https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1380860_0__74541.jpg

8GB Gainward GeForce RTX 3070 Phoenix LHR Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

Artikelnummer 74541

EAN 4710562241990    SKU 471056224-1990

8GB Gainward GeForce RTX 3070 Phoenix LHR Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

Gainward https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1380860_0__74541.jpg
Der Schutz für Ihre Geräte - Umfangreich und überall geschützt mit dem Geräteschutz.


über 820 verkauft
Beobachter: 427

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.10.2020 im Sortiment

Die 8GB Gainward GeForce® RTX™ 3070 Phoenix von Gainward verfügt über einen leistungsstarken Grafikprozessor. Mit schnellem GDDR6-Grafikspeicher ist die Grafikkarte besonders für anspruchsvolle Gamer wie geschaffen.

Der nVidia Chip mit einem Core Takt von 1.725 MHz bringt Ihnen optimale Leistung, egal ob beim Gaming oder Rendern von Videos und Grafiken. Damit Ihr System auch bei hoher Leistung stets kühl bleibt, sorgt der 2.7 Slot Fan Cooler für optimale Kühlung. Außerdem unterstützen die Grafikbeschleuniger der Ampere-Generation PCI Express 4.0 und bringen Ihnen somit eine zukunftssichere Grafikkarte.

Durch die Kombination von fortschrittlichem VR-Rendering, Echtzeit-Raytracing und KI bringt die GeForce RTX 3070 Virtual Reality auf eine neue Stufe des Realismus.


***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 7,90% entspricht einem festen Sollzins von 7,63% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: GeForce RTX 3070
Edition: Phoenix LHR
Codename: Ampere
Schnittstelle: PCIe 4.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
Boost Takt: 1750MHz
Shader Model: 6.6
Fertigungsprozess: 8nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI 2.1, 3x DisplayPort 1.4a
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Grafikkarten Bauform: Triple Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 8K Unterstuetzung, RGB-Beleuchtung

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

4 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 1,01%

 
 
5 5
     am 30.09.2022
Verifizierter Kauf
Lieferung alles TOP. Mann hat nichts dran auszusetzen.

Grafikkarte auch top und jedem nur weiterzuempfehlen. CP 2077 läuft flüssig auf 60fps, Ultra und WQHD Auflösung
    
  
5 5
     am 09.08.2022
Verifizierter Kauf
Ich bin mit der Karte sehr zufrieden. Muss aber dazu sagen, dass ich kein Pro Gamer bin, der mit Tuning-Tools noch das letzte Quäntchen Power aus der Karte rausholen will. Ich möchte eine Karte, die von Ihren Chipeigenschaften möglichst performant in WQHD ist, evtl. das ein oder andere neue Feature damit nutzbar ist (RT + DLSS) und dass die Karte auch besonders leise ist. Dank ZeroFan o.Ä. läuft sie in allen "nichtfordernden" Szenarien auch komplett ohne aktive Lüfter. ;)
Das RGB-Geblinke lässt sich mit Hilfe des ExperTool von Gainward in verschiedene Modi konfigurieren oder vorzugsweise ganz abstellen. Mir reicht schon die MSI Mainboard Lightshow unter dem großen Chipsatzkühler und die leuchtende Soundkarte. ;)
Wie viele andere auch, habe ich die Karte zwar bei fallenden Kursen gekauft, aber scheinbar leider noch zu früh, da die Karte derzeit im Mindstar für schlappe 559,-€ zu haben ist. Ich habe sie vor ca. 4 Monaten noch für 698,-€ gekauft. Vielleicht hätte man tatsächlich den Niedergang des Minings abwarten sollen, bevor man zuschlägt. Teilweise sind Hardwarekäufe in der heutigen Zeit ja leider auch ein wenig wie Roulette, Blackjack oder Aktienkäufe anzusehen. :-/

Nochmal zur Karte selbst:
Schade finde ich, dass NVIDIA 2020+ immer noch starke Karten mit zu wenig RAM verkauft (mit Ausnahme der 3060, die aber zu wenig Dampf hat), während AMD bereits in der ähnlichen Leistungsklasse 12GB zu bieten hat. AMD hat hier eigentlich immer das fairere Angebot im Portfolio, aber NVIDIA Dank seiner exzellenten Features leider immer noch die Marktmacht (laut Steam).
Schlechtere RT Leistung lässt sich dort leider nur mit größeren Modellen und zwangsläufig mehr Stromverbrauch kompensieren.
Wenn ich das kommende Produktportfolio von den "Big Two" (intel außen vor) anschaue, wird mir doch recht schwindelig, was den Stromverbrauch angeht. :-/
(An dieser Stelle sei eine Non-Profit Leseempfehlung der aktuellen PCGH 09/2022 ausgesprochen, die sich im August mit dem Thema Stromverbrauch beschäftigt hat ;-) )

Da alle RTX Karten auch DLSS unterstützen, habe ich mich trotz des geringen RAM für den Kauf dieser Karte entschieden, zuzüglich der maximalen Stromaufnahme von 220W. ;)

Ich hoffe ich konnte mit dieser persönlichen Einschätzung einen kleinen Einblick in meine Kaufempfehlung (zum aktuellen Preis ;-) ) und für diese Karte generell geben.
Damals war sie eine von den 3 günstigsten RTX 3070 Karten und zumindest keine negative Bewertung dazu.
Heute würde ich wohl eher zur GigaByte OC Version tendieren mit +90Mhz Boost-Takt. ;)
3 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 08.01.2021
Verifizierter Kauf
habe die karte nun seit 2wochen verbaut. Ich bin voll zufrieden. Klar, wird man die 8gb irgendwann merken. Momentan aber voll ausreichend.
1 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 07.01.2021
Verifizierter Kauf
tl;dr:
Super Karte mit richtig Power. Keine Fehler bisher. Extrem leise auch unter Last. Farbe mit Nvidia Controll frei einstellbar. Bewertung hier 5/5

- Systemeckdaten:

Mainboard: MSI MPG X570 GAMING PRO CARBON WIFI AMD X570 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail
Prozessor: AMD Ryzen 5 5600X 6x 3.70GHz So.AM4 BOX
RAM: 2 x 32GB (2x 16384MB) Corsair Vengeance RGB PRO schwarz CMW32GX4M2Z3200C16 DDR4-3200 DIMM CL16-18-18-36 Dual Kit
Storage: 1000GB Corsair Force Series MP600 M.2 2280 PCIe 4.0 x4 NVMe 1.3 3D-NAND TLC (CSSD-F1000GBMP600)
Netzteil: 750 Watt LC-Power LC750 Modular 80+ Platinum
Gehäuse: Corsair Carbide 275R mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil weiss

- Nutzzeit vor Artikelbewertung

ca. 200 h

- Verpackung und Versand

Super schnell und hochwertig. 1 Tag nach Bestellung erfolgte die Zustellung in makellosem Zustand.

- Verarbeitungsqualität (5/5)

Äußerlich waren weder an Verpackung und Komponente Dellen oder Fehler zu erkennen

- Verbesserungsvorschläge (5/5)

keine

- Erwartungsansprüche erfüllt (5/5)

In dieser preskategorie jeden Cent wert.

- Weiterempfehlungsrate (5/5)

Da ich keine Mängel vorzuweisen habe und vollends mit der erbrachten Leistung der Karte zufrieden bin, spreche ich hier eine klare Kaufempfehlung aus.

Da es sich um einen Neubuilt handelte, war ich Anfangs skeptisch, ob alle Komponenten, trotz Prüfung, erkannt werden. Noch vor dem ersten Einschalten habe ich das Bios des Boards geflasht, damit der Prozessor richtig arbeiten kann. Alle Komponenten inklusive Grafikkarte sind auf anhieb erkannt worden und laufen mit den neuesten Treibern seit dem einwandfrei.

Der Einbau der Karte war super einfach und in dem Case war sogar trotz in der Front eingebauten AIO-WK noch reichtlich Platz vorhanden.
    
  

Video

Gainward - leistungsfähige Grafikkarten

Gainward wurde 1984 in Taipeh gegründet und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Herstellern hochwertiger sowie leistungsfähiger Grafikkarten. Schon früh spezialisierte sich das Unternehmen auf die Fertigung von 3D-Grafikkarten. 2005 wurde Gainward von Palit Microsystems aufgekauft, sodass das Unternehmen nun Niederlassungen in der ganzen Welt besitzt.

Gainward Logo
Gainward Produkte

Grafikkarten für Gamer und Designer

Vor allem Gamer schätzen die gute Gainward Hardware, doch auch Nutzer professioneller Bildbearbeitung oder anderer grafiklastiger Tätigkeiten verlassen sich gern auf die hohe Leistung des Unternehmens. Beliebt sind vor allem Grafikkarten folgender Kategorien:

  • RTX Grafikkarte
  • GeForce RTX eignen sich ideal für Profi-Gamer, die auch bei Triple-A-Videospielen keine Grafikeinbußen hinnehmen wollen. Die Darstellung in 4K und ein Verhindern der Zeitverzögerung werden dank Echtzeit-Raytracing ermöglicht.

  • GTX Grafikkarte
  • GTX Grafikkarten von Gainward richten sich an Spieleenthusiasten, die Wert auf ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis legen. Flüssige Bildraten und eine realistische Optik stellen so keine Herausforderung mehr dar.

  • GT Grafikkarte
  • Gainward GT Grafikkarten sind ideal für die Anforderungen an den Alltag am Computer. Office-Anwendungen, Surfen und die Multimedia-Wiedergabe sind einwandfrei umsetzbar.

Kunden kauften auch: