https://image320.macovi.de/images/product_images/320/884341_0__8513987.jpg

Silverstone Sugo SG05-Lite ITX Tower ohne Netzteil weiss

Artikelnummer 8513987

EAN 4710007220344    SKU SST-SG05W-Lite USB 3.0

Nicht mehr lieferbar.

Alternativen anzeigen »

Silverstone Sugo SG05-Lite ITX Tower ohne Netzteil weiss

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/884341_0__8513987.jpg
über 170 verkauft
Beobachter: 1

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.06.2013 im Sortiment

Winziges Mini-ITX-Gehäuse mit USB 3.0, weißem Innenraum & Platz für 22,8 cm lange Grafikkarten

Technische Details:

Maße: 222 x 176 x 276 mm (B x H x T)
Material: Stahl
Gewicht: ca. 3,52 kg
Farbe: Weiß
Format: Mini-ITX, Mini-DTX
Lüfter:
1x 120 mm (Front, 1.200 U/Min)
Laufwerksschächte:
1x 5,25 Zoll (extern, Slim)
1x 3,5 / 2,5 (intern)
Erweiterungsslots: 2
Netzteil: SFX (optional)
I/O-Panel:
2x USB 3.0
1x je Audio In / Out
Maximale CPU-Kühlerhöhe: 82 mm
Maximale Grafikkartenlänge: 228 mm


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Sugo SG05-Lite
Typ: ITX Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: weiss
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern), 1x 3.5 Zoll (intern), 1x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: DTX, mITX
Erweiterungsslots: 2x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Länge: 276 mm
Breite: 222 mm
Höhe: 176 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(43%)
(43%)
(43%)
(43%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(14%)
(14%)

7 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,00%

 
 
4 5
     am 02.03.2024
Verifizierter Kauf
Das Design ist ja optisch nett, aber es hat für meine Begriffe einen schweren Fehler. Wenn man das Tray vorne komplett bestückt (1x5,25" slim DVD, 1x3,5" Platte, 1x2,5" Platte/SSD), paßt keine ernstzunehmende Graphikkarten mehr rein, das kollidiert hart am Kabelbaum. Überhaupt ist das Laufwerks-Tray allen Kabeln böse im Weg. Es gehen ja nur SFX-Netzteile, aber auch da darf es nur ein kurzes sein, sonst hängt - ja, genau - das Tray auch hier allen Kabeln im Weg. Wer das Scheißding rausnimmt, bekommt einen schicken ITX-PC mit GPU und M.2-SSD. Wer Laufwerke will, egal welche, spart sich hoffentlich die GPU. Wenn man damit leben kann, gutes Gehäuse.
    
  
4 5
     am 22.01.2020
Verifizierter Kauf
Ich habe das SG05 lite für einen VR-Wohnzimmer PC gekauft. Für mich überwiegen die guten Seiten. Es passt alles rein (MOBO, Grafikkarte bis 25 cm Länge, SFX-Netzteil (der Rahmen für die SATA-Laufwerke lässt sich ausbauen, dann passt sicher auch SFX-L #untested), beQuiet! Shadow Rock LP (es bleibt auch etwas Platz zum Netzteil). Den Gehäuse-Lüfter habe ich sehr schnell durch einen anderen ausgetauscht , den ich noch rumliegen hatte. Damit hat eigentlich alles gepasst.
Die Bauform ist trotdem etwas suboptimal:
- Das Netzteil hängt direkt über dem CPU-Kühler (SFX verdeckt etwa die Hälfte der Fläche von oben gesehen). Baut man das Netzteil dann so ein, dass von oben Frischluft angesaugt wird, sollte man den PC auch nicht mehr passgenau in eine TV-Bank oder ähnliches stellen.
- Ich habe aktuell eine MSI 1660 Super Gaming X und als Frontlüfter einen beQuiet Shadow Wings 2 120mm eingebaut: Die berühren sich - - mit Betonung auf berühren. Hätte aber auch schiefgehen können.
- Die Löcher im Gehäuse an der GraKa-Seite erzeugen in meiner Wahrnehmung minimale Mehrgeräusche durch Luftverwirbelungen. Sollte aber bei normalem Abstand zum PC keine Rolle mehr spielen.
- Mir persönlich sind außerdem die blauen LEDs für HDD Aktivität undPower viel zu hell. Hab sie abgestöpselt.

Wenn man sich der Einschränkungen, besonders beim Luftstrom, bewusst ist, ist das SG05-Lite ein sollides und vor allem kleines Gehäuse, das keine exotischen Teile benötigt.
    
  
4 5
     am 23.07.2016
Verifizierter Kauf
Das Case hat mir persönlich vom optischen gefallen, Preis halte ich für angemessen.
Die Gehäuseschrauben sind Kreuzschlitz, da bin ich von Rändelschrauben von anderen Gehäusen verwöhnt.
Das Lüftungsgitter auf der Oberseite habe ich mit weißer Pappe zugeklebt, da ich sonst fürchte, dass das Innenleben schnell verstaubt. Die seitlichen Auslässe und der vordere Lüfter reichen!
Wo man schon dabei ist, der vordere Lüster ist auf niedrigster Stufe sehr leise und fast nicht wahrnehmbar. Was von ihm emittiert wird, wird von der WD Green überdeckt.
Sehr schön auch die 2 USB 3.0 Ports auf der Vorderseite.

Mir waren die blaue Power- und HDD LEDs viel zu hell, daher habe ich in die Zuleitungen derer jeweils einen Widerstand eingelötet. Nun werde ich nicht mehr erblinden, sollte ich mich über den Zustand des Rechners informieren.

Insgesamt ein Daumen hoch! :)
    
  

Video

Kunden kauften auch: