https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/822111_0__8454367.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 22.11.2012 im Sortiment

Mit dem Deep Silence 2 präsentiert der deutsche Hersteller Nanoxia sein zweites Gehäuse, welches für einen besonders leisen Betrieb ausgelegt ist. Das Gehäuse ist komplett gedämmt, Netzteil und Festplatten werden entkoppelt montiert. So treten keine störenden Geräusche aufgrund von Vibrationen auf.

Die verbauten Nanoxia Lüfter sind ebenfalls geräuschoptimiert und lassen sich zudem über die 2-Kanal Lüftersteuerung stufenlos regeln. Diese und weitere Features im Überblick:

- Vollgedämmt
- Wasserkühlungstauglich
- Platz für E-ATX Mainboards
- Umfangreiches Kabelmanagement
- Platz für Grafikkarten mit bis zu 370 mm Länge
- Drei hochwertige Nanoxia Deep Silence 120 Lüfter
- CPU-Kühler bis 16,5 cm Höhe
- Entkoppelte Festplattenhalterungen
- Staubfilter in der Front und unter dem Gehäuseboden
- 2-Kanal Lüftersteuerung für sechs Lüfter
- Platz für bis zu 9 Lüfter


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Deep Silence 2 gedämmt
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: anthrazit
Einschübe: 3x 5.25 Zoll (extern), 7x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 4x 140mm
Formfaktor: ATX, EATX, mATX, mITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Ja
Besonderheiten: Fronttuer, Kabelmanagement, Lueftersteuerung, Öffnungen für Wasserkühlung, Schraubenlose Montage
Länge: 588 mm
Breite: 207 mm
Höhe: 468 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(71%)
(71%)
(20%)
(20%)
(7%)
(7%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(2%)
(2%)

44 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 25.12.2017
Ein wenig mehr Platz fürs Kabelmanagement wäre schön, ansonsten ein tolles Gehäuse.
    
  
3 5
     am 14.01.2017
Verifizierter Kauf
No -too- bad, but front door doesn't let access to the fan cover so it's not easy to clean the fan covers. The front must be removed completely, which in the end will wear out the cables. Poor design, spend a bit more money on a model that doesn't require disassembly to clean the dust from the front fans.
    
  
4 5
     am 15.06.2016
Verifizierter Kauf
Super MIDI Tower, einziger negativer Aspekt(in meinem Fall) ist die Größe und das Gewicht.
Hätte man sich aber auch vor dem Kauf drüber Informieren sollen.
Bietet viel Platz, Kabelmanagement ist auch prima, es war jedoch etwas Nervenaufreibend die Seitenwand am ende zu befestigen.

Sonst alles Top !
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 20.04.2016
Verifizierter Kauf
Prinzipiell nichts zu meckern - schönes Design, für meine Zwecke geräumiges Gehäuse mit ordentlichen Lüftern, nur bei mir ist die halbe Rückseite ANGEROSTET und beim vorsichtigen Abziehen der Frontschutzfolie ist gleich ein recht großes Stück(3cm^2) mit abgezogen worden.
Ich kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass das Gehäuse Retoureware ist, da Nanoxia es nicht einmal für nötig befunden hat, das Gehäuse vom Staub zu reinigen, der sich beim früheren Nutzer eingenistet haben muss!!

Glück für Nanoxia, dass der PC unterm Schreibtisch steht und mir der Reklamationsaufwand zu groß für die vorhandenen Mängel ist!
Nunja - Rezensionen halten dann doch einige Leute vom Kauf ab -> ihr habt mit eurer Sparmaßnahme nichts gewonnen...
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 11.04.2016
Verifizierter Kauf
Hatte mir zuvor einige andere Bewertungen durchgelesen. Einiges scheint Nanoxia mittlerweile geregelt zu haben. So lagen Kabelbinder bei und auch der Staubfilter unter dem Netzteil ist leichtgängig herausnehmbar. Anderes ist noch bestehend. So war das Mainboard-rückseitige Seitenteil zunächst nur mit großer Mühe zu entfernen (hat sich aber jetzt nach einigen Aktionen verbessert) und das Platzangebot dort für Kabelmanagement ist arg knapp bemessen. Hinzu kommt noch, dass die Farbschicht z.B. auf den Seitenteilen empfindlich ist.

Ansonsten bin ich schon positiv überrascht. Schon beim Öffnen der Verpackung fielen die einzelnen, sortierten und mit klaren Aufklebern versehenen Tüten Schrauben auf.

Ich hatte zuvor den Carbide 200R von Corsair, ein nur etwas preiswerteres Gehäuse, das aber durchlöchert ist wie ein Schweizer Käse. Und auch wenn das NDS2 jetzt nicht als Kühlwunder konzipiert wurde, merkt man schon den Prozessortemperaturen an, dass hier ein richtiger Luftstrom existiert. Auch hört man die Lüfter auch kaum.

Mag sein, dass die Gehäuse von Fractal vlt. noch besser wären, aber die sind schon einen Batzen teurer. Im Vergleich zum Carbide 200R ist dieses Gehäuse aber schon ein guter Sprung nach vorne.
Auch gefällt mir, dass der Anschalter grün und nicht wie zuvor grelle blau leuchtet. Etwas schade ist, dass man Festplattenzugriffe kaum mehr mitbekommt. Habe eigens fürs Aufnehmen (z.B. für Gameplayszenen oder auch beim Fernsehen) eine Platte, deren Aktivität man beim alten Gehäuse zum einen durch wildes Flackern des entsprechenden LEDs wie auch durchs jetzt verschluckte Geräusch bemerkt hat.
    
  
3 5
     am 13.03.2016
Verifizierter Kauf
Erstmal muss ich sagen, dass die Lüfter im Gehäuse und der PC durch die Dämmung an sich extrem leise sind. Man muss schon wirklich ganz genau hinhören, um zu hören, dass der PC an ist und das kommt von jemandem, dem schon das Summen/Piepen von den Handyladegeräten auf den Keks geht (wobei ein leichtes Rauschen meiner Meinung nach eh angenehmer ist).
Die Nachteile waren bei mir folgende:
1. Als ich den Knopf zum Ein und Ausschalten das erste Mal etwas fester gedrückt hatte (leider), weil ich von meinen PC gewohnt bin, lies sich das ganze tief ein drücken. Also ohne wirklich Widerstand und verklemte sich dann da (schlecht zu beschreiben). Auf jeden Fall stellte sich heraus, dass die Halterung aus Plastik, die den Schalter eigentlich oben hält durch gebrochen war, als wenn das nicht Qualität ist dann...
2. Es stand in der Beschreibung, dass das Gehäuse für mATX Mainboards geeignet sei, wie auch immer meins war natürlich zu klein, wehalb es an der einen Seite von keinen Schrauben gehalten wird und somit hier nicht so wirklich fest wirkt (klar man kann selbst löcher bohren, aber trotzdem)
3. In der Front von dem Gehäuse waren schon Kratzer oder andere erheblich Mängel auf der Oberfläche, vielleicht habe ich ja ein nicht ganz neues Gehäuse erhalten, aber das ist schon ärgerlich, wenn man 73¤ zahlt und dann vorne teilweise die Farbe, der Lack bzw, was auch immer fehlt um man diese glänzende Oberfläche hat, aber dann eben diese unschönen Stellen.
    
  
     am 14.02.2016
Verifizierter Kauf
Schnelle Lieferung, gut verpackt und genügend Zubehör (Schrauben für gängige Hardware usw.) vorhanden. Es sind sogar noch viele Schrauben über geblieben.
Einziger Mängel weshalb ich nur 4 Sterne gebe war ein Kratzer auf dem Seitenteil, was etwas schade ist.
Ansonsten ein super Gehäuse, vor allem ist es sehr schön leise und hat eine ganze Menge Stauraum für Kabel usw. (Es sind sogar Schlaufen für Kabelbinden die auch enthalten sind).

Ich kann es jedem empfehlen der ein schlichtes Design, kaum Geräusche und viel Stauraum sucht.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 07.08.2015
Verifizierter Kauf
Ein super Gehäuse! Sehr hochwertig und leise mit gutem Kabelmanagement!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.07.2015
Verifizierter Kauf
Hervorragendes Gehäuse. Kabel lassen sich sehr gut managen, die Entkopplung der Festplatten funktioniert und das Design gefällt mir sehr gut. Die Dämmung tut ihr übriges. Mit einem zusätzlichen Lüfter (Be Quiet!) ist das System auch unter Volllast kaum zu hören und bleibt trotzdem kühl. Daumen rauf! Weiter so.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 26.05.2015
Verifizierter Kauf
Sauber und leise ...
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 44 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: