https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/1017313_0__8639369.jpg

EAN 4710713223714    SKU UC-02B

Artikelbeschreibung

Seit dem 22.10.2015 im Sortiment

Der ATX Tower mit dem „must have feeling“ – Das es möglich ist, einen optisch ansprechenden zeitgemäßen ATX Tower kostengünstig anzubieten, beweist der neue UC-02B von CHIEFTEC. Der Tower der ohne Schnickschnack daherkommt, setzt mit seinem Äußeren klare Akzente, ohne dabei wuchtig zu wirken. Das Innere des Gehäuses bietet genügend Platz für ein ATX Board der neuesten Generation. Das Kühlkonzept ist durchdacht und kann mit jeweils zwei 60mm bzw. 120mm Lüftern ergänzt werden. Und das zu einem attraktiv günstigen Preis.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: UC-02B
Typ: Midi Tower
Netzteil: 350 Watt
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 5.25 Zoll (extern), 2x 2.5 Zoll (intern), 2x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: nicht vorhanden
Erweiterbare Lüfter: 2x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 5x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Länge: 445 mm
Breite: 150 mm
Höhe: 380 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 07.11.2015
Verifizierter Kauf
kurz und knapp Pros und Contras die ich auf den ersten blick erhaschen konnte, habe das Gehäuse nämlich wegen "Kompatibilitätsproblemen" wieder zurück geschickt.

Contras: - das 12 Volt Netzteilkabel für den Prozessor ist zu kurz, was insgesamt als Fehlkonstruktion betrachten werden kann da das Netzteil ja verbaut mitgeliefert wird.(Verlängerungskabel sind ja aber nicht so teuer)
- an der"Laufwerkklappenblende" wurde ein etwas sehr einfacher Mechanismus verbaut der zwar funktioniert aber ein etwas nervenden Ton von sich gibt da die Zugfeder über die Blend "ratscht".(kann sein, dass man das später beim verbauten Laufwerk gar nicht hört da das Laufwerk ja auch Töne von sich gibt beim Öffnen)
- Mainboards sollten am besten SATA-Steckplätze haben die nach oben gerichtet sind, da es bei ATX-boards oder mircoATX-boards die die Steckplätze nach rechts gerichtet haben zu Platzproblemen zwischen Netzteil und Steckplatz kommen kann.
- Grafikkarten sollten am besten nicht die Höhe der Blende überragen und in der Länge kürzer sein als ein ATX-board breit ist.(ist kein wirkliches contra da man es durch die Bilder schon denken kann, aber es wird auch nicht in der Beschreibung drauf aufmerksam gemacht. Das war nämlich mein Problem mit der Grafikkarte, hat mir vorher schon gedacht das könnte eng werden konnte aber nicht widerstehen es auszuprobieren (MSI GTX 950 Gaming 2G))

Pros: - meiner Meinung nach ist das Gehäuse für den Preis(inkl. Netzteil) gut, da die Verarbeitung(Blechstärke/Belchkanten/Plastikblenden(Front und Top)/Lackierung/usw.) stimmt und es ein recht schlichtes schickes Design hat. Außerdem finde ich die Idee gut ein recht kompaktes Gehäuse zubauen bei dem sogar ATX-boards rein passen, man sollte sich aber vorher Gedanken machen welche Komponenten verbaut werden.

Hoffe dass die Interessenten für dieses Gehäuse die von mir beschriebenen Probleme verstanden haben und mein Grafikkarten-Beispiel hilft nicht zu große GKs zu kaufen.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: