https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1171420_0__36755431_2077961523.jpg

EAN 4719692015419    SKU F4-3200C14D-32GTZR

Artikelbeschreibung

Seit dem 05.05.2017 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 225,97*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 18 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Trident Z RGB
Gesamtkapazität: 32GB
Anzahl der Module: 2x
Kapazität der Einzelmodule: 16384MB
Art des Speichers: DDR4-3200
JEDEC Norm: PC4-25600U
Speichertyp: unbuffered
Bauform: DIMM
Speicherinterface: DDR4
Max. Frequenz: 3200MHz
Verpackung: Dual Kit
Spannung: 1.20V-1.35V
Anschluss des Speichers: 288-pin
Latenz (CL): CL14
RAS to CAS Delay (tRCD): 14
Ras Precharge Time (tRP): 14
Row Active Time (tRAS): 34
Besonderheiten: ASUS Aura Unterstützüng, RGB-Beleuchtung, XMP 2.0 Unterstützung

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(87%)
(87%)
(13%)
(13%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

23 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 24.05.2020
Verifizierter Kauf
alles ok, ich bin kein Produkttester
    
  
5 5
     am 16.04.2020
Verifizierter Kauf
Ein sehr schöner und schlichter Arbeitsspeicher der mit einem schönen Finishing echt gut aussieht.
Die Leistung wird bereit gestellt und über das BIOS lässt sich das XML Profil automatisch auslesen. In meinem System (Ryzen 3900X) lassen sich alle 32 GB problemlos ansprechen und sind stabil.

Bisher habe ich aber die Riegel nicht weiter übertaktet, da ich die extra Leistung noch nicht benötige. CPU-Z gibt an, das der Speicher von Samsung kommt (wahrscheinlich B-Die).
Das XML 2.0 Profil läuft auf 1,35 V mit 1600 MHz (Dual = 3200 MHz) 13-13-13-34.
    
  
5 5
     am 19.10.2019
Verifizierter Kauf
Der Trident Z RGB ist meiner Meinung nach immer noch einer der schönsten, wenn nicht der schönste Arbeitsspeicher.
Außerdem ist er sehr flott und meine beiden gelieferten Riegel haben in memtest auch keinen Fehler geschmissen.

Ob man das zusätzliche Geld für die 3200Mhz und die vergleichsweise niedrigen Latenzen ausgeben möchte, muss man selbst wissen. Manche Riegel lassen sich ja ggf. auch noch etwas übertakten. Für mich ist es auf jeden Fall eine sehr gute Kombi aus beidem, dabei aber auch nicht so hochgetaktet, dass man dann mehr Probleme als Stabilität hat.

Oftmals machen ja auch die LED's Probleme, um dann gewisse Taktraten zu erzielen. Das war bei mir nicht der Fall. Mein UEFI hatte die Riegel zwar standardmäßig auf 2133Mhz@1,2Volt gestellt. Das Abändern auf die Standardwerte 3200Mhz@1,35Volt und CL14-14-14-34 machte aber absolut keine Probleme.

Auch wenn es nicht der günstigste Speicher ist, möchte ich ihn doch nicht mehr missen. Er ist zuverlässig, läuft absolut stabil, ist mit seinen inneren Werten absolut zukunftssicher und er sieht einfach geil aus.

Alles in allem kann ich ihn deshalb nur weiterempfehlen.
    
  
5 5
     am 11.10.2019
Verifizierter Kauf
Tut was es soll und sieht mit den LEDs schick aus. Kein OC geplant, daher auch kein Einfluß auf die Wertung
    
  
5 5
     am 23.08.2019
Sehr teures aber gut taktbares Kit mit Samsung B-Die und integrierten Temperatursensoren.

Läuft mit meinem 3700X auf Anhieb mit 3600C14 und vermutlich bekommt man mit ein wenig Experimentieren auch 3733C14 noch stabil. Über 1,45V sollte man allerdings für Luftbewegung sorgen, da der RAM sonst schnell auf oder über 60°C geht. B-Die ist übrigens offiziell seitens Samsung bis 1,5V spezifiziert, also scheut euch nicht, direkt 1,45V einzustellen.

Optik: Die eine Seite ist schwarz gebürstet und die andere, welche man auf Produktfotos nicht sieht, ist anthrazit gebürstet.

RGB: Fünf wirklich helle LEDs pro Modul, welche man mithilfe der GSkill-Software vielfältig (auch pro LED) einstellen kann. Die RGB-Software meines Boards (X570 Aorus Master) kann die Module leider nur mit einer Farbe ansteuern.
    
  
5 5
     am 09.07.2019
Verifizierter Kauf
Schnell, zuverlässig und schaut gut aus - sonst noch Wünsche?
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 06.05.2019
Verifizierter Kauf
Der Speicher ist nicht nur optisch der Hammer, macht was er soll und das verdammt schnell! Klare Kaufempfehlung!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 20.04.2019
Verifizierter Kauf
Entweder hab ich ein Montagsprodukt erhalten oder ich weiß auch nicht, aber ich bekomm diesen Ram einfach nicht über 3300 Mhz auf meinem Z390 Aorus Pro (mit 9900k).
Angepriesen wurde von anderen Nutzern/Bewertungen dass dieser Ram auch mit Standard/Auto Timings für 3200Mhz auch auf 3333 laufen sollte. Wenn nicht gar höher.

Preislich hatte ich Glück da ich "nur" 328€ zahlen musste für dieses Kit. Mehr hätte ich aber auch nicht ausgeben wollen.

Ansonsten sieht der Ram echt geil aus und das RGB dazu auch.

Verpackung recht simpel gehalten.


Aus meiner Erfahrung kann ich derzeit sagen : Wenn man den Ram nicht übertakten möchte, kann ich dieses Kit auf jeden Fall empfehlen. Falls doch, dann muss man Glück haben was der Speicher aushält/hergibt.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 09.02.2019
Verifizierter Kauf
Einfach Perfekt!

Diese RAM Riegel sind groß, schnell und sehen super aus. Der Preis entspricht den üblichen RAM-Preisen und ist somit verglichen mit anderen 3200er C14 RAMs + RGB keineswegs überteuert.

Ich betreibe dieses Kit auf einem (heute schon ein wenig veraltetem) MSI X370 Gaming Pro Carbon mit einem Ryzen 5 1600x (OC auf 4GHz allcore).

Das Kit wurde zwar nicht direkt mit 3200 C14 erkannt, aber das habe ich bisher eh noch nie gesehen, dass OC Spezifikationen direkt übernommen wurden ohne in das BIOS/UEFI zu gehen.
Selbst Fertig-PCs haben die gemeine Eigenschaft RAM unter den Spezifikationen laufen zu lassen.
Ich musste lediglich das XMP Profil laden und schon lief alles einwandfrei.
Mein Kit erreicht sogar 3333MHz mit gleichen Timings (C14).
Und jetzt das Beste: ES SIND DUAL RANKS! (Logisch bei 16Gb pro Riegel) aber Dual Ranks werden allgemein als schwieriger zu übertakten gehandelt, bringen jedoch bei gleichen Geschwindigkeit (MHz + Timings) bessere Leistung. Das heißt, dass 3333MHz auf dem ersten Ryzen System im Dual Rank einfach locker die Leistung von 3600MHz Single Rank oder höher bringt.

Zum Thema Leistung:
Ich habe eine Vega64 (wassergekühlt), welche in diversen Spielen wie HoTs, Diablo 3, Anthem (Demo), Destiny 2, X4 bei 2400er RAM nicht vollkommen ausgelastet wurde, was so viel bedeutet wie: Die CPU limitiert. Da bei Ryzen die CPU stark abhängig vom RAM ist, lohnt sich hier bekanntlich schneller Arbeitsspeicher immer (und das nicht nur geringfügig, sondern extrem). Ich hatte beispielsweise in Destiny 2 80 FPS in der Anfangsszene (2400er RAM).
Mit o.g. Riegen auf 3333MHz lagen die FPS direkt bei 120, da wie schon erwähnt die CPU hier limitierte.

Sofern die CPU nicht vorher schon limitiert hat, wird der FPS Anstieg natürlich nicht so extrem. Zu sehen anhand von The Witcher 3: Mit 2400er RAM so ca. 90-95 FPS, welche mit 3333er C14 RAM auf 100-105 FPS gesprungen sind. (also gute 10% mehr Leistung).

Cinebench beweist den Leistungszuwachs ebenso.

Kurze Zusammenfassung des Wichtigen:
+ 3200MHz mit OC Potential durch Samsung B-Dies
+ C14 Timings durch Samsung B-Dies
+ Dual Rank! (bei gleicher Geschwindigkeit performanter als Single Rank)
+ nur 2 Riegel -> in der Regel kompatibler als 4 Riegel
+ sehen super aus, passen meiner Meinung nach zu fast jedem PC-Build (optisch, nicht aus CPU-Kühler-Sicht)
+ Preis-Leistung stimmt trotz vermeintlich hohem Preis aus meiner Sicht (und verglichen mit heutigen RAM-Preisen dieser Klasse)

- eventuell aufgrund der Kühlkörperhöhe nicht mit jedem CPU-Kühler kompatibel, aber das Problem, ist ja nichts Neues und stört mich als Wakü-Fan überhaupt nicht


Alles in Allem ist dieses Kit sein Geld mehr als wert!
Klare Kaufempfehlung!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 14.12.2018
Verifizierter Kauf
Einfach nur top und super schnell
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 23 Bewertungen)

Video

G.Skill - leistungsfähige Grafikkarten

Der taiwanesische Hersteller G.Skill wurde 1989 gegründet und hat sich vor allem auf die Produktion von hochwertigem Arbeitsspeicher und auf überaus funktionale Gaming-Mäuse und Tastaturen spezialisiert. Ganz gleich, ob Gaming-Experte, Content Creator oder PC-Building-Enthusiast: G.Skill überzeugt mit unschlagbarer Performance und dem Willen, das Unternehmen und die eigenen Produkte stetig weiter zu verbessern.

G.Skill Logo
G.Skill Produkte

Grafikkarten für Gamer und Designer

Doch was ist das Besondere am G.Skill RAM und womit überzeugen die Peripheriegeräte?

  • RAM
  • Möchten Sie einen Arbeitsspeicher von G.Skill kaufen, werden Sie mit einem umfangreichen Angebot an exquisiter Hardware konfrontiert. Wählen Sie aus RAM mit DDR2, DDR3 oder DDR4-Modulen und entscheiden Sie sich für eine Kapazität, die zu Ihren Vorhaben passt!

  • Mäuse
  • G.Skill Gaming-Mäuse überzeugen durch Funktionalität und Langlebigkeit. Hinzu kommen ein hoher Griffkomfort und die Möglichkeit, Seitenteile auszuwechseln, sodass sie sich optimal Ihrer Hand anpassen - je nachdem, ob Sie Links- oder Rechtshänder sind. Doch nicht nur das: Acht voll programmierbare Tasten, eine RGB-Hintergrundbeleuchtung und verstellbare Gewichte sind nur ein Teil des praktischen Zubehörs.

  • Tastaturen
  • Enorme Haltbarkeit und ein extrem kurzer Vorlaufweg ermöglichen es, die Tastaturen von G.Skill für stundenlange Gaming-Sessions zu nutzen. Ganz gleich, ob mit Multimedia- und FN-Tasten oder ohne, RGB-Beleuchtung oder ein aggressives Rot: Finden Sie genau die Tastatur, die Sie sich wünschen!

Kunden kauften auch: