https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1234552_0__48059568_2340051160.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 16.03.2018 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: P6 mit Sichtfenster
Typ: Mini Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 3.5/2.5 Zoll (intern), 4x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 4x 140mm, 6x 120mm
Formfaktor: ITX, mATX
Erweiterungsslots: 4x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 160mm, Grafikkarten bis max. 390mm, Kabelmanagement, RGB LED Beleuchtung, Staubfilter, Tempered Glass Sichtfenster
Länge: 470 mm
Breite: 200 mm
Höhe: 405 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
(50%)
(50%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 0,00%

 
 
5 5
     am 25.10.2018
Verifizierter Kauf
Habe mir das Antec P6 Gehäuse bereits vor einem halben Jahr gekauft und bin immernoch sehr zufrieden damit. Designtechnisch erfüllt es all' meine Anforderungen, da ich auf der Suche nach einem mATX-Gehäuse mit 4 Erweiterungsslots, einem Echtglas-Seitenfenster und einem PSU-Cover war. Der Einbau gestaltet sich sehr einfach und problemlos. Die Verarbeitung ansich ist einwandfrei und macht auch einen relativ hochwertigen Eindruck. Zwei weitere nettes Details sind der Antec Schriftzug der mit weißen LED's auf den Tisch projiziert wird und dass der installierte 120er Lüfter ebenfalls weiß beleuchtet ist. Für knapp 50€ war das Gehäuse zum Kaufzeitpunkt quasi konkurrenzlos und ich kann es definitiv empfehlen.
    
  
4 5
     am 26.06.2018
Verifizierter Kauf
bei meinem letzten rechner wurde ich mit keinem gehäuse so richtig warm - am ende blieb das antec p6 und das fractal design meshify c mini - ich entschied mich spontan für das p6.

die verarbeitung ist für den preis wirklich gut, auch wenn man bei genauem hinsehen im inneren die eine oder andere stelle erkennt an der gespart wurde.
so sind z.b. die durchführungen für die kabel von der mainboardrückseite nach vorne zum mainboard ohne gummi-lamellen ausgeführt, jedoch ist das blech umgefaltet und ordentlich verarbeitet.
an ein-zwei stellen wären weitere aussparungen für kabel schön gewesen.
der magnetische mesh-staubfilter oben im deckel könnte 2-3mm tiefer eingepast sein, da er ansonsten mit etwas kraft doch verrutschen kann.

aber auch hier gilt: ich habe wirklich kritisch das haar in der suppe gesucht!

für etwas über 50 euro kriegt man ein kompaktes matx gehäuse (rund 30 liter!) mit guter verarbeitung und möglichkeit potente hardware aufzunehmen (ich betreibe einen i7-8700k und eine 2,5-slot breite palit gtx1070) .
der airflow ist dank einer fülle an möglichen gehäuselüftern recht ordentlich (vorne sind 2 120mm oder 140mm möglich, oben bis zu 3 120/140mm und hinten ein 120mm)
das glassichtfenster ist ordentlich ausgeführt und wird mit gummierten handschrauben befestigt - hier gibt es nichts zu beanstanden.
die blechdicke ist gut und nicht mit den "biegst-sich-durch-beim-hinsehen" kandidaten zu vergleichen.

das design ist immer geschmackssache, wobei ich die schnörkellose front mit dem trapezförmig eingelassenen lüftungsschlitzen für die frontlüfter gelungen finde.

fazit: wer ein gehäuse mit guter preis-leistung sucht weil er nicht gleich dreistellige beträge ausgeben möchte, sollte sich das antec p6 genauer anschauen.
    
  

Video

Kunden kauften auch: