MACHEN SIE SICH GAME READY.
   

8GB ZOTAC GeForce GTX 1070 Mini Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - GTX 1070 - Hardware, Notebooks

20 Jahre Erfahrung
Mindfactory ist Ihr Hardwareversender des Jahres 2013

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Kleine Elektrohelfer für die Küche: Egal ob Toaster, Mikrowellen, Kaffeemaschinen oder Eierkocher - hier werden Sie fündig.
Sicher Einkaufen

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 522,72*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 48 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

GPU Modell: GeForce GTX 1070
Edition: Mini
Codename: GP104-200-A1
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1518MHz
Boost Takt: 1708MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1920 Einheiten
Fertigungsprozess: 16nm

Speicher:

Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2000MHz (8000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit

Video:

Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI, 3xDisplayPort

Verschiedenes:

Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 150W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: GeForce GTX VR Ready, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA 3D Vision Pro, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA Ansel, NVIDIA GameStream, NVIDIA GameWorks, NVIDIA GPU Boost 3.0, Vulkan API
5 Sterne: 8GB ZOTAC GeForce GTX 1070 Mini Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(89%)

4 Sterne: 8GB ZOTAC GeForce GTX 1070 Mini Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(11%)

3 Sterne

3 Sterne: 8GB ZOTAC GeForce GTX 1070 Mini Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(0%)

2 Sterne

2 Sterne: 8GB ZOTAC GeForce GTX 1070 Mini Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(0%)

1 Stern

1 Sterne: 8GB ZOTAC GeForce GTX 1070 Mini Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,9 von 5

Für diesen Artikel liegen 19 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 3%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 19 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 |
Nächste Seite
geschrieben am 31.05.2017 von Ivan
5 5

geschrieben am 31.05.2017 von Ivan  (Verifizierter Kauf)

Hab die GTX 1070 gekauft .. da mir die Temperaturen einer RX 480 garnicht gefallen haben.
Jetzt komm ich nicht mal mehr über 70 Grad
und Laut ist sie auch nicht .. man hört sie beim Gamen aber ist alles im Grünenbereich.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 29.05.2017 von Farolon
5 5

geschrieben am 29.05.2017 von Farolon  (Verifizierter Kauf)

Schönes Leistungsplus, leise und ohne Probleme beim Einbau.
So wünscht man es sich.

Lieferung/ Kaufabwicklung auch ohne Probleme.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 16.04.2017 von Christian
5 5

Meine erste Karte aus dem Hause Zotac und ich muss sagen einfach der Hammer.Am Donnerstag bestellt und am Samstag-trotz Feiertag-schon in meinen Händen.Wie man es von Mindfactory kennt und schätzt.Jetzt zur eigentlichen Bewertung der Grafikkarte.

Abmaße:
Sie ist kürzer als meine Palit GTX 760 4GB Jetstream.Die Breite ist in etwa identisch -2,5 Slots.

Kühlung:
Einfach klasse.Man könnte ja meinen aufgrund der Bezeichung "Mini" würde die Kühlleistung leiden aber dem ist bisher nicht so.Allerdings hab ich sie noch nicht richtig gefordert.Dennoch hab ich sie noch nicht über 45° bekommen-OHNE das die Lüfter auch nur zuckten.Wenn die Lüfter mit 100% laufen hört man sie aber nicht störend wie ich finde.Dazu kam es wie gesagt aber noch nicht.

Leistung:
Der Unterschied zu meiner Palit GTX 760 4GB ist gigantisch.Allerdings schätze ich mal das sie noch mehr Potenzial hätte wenn meine CPU nicht angestaubt wäre.Muss aber auch sagen das für mich OC nicht in Frage kam und kommt.Deshalb kann ich zu dieser Thematik nichts sagen.ZOTAC legt aber ihr eigenes Tool zum OC in Form der FireStorm-Software bei.
Sie läuft auf einem ASUS Sabertooth Z77 So.1155 Mainboard mit einem I5 3570K mit einem EKL Alpenföhn Brocken und 16GB RAM mit WIN10 Pro 64-bit in einem CM Storm Trooper-Case.Einbau und Installation verliefen absolut problemlos.Demnächst wird wohl der Rest des Systems auch eine Frischzellenkur verpasst bekommen in Form eines AMD Ryzen-Setups.In den letzten Jahren hatte ich immer Intel weil mir die TDP der AMP-CPU´s zu hoch war.Beim den neuen Ryzen-CPU´s sieht das jetzt wieder besser aus und sie sind de facto günstiger bei gleicher Leistung.

Fazit:
Wer ein kleineres Gehäuse hat und eine recht günstige Grafikkarte der 1070ér Serie haben möchte kann ganz ruhigen Gewissens zugreifen.Sehr Leistungsstark und schnuckelig klein.Bin absolut zufrieden.Erstes Produkt von der Firma Zotac und ich muss sagen gern wieder

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 01.04.2017 von Dennis
5 5

geschrieben am 01.04.2017 von Dennis  (Verifizierter Kauf)

Was soll ich sagen ein Hammerteil ich bin begeistert

Klein leise Leistungsstark

ich bin nicht so der FPS Junky aber ruckelfreies spielen ist ein muss mit der Graka kein Problem Conan ARK WOW GTA V FOR HONOR auf Ultra immer flüssig spielbar das ist mir wichtig obs nun 60 oder 80 FPS sind ist mir Schnuppe

die Grafikkarte ist immo nur Standart getaktet und ist auch nach längerer Spielzeit in meinem Silent Base 600 Gehäuse nicht Hörbar

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 23.03.2017 von tomas
5 5

geschrieben am 23.03.2017 von tomas  (Verifizierter Kauf)

Erst einmal Lob an Mindfactory-sehr schnelle Lieferung Top!!

Grafikkarte super-Top Karte super Preis!! Obwohl mini sehr leise und unter Vollast sehr kühl-72 Grad.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 21.03.2017 von Frank
5 5

geschrieben am 21.03.2017 von Frank  (Verifizierter Kauf)

Schnelle Lieferung, top Preis. Alles bestens!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 19.03.2017 von Matthias
4 5

Ich hatte zuvor eine KFA2 GTX 1070 EX, die mir ein bisschen zu schnell warm wurde. Diese hielt ohne Veränderungen durchweg einen Boosttakt über 1700 MHz. Die Zotac ist ein bisschen anders. Sie schafft ohne Veränderungen problemlos einen Boosttakt über 1900 MHz. Allerdings mit einem Haken. Sie hat ein niedriges Powerlimit von 150W, das sich nicht über 12% anheben lässt. D.h. der Boosttakt ist nicht abhängig von der Temperatur oder der "Qualität" des Chips, sondern vom Energieverbrauch. Und der Energieverbrauch der Karte ist nicht gleich synonym mit der GPU-Auslastung.

Das kann man im Furmark-Benchmark testen, der bekannt dafür ist, jede GPU auch an die Grenzen der Energieversorgung zu bringen. Die GPU-Auslastung ist natürlich immer 100%, so ähnlich wie bei jedem anspruchsvollen Benchmark, allerdings merkt man, dass bei fehlendem Anti-Aliasing, z.B. im normalen Benchmark-Preset, eine Übertaktung seltsamerweise schwieriger zu halten ist und mehr Energie verbraucht, als mit. Das habe ich ebenfalls bei der RX 480 gemerkt. Der Furmark ohne Anti-Aliasing ist also der beste Benchmark um sofort zu sehen, ob eine Übertaktung überhaupt erreicht werden kann.

Anscheinend verschafft die Deaktivierung von Anti-Aliasing eine gleichmäßigere Auslastung der gesamten GPU. Der Haken ist nun, dass bei bestimmten Einstellungen, die man nicht unbedingt vorhersehen kann und die auch kontra-intuitiv sein können, der Energieverbrauch der Karte höher ist. Und das heißt, dass man sich nicht auf einen Boost-Takt verlassen kann, da die Zotac durch das niedrige Powerlimit, von dem ich natürlich vorher nichts gewusst hatte, im Furmark-Benchmark (ohne Anti-Aliasing) gerade einmal 1600 MHz schafft, oft noch weniger, und da kann man noch sie viel versuchen, man schafft vielleicht für wenige Sekunden 1700 MHz, und ansonsten bringt man den Treiber zum Absturz.

Niedriges Powerlimit: kein vollwertiger Boost-Takt und eingeschränkte Übertaktbarkeit, die wahrscheinlich über verschiedenste Spiele hingweg deutlich schwanken werden und extrem trügerisches Bild ergeben können. Im Moment bin ich deshalb unentschieden, ob ich die Karte behalte.
Das Powerlimit-Problem ist aber so gut wie sicher, da das Verhalten dasselbe ist, wie wenn man denselben anheben möchte, was hier aber so gut wie gar nicht geht. Die kleingedruckten Einschränkungen der Nvidia-Kartenhersteller waren mir aber nicht klar.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 18.03.2017 von Peter
5 5

geschrieben am 18.03.2017 von Peter  (Verifizierter Kauf)

Erstmal war es eine super schnelle Lieferung, nur einen Tag gedauert. Danke an Mindfactory dafür und auch für den Spielecode der auch heute an einem Samstag angekommen ist :)

Zu der Karte, ich habe sie für ein älteren PC gekauft. Habe hier noch einen alten Intel Q9550 mit PCIe 2 Slot. Bin aber sehr zufrieden mit der Leistung dieser Karte. Alle aktuellen Spiele sind zumindest gut spielbar. Auch die Kühlung ist ausgzeichnet. Vielleicht ein bisschen lauter als meine alte GTX 580 mit Papst Lüftern allerdings nur wenn diese auch voll laufen. Diese Karte wird aber kaum so heiss das sie das braucht, mag an der passiven Kühlung liegen.

Bin überrascht für das Geld ist es eine ausgezeichnete 1070 denke ich. Kann sie jedem nur empfehlen der ein bisschen sparen will aber was gutes sucht.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 12.03.2017 von Dominique-Pascal
5 5

Noch eine Ergänzung zu meiner vorherigen Bewertung.

Die Karte taktet automatisch mit über 1800 MHz im Booster, also nicht nur 1700. Müssten so 1836 sein wenn ich mich Recht erinnere.

Im Windows Betrieb dreht sich der Lüfter gar nicht. Selbst wenn die Karte ausgelastet wird, dreht der Lüfter bei mir auf über 40% und dennoch unhörbar. Karte wird dann ca. 72 Grad heiß.

Damit das runtertakten funktioniert musste ich im BIOS noch das Energiemanagement für PCI-E aktivieren, sonst taktet sie nicht runter, ist kein Fehler! Anschließend läuft sie in Windows mit 165 MHz und kühlt passiv.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 11.03.2017 von Dominique-Pascal
5 5

Die Karte ist sehr günstig und sehr klein und daher fand ich sie interessant. In Foren hieß es dann die wäre sicher laut wegen der Größe und die Temperaturen wären hoch. Nun, es kommt sicher auf das Gehäuse drauf an. Ich hab einen Bigtower und habe in ArmA3 eben ständig den Boosttakt mit 18xx MHz anliegen gehabt und die Karte wurde etwas über 60 Grad warm. Zu hören ist die Karte quasi GAR NICHT, sehr leise!

Leistung im Überfluss, so dass ich in ArmA3 downsamplen konnte und noch 8x Kantenglättung aktivieren kann und es dennoch flüssig alles läuft, maximale Details sind selbstredend.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 19 Bewertungen)
1 | 2 |
Nächste Seite

Kunden kauften ebenfalls

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 5,00* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2017 by Mindfactory AG