX316C10FR/8 HyperX Fury 1600MHz vermeintlich gerade recht zum Aufrüsten des 1333MHz Corsair.
Wobei mich die CL10 des Kingston eher weniger beeindruckten...

Vorab habe ich nochmals den Windows-Leistungsindex für den alten Arbeitsspeicher ermittelt (entgegen aller Unkenrufe halte ich diesen für sehr aussagekräftig und führe ihn grundsätzlich auf allen meinen Geräten aus).

Der alte Corsair XMS3 mit 1333 MHz erreicht im Single-Channel-Mode (1x4GB) einen Wert von 7,1.
Im Dual-Channel-Mode (2x4GB) einen Wert von 7,5.

Zum Vergleich; mein High-End Venegance erreicht im Dual-Channel-Mode (4x4GB) einen Wert von 7,9! (Bei Windows7 das Ende der Messlatte).

Doch nun zum Kingston.

Optisch ein sehr schöner Arbeitsspeicher, ich habe ihn in Rot.
Der Kühlkörper wirkt sehr wertig und effektiv, die Bauart ist deutlich kompakter und somit unproblematischer beim Einbau (da gibt es andere "Kühlkörper-Kaliber"...).

Doch die Optik interessiert mich persönlich herzlich wenig, mir kommt es primär auf die Leistung an.

Hier haut mich der Kingston eher nicht von den Socken, was bei den Cache-Latency Werten auch kein Wunder ist.

Im Single-Channel-Mode erreicht er im Windows Leistungsindex 7,3 - ein eher durchschnittlicher Wert für 1600MHz.

Erwähnenswert wäre vielleicht noch, dass der Kingston von meinem Bios im Auto-Modus problemlos mit 1600 MHz erkannt wurde (das klappt nicht bei allen Speichern).

Fazit:

Der Kingston Hyper Fury ist, aufgrund seiner Performance, ein eher durchschnittlicher Arbeitsspeicher.

Leistungshungrige sollten grundsätzlich den Dual-Channel-Mode auswählen und 2 Arbeitsspeicher einsetzen (hier geht immer etwas mehr an Leistung).
Diese werden dann aber eher zu Arbeitsspeichern mit besseren CL-Werte greifen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 30.12.2015
Verifizierter Kauf
sieht gut aus und läuft
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 28.08.2015
Verifizierter Kauf
Massig RAM zum kleinen Preis. Ich weiß es ist bisschen Overkill aber es ist einfach fast wie geschenkt und gut sieht er auch noch aus mit seinen schwarzen Heatsinks.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 17.07.2015
Verifizierter Kauf
Den Unterschied zwischen 1333 und 1600 MHz merkt man nicht. Erledigt aber seine Arbeit so wie es sein muss! Kann ich nur empfehlen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 13 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: