https://image320.macovi.de/images/product_images/320/992308_0__63700.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 30.01.2015 im Sortiment

Nanoxia präsentiert mit dem Deep Silence 5 HTPX-Gehäuse in schwarz in der Rev. B die leicht überarbeitete Revision des beliebten Big-Towers aus der bewährten Silent Serie. Die innovativen Konzepte und die außerordentliche Qualität überzeugen die Fachwelt und Enthusiasten gleichermaßen. Nicht umsonst konnte die Deep Silence Serie bereits mehr als 100 Auszeichnungen durch die internationale Fachpresse für sich verbuchen.

Auf den Kundenwünschen basierend, hat das Designer-Team von Nanoxia sinnvolle Optimierungen im Rahmen der Produktentwicklung vorgenommen. Diese sind in der aktuellen Revision vorzufinden. Zu den besonderen Neuerungen gehört der neu entwickelte 6x 2,5" Montagerahmen zum platzsparenden Einbau von bis zu sechs HDD/SSD. Dank dem großzügigen Platzangebot durch die modularen HDD-Käfige finden umfangreichste Gaming-Systeme mit überlangen Grafikkarten und High-End CPU-Kühlern ihren Platz. Als Alternative können auch Wasserkühlungen eingebaut werden.

Das Deep Silence 5 Rev. B vefügt wie sein Vorgänger über zwei schallgedämmte Türen. Hinter der oberen Abdeckung verbergen sich vier externe 5,25" Schächte, eine stufenlose 2-Kanal Lüftersteuerung mit Schiebereglern, sowie ein Reset-Button. Hinter der zweiten Tür finden sich die bekannten "Easy Access Panels" mit zwei geräuscharmen 140 mm Nanoxia Deep Silence Lüftern. In den Türen integrierte Magnete gewährleisten ein sattes Schließen und einfaches Öffnen.

An der Vorderseite des Gehäusedeckels befindet sich das I/O-Panel. Neben dem grün beleuchteten Power-Button finden sich hier 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, sowie Mic und Audio Anschlüsse. Entsprechende Hardware kann somit schnell und einfach angeschlossen werden.

E-ATX oder XL-Mainboards können ebenso wie kleinere Formate (ATX, Micro-ATX, Mini-ITX) im Deep Silence 5 Rev. B untergebracht werden. Das Deep Silence 5 bietet auch in der neuen Revision besonders viel Platz für Ihre anspruchsvollen Projekte. Aufgrund der modularen Festplattenkäfige bietet das Gehäuse ein Höchstmaß an Variabilität und Kompatibilität, sowohl für Wasserkühlungsvorhaben als auch zum Einbau von High-End Systemen mit Luftkühlung.

Wie bei allen Modellen der Deep Silence Serie kommen spezielle, geräuschreduzierende Dämmmaterialien zum Einsatz. Die verwendeten Materialien wurden speziell nach den Anforderungen der Nanoxia Entwickler hergestellt und wirken gleichermaßen gegen Körper- und Luftschall. Die Fronttüren tragen durch die Verwendung von geräuschabsorbierenden Materialien ebenfalls zur besonders effektiven Geräuschdämmung bei.

Die Festplatten und das Netzteil werden selbstverständlich entkoppelt montiert. Das Gehäuse steht auf gummierten, entkoppelnden Füßen - dadurch werden Vibrationen komplett aufgefangen. Durch die Verwendung von Materialien höchster Güte wird neben einer optimalen Geräuschdämmung ebenfalls gewährleistet, dass das Gehäuse extrem stabil ist.

Insgesamt drei vorinstallierte 140 mm Lüfter der "Deep Silence"-Serie tragen zur Geräuscharmut des Deep Silence 5 Rev. B bei. Die Lüfterserie ist ganz auf eine bestmögliche Mischung aus Kühlleistung und Geräuschentwicklung entwickelt worden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 124,78*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Deep Silence 5 Rev. B gedämmt
Typ: Big Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 11x 2.5/3.5 Zoll (intern), 1x 3.5 Zoll (extern), 4x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter: 3x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 3x 140mm
Formfaktor: ATX, EATX, mATX, mITX, XL-ATX
Erweiterungsslots: 10x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Ja
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 185mm, Fronttuer, Grafikkarten bis max. 338mm, integrierte Luftsteuerung, Kabelmanagement, Netzteil unten, Staubfilter
Länge: 550 mm
Breite: 232 mm
Höhe: 550 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(72%)
(72%)
(28%)
(28%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

43 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
4 5
     am 09.07.2018
Verifizierter Kauf
Leise, Platz und Schwer! Ich glaube, dass dieses Case alles erfüllt, was man sich nur wünschen könnte.
Leider sind aber die 3,5" Laufwerkschächte etwas zu niedrig, weshalb ich meine Platten nur gerade so auf dem Kopf monitieren konnte.
Scharfe Kanten gibt es nur wenige.
Aber warum zur Hölle sind die Standfüße aus Kunststoff?
    
  
4 5
     am 26.01.2018
Ein recht solides Gehäuse, mit seinen 12kg sehr schwer und einfach riesig es passt alles rein was das herz begehrt.

Manko ist eindeutig das plastik vorne, hebt man das ungetüm an, so geht das plastik vorne immer ab.

eingnet sich auch perfekt als sitzgelegenheit

die lüfter sind super zu reinigen aufgrund das man sie abklappen kann.
    
  
4 5
     am 12.06.2017
Verifizierter Kauf
Ein schönes Gehäuse, nur sind die Kabel von den vorderen lüftern etwas kurz, konnte die nicht so an mein Motherboard anschliesen, ich hatte zum glück ein verlängerunskabel.
Leider habe ich erst nach der Montage aller Komponente festgestellt das dass Gehäuse vorne oben leicht zerkrazt ist. Es ist mir aber zuviel aufwand alles wieder umzubauen weshalb ich es behalte.
    
  
4 5
     am 28.03.2017
Verifizierter Kauf
Geräumiges Gehäuse - Entgegen den Angaben im Handbuch zum Gerät ist für einen 280mm Lüfter leider nicht wirklich genug Platz vorhanden - Zumindest war dies der Fall für den BeQuiet SilentLoop 280. Zwar lässt sich dieser mit Kabelbinder am Gehäusekäfig anbringen, jedoch nicht im Dachbereich, da der Lüfter eine zu große Tiefe für dieses Gehäuse vorzuweisen hat.

Bei den Festplattenkäfigen fehlt mir leider eine Technik die ich von Coolermaster gewöhnt bin - Führungsgabeln die sich in den Käfig einschieben lassen, ohne das umständliches schrauben notwendig ist.
    
  
4 5
     am 31.01.2017
Verifizierter Kauf
Prompte Lieferung, Artikel entspricht der Beschreibung
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 21.01.2017
Verifizierter Kauf
Hab mir das Gehäuse bestellt anstatt dem 3er Modell weils hier 20 ¤ rabatt gab :) Das Gehäuse ist super geräumig, klar, meine Komponenten hätten auch ins nächst kleinere gepasst, aber so ist shön viel platz fürs Aufstocken.

Das Gehäuse ist schon echt schwer, hab es vom Paketshop abgeholt der 5 min zu Fuß weg von mir ist und ich hatte am nächsten Tag richtig Muskelkater in den Schultern :'D

Das einzige was ich bemängeln kannn ist dass die Schlitze für die Kabel mit so nem Gummi bedeckt sind damit man sich nicht am Metall vom gehäuse schneidet. An sich ne super Idee, leider rutschen die Gummis gern mal ab, und man muss sie wieder drauf fummeln, was jetzt nicht super schlimm is, aber nach m 10. mal doch bissi nervt.

Platz für meine Kabel war genug, Festplatten und Laufwerke waren super easy zu installieren, hab nur nicht gecheckt wie die 2,5 zoll vorrichtung ausm Gehäuse gehen soll, habs dann bei den anderen Festplattenkäfigen befestigt, hat auch geklappt :) nur wer mehr als 6 HDDs/SSDs oder ein RIESEN Netzteil hat muss sich da weiter reinfuchsen aber bei mir ist da noch massig platz trotz 600 Watt netzteil und 3 festplatten.

Lüftersteuerung ist auch super easy zu bedienen und leicht erklärt.
Wer mehr Lüfter einbauen will kann bis zu 6 an die Steuerung ranbauen, mehr gehen eh nicht is Gehäuse rein ^^

Lüfter drehen leise, ich höre absolut nichts, hab jetzt aber auch kein OC.

Kann das Gehäuse also nur empfehlen!

Punktabzug gibts nur für das schlechte erklären wie man den 2,5 '' Käfig raus bringt :)
    
  
     am 08.12.2016
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse als solches bietet viele Möglichkeiten.
Wünschenswert wären hinter der linken Abdeckung mehr Möglichkeiten die dort durchgeführten Kabel zu fixieren. Ansonsten bin ich mit dem Gehäuse sehr zufrieden.

Meine Konfiguration "Deep Silence, Asus Maximum Hero, Liquid Freezer und Corsair Venegance* zeigt jedoch, dass diese Kombination nicht zu empfehlen ist.
Das Board ist so aufgebaut, dass die Ports für CPUFan und Wasserpumpe am oberen Ende liegen. Zudem gibt es für den Freezer zu wenig Platz um ihn oben einzubauen. Musste daher zwei Lüfter von aussen auf das Gehäuse setzten. Eine Installation an der Frontseite ist, mangels Leitungslänge der Pumpe, auch nicht möglich.

Das hat jedoch nichts mit der Bewertung des Gehäuses zu tun.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 15.09.2016
Verifizierter Kauf
Ein sehr schönes Gehäuse mit viel Platz, gut gedämmt, Lüfter sind schön leise, solange sie runtergeregelt sind usw... Kann eigentlich nicht meckern... BIS auf den Umstand, dass die beiliegende 24-polige Verlängerung nicht so toll ist, da einer der Pinne bei mir nur locker im Stecker saß und für einen Wackelkontakt sorgen könnte. Konnte ihn ganz leicht rausziehen. Sollte man vielleicht drauf achten, auf diese Verlängerung.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 15.04.2016
Verifizierter Kauf
Big-Tower, der erstaundlich "klein" ist, was die Höhe angeht. Schwer und massiv, fast alle Einzelteile sind aus Metall. Die ist zwar wertig und sehr langlebig, jedoch birgt es auch die typischen Nachteile, das manchmal etwas nicht gleich hineinflutscht, so wie man es von PVC Komponente gewohnt ist. Desweiteren ist man zwigend auf einen brauchbaren Kreuzschlitz Schrabeunzieher angewießen, möchte man irgendwas verändern. Es können bis zu 3 280mm Radiotoren installiert werden, oder bis zu 12 Festplatten. Kein Kabelmanagment, spielt bei dem Platz und modularen Netzteilen aber kaum noch eine Rolle. Einziger Wehrmutstropfen, das Case wiegt gefühlt eine Tonne ^^
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 18.12.2015
Verifizierter Kauf
Tolles Gehäuse, 3 eingebaute Gehäuselüfter die einfach zu reinigen sind, jedoch im betrieb leider hörbar (Kaum hörbar wenn runter geregelt). Ansonsten laufen diese auch recht leise. Kleines weiteres Manko waren die Gumminoppen, die als Untersetzer für das Netzteil gedacht waren, diese waren von vorne rein nicht sehr gut befestigt, dementsprechend durfte ich die letzten 2 erstmal suchen(eigentlich festgeklebt). An und sich ist das Gehäuse aber ansonsten super und nur zu empfehlen!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 12 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: