https://image320.macovi.de/images/product_images/320/829975_0__8461673.jpg

EAN 0740617212716    SKU SV300S37A/240G

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.01.2013 im Sortiment

Die Kingston SSDNow V300 ist der kostengünstige Weg, um Ihren Computer wieder in Schwung zu bringen. Sie ist 10-mal schneller als Festplatten und zudem zuverlässiger, robuster und erschütterungsfester. Die SSD ist mit einem eingebautem LSI® SandForce® Controller, der bedarfsgerecht auf Kingston zugeschnitten wurde, und hochwertigen Komponenten ausgestattet.


Technische Daten

Allgemein:
Kapazität: 240GB
Modellserie: SSDNow V300
Lesegeschwindigkeit bis zu: 190 MB/s
Schreibgeschwindigkeit bis zu: 140 MB/s
Cache: keine Angabe
Formfaktor: 2.5" (6.4cm)
Schnittstelle: SATA 6Gb/s
Controller: SandForce SF-2281
Chiptyp: MLC asynchron
MTBF (Lebensdauer): 1.000.000 Stunden
IOPS (Random 4K schreiben): 43.000
Besonderheiten: Bauhöhe 7mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(77%)
(77%)
(16%)
(16%)
(1%)
(1%)
(1%)
(1%)
(5%)
(5%)

74 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
1 5
     am 08.12.2015
Verifizierter Kauf
Nicht so schnell wie andere Produkte zum ähnlichen Preis
Leider ist Kingston kein Synonym für gut Speicher Module mehr
    
  
1 5
     am 30.01.2015
Habe die 240GB Kingston SSDNow V300 mit der naiven Meinung bestellt, das Kingston ein Markenprodukt ist und gute Qualität liefern wird.
Mindfactory hat wie immer schnell und bestens geliefert.
PC zusammengeschraubt, HD rein, win 7 installiert und erst mal gewundert.
Warum dauert das so lange?
WIn 7 fertig, alle Updates installiert, dauert lange.
gewundert und mal einen SSD Benchmark laufen lassen und was ist das?
200 MB/sec Schreibgeschwindigkeit?
In meinem anderen PV ist eine Samsung EVO 840 die schreibt mit über 500MB/sec.
Im Internet geforscht und siehe da, Kingston verbaut billige Kontrollerchips, daher die langsame schreibperformance.
somit muss ich die leider wieder zurückschicken.
Also Finger weg Leute, kauft euch die Samsung Evo 840 SSD's
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 22.01.2015
Die Kingston V300 Serie ist eine der schlechtesten SSD Line-Ups, die ich bisher gesehen habe. Und das kann man von Kingston nicht erwarten.

ERSTER EINDRUCK:
Die SSD kommt in einer geschweißten Plastikhülle, nichts besonderes. darin findet man die SSD und einen Plastikrahmen zur Erhöhung, denn diese SSD ist nur 7mm dick und kann somit in Ultrabooks eingebaut. Die SSD ist aus schwarzen, ruen Metall gefertigt. Ein glänzend/glitzender Sticker ist darauf.

EINBAU:
Der Einbau gestaltet sich einfach. SSD Erhöhung dran, festschrauben und fertig!
Die V300 verwendet einen SATA 15-Pol Stromkabel und ein SATA Datankabel.

LEISTUNG:
Die Leistung ist bei jeder einzelnen aktuellen V300 unter aller Sau. Die versprochenen 450 Mb/s werden mit 170 Mb/s nicht einmal ansatzweise erreicht! Kingston gibt aber nicht sich sondern dem Benchmark die Schuld. CrystalMark würde anders als ihr Programme arbeiten. sie testen mit Benchmarks, in denen die Daten komprimiert sind. Ich habe den Benchmark Kingsotn's verwendet. hier bekommt man zwar mehr heraus, als im CrysalMark, doch der Wert liegt mit 230 Mb/s immernoch WEIT unter den Herstellerangaben.

FAZIT:
Die Kingston V300 ist eine nicht empfehlenswerte, viel zu langsame SSD, die selbst für ihren Preis nicht gekauft werden sollte. Lieber 10¤ mehr ausgeben für bspw. Die 840 EVO von Samsung mit einer VIEL besseren Leistung kaufen. GANZ MIESES PRODUKT VON KINGSTON!!!
    
  
1 5
     am 21.12.2014
Verifizierter Kauf
Vorsicht Blender! Erreicht nichtmal die Hälfte der angegebenen Schreibgeschwindigkeit (~170 MB/s) und ist damit für aktuelle System NICHT (eingeschränkt) zu gebrauchen! Leider wurde mir ein Umtausch trotz der falschen Angaben in der Beschreibung verwehrt (Rückgabefrist überschritten).
Bitte vorm Kauf nach der neuen und schlechteren SSDNOW V300 googeln (wechsel auf billigen NAND, Name ist gleichgeblieben), Berichte und Benchmarks gibt es zuhauf.
    
  

Video

Kingston: der Speicher-Gigant

Kingston Technology ist nach eigenen Angaben der weltweit größte Hersteller von Speicherkarten und Speichermodulen. Das Unternehmen aus Kalifornien produziert seit der Gründung 1987 hochwertige Speicherprodukte und entwickelt die Technologien der Hardware kontinuierlich weiter. Zum Sortiment gehören zwei Kategorien:

  • Flash-Speicher
    • SD-Karten
    • SSDs
    • USB-Sticks
  • Arbeitsspeicher
    • RAM für PCs, Server, Smartphones und weitere Geräte
    • HyperX-Produkte im Gaming-Segment
Kingston Logo
Kingston Produkte

Neue Standards bei Speichermodulen

Bereits mit dem allerersten Speichermodul, das Kingston entwickelte, setzte die Firma einen neuen Standard für die folgenden Jahre. Innovative Speichertechnologien von Kingston treiben die Branche seitdem stetig an. Ein umfangreiches und strenges Testverfahren stellt sicher, dass die Produkte absolut zuverlässig arbeiten. Auf sechs Kontinenten unterhält Kingston Handelsbeziehungen und ist deshalb in allen Teilen der Welt eine Computer-Marke, die sofort mit USB-Speichern und anderen Speicherplatzlösungen in Verbindung gebracht wird. Die klassischen Speichersticks sind in vielen verschiedenen Größen wie 16 GB, 64 GB oder 256 GB erhältlich, wobei die Kapazität immer weiter nach oben verschoben wird.

Kunden kauften auch: