https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/738439_0__8375794.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 04.05.2011 im Sortiment

Das Shuttle Barebone XS35GTV2 ist ein Mini-PC der 1-Liter-Klasse der durch seine Bauform leicht hinter Flachbildschirmen befestigt werden kann und damit keinerlei Platz beansprucht. Als stromsparende Hardware-Plattform dient Intels Atom Prozessor und der NM10 Express Chipsatz. Eine leistungsfähige NVIDIA ION Grafikkarte sorgt für flüssige 3D- und Videodarstellung. Per HDMI-Anschluss können Bild und Ton in exzellenter Qualität übertragen werden. Zu den weiteren Anschlüssen an Front- und Rückseite zählen 5x USB, VGA, Gigabit-LAN und Audio. Zur drahtlosen Kommunikation ist WLAN (n) bereits integriert. In dem kleinen Gehäuse finden ein Cardreader, eine 2,5 Festplatte und optisches Slimline-Laufwerk Platz. Das XS35GTV2 ist vollständig passiv gekühlt und damit nahezu geräuschlos.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 29.09.2011
Verifizierter Kauf
Ich habe mir den Shuttle zusammen mit 4 GB Kingston S0 DDR3 Speicher, und einer 16 GB Kingston SSD gekauft. Als Betriebssystem habe ich den yavdr 0.3 ( vdr Distriburion auf Basis Ubuntu 10.04 ) installiert. Gab soweit keine Probleme dabei. Um den Sound über HDMI und das Bild in 1920x1080p 50HZ ( mit automatischen umschalten auf 24p bei Blurays ) zu geniessen bedarf es aber etwas mehr Nacharbeit ( nichts für Linuxneulinge ), läuft aber jetzt perfekt. Angeschlossen ist das System über Netzwerk an einen VDR Server der für den Satempfang zuständig ist und auch 5 TB Speicher für Mediafiles hat. Den VDR auf dem Shuttle benutze ich nicht ( hatte ich vorher nicht drüber nachgedacht ), als Client dient XMBC welches ich als Mediacenter nehme. Befeuern tut der Shuttle einen 94 cm Acer FullHD, einen Benq 1000 FullHD Beamer ( 330 cm Leinwanddiagonale ), und einen SONY STR5?00 ES 7.1 Receiver mit 7.1 Teufel Theater 5. Das Bild ist super gut, der Sound ebenso.Und das ganze macht 0 DB Krach ... ein Traum. Auch keine Störgeräusche aus den Subwoofern ! Zur erweiterten Fernbedienung habe ich mir die Keysonic 3202 BT dazu bestellt. Die Tastatur ansich ist super, funktioniert an einer PS3 auch über 8,5 m perfekt ( so lang ist mein Wohnzimmer :-( ). Allerdings ist mit den Bluetoothdongeln die ich habe sowie dem mitgelieferten nach 4 m Schluss mit perfekt, liegt evtl. aber auch am Linux bluez Stack. Ich kann das Teil als HTPC NUR EMPFEHLEN !!!!
    
  
5 5
     am 24.06.2011
Verifizierter Kauf
... und man hört nichts...

Habe den Shuttle XS35GTV2 zusammen mit einem LG-Blu Ray Laufwerk und 4GB Kingston-Speicher gekauft (eine Festplatte 60GB 5400rpm hatte ich noch zuhause). Ich habe hauptsächlich folgende Software installiert: Windows 7, iTunes, PowerDVD, Firefox.Bild und Ton habe ich über HDMI an meinen Yamaha AV-Receiver angeschlossen. Nach etwas Finetuning der Windowskonfiguration lief der 5.1 Sound und das Bild in FullHD. Blu-Ray Discs, DVDs und Filme von der Festplatte laufen flüssig.
Ich muss sagen, man hört vom Shuttel rein garnichts (außer wenn das Blu-Ray Laufwerk schnell dreht)!
So muss eine Wohnzimmer-Mediastation sein! Werde als nächstes noch eine SSD verbauen um den Bootvorgang und Dateizugriff etwas zu beschleunigen, dann ist das Teil perfekt! Daumen hoch!
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: