https://image6.macovi.de/images/product_images/320/624293_0__8268044.jpg

EAN 4719331193133    SKU 24ZSP-IM51P-B1R

Artikelbeschreibung

Seit dem 05.10.2009 im Sortiment

Ein stilvolles und schlankes Gehäuse für den Desktop-PC. Zusammen mit der zum Patent angemeldeten Monitorhalterung von GIGABYTE kann mit diesem System ein platzeffektiver Kompaktrechner gebaut werden, welcher gleichzeitig den Flachbildschirm trägt. In der Front beinhaltet das Gehäuse zwei USB- sowie Audio-Anschlüsse. Außerdem findet ein optisches 5,25“ (13,34cm) und ein 3,5“ (8,89cm) Laufwerk seinen Weg nach außen. Innen ist noch Platz für eine 3,5“ (8,89cm) Festplatte. Inkl. 65 Watt Netzteil


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: MIB T5140
Typ: ITX Tower
Netzteil: 65 Watt
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (extern), 1x 3.5 Zoll (intern), 1x Slimline (extern)
Installierte Lüfter: nicht vorhanden
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: mITX
Erweiterungsslots: nicht vorhanden
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: LCD Monitor Halterung bis 23Zoll, VESA 10x10cm und 7.5x7.5cm Standard
Länge: 445 mm
Breite: 250 mm
Höhe: 65 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 30.08.2011
Verifizierter Kauf
Wunderbares Teil.
Wenn man die VESA-Halterung weglässt macht es optisch einiges her und fürgt sicht gut in seine Umgebung ein. Durch die Möglichkeit, zwei 3,5" Zoll Festplatten und ein optisches Laufwerk einzubauen und vorallem das externe - lüfterlose - Netzteil ist es das ideale Gehäuse für einen HTPC.

Große mechanische Belastung sollte man dem Gehäuse wohl nicht zumuten. Aber an sich ist es auch konstruktiv gut gelungen. Der Einbau der laufwerke geht recht einfach, auch wenn die Stromkabel etwas kurz sind.

Ich verwende ein Zotac Fusion Mainboard mit passiver Kühlung und habe mit diesem Gehäuse einen fast geräuschlosen Wohnzimmer-PC bauen können (Festplatten"lärm").

einziger negativer Aspekt ist für mich das fehlen eines 24poligen ATX Steckers, der auf neueren mainboards ja eigentlich standard ist, sowie die geringe Leistung des Netzteils
(Bei meinem mainboard jedoch irrelevant)
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: