https://image320.macovi.de/images/product_images/320/786017_0__45570.jpg

EAN 4712505029412    SKU AX7950 3GBD5-2DHPP

Artikelbeschreibung

Seit dem 26.01.2012 im Sortiment

Die AMD Radeon™ HD 7950 wurde speziell für das optimale DirectX® 11 Gaming-Erlebnis entwickelt und ermöglicht unglaubliche Leistung auch bei den anspruchsvollsten Spielen, wie DiRT® Showdown™, Sniper Elite V2 und Nexuiz. Ein echter Turbo für die GPU. Die automatische Übertaktung der AMD PowerTune Technologie steigert die Leistung für Ihre Lieblingsspiele - jetzt mit Boost. Beschleunigen Sie die Anwendungen, die Sie tagtäglich verwenden. Arbeiten Sie schneller mit Adobe® Creative Suite® 6, Corel WinZip® und GIMP - mit der AMD App Acceleration der AMD Radeon™ HD 7950. Die nächste Generation der AMD Eyefinity Technologie ist da, mit komplett neuer Unterstützung für Stereo 3D, universeller Rahmenkompensation und brandneuen Anzeigekonfigurationen für bis zu sechs Monitore. Der Spitzenreiter ist gerade noch besser geworden. Bereit für Anzeigen mit der höchsten Auflösung der Welt. Mit uneingeschränkter Unterstützung für HDMI® (mit 4K) und DisplayPort 1.2 HBR2 ist die AMD Radeon™ HD 7950 für Anzeigen mit Auflösungen von bis zu 4096 x 2160 konzipiert.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon HD 7950
Edition: PCS+
Codename: Tahiti Pro
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 880MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1792 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 3GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1250Mhz (5000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 384Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI, 2xminiDP
Verschiedenes:
Direct X Version: 11.1
OpenGL Version: 4.2
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 6pin
Max. Stromverbrauch: 225W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD CrossFire X, AMD Eyefinity, HDCP

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(84%)
(84%)
(7%)
(7%)
(2%)
(2%)
(5%)
(5%)
(2%)
(2%)

58 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 4%

 
 
2 5
     am 04.11.2013
Verifizierter Kauf
Die Karte lief, wenn sie lief, Einwandfrei. Leise und leistungsstark. Allerdings trat in Kombination mit zwei verschieben Mainboards das "cold video card boot problem" auf. Die Karte wurde also nur vom System erkannt, wenn dieses "warm" war. Das heißt, System musste ca. 15 Minuten unter Storm sein, sonst gaben die Mainboards den beep code "kein VGA" aus. Daher habe ich die Karte schweren Herzens an Mindfactory zurückgeschickt. Habe mir eine Alternativkarte bestellt.
    
  
2 5
     am 20.12.2012
Verifizierter Kauf
Nunja, was soll man zu der Karte sagen... die Leistung ist wahrscheinlich da, allerdings habe ich trotz Bestellung dieser Karte eine mit Boost-Bios erhalten, die ständig zwischen 500 und 900 Mhz schwankte, und das unter Last! Die Performance war dadurch natürlich wenig berauschend und kaum über dem niveau meiner alten GTX470... Habe die Karte eingeschickt weil es nicht die war, die ich bestellt hatte, allerdings ist das bereits 10 Tage her und ich habe noch immer keine Rückmeldung erhalten... Schade, wird's wohl nichts mit dem Weihnachtsgeschenk.

PS: Aufgrund des Boost-States (mMn die dümmste Erfindung seit es Grafikkarten gibt), betrug die Last-Spannung der GPU 1,25V, wodurch die Graka sehr schnell sehr heiß wurde und die Lüfter (die eigentlich leise sein sollen) stark aufdrehten, hatte was von einer Turbine... werde evtl erneut berichten wenn ich die "richtige" Karte mal bekommen sollte.

Fazit: Finger weg von Boost-Karten (zumindest bei AMD)
Kommentar Mindfactory
Kommentar Mindfactory 

Rückmeldung und Bewertung haben sich überschnitten.

    
  
2 5
     am 26.03.2012
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Karte ausgesucht, weil ich an dem Rechner nicht nur Power beim Spielen haben will, sondern auch Ruhe beim Arbeiten. Außerdem bietet sie eine moderate Leistungsaufnahme im Verhältnis zur Performance.

Die Karte wurde nach einiger Wartezeit, vmtl. wegen der hohen Nachfrage, dann rd. 10 Tage nach Bestellung und ursprünglich angegebenem Bestelltermin geliefert.

Ich habe ein Chieftech Big Tower Gehäuse mit Wasserkühlung der CPU. Der Einbau der Karte war aufgrund der Abmessungen in der Länge eine Geschicklichkeitsübung, sie kollidiert um 2mm mit dem Wasserschlauch, der senkrecht aus meiner Pumpe kommt. Passt gerade noch. Gut, dass wenigstens die Stromanschlüsse nicht mehr hinten sondern oben sind, sonst hätte ich sie womöglich nicht reinbekommen.

Mit der Karte bin ich leider nicht zufrieden, da vmtl. der Kühler nicht fachgerecht montiert wurde. Die Karte wird unter leichter Beanspruchung schon über 70°C heiß (gemessen mit GPU-Z) und beim Spielen geht sie innerhalb von wenigen Minuten auf 100°C und taktet sich dann runter. Bei NFS The Run und CoD MW3 schaltet sich bei mir nach kurzer Zeit durch die Grafikkarte der ganze PC ab.

Im Idle (also normaler Office-Betrieb) dreht der Lüfter schon deutlich hörbar, weil er versuchen muss, die schlechte Wärmeabfuhr zu kompensieren. Daher kann ich erstmal nur 2 Sterne geben.

Man liest leider immer wieder, dass die Hersteller bei der Kühlermontage schlampen, das ist bedauerlicherweise auch bei meinem Exemplar der Fall. Da es aber derzeit die leiseste HD7950 am Markt ist, habe ich mir nochmal eine bestellt und hoffe, dass diese korrekt läuft. Ich werde berichten.
    
  

Video

PowerColor - leistungsstarke Grafikkarten fürs Gaming

PowerColor ist ein kalifornisches Unternehmen - in Taiwan von der TUL Corporation gegründet -, das sich auf die Herstellung von Grafikkarten spezialisiert hat. Daneben produziert PowerColor auch Soundkarten, Powerbanks, Gehäuse und Netzteile. Primärer Fokus sind jedoch Grafikkarten und dazugehörige Hardware, die sich in allen Anwenderbereichen vom Low-End bis zum High-End ansiedeln.

PowerColor Logo
PowerColor Produkte

Maximales Spielerlebnis dank PowerColor-Grafikkarten

Gamer werden mit der Radeon™ VII glücklich. Mit 1 TB/s Speicherbandbreite ist für extreme Leistung zum Zocken gesorgt. 16 GB Speicher, DirectX® 12 und Vulkan® lassen die Augen von Hochleistungs-Gamern leuchten. Flüssige Bildraten sind eine Eigenschaft aller Grafikkarten von PowerColor, auch von diesem Modell. Die Radeon RX Vega ist ebenfalls eine gute Wahl für Gaming-Begeisterte. Beide Grafikkarten liegen im mittleren bis High-End-Preissegment. Doch auch kostengünstigere Varianten mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis lassen keine Wünsche übrig. Die integrierten Aktiv-Kühler leisten ganze Arbeit und schützen die Grafikkarte selbst bei Übertaktung und im Dauerbetrieb beim Gaming vor Überhitzung.