https://image8.macovi.de/images/product_images/320/858488_0__8488233.jpg

EAN 4719512043158    SKU RC-550M-KKN1

Artikelbeschreibung

Seit dem 16.06.2013 im Sortiment

Wer ein besonders leises Gehäuse aus dem Hause Cooler Master sucht, wurde bislang beim Silencio fündig - einem Midi-Tower, der bereits über eine installierte Dämmung verfügte. Mit dem Silencio stellt Cooler Master nun den Nachfolger dieses beliebten Gehäuses vor, welches noch konsequenter auf den Silent-Anspruch hin optimiert wurde.

Dämmmatten sind dabei natürlich ebenfalls verbaut und bedecken zunächst beide Seitenteile. Dort verhindern sie primär eine Schwingungsübertragung vom Luftschall auf die Metallflächen. Das erste zusätzliche Silent-Feature betrifft die in dieser Version mattschwarze Front, welche nun über eine Tür verfügt. Zwar besitzt auch der Sileo eine geschlossene Vorderseite ohne Mesh und damit keine Öffnung, durch welche der Schall vom Innenraum nach außen dringen kann.


Aktionen und wichtige Informationen

Cooler Master Shop in Shop - Alle Produkte von Cooler Master auf einen Blick!

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Silencio 550 gedämmt
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: mattschwarz
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern), 3x 5.25 Zoll (extern), 7x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm
Formfaktor: ATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x SD-Cardreader, 1x USB 2.0, 1x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Ja
Besonderheiten: integrierte Dockingstation, Kabelmanagement
Länge: 505 mm
Breite: 210 mm
Höhe: 451 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(49%)
(49%)
(13%)
(13%)
(38%)
(38%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

8 Bewertungen

4.1 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
3 5
     am 04.11.2016
Verifizierter Kauf
Hatte schon bessere gehäuse. die seitenteile lassen sich nur mit mühe wieder ordnungsgemäß schließen und die löcher für die schrauben zum sichern der seitenteile passen nicht 100% so dass auch hier gefuckelt werden muss. ansonsten ist das gehäuse als standart gehäuse zu bewerten mit genug platz auch für größere grafikkarten wie bei mir die geforce 1070. wenn das mit den seitenteilen nicht wäre gäbe es 4/5 punkten so halt nur 3/5.
    
  
5 5
     am 01.10.2016
Verifizierter Kauf
Alles super! Versand super schnell und die Ware top!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 17.05.2016
Vor einem Jahr gekauft, ist sehr leise, super gedämmt. Auch die verbauten Lüfter sind sehr gut, was ich nie gedacht hätte! Bei leistungsstarken Grafikkarten muss man einen HD Käfig ausbauen, da sie sonst zu lang sind.

Funktionieren tut der Audio frontanschluss nicht, hatte es mit Kopfhörern getestet. Aber sonst alles top. Sieht zudem sehr dezent aus. Bei Tower Kühlern ebenfalls die Höhe beachten.

System:
Intel i7 4770k
ASUS Z87 Pep
8GB G.skill RipJawsX dual
SSD
BeQuiet Straight Power E9
BeQuiet Dark Shadow top blow Kühler (passt gerade so rein)

System läuft absolut Geräuschlos. Bei geschlossenem Fenster und ohne Tv, Ton ist nichts zu hohren. Bei Gaming nach ca. 1h wird es etwas lauter. Temp.der CPU liegt im normalen Modus bei 25-30°C.

Kabelmanagement ist etwas umständlich und die rechte Gehäusewand etwas zu wenig Platz. 0,5-1cm mehr Breite wäre super!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 29.10.2015
Verifizierter Kauf
Sehr gut verarbeitetes Gehäuse, im Inneren hat man eine gute Platzaufteilung und ist sehr flexibel im Umgang mit den Blechteilen. Beim Kabelmanagement ärgert man sich das ein oder andere Mal, wenn man mehrere Kabel durch die selbe Öffnung fädeln will.
Würd ich aber td wieder nehmen ;)
    
  
3 5
     am 12.10.2014
Verifizierter Kauf
Um es vorweg zu sagen, ich würde das Gehäuse nicht noch einmal nehmen.

Aber zuerst das Positive.
Die Lüfter sind angenehm leise, allerdings wird das System bei mir auch nicht sonderlich gefordert mit Intels HD Grafik in einem i 4690T Prozessor.
Das Gehäuse ist angenehm schmal und bietet für einen Midi-Tower angemessenen Platz und es sieht gut aus in dezentem Matt-Scharz.

Wesentlichster Nachteil ist aus meiner Sicht, dass die Laufwerkkäfige (3,5) nicht mittig oder zur hinteren Seitenwand positioniert sind, sondern fast schon an die linke Seitenwand stoßen, so dass 3,5er HDs am sinnvollsten mit den Anschlüssen zur rechten Seite zu positionieren sind, weil sonst das Gehäuse nicht oder nur noch schwer zu schließen ist.
Wer einmal eine Platte einbaut und dann nicht mehr im Gehäuse werkelt, wird damit natürlich kein Problem haben.

Dumm finde ich auch, dass nur ein Adapter für 2,5er HD/SSD dabei ist. Als Zubehör habe ich den Adapter bislang nirgends entdeckt (und wenn wahrscheinlich zum halben Gehäusepreis?). Durch Befestigung der Platten an Einschubschienen muss man erst mal fummeln, bis ein normaler Adapter aus dem Handel passt, bzw. viele (die meisten?) passen gar nicht.

Die angebliche Entkopplung der HDs durch so kleine Plastikringe, die bündig in den Führungsschienen versenkt sind, ist witzlos. Vibrationen werden so gut wie vollständig an die Käfige geleitet und dankbar insbesondere vom ungedämmten Gehäusedeckel angenommen.

Wie auch von anderen Käufern kritisch gesehen, ist die Öffnung der externen Frontanschlüsse nach oben staubempfänglich. Man bastele sich eine Lösung, diese abzudecken.

Na gut, etwas rumgenölt, aber um ein optimiertes Gehäuse zu bekommen, muss man wohl tiefer in die Tasche greifen?

Gruß
Joachim
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 04.06.2014
Verifizierter Kauf
Habe dieses Gehäuse für einen Bekannten gekauft und ihm seinen PC zusammengebaut.

Schwierigkeiten hatte ich zum guten Schluss beim Anschließen der SATA-Kabel. Sollten diese beim Mainboard rechts unten bzw. zur rechten Seite in Richtung der Laufwerkschächte anzuschließen sein, rate ich jedem sie vor dem Verschrauben des Mainboards und der Laufwerke anzuschließen.

Zudem hat sich nach einiger Zeit herausgestellt, dass das Kartenlesegerät SDXC Karten im Gegensatz zu anderen SD Karten offenbar nur nach eigenem Gutdünken liest...

Alles in allem machte das Gehäuse aber einen soliden Eindruck.
    
  
     am 14.09.2013
Verifizierter Kauf
Wie immer eine schönes Gehäuse von "CoolMaster".
Bekommt leicht kratzer.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 20.08.2013
Verifizierter Kauf
Mein bestres Gehäuse bis jetzt. Aber das letzte Gehäuse habe ich auch vor mehr als 10 Jahren gekauft und ist immer noch top. Was an diesem Gehäuse anders ist, ist das unten eingebaute Netzteil und die gute Kabelführung hinter dem Motherboard. Was ich nicht so sehr mag, sind die Schnellverschlüsse für die Laufwerke. Man kann aber auch gerne schrauben, was ich auch gemacht habe. Eigentlich gibt es nichts was man an diesem Gehäuse bemägeln kann. Die internen Gehäuselüfter sind brauchbar. Für Perfektionisten empfehle ich schwarz lackierte Steckkarten, damit das Gehäuse rundum schwarz ist. Meine VGA-Karten sind silber, aber damit kann ich leben, zumal das ganze nur von hinten sichtbar ist.

Von mir eine Kaufempfehlung.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: