https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1010367_0__8633072.jpg

Inter-Tech Mini ITX-601 ITX Tower 60 Watt schwarz

Artikelnummer 8633072

EAN 4260133128491    SKU 88881217

Inter-Tech Mini ITX-601 ITX Tower 60 Watt schwarz

Inter-Tech https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1010367_0__8633072.jpg
über 990 verkauft
Beobachter: 14

Artikelbeschreibung

Seit dem 30.07.2015 im Sortiment

Dieses Gehäuse für ITX-Motherboards bietet durch Lüftungsöffnungen rundum eine gute thermische Entlastung der verbauten Komponenten. Durch den Einbau eines optionalen 50mm Lüfters kann man den Luftstrom zudem noch verbessern.
Das Gehäuse ist ultra-kompakt konstruiert und kann neben dem Mainboard 2x 2,5-Zoll oder 1x 3,5 Zoll-Laufwerk beherbergen. Im Gehäuse befindet sich ein herausnehmbarer Träger, der die Laufwerke beherbergt.

Damit benötigt es nur minimalen Stauraum und kann nahezu überall eingesetzt werden. Auch das Design unterstützt diesen Anspruch, da es zeitlos und dezent ausfällt. Ein serienmäßiges, externes Netzteil mit 60W rundet das attraktive Angebot ab.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Mini ITX-601
Typ: ITX Tower
Netzteil: 60 Watt
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: nicht vorhanden
Erweiterbare Lüfter: 1x 50mm
Formfaktor: MINI ITX
Erweiterungsslots: nicht vorhanden
Frontanschlüsse: nicht vorhanden
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Länge: 215 mm
Breite: 195 mm
Höhe: 60 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(45%)
(45%)
(31%)
(31%)
(8%)
(8%)
(8%)
(8%)
(8%)
(8%)

13 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 0,55%

 
 
5 5
     am 25.07.2020
Verifizierter Kauf
Absolutes Top-Produkt. Verarbeitung super ohne Scharfe kanten oder abweichende Spaltmaße, da können sich andere eine Scheibe von abschneiden. Platine sauber Verarbeitet. Wer ein möglichst kleines Gehäuse sucht ist hier Goldrichtig. Einfach alles auseinander bauen (auch die Platine raus) und schon ist es sehr einfach alles unterzubringen.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 13.05.2020
Kann nichts schlechtes über dieses Gehäuse sagen, hab ein Mainboard verbaut das bereits mit einer CPU bestückt war und Passiv gekühlt wird. Die Halterung für Festplatten habe ich nicht genutzt. Somit war genug Platz und meine CPU wurde ohne Lüfter maximal 70°C warm. Vom Netzteil ging auch kein starkes Spulenfieben aus. Dies kann aber variieren. Ich musste aber keinerlei Gewalt anwenden um die Hardware zu installieren.
Somit kann ich das Gehäuse nur empfehlen. Das einzigste was ich vermisst habe waren Anschlüsse an der Front.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 11.02.2020
Verifizierter Kauf
Hab das Gehäuse mit 2 SSD als NAS laufen, absolut lautlos. Klein aber fein.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 09.11.2019
Verifizierter Kauf
Bestellt und ungefäht gewusst worauf ich mich einlassen.

Vorteile:
- Sehr kompaktes Gehäuse für mein J4105-ITX
- Externes 60W Netzteil inklusive
- Sehr niedriger Preis - gerade durch / mit Netzteil

Nachteile:
- 1cm mehr in jede Richtung - und das Gehäuse wäre immer noch sehr kompakt & ein guter Deal. So ist es zu eng:
- Einbau des Boards mit Slotblende + Stecker geht - aber nur mit etwas Gewalt
- Soll 1x 3,5" oder 2x2,5" fassen können. Meine WD 4TB 3,5" bekomme ich nicht rein. Der (passive) Prozessorkühler ist im Weg. Ohne Kühler wären dann die Memriegel im Weg.
- Ich hatte die Erweiterung ITX-602 "auf Verdacht" mitbestellt. Jetzt schwebt die 2,5" SSD im Gehäuse, die 3,5" Platte über dem Gehäuse unter dem ITX-602. Wenn die Erweiterung 0,5cm mehr luft hätte würde dies ohne Verformung gehen.

Gut gedacht, schlecht gemacht. Mit etwas mehr Luft in der Tiefe + Höhe (und meinetwegen 5€ Mehrpreis) wäre das ganze eine schöne Sache.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 04.08.2019
Verifizierter Kauf
Ich vergebe 5 Sterne vor allem, wenn man einfach blind zugreifen kann.

Der eine Stern Abzug ist meistens keine echte Abwertung, sondern soll dazu einladen, sich die Kommentare durchzulesen, damit man keinen falschen Griff tut.

Rein optisch und haptisch sind diese Gehäuse erst mal sehr nett, besser als manch anderer Dauerreiter in dieser Kategorie: Deutlich eher wohnzimmertauglich. Die Power/LED/HDD Kombi ist hübsch und funktional, findet und versteht jeder und trägt nicht auf.

Ich verwende das Gehäuse für J5005 Mini-ITX Boards im 24x7 Betrieb und die sollen jahrelang ohne anfassen durchlaufen: Hoffen wir mal das Beste!

Mini-ITX bedeutet in der Regel eine volle ATX Stromversorgung, eine Menge historischer Klumpatsch bis ins Jahr 1981 und daß man eigentlich mit einer einfachen 12V Stromversorgung besser bedient wäre, zeigen die NUCs: Wenn die nur nicht so unflexibel wären!

Das zusätzliche Netzteil für das ATX Portfolio von der externen 12V Quelle nimmt durchaus Platz im Gehäuse in Anspruch. Wie effizient es dabei ist, möchte ich lieber nicht wissen, wichtiger wird wohl gewesen sein, daß es eben im Zweifelsfall auch 35 oder gar 45Watt TDP CPUs versorgen kann: Idle efficency und peak reliability gehen selten für diesen Preis in einen Karton.

Für den Einbau eines Motherboards kann ich nur empfehlen, es vorübergehend zu entfernen (zwei Schrauben, ein Stecker), sonst wird es schwierig oder brutal. Ohne die Power-Platine hingegen, geht es einigermaßen locker von der Hand: Der 2. und 3. Rechner waren deutlich schnell gebaut.

Eventuell vorhandene PCIe Slots auf dem Motherboard, muß man gedanklich streichen, neben den Ausgängen an der ATX-Blende geht ggf. noch eine Antenne raus. Schon im Loch für die zweite (moderne WLAN Techniken erreichen Bandbreite über die Multiplikation von Kanälen), steckt der 12V Stromanschluß.

Denkt nicht jeder dran, drum wollte ich es hier mal erwähnen.

Die größte Schweinerei sind die Gummifüße zum Selbstkleben: Weil selbst so ein passiver J5005 mit 10Watt TDP durchaus etwas warm werden kann, wird der Klebstoff der Gummifüße schnell wieder flüssig und wenn man das Gehäuse etwas verschiebt, bleiben die Gummifüße aufgrund des Gewichtes einfach stehen, während der 'Kleber' sich in Gleitmittel verwandelt...

Richtig professionelle Gehäuse stanzen hier eine kleine Vertiefung, um eben dieses zu Verhindern, aber die kosten dann wohl auch etwas mehr.

Die externen Netzteile machen einen guten Eindruck und sind absolute Massenware, welche im Zweifelsfalle einfach zu ersetzen ist. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist allemal 5 Sterne wert.

SDD/HDD lassen sich an einem Blech hängend montieren, welches das Gehäuse von vorn nach hinten überspannt. Zwar sind da Montagelöcher für 2x 2.5" oder 1x 3.5" vorhanden, aber mit einer 3.5" HDD wird man wohl echte Probleme haben, noch eine aktive Kühlung unterzubringen. Alternative Gehäuse gestalten den Halterahmen etwas luftiger, um mehr Platz für die Konvektion zu lassen, wenn an den 2.5" Positionen keine Datenträger montiert sind. Generell wird man wohl mit HDDs wenig Freude haben, weil es weder Oberfläche noch Volumen für eine akustische Entkopplung gibt.

Caveat emptor sonst Daumen hoch!
4 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 31.07.2019
Verifizierter Kauf
Das Case fühlt sich sehr wertig an und sieht gut aus, z.B. unter dem Fernseher. Natürlich ist die Installation etwas mühsam. Aber das Case kann von beiden Seiten aufgeschraubt werden und das eingebaute Netzteil kann umpositioniert werden, um auf spezifische Mainboard-Konfigurationen Rücksicht zu nehmen. Bei mir sind drin: Das ASRock AM1B-ITX, eine AMD-APU und ein Scythe Shuriken Topblow Kühler.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
1 5
     am 21.05.2018
Kann die Bewertungen über die gute Verarbeitung nicht nachvollziehen, in meinem Fall ist sie eher mangelhaft bis ungenügend. Scharfe Kanten, wenig passgenau, man muss z.B. Gewalt anwenden, um das Gehäuse zu öffnen und manche Schrauben sind eingedreht, obwohl das Gewinde im Gehäuse nicht (korrekt) geschnitten wurde. Das wäre alles nicht so wahnsinnig schlimm, wenn ich mein Mini ITX Board dort hineinbekäme, was sich allerdings als unmöglich herausstellt. Ich besitze das ASRock Z97E-ITX/ac, welches an der Stelle, an der die Platine vorne hängt und die Kabel sitzen, mit dem ATX-Stecker auf dem Board kollidiert. Das heißt, würde ich es hinbekommen, das Board einzubauen, könnte ich noch nicht mal den ATX Stecker einstecken. Habe davon abgesehen zu quetschen, da von vornherein klar war, dass das nichts wird. Habe mich dann für das Inter-Tech Q6 entschieden, auch teuer, Qualität auch nicht überragend, aber besser, als bei diesem Produkt. Es ist das kleinste Mini-ITX Gehäuse, welches ich finden konnte, aber anscheinend wurde da etwas zu sehr geschrumpft.
    
  
4 5
     am 04.07.2016
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist wohl eines der kleinsten im ITX Bereich. Für InterTech verhältnisse ist die Verarbeitung sehr gut. Nur bei der Wahl der Komponenten sollte man stark auf die Begrenzungen achten die das Gehäuse mit sich bringt.

Der Festplatten Schlitten befindet sich mittig im Gehäuse, mit aber grade einmal 6cm höhe wird die Montage von einer Festplatte über dem CPU/APU quasi unmöglich. Daher bei der wahl der Hardware auf die entsprechenden Kühlerhöhen achten.
Das AM1 System welches ich in diesem Gehäuse verbaut habe wird von einem Scythe Kodati gekühlt, dem wohl Flachsten AM1 Kühler den es auf dem Markt gibt. Und dennoch musste ich den Deckel der verbauten Corsair Force LS (SSD) abnehmen, um diese nicht mit dem CPU kühler Kollidieren zu lassen.

Außerdem sollte bei der Wahl des Mainboards auch auf die Positionen der "Anschlüsse" geachtet werden, denn die vorinstallierten Kabel sind sehr kurz.
Bei dem von mir verbauten ASRock AM1 Board aber kein Problem.

Wirklich kleiner und Kompakter geht es kaum noch, aufgrund der Problematik mit dem Festplatten Schlitten und den doch sehr kurzen Kabeln vergebe ich nur 4 von 5 Sternen!
    
  
4 5
     am 21.01.2016
Verifizierter Kauf
Schaut soweit ganz gut aus. Würde es als solide gut verarbeitet bewerten. Für mich als neuer Bastler relativ kompliziert zusammen zu bauen. Leider kann die von mir gekaufte SSD (60GB Silicon Power S60 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (SP060GBSS3S60S25)) nicht mit einem abgeknickten SATA Kabel angeschlossen werden. Das Kabel zeigt leider nach oben und nicht ins Gehäuse innere.
Die Box hat nur einen Ein-/Ausschalter, also nichts besonders.
Das Mainboard Gigabyte GA-J1900N-D3V SoC passt ohne Probleme rein. Leider ist es sehr große Fummelarbeit die Blende des Mainboards in das Gehäuses richtig einzusetzen. Am Ende ist es gelungen, aber es hat nicht den Eindruck gemacht, dass die Blende einwandfrei und gut gepasst hat. Das Netzteil lässt sich für beide Seiten anklemmen, so dass entweder der Stromanschluss auf der hinteren linken oder rechten Seite ist.
Da dies Gehäuse nur für eine Firewall gedacht ist und Laufwerke/Kühler etc nicht relevant sind, ist es für den Preis absolut ok und verdient meiner Meinung nach eine solide gute Bewertung.
Die Firewall läuft bislang in dem Gehäuse ohne technische Probleme.
    
  
5 5
     am 09.01.2016
Verifizierter Kauf
The Inter-Tech Mini ITX-601 ITX case was shipped and arrived quickly.
The ITX-601 ITX is a very small case which is surprisingly well built. The case is solidly built, comes with an internal 60w power supply and 12v 5 amp wall transformer.
The construction is good, the front switch doesnt feel like a high end item but as with the rest of the case the switch feels solid.
The accessories are good, plenty of screws, 4 adhesive rubber feet and extra HDD/SDD mounting brackets.
My only complaint is the removable top and bottom have a small gap along the point where they run along the sides of the case.

Anyone looking for a very small ITX case should give the Inter-Tech Mini ITX-601 ITX serious consideration, this is a good product.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 13 Bewertungen)

Video

Inter-Tech - Gehäuse der Extraklasse

Inter-Tech ist ein Hersteller von Computer-Hardware aus Langenhagen. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und hat sich darauf spezialisiert, den europäischen Markt mit PC-, Server- und Storage-Gehäusen zu beliefern. Darüber hinaus fertigt der Qualitätshersteller weitere Hardware wie Kühler, Lüfter, Sub-Raid-Systeme sowie Netzteile für die unterschiedlichsten Ansprüche.

Inter-Tech Logo
Inter-Tech Produkte

Produktives Portfolio von Inter-Tech

Um in der schnelllebigen Arbeitswelt erfolgreich Leistungen zu erbringen, muss das wichtigste Arbeitsgerät - der Computer - den Anforderungen standhalten. Mit Produkten von Inter-Tech entscheiden Sie sich für hochperformante OEM- und ODM-Lösungen für mehr Effizienz. PC-Gehäuse in unterschiedlichen Formaten wie Midi, Micro, Mini-ITX sowie NUC überzeugen dabei mit einem entsprechend großen Platzangebot für Erweiterungen sowie mit einem extravaganten Design. Illuminierte und RGB-beleuchtete Housings sind vor allem bei passionierten Gamern beliebt. Leistungsfähige Netzteile für PC und Notebook ergänzen das Portfolio. Darüber hinaus entwickelt Inter-Tech mit steter Präzision Netzwerktechnik und Kühlsysteme nach den individuellen Bedürfnissen der Nutzer. Alle Komponenten werden mit Unterstützung von weiteren namhaften Produzenten weiterentwickelt. Dabei steht die Performance eindeutig im Mittelpunkt.

Kunden kauften auch: