Cookie-Einstellungen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre

Auf unserem Webshop verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Mit Hilfe der Cookies von Dritten, folgen Dritte und wir dem Internetverhalten der Kunden in unserem Webshop sowie Websites Dritter. Dies ermöglicht es uns, Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern sowie die Sicherheit der Nutzer zu erhöhen. Es werden analytische Cookies verwendet, um die Nutzung unseres Webshops zu messen und zu analysieren.

Wenn Sie mehr hierzu wissen oder Ihre Cookie-Einstellungen anpassen möchten, lesen Sie bitte die Cookie-Hinweise. Sie können Ihr Einverständnis erteilen, die genannten Cookies zu setzen, indem Sie auf Zustimmen klicken. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen.

Bitte berücksichtigen Sie unsere Cookie-Einstellungen

Zustimmen Ablehnen Einstellungen »

Informationen zu den Cookies

Hier können Sie eine Übersicht der verwendeten Cookies finden. Sie haben die Möglichkeit, die Einwilligung für ganze Kategorien zu geben oder nur bestimmte Cookies.

Alle akzeptieren Speichern

Erforderlich:

Mit diesen Cookies ermöglichen wir grundlegende Funktionen, die für die eindwandfreie Funktionalität des Webshops erforderlich sind.

Marketing & Statistik:

Diese Cookies dienen dazu, die Nutzung unseres Angebotes für Sie angenehmer und komfortabler zu gestalten oder zu analytischen Zwecken.

Ihre Privatsphäre ist unser oberstes Gebot! Aus diesem Grund verzichten wir auf die Nutzung von Google Diensten, Facebook Pixel und Bing.

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1272937_0__8885353.jpg

EAN 4023125028397    SKU 20002839

Artikelbeschreibung

Seit dem 30.08.2018 im Sortiment

Die FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring und innovativem WLAN mit MU-MIMO bringt rasantes Tempo ins Heimnetz. VDSL-Supervectoring 35b ermöglicht Internetgeschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s und macht die FRITZ!Box 7530 damit für alle aktuellen und künftigen Anforderungen am Breitbandanschluss bereit. Mit gewohntem Komfort verbindet die FRITZ!Box 7530 sämtliche Computer, Smartphones, Tablets, Drucker und weitere netzwerkfähige Geräte im Heimnetz. Gigabit-LAN, USB 3.0 und die VoIP-Telefonanlage mit DECT-Basisstation und Anschluss für ein analoges Telefon komplettieren das vielseitige Kommunikationsangebot.

Die FRITZ!Box 7530 bringt das High-Speed-Heimnetz an jeden DSL-Anschluss und wird mit einer Fülle an Extras höchsten Ansprüchen gerecht. Die FRITZ!Box unterstützt mit VDSL-Supervectoring 35b den neuen Standard für Übertragungsleistungen von bis zu 300 MBit/s (z. B. aktuelle Tarife der Deutschen Telekom oder Vodafone mit bis zu 250 MBit/s). Damit verdreifacht sich die Geschwindigkeit am DSL-Anschluss und Downloads riesiger Datenpakete erfolgen in Rekordgeschwindigkeit.

Die FRITZ!Box 7530 ist mit ihrer innovativen WLAN-Ausstattung ideal für ein Heimnetz mit hoher Anzahl an WLAN-Geräten geeignet. Die FRITZ!Box funkt dank Dual-WLAN parallel in den Frequenzbändern 2,4 GHz (WLAN N) und 5 GHz (WLAN AC), wodurch faktisch zwei WLAN-Netze bereitgestellt und in Summe Datenraten von bis zu 1.266 MBit/s erzielt werden können. Breitbandintensive Anwendungen werden so im Parallelbetrieb und auf mehreren WLAN-Geräten nutzbar - ohne Einbußen bei Geschwindigkeit und Stabilität. Im Zusammenspiel mit Produkten aus den Serien FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline (mit WLAN-Funktion) lässt sich ein leistungsstarkes und flexibles Mesh-WLAN aufbauen: Die um die FRITZ!Box in der Wohnung verteilten Companion Devices werden automatisch zu einem einzigen intelligenten Funknetz zusammengelegt. So wird das gesamte WLAN optimal ausgenutzt und hat praktischerweise nur noch einen Namen und ein Passwort.

An der integrierten VoIP-Telefonanlage können ein Analog-Telefon sowie bis zu sechs DECT-Schnurlostelefone (z. B. FRITZ!Fon) angemeldet werden. Per WLAN werden auch Smartphones zum vollwertigen VoIP-Telefon. Mehrere integrierte Anrufbeantworter, lokale und Online-Telefonbücher sowie zahlreiche Komfortfunktionen vervollständigen das breite Telefonieangebot der FRITZ!Box 7530. Über die DECT-Basisstation können auch Smarthome-Geräte, wie die schaltbaren Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210 sowie der Heizkörperregler FRITZ!DECT 301 gesteuert werden.

Die FRITZ!Box bringt angeschlossene USB-Speicher sowie Online-Speicher und darauf abgelegte Inhalte ins Heimnetz. Dank integriertem Mediaserver mit NAS-Anbindung werden gespeicherte Filme, Musik und Bilder verfügbar gemacht und können z. B. mittels Tablet oder Smartphone an Wiedergabegeräte verteilt werden. Die FRITZ!Box 7530 bildet damit eine leistungsfähige Plattform für vernetzte Multimedia-Anwendungen wie IPTV, Video on Demand oder Streaming. Dabei bleibt die FRITZ!Box 7530 dank mehrerer Eco-Mode-Automatismen stets sehr sparsam im Verbrauch (~ 6 Watt).


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 143,31*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Modell: FRITZ!Box 7530
Typ: Wireless Router + Modem
WAN: 1x 1000Base-T
LAN: 4x Gb LAN
WLAN: WLAN 802.11a/b/g/n/ac/h simultan
Annex: Annex B, Annex J, Annex Q
Weitere Anschlüsse: 1x Analog, 1x USB 2.0, 6x DECT
Besonderheiten: DLNA, IPv6, MU-MIMO, TPC/DFS, VDSL2 Vectoring (Profil 17a), VDSL2 SuperVectoring (Profil 35b), VoIP, VPN, WLAN on/off Schalter, unterstützt 3G/4G Modems
Übertragungsrate: 2,4 GHz bis 400 Mbit/s, 5 GHz bis 866 Mbit/s
Sicherheit: WEP, WPA, WPA2, WPS

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(66%)
(66%)
(17%)
(17%)
(17%)
(17%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

6 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 0,62%

 
 
5 5
     am 31.10.2020
Verifizierter Kauf
Habe längere Zeit für meinen alten T-Online DSL-Router den Ersatz gesucht. Über diverse Testberichte bin ich zur AVM Fritz!Box 7530 gekommen. Einfache Installation, VDSL 50 mit 4 Lankabeln + Telefonanschluß ohne Probleme möglich. Das Teil ist auch noch sparsam im Verbrauch. Gutes Preis/Leistungsverhältnis.
    
  
5 5
     am 18.10.2020
Verifizierter Kauf
Seit 2 Wochen im betrib. Erste Fritzbox.
- Verarbeitungsqualität: Wirk gut verarbeitet.
- Verbesserungsvorschläge: Nein.
- Erwartungsansprüche erfüllt: Ja.
- Weiterempfehlung: Auf jeden fall Habe jetzt überall Wlan.
    
  
4 5
     am 05.09.2020
Verifizierter Kauf
Für das private Heimnetz im Telekom-Netz mit SuperVectoring (34.G) der perfekte Router.
Die Einstellungen ließen sich auch vom 8 Jahre älteren Vorgänger problemlos importieren.
Positiv fallen vor-allem die Optionen auf, aus dem Heimnetz ein Smart-Home und Media-Netzwerk zu machen.
Alle Geräte werden problemlos One-Klick erkannt und von der FritzBox ins Netz hinzugefügt, inklusive der nötigen Freigaben. Das kennt man von anderen Router auch ganz anders.
Zusätzlich klappt nur mit der FritzBox die Einrichtung kostenfreier und benutzuerdefinierter DynDNS-Anbieter. Andere Router bieten nur vordefinierte Premium-Dienste an, in der FritzBox lassen sich komplett benutzerdefinierte APIs ansprechen.
So kann ich jederzeit verzögerungsfrei und zuverlässig von überall auf der Welt auf sowohl meine FritzBox als auch auf meinen 8TB Synology-NAS Speicher zugreifen, und das komplett SSL-verschlüsselt mit kostenfreiem Zertifikat (das sich problemlos in der FritzBox selbst anfordern lässt und öffentlich vertrauenswürdig ist) und kostenfreiem DynDNS. Das geht nur mit FritzBox, als ausgelernter IT-Systemadministrator kann ich das durch den Umgang mit diverser anderer Router bezeugen.

Es gibt jedoch auch einen sehr großen negativen Punkt, den AVM leider seit Jahren nicht in den Griff bekommt.
Das WLAN der FritzBox 7530 (und auch des Topmodells 7590 laut Online-Berichten) ist wirklich richtig schlecht. Ab 5m Entfernung (ohne Wände dazwischen) treten bereits drastische Verminderung der Übertragungsgeschwindigkeit auf, ab 10m ist kein Streamen von Videos trotz VDSL 250 und perfekter WLAN-Empfänger-Hardware mehr möglich. Das können andere Anbieter besser. Dafür gibts leider einen ganzen Stern Abzug, das nervt gewaltig und macht den Kauf eines WLAN-Repeaters quasi zur Pflicht. Diesen habe ich nachgekauft und siehe da, bis 25 m und mit Wänden dazwischen kein Problem mehr. Hier muss AVM in Zukunft dringend bessere WLAN-Antennen verbauen.
    
  
5 5
     am 01.08.2019
Verifizierter Kauf
Die bessere Fritzbox...
Es muß nicht immer das AVM Highend Modell sein, diese "abgespeckte" Variante ist vom P/L sehr viel besser aufgestellt.
Man verzichtet quasi nur auf den "analogen" Telefonanschluß und etwas WLAN Sendeleistung aber sonst von der Hardware und vom Funktionsumfang Top, wie beim großen Bruder - hier aber zum deutlich günstigeren Preis!
    
  
3 5
     am 28.03.2019
Verifizierter Kauf
Fritzboxen sind seit Jahren der Goldstandard in Deutschland. Dies ist meine allererste Fritzbox und als vorheriger OpenWrt Nutzer bin ich maßlos enttäuscht.
Diese Produkte sind wie so oft nur erfolgreich weil niemand weiss was eigentlich möglich wäre. #neuland
Negativ:
- Gerät hätte kleiner sein können dafür dass nix drin is ausser Luft.
- Chipspecs werden geheim gehalten, vermutlich damit man nicht auf den Fertigungspreis schliessen kann.
- man kann nur einen einzige DynDns Eintrag setzen. Mit OpenWrt hunderte.
- keinerlei Erweiterungen installierbar. Man ist bei Zusatzfeatures auf die Gnade des angeblichen Routerspezialisten angewiesen.

Positiv:
- Garantie und Update länger als Marktüblich
- Die grundsätzlich miserabel geschulten ISP Hotline Mitarbeiter haben schonmal von Fritz gehört und legen nicht sofort wieder auf wenn man anruft.
1 von 5 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 12.09.2018
Verifizierter Kauf
Ich habe mir aus Spaß mal die FB 7530 gegönnt, auch um aus Prinzip Strom zu sparen. Vorher hatte ich lange Zeit die 7590. In Artikeln hatte ich schon über die Unterschiede gelesen. Im Privathaushalt wo üblicherweise kein internes ISDN und auch max. ein Fax analog läuft, ist sie genau richtig ausgestattet, finde ich.

* die Benutzeroberfläche fühlt sich ebenfalls sehr schnell an, besser als noch bei der FB7490
* VDSL synchronisiert exakt gleichschnell und problemlos
* das bei Fritzboxen generell schwache DECT ist nur minimal schwächer, wenn überhaupt
* WLAN ist gut, aber klar schwächer, so auf dem Niveau einer FB 7490 - die 7590 ist hier herausragend sehr gut
* Stromverbrauch liegt bei mir so um 6,1W statt vorher 8,5W (ohne 5GHz, macht so ca. +1W aus)
* Wärmeentwicklung: Netzteil bleibt kühl, 7530 wird warm, weniger als 7590, gefühlt mehr als die 7490
* von daher ist die Wandaufhängung sicherlich immer ratsam
* Auslastung mit 7590 lag um 20% - bei der 7530 so um 40%

Die komplette FB7530 ist auf einer Platine montiert inkl. aller Antennen. Daher ist es kein Wunder, daß das WLAN etwas schwächer ausfällt. USB, 5GHz, NAS, Mediaserver nutze ich nicht.
    
  

Video

AVM: zuverlässige Kommunikation und Netzwerktechnik

Mit den Hardware-Komponenten von AVM erreicht die Kommunikation neue Höhen. Im Bereich der Internettelefonie und der Netzwerkkommunikation hat das deutsche Unternehmen neue Standards gesetzt. Neben dem allseits bekannten WLAN Router FRITZ!Box hat der Hersteller auch hochwertige WLAN USB-Sticks und WLAN Repeater im Angebot. Kommunikation zwischen verschiedenen Computern und anderen Endgeräten oder flächendeckendes WLAN im ganzen Haus - die Produkte von AVM machen es möglich.

AVM Logo
AVM Produkte

Technologien für Zuhause

Die vielseitigen Lösungen von AVM erlauben es, das gesamte Haus oder die Wohnung mit WLAN zu versorgen. Der Router stellt das kabellose Netzwerk her, während WLAN Repeater das Signal verstärken. Eine Verbindung ins Internet im Garten, unter dem Dach oder in der entlegensten Ecke des Zuhauses stellt so kein Problem dar. Die hochwertigen Produkte von AVM überzeugen mit ihrer zuverlässigen Performance, hohen Übertragungsraten und fairen Preisen. Auch für Büros bietet das Unternehmen sichere Lösungen mit Router, LAN-Anschlüssen, USB Ports und Telefonanschlüssen.

Kunden kauften auch: