https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1436865_0__72014.jpg

16GB Sapphire Radeon RX 6900 XT Gaming OC TOXIC Triple Lite Retail

Artikelnummer 72014

EAN 4895106291928    SKU 11308-13-20G

Nicht mehr lieferbar.

Alternativen anzeigen »

16GB Sapphire Radeon RX 6900 XT Gaming OC TOXIC Triple Lite Retail

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1436865_0__72014.jpg
Hersteller des Jahres 2022 Grafikkarten SAPPHIRE
über 710 verkauft
Beobachter: 100

Artikelbeschreibung

Seit dem 09.12.2021 im Sortiment

SAPPHIRE TOXIC AMD Radeon™ RX 6900 XT Limited Edition
Die lang ersehnte und mit Spannung erwartete Grafikkarte TOXIC AMD Radeon™ RX 6900 XT LE vor, entwickelt für den Do-it-yourself-Liebhaber und den Gamer, der unerreichte Leistung mit einer erstklassigen Kühllösung sucht.

SAPPHIRE Grafikkarten Eigenschaften
Entdecken Sie alle unglaublichen Funktionen, die SAPPHIRE TOXIC AMD Radeon™ RX 6900 XT LE bietet! Wir haben unsere Funktionen in 3 Kategorien eingeteilt, damit Sie alle Funktionen, auf die wir stolz sind, leicht sehen können, um das bestmögliche Spielerlebnis für Sie zu schaffen.

Software-BIOS-Schalter
Können sie mit unserer TriXX-Software vom Performance-Modus in den Silent-Modus oder zurück wechseln, um schnell und einfach zwischen Ihren Dual-BIOS-Modi zu wechseln.

Backplate
Die Backplate sorgt für Stabilität und verbessert die Wärmeableitung, sodass die Karte immer schön kühl bleibt.

ARGB
Gestalten Sie das Aussehen Ihrer TOXIC Karte mit dem integrierten ARGB und ARGB Lüfterzubehör

Outputs
Anschlüsse: Wähle zwischen HDMI und DisplayPort mit einer maximalen Anzahl von 4 Ausgängen

Kühlung
Innovative Kühltechnologien für höchste Performance und optimalen Luftstrom

Lüfterblätter im Hybriddesign
Das neue Hybriddesign der Lüfterblätter kombiniert die Laufruhe eines traditionellen axialen Lüfterdesigns und den starken Luftdruck eines Gebläselüfters für eine Verbesserung des nach unten gerichteten Luftdrucks durch den Lüfter bei gleichzeitig niedriger Lüfterlautstärke.

TOXIC AIO Kühltechnologie
Die Pumpe und der Wärmeverteiler der Flüssigkeitskühlung auf der TOXIC transportieren die Hitze effektiv von der GPU zu dem 360mm Radiator um die GPU so per Wärmeaustausch zu kühlen

Die heiße Flüssigkeit wird im Radiator von drei 120mm Lüftern abgekühlt und dann wieder zur Pumpe und zum Wärmeverteiler zurück befördert, wodurch die GPU Temperatur unter 70°C und die Geräuschentwicklung unter 34dBA bleibt

Der neue Hybrid-Lüfter der VRM/Speicher-Kühlung bläst die Hitze weg, welche von dem Druckguss-Kühlkörper mittels Heatpipes vom Speicher und den VRM-Komponenten abgeleitet wurden


Sapphire TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition. Grafikprozessorenfamilie: AMD, GPU: Radeon RX 6900 XT. Separater Grafik-Adapterspeicher: 16 GB, Grafikkartenspeichertyp: GDDR6, Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit. Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel. DirectX-Version: 1?2 Ultimate. Schnittstelle: PCI Express 4.0. Kühlung: Hybrid/All-in-One, Anzahl Lüfter: 1 Lüfter, Farben der Beleuchtung: Multi

Aktionen und wichtige Informationen

Hersteller des Jahres 2022 Grafikkarten SAPPHIRE

Hersteller des Jahres 2022 Grafikkarten SAPPHIRE

Technische Daten

Technische Details:
Warentarifnummer (HS): 84733020
Prozessor:
GPU: Radeon RX 6900 XT
Maximale Auflösung: 7680 x 4320 Pixel
Grafikprozessorenfamilie: AMD
Prozessor-Boost-Taktfrequenz: 2365 MHz
Maximale Displays pro Videokarte: 4
CUDA: Nein
Streamprozessoren: 5120
Lithographie: 7 nm
Unendlicher Cache: 128 MB
Strahlenbeschleuniger: 80
Speicher:
Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
Datenübertragungsrate: 16 Gbit/s
Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit
Separater Grafik-Adapterspeicher: 16 GB
Systemanforderung:
Min. benötigter RAM: 8192 MB
Unterstützt Windows-Betriebssysteme: Windows 10 x64,Windows 7 x64,Windows 8.1 x64
Unterstützte Linux-Betriebssysteme: Ja
Anschlüsse und Schnittstellen:
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
Schnittstelle: PCI Express 4.0
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 3
DisplayPorts-Version: 1.4
Gewicht und Abmessungen:
Höhe: 45 mm
Breite: 130 mm
Tiefe: 270 mm
Heizungs-Breite: 39,4 cm
Heizungs-Tiefe: 12 cm
Heizungs-Höhe: 5,25 cm
Leistung:
Min. Systemstromversogung: 850 W
Stromverbrauch (max.): 400 W
Zusätzliche Stromanschlüsse: 1x 6-pin, 2x 8-pin
Verpackungsdaten:
Verpackungsart: Box
Design:
Anzahl Slots: 2,5
Anzahl Lüfter: 1 Lüfter
Produktfarbe: Schwarz
Beleuchtung: Ja
Farben der Beleuchtung: Multi
Kühlung: Hybrid/All-in-One
Schlauch-/Rohrlänge: 47 cm
Leistungen:
TV Tuner integriert: Nein
DirectX-Version: 1?2 Ultimate
Dual-Link-DVI: Nein
Virtual Realtity (VR) bereit: Ja
AMD FreeSync: Ja

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(58%)
(58%)
(14%)
(14%)
(21%)
(21%)
(7%)
(7%)
1 Stern
(0%)
(0%)

14 Bewertungen

4.2 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 1,72%

 
 
5 5
     am 18.01.2023
Verifizierter Kauf
Sehr gute und leise Karte....Preis-Leistung absolut OK.
    
  
5 5
     am 28.12.2022
Verifizierter Kauf
top Ware gern wieder
    
  
4 5
     am 10.12.2022
Verifizierter Kauf
Habe mir die Karte im Angebot für 779 gekauft vor ca 2 Wochen.
Freitags mittags bestellt gegen 12 uhr, Samstags war sie da gegen 12 (hatte das 4,90¤ dingens ausgewählt für versand am selben tag, hat wunderbar geklappt)

Verarbeitung ist Top, ist man von Sapphire auch nicht anders gewohnt um ehrlich zu sein.
Verpackung ist super sicher gewesen und die OVP ist auch super sicher gewesen.
Mit dabei ist das Toxic Schraubendreher Set mit 48 bits, das ist qualitativ mega und wird wohl auf lange Sicht ein treuer Begleiter bleiben.

Die Leistung ist (Bei mir) bemerkenswert, man kann die karte mit 95% Spannung auf 2750mhz laufen lassen und sie nimmt sich da dann so 265-308 Watt je nach Situation (4k gaming und 21:9 bei 3840x1620 alles mit 99 cpu last bei zB bf2042, watchdogs legion , the callisto protocol und anderen titeln).
wenn man sich mit weniger Mhz zufrieden geben kann , bummelig 2500 waren bei mir problemlos mit 90% Spannung möglich, dabei lief die Karte mit erstaunlichen 180-210watt mit nur geringen leistungseinbußen (einstelliger prozentualer Bereich).

Temperatur der karte hat sich beim spielen (wenn sie sich denn gefordert fühlte) mit den Standardlüftern, bei permanent auf niedrigste Drehzahl (1050umin) geregelt, immer im 48-55c Bereich befunden auf dem Core und die junction temp war meist maximal 15-16c darüber, oft niedriger.
Mit den neuen Lüftern konnte ich diese Temperaturen bei ca 850-890 umin erreichen und das deutlich leiser.
Bei ebenfalls 1050-1080 umin mit den neuen Lüfter waren die Temperaturen direkt nochmal 2-4c weniger je nach Situation.

In der Gesamtwertung muss ich einen Stern abziehen für:

0,5 Sterne:
Die Lüfter, keine Ahnung warum man welche gewählt hat die erst bei 1050umin loslegen und dann noch alles andere als Leisetreter sind. Ich habe sie gegen Alphacool Aurora Rise getauscht (so wie den Rest in meinem System).

0,5 Sterne:
Die Pumpe....
Wird oft drüber geschrieben/gemeckert und war für mich vor dem Kauf zugegebenermaßen ein Grund zur Skepsis.
Ich hab mir die Karte letztendlich bestellt um mir selber ein Bild davon zu machen und ja man hört sie im idle eben.
Beim spielen hört man die nicht mehr raus da die Lüfter ja auch aufdrehen vom gesamten System (verbaut sind bei mir insgesamt 7 Alphacool Aurora Rise 120mm Lüfter, der Lüfter auf der karte selber und sowie die beiden Lüfter von meinem Noctua NH-D15 Chromax, alles verbaut in einem Seasonic Q704 Syncro 850w case).
Ich hab mir das mit der pumpe einige tage angehört und für mich gesagt das mich das nicht stört obwohl man sie halt hört.
Meine Maschine steht rechts neben mir, die Pumpe ist auf Ohrhöhe ca 100cm von meinem Ohr entfernt.
Eventuell kommt ja irgendwann mal eine art Vbios update oder so das die Pumpe steuerbar wird :D
    
  
3 5
     am 27.11.2022
Verifizierter Kauf
- Leistung ist brachial
- Kühlleistung ist sehr gut
- Lautstärke ist wahnsennig penetrant

Diese GPU wäre richtig toll, wenn nur die Pumpe nicht so laut sein würde. Wenn das System leise ist, hört man ein ständiges Summen der Pumpe, was selbst bei geschlossenem Gehause, was unter einem Tisch steht, sehr laut im ganzen Raum zu hören ist.

Leider hat Sapphire hier diesmal keine gute Entschiedung getroffen bei Einbauen von diesen Pumpen. Viele Leute haben leider dasselbe Problem.

Mindfactory ist wie immer Top, Danke :)
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 23.11.2022
Verifizierter Kauf
Die Karte macht erstmal einen guten EIndruck, aber die Pumpe ist so laut, dass sie durch ein geschlossenes Gehäuse zu hören ist.

-Leistung: top
-Lautstärke: flop

Wer keinen Wert auf eine leise Karte legt und genug Platz im Gehäuse hat, hat mit der Karte bestimmt Spaß.

Ich habe sie allerdings zurückgesendet.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 22.11.2022
Verifizierter Kauf
Top Quali und eine Mega Karte - für 740 Samstag Nacht gesichtet und direkt eingepackt
    
  
5 5
     am 01.11.2022
Verifizierter Kauf
Verarbeitung top, Zubehör ebenfalls top, vor allem das Schraubendreherset mit allerlei Bits zum Rechnerbau,
Leistung ohne Ende, trotz hoher Auslastung kommt Kühlung nicht ins Schwitzen,
im normalen Video und Surfbetrieb gehen nicht mal die Lüfter an,
Lüfter zu dem, wenn sie laufen, auch angenehm leise
im Surfbetrieb gelangweilte 35°C, bei Modern Warfare 2 alles auf Ultra-ultra zwischen 55 und 60°C
also Kühlung funzt :)
1 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 18.10.2022
Verifizierter Kauf
Die Qualität der Anleitung und der Lieferumfang ist mies. Es geht dabei nicht darum wie man eine Grafikkarte einbaut (sollte jeder wissen der einzelne Komponenten kauft) sondern um Software, Tipps etc. Stark verbesserungsfähig.
Sapphire bietet eine Software namens TriXX an. Ladet die euch runter, ist nützlich finde ich.
Der Einbau gestaltet sich etwas umständlich weil die Komponenten halt über die Wasserschläuche verbunden sind. Ein großer Tower wie mein Thermaltake Core X9 schluckt die Karte ganz gut. Im Normalen Tower hat die aber nix verloren.
Spulenviepen hatte ich bis jetzt noch nicht und an sich ist die GraKa sehr leise.
Jetzt zur Verpackung: Ich gehöre nicht zu den typischen "Oh, die Verpackung blablabla" aber in diesem Fall frag ich mich ob Sapphire seine Umverpackung samt Inhalt in einem Chemiewerk IN einem Tank Lagert. Mein Büro, vor allem mein PC, stinkt immer noch Hardcore nach Chemie. Das hat aber Corsiar mit seiner H170 auch drauf.
Weiterempfehlen kann ich sie halt nur bedingt weil das Ding so penetrant stinkt und ich die Leistung noch nicht richtig testen konnte.
0 von 6 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 15.02.2022
Verifizierter Kauf
Lüfter: Laut, wenn man die voll aufdrehen lässt.
Pumpe: Bei mir nicht zu hören.
Schläuche: Brauchen etwas Platz. Die Höhe eines NH-D15 sollte jedoch reichen.
Temperaturen: Kriminell kalt mit Hotspot <60°C bei Stock Settings und 100% Load. Toxic Boost geht der Hotspot so bis 70°C.
Karte: Super verarbeitet, fährt im Timespy über 22k GPU-Score (im Toxic Boost).

Nur zu empfehlen, falls Platz da ist und man nicht der absolute Silent-Freak ist.
4 von 5 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 14.02.2022
Verifizierter Kauf
In dieser Preisklasse ist die Karte wie zu erwarten ist gut bis sehr gut verarbeitet.
Ja, der preis ansich ist Stolz AAABER:

Mit der sapphire radeon 6900xt Limited Edition erhält man eine Grafikkarte des Highend-Bereichs, die es mit der 3080Ti in vielen Bereichen aufnimmt und nur von einer 3090 wirklich den kürzeren ziehen muss. (im Basistakt)
Tatsächlich empfehle ich diese Karte aber in puncto Preis-/Leistung denn man erhält eine Highend-graka mit Wasserkühlung. Sie schnurrt also eher leise vor sich hin als lautstark zu hyperventilieren.
Die Kühlung hat zudem den Vorteil, dass die Karte via undervolting einen zusätzlichen Leistungsbonus von 10-15% locker wegstecken kann was den Abstand zur Konkurrenz noch enger macht, eine 3080Ti in die Tasche steckt und die 3090 direkt angreifen kann.
Allerdings kommt sie mit einem deutlich besseren Preis daher und ist VERFÜGBAR.
(vermutlich weil sich weiter das cliche hält, dass AMD nicht so viel kann wie Nvidia... was in diesem Fall zumindest falsch ist)

High-end underdog! Kann das ding nur empfehlen!
1 von 25 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 14 Bewertungen)

Video

Sapphire Technology - Ideen für die Zukunft

Leistungsstarke Mainboards und Grafikkarten sind das Metier von Sapphire Technology. Das chinesische Unternehmen ist der weltweit führende Hersteller für Hardwarekomponenten dieser Art und hat in den vergangenen 20 Jahren zahlreiche Innovationen auf den Markt gebracht. Beispielsweise liefert Sapphire das hauseigene Kühlsystem für seine Grafikkarten der Radeon R7-Serie gleich mit dazu. Die Radeon RX-Serie kommt wahlweise mit Flüssigkeits- oder Gebläse-Kühler daher, während die Radeon R5-Serie ausschließlich auf eine innovative Lüfterkühlung setzt.

Sapphire Logo
Sapphire Produkte

Must-haves für Enthusiasten: Sapphire Computer-Hardware

Ob im eSport oder beim heimischen Gaming - Sapphire-Hardware macht überall eine gute Figur. Unter Enthusiasten ist die Marke seit Jahren bekannt und beliebt, doch auch Unternehmen profitieren von der High End-Technologie in Form von Embedded-System-Lösungen. Die Architektur der Mainboards und Grafikkarten basiert ausschließlich auf AMD-Prozessoren. Sapphire produziert sogar die Referenzmodelle für den Entwickler. Mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt Sapphire auch Sparfüchse im Gamingbereich. Dabei liefert der Hersteller langlebige, leistungsstarke und innovative Computer-Hardware im eleganten Design.

Kunden kauften auch: