https://image8.macovi.de/images/product_images/320/854493_0__49203.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 18.05.2013 im Sortiment

Der Coolcube "Mini" ist das kleinste Modell der Coolcube Reihe und kann mit einem Mini-ITX Mainboard bestückt werden.

Auch der Coolcube Mini überzeugt durch sein minimalistisches Design und ist komplett aus 1,5 mm starkem, silber eloxierten Aluminium gefertigt. Der Power-Button sitzt zentral im unteren Bereich der Gehäuse-Front. Der Coolcube Maxi bietet so dem Anwender ein zeitlos edles Design, das perfekt mit jeder Umgebung harmoniert. Das Gehäuse ist für Mini-ITX Systeme ausgelegt und kann mit einem Standard-SFX Netzteil ausgerüstet werden. Eine Adapterblende für externe Netzteile ist im Lieferumfang enthalten.

Im Gehäuseinneren lassen sich wahlweise eine 3,5" Festplatte oder 2 x 2,5" Massenspeicher verbauen. Die Festplatten werden vibrationsentkoppelt am Gehäuseboden montiert.

Der Coolcube Mini besitzt weder einen PCI-Slot noch einen externen 5,25" Schacht zur Montage von optischen Laufwerken.

Das äußerst kompakte Gehäuse ist darauf ausgerichtet, einen vollwertigen PC mit geringstmöglichen Abmessungen auf Basis eines Mini-ITX Boards (und den boardseitig vorhandenen Komponenten) zu erstellen.

Die Montage der Hardware gestaltet sich denkbar einfach: Man entfernt lediglich wenige Schrauben, um zuerst das linke Seitenteil zu entfernen. Die Befestigung der Festplatten erfolgt im Coolcube Mini selbstverständlich vibrationsentkoppelt.

Bei Verwendung eines Standard-SFX Netzteils können Kühler mit einer maximalen Bauhöhe von ca. 75 mm montiert werden.

Das Kühlsystem des Coolcube Mini ist auf minimale Geräuschentwicklung ausgelegt. Für eine optimale Systemkühlung ist das linke Seitenteil perforiert, was einen kontinuierlichen Luftaustausch des verbauten CPU-Kühlers ermöglicht. An der Gehäuserückseite lässt sich zusätzlich ein 60 mm Lüfter montieren, um die Gehäusebelüftung zu optimieren. Die Verwendung von Aluminium als Werkstoff trägt ebenfalls zu einer verbesserten Wärmeableitung bei.

Extern stehen dem Anwender zwei USB 3.0 Anschlüsse, sowie die obligatorischen HD-Audio Anschlüsse (Mic und Audio) zur Verfügung. Entsprechende Komponenten lassen sich so schnell und einfach anschließen.

Im Lieferumfang sind vier hochwertige Gehäusefüße aus Aluminium enthalten, die das Gehäuse effektiv entkoppeln und entstehende Vibrationen auffangen.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Coolcube Mini
Typ: ITX Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: silber
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: nicht vorhanden
Erweiterbare Lüfter: 1x 60mm
Formfaktor: mITX
Erweiterungsslots: nicht vorhanden
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Länge: 200 mm
Breite: 170 mm
Höhe: 200 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(50%)
(50%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 22.11.2014
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse hat meine Erwartungen übertroffen. Es ist klein aber man kann alle Komponenten bestens unterbringen. Dazu die edle Optik! Allerdings muss man beim Zusammenbau eine gewisse Reihenfolge beachten sonst bekommt man schnell ein Problem. CPU+Mainboard -> Mainboard -> Gehäuse -> Verkabeln -> Festplatten (HDD/SSD) -> Netzteil -> Fertig. :)
    
  
3 5
     am 11.09.2013
Verifizierter Kauf
Gutes Design, bestimmt durchdacht, aber wenig nützlich, schon mit einer 3,5" Festplatte wird es eng im Gehäuse. Auch negativ auffallend ist die Qualität des Power Buttons, schwergängig und laut, wirkt einfach billig. Die einzelnen Aluminiumseiten wirken gut verarbeitet, aber schlecht zusammengeschweißt, ungleichmäßig und kantig. Positiv bleibt mir nur das erdachte Konzept, die durchdachte Montage, z. B. die Aussparung für den 12V Anschluss eines PicoPSU Netzteils, man wusste, was man mit dem Cube mini entwerfen wollte, und immerhin 2 mal USB 3.0 Superspeed Ports in Erinnerung. Negativ leider die für mein Verständnis mäßige Fertigung.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: