https://image320.macovi.de/images/product_images/320/976945_0__62703.jpg

Artikelnummer 62703

EAN 4719331336158    SKU GV-N970G1 GAMING-4GD

4GB Gigabyte GeForce GTX 970 Gaming G1 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Gigabyte https://image320.macovi.de/images/product_images/320/976945_0__62703.jpg
über 9.250 verkauft
Beobachter: 25

Nicht mehr lieferbar.

Artikelbeschreibung

Seit dem 14.09.2014 im Sortiment

High-End-Gaming und Videoschnitt der absoluten Oberklasse bedeutet Gigabytes Grafikmonster, die GTX 970.
Ausgestattet mit dem Turboprozessor der Maxwell Generation erreicht die Karte eine Taktrate von 1178 MHz und im Boost-Mode sogar 1329 MHz. Zusätzlich verbaut Gigabyte einen 4 GB großen Videospeicher für absolut flüssiges Bearbeiten und Rendern von großen 4K Videofiles. Dank modernster Gigabyte-Flex-Displaytechnology erleben Sie atemberaubendes Gaming auf bis zu 4 Monitoren in bester Ultra-HD Auflösung. Solch enorme Grafikleistung will gut gekühlt sein, damit Sie auch bei der nervenaufreibendsten Multiplayerschlacht stets die Oberhand behalten, deshalb installiert Gigabyte das leistungsstarke Windforce Kühldesign auf der kompletten Karte. Dieses kühlt mit gleich 3 Lüftern das Grafikmodul auf die optimale Betriebstemperatur und ermöglicht höchste Framrates und schnellste Reaktionszeiten. Gamer und professionelle Videobearbeiter werden Ihre wahre Freude an der GTX 970 haben und so für kommende Aufgaben und Abenteuer optimal gerüstet sein.


Aktionen und wichtige Informationen

NVIDIA VR READY

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce GTX 970
Edition: Gaming G1
Codename: GM204-200-A1
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1178MHz
Boost Takt: 1329MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1664 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 4GB
Aufteilung des Grafikspeichers: 3584MB + 512MB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1750MHz (7000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit (224Bit + 32Bit)
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI 2.0, 2xDVI, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.4
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 150W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: GeForce GTX VR Ready, HDCP, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA 3D Vision Pro, NVIDIA 3-way SLI, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA FXAA Technology, NVIDIA GameStream, NVIDIA GPU Boost 2.0, NVIDIA Physx Technology, NVIDIA Shield, NVIDIA Surround, NVIDIA TXAA Technology

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(81%)
(81%)
(12%)
(12%)
(3%)
(3%)
(2%)
(2%)
(2%)
(2%)

372 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1,97%

 
 
3 5
     am 12.04.2016
Verifizierter Kauf
Ich habe die Karte nun mehr als genug verwendet um ein Urteil fällen zu können. Das Kühlsystem ist gut, Karte wird nicht heiß auch die Lüfter sind nicht besonders Laut.
Ich nutze ein Fractal Define R5 Gehäuse, sogar dort höre ich die Karte unter Last dank diesem exzellenten Feature dass sich Spulenfiepen nennt.

Die Karte rennt nun in meinem 2. Rechner, welcher am TV angeschlossen ist, dort ist dank Soundsystem die Fiepen nicht zu hören.
    
  
3 5
     am 05.08.2015
Verifizierter Kauf
Gute und schöne GraKa, und Leistungstechnisch sehr schnell, aber dank des bekanten Speicherproblems nur bedingt zu empfehlen, da bei aktuellen spielen die 4GB grenze schnell erreicht ist. Somit sind Mickroruckler bzw nachladeruckler vorprogramiert. werde wohl doch zu einer ATI lösung wechseln
    
  
3 5
     am 25.06.2015
Verifizierter Kauf
Ich gebe nur 3 Sterne, da die erste Grafikkarte defekt war und ich sie zurückschicken musste. Der Austausch ging schnell aber die neue weißt schon Spulenfiepen ab 120 Fps auf und die Lüfter sind sehr laut. Also wer Lärmempfindlich ist, sollte die Finger davon lassen. Sonst top Grafikkarte, gute Lüfter (hatte höchstens 61 °C) Kann damit Gta 5 auf Ultra spielen genauso wie Witcher 3.

Kann die Grafikkarte weiterempfehlen aber wie schon gesagt, wer lärmempfindlich ist sollte die Finger davon lassen.
    
  
3 5
     am 09.03.2015
Verifizierter Kauf
Gleich beim Kauf das erste was mir auffällt: "Spulenfiepen". Zurückgeschickt, neue bekommen. Das erste was mir auffällt "Spulenfiepen". Ok, dachte mir vielleicht wirds irgendwann weggehen oder nicht mehr auffallen, hatte leider zu wenig Gedult was den Versand angeht. Nacht einigen Monaten ist das nervige Spulenfiepen geblieben, nur kommt dazu so ein komisches rattern. Und ich kann nicht verstehen, wie das kein Garantiefall sein kann. Die Qualität ist Banane. Rattern + Spulenfiepen + weniger VRam als angegeben. Diese Kritiken stellen leider die Power beim zocken weit in den Hintergrund. Nächstes mal werde ich keine Nvidia karte mehr kaufen. Zuweil nun das zwar kein Garantiefall ist, aber versuch mal die Karte wieder zu verkaufen... komischerweise wird der Verkaufspreis viel gerniger ausfallen, als wenn alles funktionieren würde. Ich würde sehr gerne 5Sterne geben, aber dieses Produkt ist Qualitativ minderwertig!
    
  
3 5
     am 25.02.2015
Verifizierter Kauf
Zur Speicherproblematik ist denke ich bereits genug gesagt, ich bin nur noch medium zufrieden seit ich weiß wie makaber Nvidia diese Karte beschnitten hat.

Gerade im SLI, was es mir ermöglichen sollte durchaus auf 4k mit flüssigen Frame-Raten zu spielen, hätte ich die zusätzlichen 512MB VRAM gut gebrauchen können. Ich bringe die Karten oft an den Anschlag und ich muss bei um die ~25 FPS rum immer denken: Hätte Nvidia hier mal seine Sache richtig gemacht, dann wärens vielleicht stabile 30. Und das macht dann schon einen spürbaren Unterschied.

Nen Schnäppchen ist ja auch was anderes. Nichts desto trotz hat die Karte ordentlich Power und ich habe beschlossen sie zu behalten. Es gibt keine wirkliche Alternative wenn man nicht 200¤ mehr ausgeben will und dass die GTX980 zu dem Preis dann nichtmal mit 6GB um die Ecke kommt finde ich ziemlich dreist und ist mir absolut unverständlich. Gäbe es eine GTX980 mit 6GB VRAM für 600¤ hätte ich das vielleicht noch mit mir machen lassen. Für 4K und mit Blick auf die kommenden NextGen Konsolen-Portierungen erscheint mir diese VRAM-Menge einfach zukunftssicherer.

Dennoch ein schönes Abschlussbeispiel:
Im SLI läuft Dragon Age Inquisition auf 3 Monitoren komplett auf Ultra mit 25-30 FPS durchweg spielbar. Das macht schon eindruck!
Die Karten werden dabei maximal 70° heiß und ich bekomme beide noch mit nem 700 Watt Netzteil befeuert (CPU i7 5820K) Die Energie-Effizienz ist erste Sahne.
    
  
3 5
     am 29.01.2015
Verifizierter Kauf
Leise gut und sau schnell aber leider mit nem Speicherbug.Mal sehen,überlege die Karte vielleicht zurück zu schicken.
    
  
3 5
     am 30.12.2014
Habe die Grafikkarte heute verbaut. Hatte bisher meinen Pc mit einer amd radeon hd 7950, ebenfalls von Gigabyte,betrieben.

Wie vielleicht schon öfter bemerkt worden ist, läuft der Lüfter nie unter 34% und das ist alles andere als leise zu bezeichnen. Bei 1500 Umdrehungen ist der Lüfter deutlich aus dem Pc zu hören.
Was die sich bei gigabyte da gedacht haben, weiß ich nicht. Jedenfalls ist das völliger Schwachsinn m.M.n.. Werde die Grafikkarte wieder zurückschicken und evtl. auf ein Bios update warten. Wenn man die Lüfter unter 34% regeln könnte wär ja alles wunderbar, aber so ist das schon unverschämt.


Mfg
    
  
3 5
     am 20.12.2014
Verifizierter Kauf
+ Leistung satt
+ max. 60-68 °C
- Verarbeitung: Heatpipes verzogen, Platine somit nicht eben.
- Spulenfiepen bei hohen FPS
- Um z.B. FC4 frozenfrei zu zocken, muss mal wieder die mV erhöht werden, ein BIOS-Flash steht also bevor. (War ja damals bei BF3 & ner 580er nicht anders.)
    
  
3 5
     am 17.10.2014
Die Leistung ist einfach überwältigent, aber ich werde sie warscheinlich zurückschicken weil sie leider viel zu laut ist. (Kein Spulenfieben, sie macht aber sehr hohes Lüfterrauschen und ist der lauteste Komponent im Gehäuse)

:/
    
  
3 5
     am 29.09.2014
Verifizierter Kauf
gute Leistung und Verarbeitung aber im Idle einfach zu laut.
    
  

Video

Gigabyte: ungewöhnliche Designs für individuelle PCs

Gigabyte gilt als einer der Marktführer im Computer-Hardware-Business. Das Unternehmen Gigabyte Technology wurde im Jahr 1986 in Taiwan gegründet und gewinnt seitdem regelmäßig renommierte Awards. Bei der Entwicklung ihrer Komponenten lassen sie sich komplett auf die zukünftigen Nutzer ein und handeln vollkommen kundenorientiert. Ganz gleich, welcher Zielgruppe ein neues Produkt zugeordnet wird - Büroangestellte, Hobby-Gamer, Videospiel-Enthusiast oder professioneller Grafiker - die Eigenschaften und das Preis-Leistungs-Verhältnis werden Sie begeistern!

Gigabyte Logo
Gigabyte Produkte

Gigabyte - Extravaganz am und im Tower

Folgende Produktkategorien gehören zu den erfolgreichsten Gigabyte-Artikeln:

  • Mainboards
  • Gigabyte Mainboards werden vor allem für den Desktop- als auch für den Server-Bereich angeboten. Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen Intel® oder AMD-Sockel bevorzugen und welche Leistung Sie sich erhoffen: Die Hardware von Gigabyte bietet Ihnen viele Möglichkeiten.

  • Grafikkarten
  • Ganz gleich, ob Einsteiger, Hobby-Enthusiast oder Vollzeit-Gamer: Gigabyte bietet Ihnen Grafikkarten in allen erdenklichen Kategorien. Passen Sie Ihr Computer-Equipment ideal an Ihre Vorhaben an!

  • Barebones
  • Sie möchten nicht nur einzelne Hardware-Komponenten kaufen, sondern gleich ein gesamtes PC-System? Die Gigabyte Barebones überzeugen mit einem kompakten Format und bieten dennoch genügend Leistung zum fairen Preis!