https://image7.macovi.de/images/product_images/320/718058_0__8356049.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 14.02.2011 im Sortiment

Die Verarbeitungsqualität der gebürsteten Oberfläche wirkt sehr Edel.
Der PC-A04B von Lian Li ist ein Mini-Tower der es in sich hat. Bei seiner geringen Höhe fasst er dennoch zwei optische Laufwerke, bis zu sieben 3,5“(8,89cm) Festplatten und eine 2,5" (6,35cm) Festplatte. Für ausreichende Belüftung sorgen die drei vorinstallierten 120mm Lüfter. Besonders erwähnenswert ist, dass die Möglichkeit besteht, einen Festplattenkäfig gegen maximal 370 mm lange Grafikkarten auszutauschen.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: PC-A04B
Typ: Mini Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern), 2x 5.25 Zoll (extern), 7x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 120mm
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: mATX, mITX
Erweiterungsslots: 4x
Frontanschlüsse: 1x eSATA, 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 1x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: entfernbarer Festplattenkäfig, Schraubenlose Montage, Staubfilter
Länge: 460 mm
Breite: 188 mm
Höhe: 386 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 31.03.2013
Verifizierter Kauf
Sehr ausgeklügeltes Design. Lässt wirklich keine Montagewünsche offen.
Einzig allein die Entkoppelung der Front könnte besser sein. Liegt evtl. aber auch an den 9 Platten im Gehäuse.
Auch mit dem Zubehör, sowie den Luftfiltern und der guten Verarbeitung, kann man mehr als zufrieden sein.

Werkelt als HomeServer und ist dafür bestens geeignet.
    
  
5 5
     am 08.01.2012
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse sieht wirklich sehr gut aus und ist edel verarbeitet. Man merkt gleich, dass sich die Konstrukteure von Lian Li viele Gedanken gemacht haben. Die Festplattenkäfige sind ausbaubar und lassen sich beliebig kombinieren. Leider bietet es nicht viele Möglichkeiten zum Kabelverstecken, deswegen sollte man ein modulares Netzteil einsetzen.

Die Lüfter sind zwar nicht laut, Silentfans werden damit aber nicht zufrieden gestellt. Diese sollten sich andere Lüfter z.B. von Noiseblocker mitbestellen, das Austauschen funktioniert problemlos.

In der aktuellen Revision wird USB3 über den internen Mainboardheader angeschlossen, nicht mehr an den hinteren USB3 Anschlüssen.

Insgesamt ist das Gehäuse sehr zu empfehlen!
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: