https://image7.macovi.de/images/product_images/160/735983_0__I1064263.jpg

EAN 0778656055391    SKU HD-645X-ZNH2

Artikelbeschreibung

Seit dem 23.08.2011 im Sortiment

Die AMD Radeon HD 6450 Grafikkarte ist eine vielseitige Lösung für alltägliche PC-Aufgaben. Beschleunigen Sie Ihre Standardanwendungen mithilfe der in Ihrer Grafikkarte enthaltenen AMD Anwendungsbeschleunigungs-Technologie. Vergrößern Sie Ihre Arbeitsfläche dank AMD Eyefinity Technologie und erschaffen Sie eine ultimative aus mehreren Monitoren bestehende Desktop-Workstation. Erleben Sie durch „EyeDefinition“-Grafik mit DirectX® 11-Technologie eine neue Dimension an Detailtiefe und realistischer Darstellung.


Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon HD 6450
Edition: Low Profile
Codename: Caicos
Schnittstelle: PCIe 2.1 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 625MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 160 Einheiten
Fertigungsprozess: 40nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 1GB
Grafikspeichertyp: GDDR3
Grafikspeicher Taktfrequenz: 450MHz (900MHz GDDR3)
Grafikspeicher Anbindung: 64Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI, 1xVGA
Verschiedenes:
Direct X Version: 11.0
OpenGL Version: 4.1
Kühlung der Grafikkarte: Passiv
Stromversorgung: PCIe
Max. Stromverbrauch: 18W
Grafikkarten Bauform: Single Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD Eyefinity, HDCP

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(50%)
(50%)

2 Bewertungen

3.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 01.02.2013
TOP! riesige kühlrippen für eine Low-profile , mit nen Bisschen airflow im gehäuse , im treiber locker bis anschlag übertaktbar , was die leistung nochmal verbessert .
im leistungsindex bei windows:
windows aero : von 4,2 auf 4,6
gaming grafik: von 5,9 auf 6,2
    
  
1 5
     am 17.01.2012
Verifizierter Kauf
Ist meine erste Karte von XFX! Ich bau meine und anderer PCs schon 20 Jahre selbst zusammen. Karte aus der Packung in den PC, dann Betriebssystem und Treiber installieren. Natürlich den neuesten direkt von der Website des Herstellers.
Und jetzt geht es los! Anmelden mit Daten, geht ja noch. Dann kommt der Hammer: Die Pin vom Aufkleber auf der Karte eingeben, ein weiterer Pin in der Verpackung war nicht vorhanden. Also die Karte wieder ausbauen?
Absolutes NOGO von XFX, das kenne ich von anderen Anbietern anders. Aber wer es mag! Ich wünsche XFX weiterhin viel Erfolg, aber ohne mich!

Nachtrag!
Mitgelieferter auf CD Treiber 8. nochwas von April 2010; Anzeige XP z.B. von Infobereich total Pixelig. Nach Update Original ATI Treiber 11-12 32 ist die Auflösung einwandfei.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: