Cooler Master - MasterCase 3 Pro und Maker 5

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Perfekten Sound mit einer USB-Soundkarte genießen!
Sicher Einkaufen

Das ISK600 ist ein vielseitiges Mini-ITX-Gehäuse, das jeden CEO Schreibtisch, Designer-Büro und jedes heimische Wohnzimmer schmückt. Es ist extrem kompakt und ausschließlich für Mini-ITX-Motherboards konzipiert. Der 0,8 mm SECC Stahl und das gebürstete Aluminium der Ober- und Seitenpanele verleihen dem Gehäuse eine edle Optik. Sie können in das ISK600 12,5“-Grafikkarten einbauen. Sie erhalten 2 Steckplätze und drei Laufwerksschächte.


18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Modellname: ISK 600
Typ: Mini-ITX
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 2.5 Zoll (intern), 3x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: mITX
Erweiterungsslots: 2x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 1x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 170mm, Grafikkarten bis max. 317.5mm
Länge: 369 mm
Breite: 260 mm
Höhe: 195 mm
5 Sterne: Antec ISK 600 Mini-ITX ohne Netzteil schwarz

(73%)

4 Sterne: Antec ISK 600 Mini-ITX ohne Netzteil schwarz

(7%)

3 Sterne: Antec ISK 600 Mini-ITX ohne Netzteil schwarz

(20%)

2 Sterne

2 Sterne: Antec ISK 600 Mini-ITX ohne Netzteil schwarz

(0%)

1 Stern

1 Sterne: Antec ISK 600 Mini-ITX ohne Netzteil schwarz

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,5 von 5

Für diesen Artikel liegen 15 Bewertungen vor.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 1%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 15 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 |
Nächste Seite
geschrieben am 30.08.2016 von Tom
4 5

geschrieben am 30.08.2016 von Tom  (Verifizierter Kauf)

Ist von außen unauffällig - ich wollte dieses Gehäuse vor allem wegen des schlichten Designs. Dass die blaue LED so dimm ist dass man sie nur bei Dunkelheit überhaubt richtig wahrnimmt, war für mich kein Problem - eher im Gegenteil.

Im inneren gibt es kaum etwas zu meckern, Es gab nur wenige Probleme beim Einbau, die meisten die SATA-Verkabelung betreffend. Die verschiedenen 2,5" und 3,5"-Mounting-Points sind bunt im Gehäuse verteilt. Wenn das Netzteil nur ein SATA-Kabel hat, an dem alle Stromstecker dran hängen, muss man hier schon kreativ werden - oder mit Adaptern arbeiten.

Den Lüfter habe ich vor dem ersten Starten durch einen Noctua ersetzt - kann also dazu nicht viel sagen. Mit Noctua bleibt alles leide und kühl.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 16.04.2016 von Alexander
3 5

schlichtes und gut durchdachtes Gehäuse
die Hardware lässt sich gut einbauen Netzteil mit CM(leider 150mm)
Grafikkarte sollte nicht länger als 270mm sein

Temperatur ist für ein Mini-ITX gut (wie beim Fractal Design Node 304)

Verarbeitung des Gehäuses ist ok man merkt aber deutlich die ~40¤
die Lüfterregelung (innen) über einen Schalter ist eher nervig

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 15.03.2016 von Rebecka V.
5 5

Ein vom Design her schlicht gehaltenes kleines Platzwunder das man sich nur zu gerne auf den heimischen Schreibtisch stellt. Es fasst zwar nur "kleine Mainboards des Formfaktors Mini-ITX bistet ansonsten aber viel Platz für Peripherie wie Festplatten, Kühlkörper und ein bis zu 2 Slot großes PCI-/PCIe-Gerät. Ich hatte zum Test auch meine GTX 980 von Asus (die STRIX Version) eingebaut und keine Probleme gehabt die Kabel des Netzteils zu verteilen.
Selbst im Vollausbau, mit einem 5,25"-Slim-Laufwerk, 2x 2,5" Laufwerk, 3x 3,5" Laufwerk der Großen Grafikkarte (GTX 980) und einem großen CPU Kühler (Skythe Mugen 4) hatte ich keine Probleme mit dem zur Verfügung stehenden Platz feststellen können. Verkabelung und Luftdurchsatz waren gut, lediglich der Zusammenbau musste bei derart vielen Komponenten und Kabeln gut geplant werden - was bei dieser Größenkategorie jedoch nicht unbedingt unüblich ist.
Von außen betrachtet ist der Kleine Zauberkasten schön anzusehen, Die Front ist aus Kunststoff und mit einer matt gehaltenen Oberfläche wirkt diese eher hochwertig.
Sämtliche Front-Anschlüsse sowie Power- als auch Reset-Knopf befinden sich unterhalb der Zierleiste und sind nicht beleuchtet. Vorteil daran, das schlichte und einfache Design wird nicht gestört. Nachteil Man kann die beiden Taster nur bei genauerem Hinsehen unterscheiden und im Dunklen sind sie überhaupt nicht auseinander zu halten.
Die Zierleiste selbst ist durch eine LED Beleuchtet, dabei jedoch nicht sehr hell, also stört sie die Atmosphäre im Heimkino nur kaum und fällt in einem hell beleuchteten Raum fast gar nicht mehr auf.
Das übrige Gehäuse besteht bis auch die Gummierten Standfüße vollständig aus Metall. die Abdeckung hierbei aus gebürstetem Aluminium, was der Oberfläche noch einmal etwas Struktur gibt und in meinen Augen ein angenehmes Erscheinungsbild erzeugt.
Im Betrieb gibt es 2 Luftöffnungen, durch die aktiv warme Luft ausgeblasen werden kann, eine Davon befindet sich auch der Rückseite über der IO-Leist, die andere befindet sich von vorn betrachtet auch der rechten Seite, die bläst das Netzteil Luft aus dem Gehäuse heraus. Des Weiteren sind seitlich an der Front-Blende angebracht und eine weitere Öffnung befindet sich gegenüber der des Netzteils, also linksseitig. Das sorgt für eine gute Luftzirkulation im Gehäuse und gibt auch Leistungshungrigen Systemen die Möglichkeit "durchatmen zu können.

Abschließend kann ich nur festhalten, dass es sich hier um einen schönen kleinen Zauberkasten handelt, in dem jede Menge Hardware Platz finden kann. Durch das schlichte Design lässt er sich auch wunderbar in ein Heimkino integrieren ohne die Atmosphäre negativ zu beeinflussen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 06.11.2015 von Jens
3 5

geschrieben am 06.11.2015 von Jens  (Verifizierter Kauf)

gutes Gehäuse. Verarbeitung ok. Lüfterregelung leider nur über einen kleinen Schalter. Der zudem nicht von außen zugänglich ist.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 15.06.2015 von Sven
5 5

geschrieben am 15.06.2015 von Sven  (Verifizierter Kauf)

Das Gehäuse ist extrem hochwertig und clever gebaut.
Allerdings bietet das Gehäuse einen mittelmäßigen Airflow, sodass ich nur eine Empfehlung für Office- und Mutlimedia- Rechner ausstellen kann.
Es sieht super aus; jedoch enstehen schnell auf dem Gehäuse Wischspuren.
Dies ist Kritik auf hohem Niveau und insgesamt würde ich das Gehäuse jedem weiterempfehlen!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 13.02.2015 von Timo
5 5

geschrieben am 13.02.2015 von Timo  (Verifizierter Kauf)

sehr gut durchdachtes Gehäuse. sehr platzsparend aber es passen trotzdem normale Desktop Festplatten rein.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 05.02.2015 von Sven
5 5

geschrieben am 05.02.2015 von Sven  (Verifizierter Kauf)

Sehr geniales Gehäuse. Perfekt fürs Wohnzimmer als HTPC mit viel Platz für Festplatten und ordentlich aufgeräumt. Der Lüfter is einigermassen leise. ( Ich höre nur die Festplatten )

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 25.12.2014 von Franz
5 5

geschrieben am 25.12.2014 von Franz  (Verifizierter Kauf)

Hab einen Xeon 1225v3 und eine R9 280x verbaut. Einbau ist problemlos. Keine scharfen Kanten o.Ä. Alle notwendigen Schrauben sind mit dabei. Materialstärke ist robust gewählt. Sowohl Front als auch Verkleidung neigen nicht zu Kratzern oder Fingerabdrücken.

Einzig eine wichtige Bemerkung zum Netzteil: Hab ein BeQuiet E9 480W mit CM drin, hat 15,5cm Länge. Musste die Kabel schon recht scharf biegen damit sie nicht an der Graka anliegen. 14,5cm Netzteil empfohlen.

Einen negativen Punkt hab ich. Die Belüftungsschlitze für die Graka hätten ruhig weiter nach hinten reichen können.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 27.10.2014 von Ludwig van Moep
5 5

Super Gehäuse. Sehr wertig verarbeitet, allerdings etwas anfällig für Fingerabdrücke auf dem Aluminium.
Wird bei mir mit einem beQuiet Straight Power E10 500W CM, einem Asrock B85 mini-ITX Board, Xeon 1231 und einer Radeon R9 280 genutzt. Dazu noch zwei 2.5" SSDs ein 5.25" Slim-Bluray Laufwerk und eine 3.5" Festplatte
Als CPU Kühler ist ein Thermalright True Spirit 120 verbaut.

Das Gehäuse hat Platz für bis zu drei 3.5" Festplatten (eine seitlich, zwei oben in einer einsetzbaren Schiene), dazu noch zwei 2.5" Festplatten/SSDs und ein optisches Slim-Laufwerk.

Wenn man zwei oder drei 3.5" Festplatten nutzen will, sollte man allerdings darauf achten, sich einen CPU Kühler zu holen der maximal 13 cm hoch ist, wenn zwei 3.5" Festplatten verbaut werden sollen bzw. maximal 10cm wenn drei 3.5" Festplatten verbaut werden sollen.

Beim Netzteil sollte man ebenfalls darauf achten dass es nicht zu tief ist, vor allem wenn es abnehmbare Kabel hat, da das Netzteil sonst mit der Grafikkarte kollidiert. Das oben erwähnte beQuiet Straight Power E10 500W CM passt gerade eben so von der Länge her.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 24.10.2014 von Nikolaos
5 5

Gehäuse ist Top!

Positives:

- von allen Seiten gut zugänglich
- Optik
- Platz im Gehäuse (hab 3 2,5 Zoll Platten eingebaut, eine 3,5 Zoll hätte auch noch Platz + Slot in Laufwerk)
- auch für große Grafikkarten geeignet (bei mir eine 750 Ti)
- durchdachtes Konzept

Negatives:

- die Seitenteile (bzw. es ist ein großes welches man abnehmen kann) könnten an der Seite etwas stabiler arretiert sein

Ansonsten sehr gutes Gehäuse!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 15 Bewertungen)
1 | 2 |
Nächste Seite

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG