https://image320.macovi.de/images/product_images/320/797177_0__8431315.jpg

2GB XFX Radeon HD 7870 GHz Edition Double Dissipation Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Artikelnummer 8431315

EAN 0778656058422    SKU FX-787A-CDFC

Nicht mehr lieferbar.

2GB XFX Radeon HD 7870 GHz Edition Double Dissipation Edition Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

XFX https://image320.macovi.de/images/product_images/320/797177_0__8431315.jpg
über 1.270 verkauft
Beobachter: 2

Artikelbeschreibung

Seit dem 17.04.2012 im Sortiment

Die Gigahertz-Schallgrenze wurde durchbrochen. Die AMD Radeon™ HD 7870 GHz Edition mit der 1 GHz-GPU auf Basis der GCN-Architektur! Die nächste Generation der AMD Eyefinity Technology ist da, mit komplett neuer Unterstützung für Stereo 3D, universeller Rahmenkompensation und brandneuen Konfigurationen. PCI Express 3.0 ist jetzt da und die AMD Radeon™ HD 7870 GHz-Edition ist dafür bereit. Erzielen Sie mit Multi-GPU-Konfigurationen eine hervorragende Leistung - dank beispielloser Bandbreite und AMD CrossFire™ Technologie. Sorgen Sie für höhere Taktraten und schnelleres Gaming mit der AMD PowerTune Technologie der AMD Radeon™ HD 7870 GHz-Edition Grafikkarte. Dank der AMD ZeroCore Power Technologie verbraucht Ihre AMD Radeon™ HD 7870 GHz-Edition im Bereitschaftsmodus so gut wie keinen Strom. Im Modus der AMD CrossFire™ Technologie werden zum Energiesparen sogar sekundäre GPUs herunterzufahren, wenn diese nicht benötigt werden.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon HD 7870 GHz Edition
Edition: Double Dissipation Edition
Codename: Tahiti XT
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1000MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 1280 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 2GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1200MHz (4800MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 2xDVI, 2xminiDP
Verschiedenes:
Direct X Version: 11.1
OpenGL Version: 4.2
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 175W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD CrossFire X, AMD Eyefinity, HDCP

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(62%)
(62%)
(15%)
(15%)
(5%)
(5%)
(2%)
(2%)
(16%)
(16%)

55 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 8,31%

 
 
4 5
     am 09.05.2014
Verifizierter Kauf
preis leistung stimmt da kann mann nicht meckern 3fach verbund nicht möglich nur 2fach
    
  
5 5
     am 16.03.2014
Verifizierter Kauf
Geiler Kühler, ist leise und sieht sehr edel aus. Leistung ist den Erwartungen angemessen. Würde der Kühler auf den aktuellen Modellen von XFX noch verbaut werden würde ich mir diese auch zulegen.
    
  
5 5
     am 17.02.2014
Verifizierter Kauf
Benutze Sie nun schon seit einer ganzen Weile und muss sagen ich bin volkommen zufrieden. Alle Spiele auf höchster Auflösung ohne Probleme. Außerdem, im Gegensatz zu meiner alten, sehr leise!
    
  
4 5
     am 10.02.2014
Verifizierter Kauf
Sehr schnell und sehr leise; allerdings erst nachdem das Originalbios durch ein gemoddetes ersetzt wurde.

Auf der Karte war nicht wie beschrieben ein Pitcairn XT verbaut, sondern ein Tahiti LE.
    
  
5 5
     am 05.02.2014
Verifizierter Kauf
hallo habe die karte heute dann auch bekommen bf4 und so andre game wie die sau gute karte ward auch nicht zu heiss also kaufen
    
  
4 5
     am 31.01.2014
Verifizierter Kauf
War überrascht wie rießig und schwer die Graka. war, aber alles super im mein Gehäuse gepasst und hält. Leistung wie erwartet, sehr gut!
Über Mindfactory: bin seit jahren sehr zu frieden mit Support,Versand und Preis/leistung
bester HW-Versand EU ;) Macht weiter so!
    
  
5 5
     am 19.01.2014
Verifizierter Kauf
Bisher keine Probleme, z.B. Battlefield 4 läuft prima!
(System mit AMD FX 6300 und 8GB RAM)
    
  
3 5
     am 03.01.2014
It isnt the Tahiti, be carefull!
This graphics card is listed with errors, its just the regular 7870 GHZ, not the "7930".
    
  
5 5
     am 03.01.2014
Verifizierter Kauf
Sehr leise und sehr performant im Full HD Bereich. Multimonitoring funktioniert ebenfalls problemlos - für den Preis (damals 180) Euro definitiv ihr Geld wert. Da der Nachfolger dieser Karte bereits erschienen ist (R9 270X), sollte man mittlerweile jedoch überlegen ob man nicht direkt zur neueren Variante greift, die nur unwesentlich teurer ist, aber zwischen 10 und 20% Mehrleistung bringt.
    
  
5 5
     am 14.12.2013
Verifizierter Kauf
Superkarte! Sehr leise und sehr schnell. Aber ich musste wie ein anderer hier auch (thomas) das Mainboard BIOS updaten! Habe hier ein GIGABYTE ma770 ud3.
    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 55 Bewertungen)

Video

XFX - Grafikkarten für Gamer

Die Hauptquartiere der Herstellers XFX befinden sich in Ontario, Kalifornien. Die XFX Inc. ist dabei lediglich ein Geschäftsbereich der Pine Technology Holdings Limited mit Sitz in Hongkong. Grafikkarten, Mainboards und Netzteile gehören zu den drei Spezialgebieten des Unternehmens. Als Zielgruppe gelten vor allem Hardcore-Gamer, die Profi-Produkte brauchen. Bestmögliche Gaming-Erfahrung ist mit der Hardware von XFX kein Wunschdenken mehr. Als Stichworte zu XFX lassen sich nennen: Performancesteigerung, aufsehenerregend und bahnbrechend. Unermüdlich kümmert sich das Entwicklerteam darum, die Bedürfnisse der Anwender zu erfüllen.

XFX Logo
XFX Produkte

Maximales Spielerlebnis dank XFX-Grafikkarten

Auch Mindfactory verwehrt der Gaming-Community die Produkte von XFX nicht. Und das zu durchweg guten Preisen. Verbaut sind Radeon-Grafikkarten von AMD, umgeben von hochwertigen Komponenten aus dem Hause XFX. Der Mindfactory-Bestseller von XFX, XFX Radeon RX GTS Core 8 GB, überzeugt mit einem AMD-Chip mit Polaris™-Architektur. Für maximale Performance hat XFX die innovative TrueClock-Technologie integriert. Dank sorgfältiger Materialauswahl ist diese Grafikkarte stabil, auch Spulenfiepen ist mit XFX Geschichte.