https://image320.macovi.de/images/product_images/320/935697_0__60723.jpg

EAN 4895106267756    SKU 11221-01-40G

Artikelbeschreibung

Seit dem 01.10.2013 im Sortiment

Mit AMD Radeon™ Grafikkarten haben Ihre Gegner nicht den Hauch einer Chance: Durch den simultanen Betrieb mehrerer Monitore bietet Ihnen die AMD Eyefinity Technologie einen konkurrenzlosen Überblick über das Spielgeschehen - und die leistungsstarke GCN-Architektur liefert den entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil.

Radeon™ ist schneller. Radeon™ ist intensiver. Radeon™ ist ultimatives Gaming.

Graphics Core Next (GCN)-Architektur
Geben Sie den Spielen der nächsten Generation die Leistung der nächsten Generation

Mantle
Erleben Sie dank hypereffizienter Leistung beispiellos realistische Darstellungen

Gaming mit ultrahoher Auflösung
Holen Sie sich eine Auflösung von bis zum Vierfachen von HD


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon R9 280X
Edition: Toxic
Codename: Tahiti XTL
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1100MHz
Boost Takt: 1150MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2048 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 3GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1600MHz (6400MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 384Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDisplayPort, 1xHDMI, 2xDVI
Verschiedenes:
Direct X Version: 11.2
OpenGL Version: 4.3
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: >190W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Full Retail
Besonderheiten: 4K Unterstuetzung

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(58%)
(58%)
(9%)
(9%)
(3%)
(3%)
(9%)
(9%)
(21%)
(21%)

34 Bewertungen

3.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 8,93%

 
 
1 5
     am 23.06.2014
Verifizierter Kauf
2te Karte hat extremes Lüfter-Rattern, die geht auch wieder zurück.
    
  
1 5
     am 20.06.2014
Verifizierter Kauf
Die Karte war an sich recht performant solange man AntiAliasing und VSync ausgeschaltet hat. Denn sowas mag die Grafikkarte anscheinend garnicht und straft dies mit unrealistisch niedrigen FPS ab.
Dann fing sie irgendwann an die für AMD fast schon typischen Treiberresets und Bluescreens zu produzieren. Ich warte derzeit auf ein Ersatzgerät, habe aber aufrgund der doch recht vielen negativen Bewertungen Angst wieder ein fehlerhaftes Gerät zu erwischen.

Nie wieder eine GPU von AMD!
    
  
1 5
     am 03.06.2014
Verifizierter Kauf
Grafikkarte zeigt nach nichtmal einer Woche Artefakte sowohl auf dem Desktop als auch in allen Spielen. Hab sie zurückgeschickt und mein Geld verlangt, Sowas kann ich nicht unterstützen.
    
  
1 5
     am 05.04.2014
Verifizierter Kauf
Das Design der Karte ist absolut spitze. Der leuchtende Schriftzug, das Orange und Schwarz und die Backplate, die die Karte nochmals ein wenig stabiler macht, sind hervorragend.
An sich leistet die Karte eigentlich gute Arbeit, vor allem bei bei Spielen und anderen Grafikanwendungen (dazu später mehr). Außerdem sorgen die 3 Lüfter dafür, dass sie nicht sehr heiß wird. Was deren Lautstärke betrifft, sie sind da und man hört sie schon wenn man in Grafiklastigen Anwendungen oder Spielen unterwegs ist. Im Desktopbetrieb ist davon aber nichts zu merken.
Leider musste ich die Grafikkarte zurückschicken, da auch bei mir Artefakte bei Spielen und ein Flackern des Bildschirms aufgetaucht sind (neuste Treiber waren vorhanden und Betatreiber wurden auch schon ausprobiert). Außerdem gibt einer der drei Lüfter bei hohen Umdrehungen und beim Ändern der Umdrehungszahl ein brummen bzw. surren von sich. Das darf meines Erachtens nach bei Grafikkarten in dieser Preisklasse nicht sein.
Momentan warte ich auf ein Austauschgerät, da eine Gutschrift nicht mehr möglich ist. Ich würde diese Karte nicht noch einmal kaufen, sondern lieber auf ein anderes 280X bzw. Nvidia Modell ausweichen.
    
  
1 5
     am 14.03.2014
Verifizierter Kauf
Mann muss zugeben das der Kühler richtig tol ist aber bei einer schlechten Karte macht das keinen unterschied. Seit dem ersten Tag Artefakte!!
Finger weg bis Sapphire ein Fertiges Produkt auf den Markt schickt.
    
  
1 5
     am 18.02.2014
Verifizierter Kauf
Grafikkarte war leider zum zweiten Mal defekt, nach insgesamt 8 Wochen habe ich mich entschieden vom Kaufvertrag zurückzutreten. Für Mindfactory 5 Sterne für die schnelle Rücküberweisung des Geldes. Was sich zur Zeit AMD im Grafikkartensegment leistet ist schon skandalös: schlechte Lieferzeiten und miese Qualität, eigentlich schade - ich hatte die letzten Jahre nur ATI-Grafikkarten...
    
  
     am 16.02.2014
Verifizierter Kauf
Karte wurde am 16.12.2013 bestellt und kam wegen Lieferschwirigkeiten am 30.1.2014 bei mir an. War super glücklich doch fie Freude hielt nicht lange die Karte war Defekt!
Musste sie zurückschicken und jetzt kann es nochmals bis zu 6 Wochen dauern bis ich eine Neue Karte bekomme. Das die Bewertung deswegen schlecht ausfällt versteht sich von selbst!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Video

Sapphire Technology - Ideen für die Zukunft

Leistungsstarke Mainboards und Grafikkarten sind das Metier von Sapphire Technology. Das chinesische Unternehmen ist der weltweit führende Hersteller für Hardwarekomponenten dieser Art und hat in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Innovationen auf den Markt gebracht. Beispielsweise liefert Sapphire das hauseigene Kühlsystem für seine Grafikkarten der Radeon R7-Serie gleich mit dazu. Die Radeon RX-Serie kommt wahlweise mit Flüssigkeits- oder Gebläse-Kühler daher, während die Radeon R5-Serie ausschließlich auf eine innovative Lüfterkühlung setzt.

Sapphire Logo
Sapphire Produkte

Must-haves für Enthusiasten: Sapphire Computer-Hardware

Ob im eSport oder beim heimischen Gaming - Sapphire-Hardware macht überall eine gute Figur. Unter Enthusiasten ist die Marke seit Jahren bekannt und beliebt, doch auch Unternehmen profitieren von der High End-Technologie in Form von Embedded-System-Lösungen. Die Architektur der Mainboards und Grafikkarten basiert ausschließlich auf AMD-Prozessoren. Sapphire produziert sogar die Referenzmodelle für den Entwickler. Mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt Sapphire auch Sparfüchse im Gamingbereich. Dabei liefert der Hersteller langlebige, leistungsstarke und innovative Computer-Hardware im eleganten Design.