https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1319765_0__73221.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 03.07.2019 im Sortiment

Im Hinblick auf eine deutliche Verbesserung von Merkmalen wie Radeon™ Image Sharpening, FidelityFX, Radeon™ Anti-Lag und VR-Technologien entwickelt ist die SAPPHIRE Radeon™ RX 5700 ausgetattet mit 40 CU Recheneinheiten bei einer Taktung von bis zu 1905 MHz.
Fluid DirectX® 12 und Vulkan® Gaming ermöglichen die gleichzeitige Nutzung der Mehrkern-GPU und ermöglichen die Problemlose Ausführung der nächsten Spiele Generation. Je mehr Spiele für DirectX 12 und Vulkan adaptiert werden umso mehr wird auch die Radeon™ Grafik liefern.

Erlebe wunderschöne und beeindruckende VR-Umgebungen und Gameplay, ergänzt durch Spielerkomfort und mühelose Kompatibilität. Die AMD LiquidVR ™ -Technologie mit bahnbrechenden asynchronen Shadern hilft Ihnen, Übelkeit und Reisekrankheit während der VR-Erlebnisse zu vermeiden.
AMD Radeon™ FreeSync Technologie setzt mit einer flüssigen, artefaktfreien Leistung bei beliebigen Bildfrequenz abgehackten Spielverläufen und beschädigten Frames ein Ende. Erleben Sie den nächsten Durchbruch bei der Spielleistung von PCs.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 444,64*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 42 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

AMD Xbox Game Pass - Spielen Sie Gears 5 und über 100 PC-Spiele (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

Neue Spielregeln - Entwickelt für herausragendes 1440p-Gaming. AMD Radeon™ RX 5700 Series

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 5700 XT
Codename: Navi 10 XT
Schnittstelle: PCIe 4.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1605 MHz
Boost Takt: 1905MHz
Shader Model: 6.4
Anzahl der Streamprozessoren: 2560 Einheiten
Fertigungsprozess: 7nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1750MHz (7000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI 2.0, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.1
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 225W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD Eyefinity, AMD FreeSync, AMD TrueAudio, H.265 encode/?decode, HDCP 2.2, LED-Beleuchtung, VP9 Encode/Decode

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(80%)
(80%)
(20%)
(20%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

5 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 30.07.2019
Verifizierter Kauf
Ich bin begeistert von der RX 5700 XT. Alle Spiele in höchster Auflösung und ohne ruckeln. Das ist genau das was ich mir vorgestellt habe. Zudem bin ich äusserst positiv über die Lautstärke überrascht. In meinem BigTower ist die Grafikkarte trotz momentan "Tropischer Temperaturen" im Zimmer kaum bis gar nicht hörbar. Grosses Plus dafür. Ich bin froh darüber, dass ich auf die RX5700 XT gewartet habe und kann die von Sapphire nur weiter empfehlen.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 15.07.2019
Verifizierter Kauf
Die RX 5700 XT ist eine Karte die sich sehen lassen kann, nach einem Upgrade von einer R9 290x auf die 5700 XT macht das Spielen am PC endlich wieder wirklich spaß.
In den Spielen habe ich keine Probleme mehr jenseits der 144 FPS konstant zu bleiben und somit auch meinen 144 HZ Monitor voll auszureizen. Rainbow Six Siege bietet auf High Settings konstant 144fps+, bspw PoE kann ohne probleme auf maximalen Settings ohne FPS Einbrüche gespielt werden.

Belastung:
Die Karte dreht mit bis zu 2100RPM den Lüfter, welches wahrnehmbar ist, aber nicht störend da beim Zocken eh ein Headset aufm Kopf sitzt und somit die Karte nicht hörbar macht.
Die Temperaturen gingen bei mir bis zu 82°C unter hoher Auslastung.

Design:
Da hat jeder einen eigenen Geschmack, mir gefällt die Karte aber vom aussehen und das Aluminium Gehäuse lässt die Karte gleich noch einmal höherwertiger aussehen.

Software:
Zum Betreiben der Karte kommt ganz Klassisch die Radeon Software, welche man auch direkt nach Einbau der Karte aktuell halten sollte, zum Einsatz.

Über eine Performance Überwachung bis hin zu Anti-Lag oder den Chillmodus lässt sich alles im Spiel einstellen und überwachen/anpassen (im Spiel: Alt+R).

Fazit: Wer eine starke Karte zu einem angemessen Preis haben möchte sollte bei dieser Karte nichts falsch machen, Performance kann sich sehen lassen, lediglich die Geräusche-Entwicklung könnte einige stören die gerne ein Silent Build bevorzugen.

Bin vollends zufrieden.
    
  
5 5
     am 14.07.2019
Verifizierter Kauf
Habe von einer VEGA64 auf die 5700XT gewechselt! Einfach um wieder zu basteln.
Auch wenn im Netz viele schreien 419,-€ sei zu teuer!
Nach erstem kurzen Test: Nein! P/L passt!

Der Blowerkühler ist laut, aber weder von der Lautstärke von vom Geräusch selbst so "schlimm" wie die VEGA64 im Ref-Design.

Im Desktop für mich nicht wahrnehmbar! Unter Last hört man ein Rauschen aus dem Gehäuse.
In meinem Fall steht der PC 50cm neben mir auf dem Schreibtisch.

Bei Verfügbarkeit von GPU-Blöcken wird die Karte in die Wasserkühlung integriert.

Von der Leistung ohne OC ist die Karte genau da wie von AMD angegeben. Aktuell zwischen 2070 und 2070S.
Wer auf Custom Designs wartet, wird die Karte denke ich auf gleichem Niveau sehen wie die 2070S, Reserven dazu hat die Karte, nur der Referenz Kühler wird dann zu laut!
    
  
5 5
     am 14.07.2019
Verifizierter Kauf
Brachiale Leistung für "nur" 419€.
Hätte sie mir lauter vorgestellt aufgrund der ganzen Reviews.
Einzig die umverpackung von Sapphire hat mich enttäuscht, da wäre mir die originiöa Verpackung der GPU von AMD lieber gewesen.

Karte sehr zu empfehlen, aber damit euer Gehäuse/kühlt die Karte per Wasser o.ä.
    
  
4 5
     am 11.07.2019
Verifizierter Kauf
Die Grafikkarte ist unter Last hörbar aber nicht störend. Das einzige was man hört ist das Lüfterrauschen. Mit max. 2100RPM drehen die Lüfter was natürlich für einen Silent PC ungeeignet ist aber das sollte jeden klar sein bei einer Referenz Grafikkarte mit solch einen Kühler. Eventuell kann man hier noch mit undervolting die Grafikkarte etwas leiser bekommen. Das muss ich dann aber noch testen. Für mich ist die Lautstärke vollkommen in Ordnung. Die Vega Referenz Grafikkarten waren da deutlich lauter.



Die Leistung ist echt der Wahnsinn! In Battlefield 5 ist die Radeon 5700 XT genauso schnell wie die RTX 2080. Auch vergleichbar mit einer Radeon VII aber deutlich sparsamer. Mit den kommenden Treibern wird mit Sicherheit noch einiges an Leistung dazu kommen.


Bin vollkommen zufrieden!
3 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Das sagt die Presse

90 - Platinum Award

31.07.2019

"90 - Platinum Award"

GameStar - 31.07.2019

Recommended Hardware

07.07.2019

"Recommended Hardware"

TweakPC.de - 07.07.2019

Preis / Leistung

07.07.2019

"Preis / Leistung"

TweakPC.de - 07.07.2019

Video

Kunden kauften auch: